Jump to content

Wenke

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8.947
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Wenke

  1. Hallo Nachtfalke, Nu, der Dania wird nicht so unglaublich boshaft sein, um auf eine Gewinn-Auszahlung zu bestehen. Es könnt auch sein, das er jeden Gewinn vermeidet. Ganz schön abgebrüht der Dania. :hand: Aber, aber, du hast doch mit der Jungen Union gesprochen. Die sind gaaaaaanz fix. Ich rechne stündlich mit einer Änderung der Rechtslage. (Außer Sonntags natürlich ) Von mir aus kannst du das Teil auch Ranking nennen. Nur sollten dann die Bösen nicht auf der Liste stehen. Ich stelle mir drei Gruppen vor. Gruppe 1: 7 Listenplätze das aufgenommene Casino muss vernünftige Spielregeln
  2. Hallo Pink in diesem Thread sind zwei Excelmappen die Antworten auf deine Fragen geben könnten. Berechnungen fürs Roulette, ein wenig Statistik Einen Sigmarechner habe ich auch programmiert, er müsste irgendwo im Forum rumschwirren. Beste Grüße Wenke
  3. Hallo PinkEvilMonkey, so etwas wie einen größtmöglichen Sigmawert gibt es nicht, leider. Also gibt es auch keine Möglichkeit "auf sicher" einzusteigen. Soweit mir bekannt ist hat neufelius eine Liste mit dem maximalen Ausbleiberlängen veröffentlicht. Beste Grüße Wenke
  4. Hallo Gunthos, Formal haben die Banditen vieleicht Recht. Nur das Geld von sirgabba hatte so nie die Chance auf einen Gewinn. Ich betrachte dieses Verhalten des Casinos als unredlich. Sie sollten mit der Auslegung ihrer AGB wirklich aufpassen. Es könnte sonst sein, das sie ein Fass aufmachen, das besser zu bleiben sollte. zumindest könnte jeder aus D dort völlig risikolos spielen. Nach deutschen Recht kommt niemals ein wirksamer Vertrag zustande, die deutschen GeneralAGB, gebens einfach nicht her. Danach ist es ganz einfach: kein Vertrag - keine Kohle vom Spieler. So wären alle zufrieden. Be
  5. Hallo Sicher möchte das "all jackpots casino" die Sache als erledigt betrachten, ganz sicher sogar. Warum aber solltest du die Sache als erledigt betrachten- nur weil du die kohle schon abgeschrieben hast? Warum sollten wir im Forum, den Betrug im "all jackpots casino", als erledigt betrachten. Glaubst du wirklich, es wäre Zufall, dass dein Thread ganz plötzlich nach "oben" wandert? Der Herr Zeiss möchte das sicher gerne glauben. Du solltest deinen Fall in aller Ruhe auch hier schildern. Da die Herren im "all jackpots casino" diese Sache als abgeschlossen betrachten, besteht auch kein Grund
  6. Hallo sirgabba, die möchtest den Mitgliedern dieses Forum deine Probleme mit einem Online Casino darlegen. Natürlich willst du damit auch etwas Druck ausüben. Das kann ich gut vertstehen. Was ist aber nicht verstehe: Warum sollte einer von uns nach deinen Informationen googeln. Es sind deine Probleme mit dem Casino, also ist es auch deine Aufgabe die entsprechenden Fakten aufzuzeigen. Nimm mein Posting nicht zu tragisch aber sei auch nicht zu faul . Beste Grüße Wenke
  7. Hallo Nachtfalke, das wird nicht der einzige Fall bleiben. Auch wenn wir nicht allen helfen können, hoffe ich doch, das sich noch mehr "betrogene" dazu durchringen können, ihre Geschichte zu erzählen. Der Index ist ganz sicher eine gute Sache. Nur ob er so funktioniert wie ihr es euch vorstellt, daran hab ich meine Zweifel. Welchen Nutzen hat schon eine Negativliste? Beispielweise benennt das "Tannenbaum-Casino" als unseriös (zahlt nicht aus) Später nennt es sich "Alte Eiche Casino" und macht im alten Stil weiter. Ihr würdet nur hinterherhecheln und wie der Hase immer zweiter werden. Eine Posi
  8. Hallo Sachse, Das kann schon sein - Nur welcher Spieler erkennt beim betretten einer Seite zu welcher Gruppe das Casino gehört. Wenn ein Casino seine Gruppenzugehörigkeit nicht deutlich sichtbar werden lässt, kann es keine Strafe wegen Doppelanmeldung geben. Ein verstecken im Kleingedruckten zeigt nur: Das Casino will betrügen. Aber mal sehen was noch kommt. Für mich ist das ALL JACKPOTS CASINO ein heißer Kanditat für die Negativliste. @ all, gibt es noch andere Spieler im ALL JACKPOTS CASINO denen unter fadenscheinigen Gründen ein Gewinn verweigert wurde. Beste Grüße Wenke
  9. Hallo mauvecard, Zügle deine Zunge mauvecard! Der Gerd hat dich unter tausendenden Usern ausgewählt. Sicher, weil bald Weihnachten ist. Vielleicht ist der gute Gerd mit dem Christkind nur etwas früh dran. Das aber ist kein Grund so zu schimpfen. Beste Grüße Wenke PS: Nicht traurig sein, wenn ihr das Geschenk nicht sofort erhaltet. Ihr bekommt es sofort nach der Erprobungsphase. Kostet dann zwar was - dafür funktionierts dann auch [nicht]
