Jump to content

Recommended Posts

Zufall und Methode

Die Figurenbildung dient als Mittel zur Strukturierung des Permanenzgeschehens, einen Lösungsansatz lassen sie aber nicht erkennen. Die "neuen Wahrheiten" bleiben die alten Wahrheiten. Müssen wir somit bei den alten "Systembasteleien"

bleiben und weiterhin auf ausgetüftelte Wiederholungen im Permanenzablauf hoffen? Nein!

Meine vorgestellte Spielweise mit den Figurenfolgen ist nicht unbedingt auf fruchtbaren Boden gefallen. Das verwundert mich doch sehr. Glaubt man doch, im Forum wären auch Spieler mit Roulette-Verstand vertreten. Aber scheinbar Fehlanzeige.Dagegen sind manche Kommentare eher zum abwinken. Wenn eine Roulette Strategie wirklich erfolgreich ist, scheint sich im Forum niemand dafür zu interessieren. Dagegen zeigen völlig überholte Methoden und Vorstellungen einen regen Diskussionsablauf. Fakt ist: Die vorgestellte neue Spielweise, sowie die Systematik mit den Figurenfolgen hat über 10 Jahre keinerlei negative Abweichungen gezeigt. Sämtliche Monatsergebnisse waren positiv.

Dabei sind beide Spielabläufe gleichwertig, beherrscht man einmal die Plus - Minus - Zeichensetzung und die daraus resultierenden Satzfolgen. Eine wichtige Voraussetzung für ein gewinnorientiertes Dauerspiel bilden dabei die überaus

seltenen Minustage, was eine geschickte Einsatztaktik reglementiert. Die beden Spiele vom 29.06.2013 von Wiesbaden zeigen die Vorgehensweise im Ansatz. Wird auf 2 Stücke gespielt, ist das Ziel meistens schnell in Sicht.

Ich hoffe, die Dateien lassen sich hochladen.

Grüße an Alle ! hl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zufall und Methode

Die Figurenbildung dient als Mittel zur Strukturierung des Permanenzgeschehens, einen Lösungsansatz lassen sie aber nicht erkennen. Die "neuen Wahrheiten" bleiben die alten Wahrheiten. Müssen wir somit bei den alten "Systembasteleien"

bleiben und weiterhin auf ausgetüftelte Wiederholungen im Permanenzablauf hoffen? Nein!

Meine vorgestellte Spielweise mit den Figurenfolgen ist nicht unbedingt auf fruchtbaren Boden gefallen. Das verwundert mich doch sehr. Glaubt man doch, im Forum wären auch Spieler mit Roulette-Verstand vertreten. Aber scheinbar Fehlanzeige.Dagegen sind manche Kommentare eher zum abwinken. Wenn eine Roulette Strategie wirklich erfolgreich ist, scheint sich im Forum niemand dafür zu interessieren. Dagegen zeigen völlig überholte Methoden und Vorstellungen einen regen Diskussionsablauf. Fakt ist: Die vorgestellte neue Spielweise, sowie die Systematik mit den Figurenfolgen hat über 10 Jahre keinerlei negative Abweichungen gezeigt. Sämtliche Monatsergebnisse waren positiv.

Dabei sind beide Spielabläufe gleichwertig, beherrscht man einmal die Plus - Minus - Zeichensetzung und die daraus resultierenden Satzfolgen. Eine wichtige Voraussetzung für ein gewinnorientiertes Dauerspiel bilden dabei die überaus

seltenen Minustage, was eine geschickte Einsatztaktik reglementiert. Die beden Spiele vom 29.06.2013 von Wiesbaden zeigen die Vorgehensweise im Ansatz. Wird auf 2 Stücke gespielt, ist das Ziel meistens schnell in Sicht.

Ich hoffe, die Dateien lassen sich hochladen.

Grüße an Alle ! hl

Spielst du diese Art mit Hunnis, ich beneide dich. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chris, wie kann ich mit Dir in Kontakt treten?

meine Mailadresse ist mein Nickname @gmx.net

Hallo Z.

im Moment ist mir eine Kontaktaufnahme nicht möglich. Ich bitte um Verständnis.