  10. Der Casino Club konnte die Beute nicht behalten und ihr seid damit zufrieden? Ich denke das reicht nicht. Der Gummiparagraf "Botverwendung" ist immer noch in den AGB's. Gestern sollte hefernan betrogen werden, morgen wird ein anderer daran glauben müssen. Wer es sein wird, das kann keiner sagen. Ein Feines Glücksspiel. Nennt man den CasinoClub deshalb OnlineCasino weil es Glücksache ist, wenn es einen Gewinn auszahlt? So lange dieser Gummiparagraf in den AGB's ist, solltet ihr dieses Casino weiter meiden. Beste Grüße Wenke
  11. Hallo sirgabba, Bist du ein KreditkartenTrickser?? Oder ist das nur eine Masche um die 1000 Euro nicht auszahlen zu müssen. Wenn die schon beim Kleingeld so arbeiten, kann ich mir deren Reaktion bei richtigen Gewinnen gut vorstellen. Beschreib doch einmal genau, was passiert ist und was sich in der Zwischenzeit getan hat. Beste Grüße Wenke
  12. Hallo Dania, "Nicht-Verlieren-Können-und-Wollen" ist der größte Verlustbringer beim Spiel. Selbst wenn der Erwartungswert für eine Chance positiv wäre, würden die meisten Spieler damit verlieren. Auch mit positiven Erwartungswert erscheinen früher oder später "unbezwingbare" Permanenzabschnitte. Die brechen uns dann den Hals. Viele BlackJackspieler ist das schon passiert. Gegen Pech verliert sogar der Zufall. So gesehen, brauchst du dir wegen des Verlierens keine Sorgen zu machen. Oberflächlich gesehen ist mit Centeinsätzen kaum etwas zu gewinnen. Nur der Umkehrschluß - mit Centeinsätzen verl
  13. Hallo Danny, Doch Zero - sonst nix Glückwunsch zum 5 000 . ;) auf die nächsten 5 000 ein paar haste ja schon. Beste Grüße Wenke
  14. Hallo Sachse, Damit wolltest du noch mehr einsacken: Nein, zum 725. Mal: bei einem absolut fairen 50:50-Spiel braucht es zum Gewinn keine positive Gewinnerwartung. einmal nach dem 1. Verlust verdoppeln und der Gewinn lässt sich nicht vermeiden . rein mathematisch. könnte es wieder einmal sein, das du wieder einmal alles für dich haben allein haben willst. :bye1: beste Grüße Wenke
  15. Hallo Dania, Die Handlung selbst ist richtig - die Begründung ist falsch. Also immer Gleichsatz weil :bye1: der Weihnachtsbaum brennt, ist die korrekte Begründung. Ganz sicher. Ich bin mir auch sicher, das es keinen Ausgleich der Chancen gibt, die Zerofreiheit kann auch keinen Ausgleich erzwingen. Damit hast du die Chance auf einen unendlich hohen Gewinn. Das war die gute Nachricht. Jetzt die schlechte: Deine Chance für einen unendlich großen Verlust beträgt genau 50%. Hallo Monopolis, Ich bin schon froh, das bei Zero nix verloren wird. Jetzt müssen wir den wegfall von Zero als Standart d
  16. Hallo Sachse, Das ist neu - zumindest vom Sachsen. fiktives Spiel bringt was????? Beste Grüße Wenke
  17. Hallo blackpearl, Viel Glück Beste Grüße Wenke
  18. Hallo Sachse, Feigling Hallo Sunny72, Wozu einen Treffervorteil - der Gewinn an sich, reicht doch. Hallo Dania, OK, das erste Geheimsystem - völlig kostenlos 1. Satz 50 Euro Rot bei Gewinn: Einsacken bei verlust: 100 Euro auf Rot die Satzhöhe bis zum Nettogewinn beehalten. Spätestens beim Ausgleich von Rot und Schwarz gibts den Gewinn auf sicher. Ein Trefferüberschuß ist nicht erforderlich. Beste Grüße Wenke
  19. Hallo Stefankasino, Dieser Link: http://wizardofodds.com/blackjack könnte dir weiterhelfen. Dort findest du Strategien für die verschiedenen online-Anbieter sortiert nach deren Software. Die Seite spricht zwar englisch, nur bei Zahlen sollte das kein Problem sein. Falls du dich längerfristig um BlackJack "kümmern" willst, kommst du an der Fremdsprache nicht vorbei. Die besten BlackJack-Infos gibt es halt nicht in dtsch. Nur für den Fall der Fälle. Achte beim BJ in OnlineCasino unbedingt auf die Bonusbedingungen, oder lehne den Bonus gleich ab. Beste Grüße Wenke
  20. Hallo Jack5 Genauer, jede Hand verliert so 6,37%. zum Vergleich Roulette Einfache Chancen -1,35 % ob das wirklich so ist, das kann ich nicht sagen. Jedoch ist ein sicher: Wird ein Spiel mit negativen Erwartungswert im Gleichsatz gespielt, dann ist der Dauerverlust vorprogrammiert. Progressionen können sehr steil oder sehr flach verlaufen. Nur als Beispiel: bis zum verlust von 9 Stücken Einsatz = 1 Stück bis zum verlust von 27 Stücken Einsatz = 2 Stück von dort im Gleichsatz mit drei Stücken Verliert Stufe 1 und 2 beträgt der Verlust 27 Stücke in der Perm stehen 18 Verluststufen Ein Gleichsat
  21. Wenke