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Z.

im Moment ist mir eine Kontaktaufnahme nicht möglich. Ich bitte um Verständnis.

Chris

Schreib einfach deine Mail in dein Profil wenn Zickenschreck sie hat kannst wieder löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib einfach deine Mail in dein Profil wenn Zickenschreck sie hat kannst wieder löschen.

Mensch Zacky das will er doch gar nicht, nur persönlich sagte er, damit er ihn mit ausgewählten Permanenzen dumm und dusselig quatschen kann. Seit sachse mit Anhang sich zurück gezogen hat, wittern sie doch wieder Morgenluft und mit seinem Kumpel klappt doch die Vermarktung nicht, schrieb er. Vielleicht hat er in den letzten 4 Jahren ja Unterricht in Rhetorik genommen, seltsam ist es schon, dass er gerade jetzt wieder auftaucht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Zacky das will er doch gar nicht, nur persönlich sagte er, damit er ihn mit ausgewählten Permanenzen dumm und dusselig quatschen kann. Seit sachse mit Anhang sich zurück gezogen hat, wittern sie doch wieder Morgenluft und mit seinem Kumpel klappt doch die Vermarktung nicht, schrieb er. Vielleicht hat er in den letzten 4 Jahren ja Unterricht in Rhetorik genommen, seltsam ist es schon, dass er gerade jetzt wieder auftaucht. ;)

So weit hab ich garnicht gedacht, sie scheinen nie auszusterben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Zacky das will er doch gar nicht, nur persönlich sagte er, damit er ihn mit ausgewählten Permanenzen dumm und dusselig quatschen kann. Seit sachse mit Anhang sich zurück gezogen hat, wittern sie doch wieder Morgenluft und mit seinem Kumpel klappt doch die Vermarktung nicht, schrieb er. Vielleicht hat er in den letzten 4 Jahren ja Unterricht in Rhetorik genommen, seltsam ist es schon, dass er gerade jetzt wieder auftaucht. ;)

in Deinem biblischen Alter solltest Du es mal mit Vitaminen versuchen, es hilft ein wenig bei Verkalkung.

Wenn hl eine Vermarktung wollte, hätte er sich mit Sicherheit keine "Spieler" im Forum gesucht um Interesse zu wecken !

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt auch heute noch genügend Vermarkter von völlig nutzlosen "Systemen"

Macht ihr euch alle die Mühe, die Käufer zu warnen?

Ja wenn sie hier im Forum auftauchen mit Sicherheit, das hast du doch schon zu spüren bekommen. :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja wenn sie hier im Forum auftauchen mit Sicherheit, das hast du doch schon zu spüren bekommen. :hammer:

im Grunde genommen ist es ja lobenswert wenn einige Mitglieder im Forum Beiträge kontrollieren und bewerten. Nur darf man dabei nicht die Worte vertauschen und sollte gewisse Grundregeln einhalten. Stellt man jeden Beitrag infrage, kann auf diese Weise kein positives Bild vom Forum entstehen und junge Roulettefreunde werden nur verunsichert und geben wieder auf.

Und ..... viel Positives kann ich in Deinen Beiträgen auch nicht entdecken. Immerhin stellen meine hochgeladenen Dateien schon mal eine spielbare Methode dar und wurden auch nicht durch "ausgewählte Permanenzen" geschönt und ein Kauf wird in keinem Beitrag erwähnt.

Dagegen "dusselig gequatscht" hast Du mit Deinen Worten schon mal 4Zack, der daraufhin sofort in ein negatives Loch gefallen ist. hl

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Grunde genommen ist es ja lobenswert wenn einige Mitglieder im Forum Beiträge kontrollieren und bewerten. Nur darf man dabei nicht die Worte vertauschen und sollte gewisse Grundregeln einhalten. Stellt man jeden Beitrag infrage, kann auf diese Weise kein positives Bild vom Forum entstehen und junge Roulettefreunde werden nur verunsichert und geben wieder auf.