    mybet

    ich weiß zwar nicht wo du was von 1,20 gelesen hast aber egal, ich schreibe wie es war wenn du es nicht war haben willst dein problem Du hast im 1. Posting beschrieben, das man gegen dich gedreht hat. Auf Nachfrage hast du das über deine Sätze und deren Höhe geschrieben: Bei so riesigen Sätzen muss das Casino so handeln. Die haben keine andere Chance, schließlich könntest du 240 Cent einsacken. Berichte unbedingt weiter. Ich mag lustige Geschichten. Beste Grüße Wenke
  22. Hallo Werner_DU Für die 26 wäre das ne TW von 3,7 % ein glattes % über Normal. Nicht schlecht. Hoffentlich war das keine Eintagsfliege. Mich interessiert das schon. Beschreib mal wie du spielen willst. Beste Grüße Wenke
  23. Wenke

    mybet

    Hallo tobi1976, erst drehn die dich mit 1,20 Euro weg und jetzt so was! Ich kann's nicht glauben, dass die Welt sooo böse ist. Das war bestimmt die Rache, wegen der 1,20. Beste Grüße Wenke
  24. Hallo Werner_DU, Was willst du mit diesen Ergebnissen anfangen? Jede Tagesperm zerfällt in 37 Teilpermanenzen zwischen denen du äuswählen musst. Woher willst du wissen ob die Nachfolge´zahlen der 19 oder 34 oder der 5 die von dir gewünschte Eigenschaft hat. Woher willst du wissen, ob es immer die "gleiche" 36 war. Kessel können getauscht werden Der Zahlenkranz kann gedreht werden. Sicher gibts noch andere "böse" Tricks. Beste Grüße Wenke
  25. Es ist eigentlich ganz einfach, die Problematik dieser Idee festzustellen: warum nur die Favoriten?? mit einem Prog spielt der Aufwand keine Rolle mehr. Vielleicht macht es aber Sinn, nach Rechts- bzw Linkslauf zu unterscheiden. Hallo Werner_DU, prima Falls dir Perm fehlen sollten, ich geb dir gern welche ab. Sicher, ein Gleichsatzsystem wird nicht gleich rausspringen. Die Feststellung: "Die Abweichungen von "Ist" und "Soll" sind kleiner als bei normalen Pleins.", wäre schon ein Sieg. Beste Grüße Wenke
×
×
  • Neu erstellen...