Und ..... viel Positives kann ich in Deinen Beiträgen auch nicht entdecken. Immerhin stellen meine hochgeladenen Dateien schon mal eine spielbare Methode dar und wurden auch nicht durch "ausgewählte Permanenzen" geschönt und ein Kauf wird in keinem Beitrag erwähnt.

Dagegen "dusselig gequatscht" hast Du mit Deinen Worten schon mal 4Zack, der daraufhin sofort in ein negatives Loch gefallen ist. hl

Chris

Ich empfinde die Aussagen von chris161109 absolut stimmig.

Selbst mein "geliebter" Antipodus, der bisher immer nur durch Verstand, Vernunft und Kenntnis glänzte, sollte sich nicht in einen Nebenkanal stürzen..

Vorschlag: Lasst Chris doch einfach mal schreiben, wenn ihr mögt.....

Gruss

perry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfinde die Aussagen von chris161109 absolut stimmig.

Selbst mein "geliebter" Antipodus, der bisher immer nur durch Verstand, Vernunft und Kenntnis glänzte, sollte sich nicht in einen Nebenkanal stürzen..

Vorschlag: Lasst Chris doch einfach mal schreiben, wenn ihr mögt.....

Gruss

perry

es ist für mich schön zu lesen, dass es auch Mitglieder gibt, die Berichte und Meinungen achten und respektieren, fair und unvoreingenommen.

Wenn man all die erfolglosen Jahre aufrechnet und die jungen Spieler mit sinnvollen Strategien unterstützen möchte, sollte man eben nicht sofort draufloshauen, ohne

sich die Mühe zu machen, Erfolg oder Misserfolg zu kennen. Danke perry22 !

Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfinde die Aussagen von chris161109 absolut stimmig.

Selbst mein "geliebter" Antipodus, der bisher immer nur durch Verstand, Vernunft und Kenntnis glänzte, sollte sich nicht in einen Nebenkanal stürzen..

Vorschlag: Lasst Chris doch einfach mal schreiben, wenn ihr mögt.....

Gruss

perry

Moin perry, hoffentlich schreibt er weiter und kommt auch mal zu Potte. Selbst ipsi sagte schon vor über 4 Jahren "nun aber mal Butter bei die Fische", aber er will das nur persönlich erklären und eine Kontaktaufnahme ist ihm im Moment angeblich nicht möglich, alles ein bißchen obskur.

Weißt du, Wendor vergibt Lizenzen nach dem Franchising Konzept und die schwärmen aus, um neue Opfer zu suchen, gerade mit dem Figuren Spiel. Deshalb ist es ganz wichtig, junge unerfahrene Spieler vor diesen Zeigenossen zu schützen. :hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die basteln da rum, egal

Alle die schlecht über Boulgari/Wendor schreiben, haben große Schwierigkeiten mit DDoS-Attacken. Die legen ganze Foren lahm, ich hoffe Paroli ist gut geschützt. Wir öffnen keine Mail ohne vorher nachzufragen, so kann uns nichts passieren. :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle die schlecht über Boulgari/Wendor schreiben, haben große Schwierigkeiten mit DDoS-Attacken. Die legen ganze Foren lahm, ich hoffe Paroli ist gut geschützt. Wir öffnen keine Mail ohne vorher nachzufragen, so kann uns nichts passieren.

Nein, keine Sorge. Wir bekämpfen nur die richtig bösen Jungs – so, wie andere eben Briefmarken sammeln. (Man leistet sich eben diesen Luxus.)Die momentanen „Erreichbarkeit-Probleme“ in diversen Foren sind nur „vorgezogene Wartungsarbeiten“.

Richtige Aktionen gegen kriminelle Cyberstalker sehen anders aus.

Da bleibt nix. :hand:

Daher, immer schön sauber, fair und sachlich bleiben! Ungefähr so, als ob du deinem Diskussionspartner persönlich gegenüber stehst – und so mit ihm sprichst.

Das ist die einzige Maxime. Wenn nicht, (trollen, beschimpfen etc.) stehst du schneller im Netz mit allen deinen „Untaten“, als dir lieb sein kann. Ist doch auch nur ein faires Paroli-Spiel - oder?

Wie im „richtigen Leben“ halt. Diese Lektion lernt jeder irgendwann - wenn er die vermutete „Anonymität“ des Internets missbraucht.

Wir hassen Machtmissbrauch in jeder Form.

Boulgari ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, keine Sorge. Wir bekämpfen nur die richtig bösen Jungs – so, wie andere eben Briefmarken sammeln. (Man leistet sich eben diesen Luxus.)Die momentanen „Erreichbarkeit-Probleme“ in diversen Foren sind nur „vorgezogene Wartungsarbeiten“.

Richtige Aktionen gegen kriminelle Cyberstalker sehen anders aus.

Da bleibt nix. :hand:

Daher, immer schön sauber, fair und sachlich bleiben! Ungefähr so, als ob du deinem Diskussionspartner persönlich gegenüber stehst – und so mit ihm sprichst.

Das ist die einzige Maxime. Wenn nicht, (trollen, beschimpfen etc.) stehst du schneller im Netz mit allen deinen „Untaten“, als dir lieb sein kann. Ist doch auch nur ein faires Paroli-Spiel - oder?

Wie im „richtigen Leben“ halt. Diese Lektion lernt jeder irgendwann - wenn er die vermutete „Anonymität“ des Internets missbraucht.

Wir hassen Machtmissbrauch in jeder Form.

Boulgari ;-)

Hallo zusammen,

manche Schriftsätze von Euch sind manchmal nicht ganz fair und sachlich. Vielleicht denkt mal der eine oder andere darüber nach, dass man mit 73 Jahren eventuell gesundheitlich nicht so gut drauf ist oder familiäre Angelegenheiten Vorrang haben könnten. Es ist immer leicht, einem Forumsmitglied aus der Ferne sofort Missbrauch zu unterstellen ,wenn man nicht die Zusammenhänge kennt.

Ich habe "Test" am 30.05.2013 sehr wohl Erklärungen über die Handhabung der Stränge vorgeschlagen, natürlich ohne Beispiele zu nennen. Aber man kann ja schon an der Zeichensetzung in den Dateien erkennen, dass sowohl die Plus und die Minus Zeichen effektive Satzsignale bilden. Ich habe auch nicht behauptet, dass es mit Erklärungen unmöglich ist , sondern schwierig, Mich kann jeder von Euch für eine Tasse Kaffee im Casino Hamburg oder Hannover sprechen und Hilfestellung bekommen, aber ich kann im Moment wirklich zu keiner Kontaktaufnahme im Internet kommen, das ist nun einmal so und sollte toleriert werden. (Das wird sich auch bald wieder ändern)

Und etwas stimmt mich bei allem Wohlwollen zu den einzelnen Persönlichkeiten ziemlich nachdenklich: "warum kann man im Forum nicht zwischen Ehrlichkeit und Unehrlichkeit unterscheiden?"

Ich hätte wohl kaum Dateien mit einem Spielvorschlag erläutert, wenn ich auf irgendeine Schweinerei spekulieren würde. Außerdem habe ich darum gebeten, mir zu

erklären, ob ich alte Dateien löschen kann für neuen Speicherplatz. Da hat auch keiner drauf reagiert, obwohl neue Dateien erwartet werden. Paroli hat zwar freundlicherweise die Speicherkapazität erhöht, das reicht aber möglicherweise nicht.

Und eine Richtigstellung für Antipodus: "ich komme erst jetzt zurück ins Forum, weil ich Auswertungen und Tests vorgenommen habe." Einen neuen Roulettepartner habe ich auch nicht !!

Und eine Erklärung der Spielweisen versuche ich demnächst.

Mit freundlichen Grüßen an alle. hl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paroli hat zwar freundlicherweise die Speicherkapazität erhöht, das reicht aber möglicherweise nicht.

Das Limit wurde nochmals erhöht. Jetzt müsste es reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Muster des Zufalls

Der Zufall produziert Chaos. Bei der vorgestellten Spielweise werden wir ebenfalls Chaos erzeugen und gegen den Zufall antreten.

Unsere Chancen dabei sind sehr gut verteilt und für Dauerspiele bestens geeignet. Bisher war das stets ein Kriterium, welches als kaum bezwingbar galt.

Die angehängte Datei zeigt die elementaren Bausteine der Satztechnik. Damit können wir eine sehr gute Verteidigungsstrategie aufbauen und im Kampf mit dem Zufall bestehen.

Meine Erklärungen mögen einige Spieler verwirren. Ich kann aber versichern, dass alle gemachten Angaben über meine Spielweise den Tatsachen entsprechen. Eventuell kann ich damit einigen Roulettefreunden zu erfolgversprechenden Angriffen auf den Einfachen Chancen verhelfen. Die Zusammensetzung der Figurenbilder kann man den vorangegangenen Dateien entnehmen.

Eine Bemerkung vorweg: Ohne sorgfältiges Erlernen der Zeichensetzung läßt sich aber auch diese Methode nicht erfolgversprechend einsetzen. hl

Mappe Figurenspiel A.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Muster des Zufalls

Der Zufall produziert Chaos. Bei der vorgestellten Spielweise werden wir ebenfalls Chaos erzeugen und gegen den Zufall antreten.

Unsere Chancen dabei sind sehr gut verteilt und für Dauerspiele bestens geeignet. Bisher war das stets ein Kriterium, welches als kaum bezwingbar galt.

Die angehängte Datei zeigt die elementaren Bausteine der Satztechnik. Damit können wir eine sehr gute Verteidigungsstrategie aufbauen und im Kampf mit dem Zufall bestehen.

Meine Erklärungen mögen einige Spieler verwirren. Ich kann aber versichern, dass alle gemachten Angaben über meine Spielweise den Tatsachen entsprechen. Eventuell kann ich damit einigen Roulettefreunden zu erfolgversprechenden Angriffen auf den Einfachen Chancen verhelfen. Die Zusammensetzung der Figurenbilder kann man den vorangegangenen Dateien entnehmen.

Eine Bemerkung vorweg: Ohne sorgfältiges Erlernen der Zeichensetzung läßt sich aber auch diese Methode nicht erfolgversprechend einsetzen. hl

In Zeile 7 bei den Erklärungen ist leider ein Fehler aufgetreten. Es muß heißen: Coup 11 bis Coup 22. Pardon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chris, hallo HL,

Herzlichen Dank für Eure Mühe sowie die sehr guten Unterlagen, die Ihr der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt habt.

Natürlich gibt es noch jede Menge Fragen, speziell bezüglich der Satzzeichen. Es wäre wirklich toll, wenn Ihr hier etwas mehr dazu schreiben könnt.

Ich habe eine Excel-Datei mit den ersten 74 (+3) Zahlen vom CC von heute vorbereitet. Dort habe ich bereits die Vervielfältigung, die Figuren sowie die beiden +/- Stränge eingetragen (falls mir hier Fehler unterlaufen sind, ersuche um Entschuldigung). Da ich aktuell leider noch keine Berechtigung zum Hochladen der Datei habe, ersuche ich hier einen Moderator um Hilfe

Könnt Ihr vielleicht (sobald die Datei veröffentlicht wurde) anhand dieser Permanenz speziell den Spielbeginn weiter erklären? Was bzw welche Voraussetzungen müssen für den/die ersten Sätze gegeben sein?

Nochmals danke für Eure Mühe und Unterstützung,

Liebe Grüße

Bert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich aktuell leider noch keine Berechtigung zum Hochladen der Datei habe, ersuche ich hier einen Moderator um Hilfe

Jetzt müsste es funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...