Jump to content

Recommended Posts

vor 58 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Macht nix,ein hab ich noch:tongue:

 

(ohne Zero)

 

Doppeltreffer Ec 25% (zwei Treffer in folge) zwei Stücke in Tasche

 

Einzeltreffer Dutzend 33,3% zwei Stücke in Tasche

 

 

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hans Dampf:

Doppeltreffer Ec 25% (zwei Treffer in folge) zwei Stücke in Tasche

 

Einzeltreffer Dutzend 33,3% zwei Stücke in Tasche

 

Määäääääääääääp!     :blasen:Doppeltreffer EC sind DREI Stücke in Tasche! :hut2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.9.2020 um 18:35 schrieb reni:

Nach Haller kann ein Dutzend 42 mal ausbleiben.Passiert nicht all zu oft!Bei meiner 9 Stränge Dutzend Vervielfältigung kamen 20+ Ausbleiber jedenfalls oft vor.

Rechnerisch oder wie? Also 42 ist dann Ende oder nur durchschnittlich? Dann

kann ja auch 45 odeer 47 mal ausbleiben kommen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Määäääääääääääp!     :blasen:Doppeltreffer EC sind DREI Stücke in Tasche! :hut2:

 

Dat wusst ick dat dat kommt.

 

Hab ick irgendwatt von Paroli,geschrieben?:pfanne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Das Kuckuck:

Moin HD

 

ick bleib dabei, der Einsatz ist mit der Absage verwirkt!  :lesen:

 

Moin,KKK

 

Mir egal, es zählt nur was in Tasche.:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich weiss ja nicht ob elementaar Zeit hat,aber es wäre doch sehr interessant zu wissen welcher Spieler häufiger/schneller ein 2+ erreicht

 

der Dutzendspieler oder der Ec Spieler.

 

Eigentlich sollte der Dutzendspieler mit 33:25 gewinnen.

 

Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

Mir egal, es zählt nur was in Tasche.:hut:

 

Da bin ich nicht Deiner Meinung.

Geld in der Tasche ist ziemlich nutzlos.

Unter die Leute gestreut und lustvoll verpulvert ist das Wahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb sachse:

Unter die Leute gestreut und lustvoll verpulvert ist das Wahre.

 

Stimmt wohl,aber schwierig wenn Tasche leer.:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Hans Dampf,

 

vor 13 Minuten schrieb Hans Dampf:

Ich weiss ja nicht ob elementaar Zeit hat,aber es wäre doch sehr interessant zu wissen welcher Spieler häufiger/schneller ein 2+ erreicht

 

lustiger Vorschlag. Kann ich machen.

 

Versuchsbedingungen:

6 Spieler Dutzend/Kolonne 1, 2, 3
gegen
6 Spieler Rot, Schwarz, Impair, Pair, Manque, Passe

Alle Gleichsatz, Spielstopp bei Saldo +2 oder nach 100 Coups.

Ergebnis in einer Tabelle mit halber zu drittel Chance zusammengefaßt und gegenüber gestellt.


Wenn Du so damit einverstanden bist, kann ich das heute Nachmittag machen - ansonsten bitte Änderungswünsche.


Gruß
elementaar

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb elementaar:

Wenn Du so damit einverstanden bist, kann ich das heute Nachmittag machen - ansonsten bitte Änderungswünsche

 

 Super Idee,bin gespannt!

 

Gruss H.Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Hans Dampf:

Stimmt wohl,aber schwierig wenn Tasche leer.:tongue:

 

Dann neue Herausforderung: Altersarmut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Verlierer2:

Rechnerisch oder wie? Also 42 ist dann Ende oder nur durchschnittlich? Dann

kann ja auch 45 odeer 47 mal ausbleiben kommen oder?

by sachse

Nach meiner Auffassung von Mathematik gibt es weder für Treffer noch für Ausbleiber ein Limit.

Je größer die Anzahl der Ereignisse ist, desto länger können die Strecken für Ausbleiber und Treffer werden.

Im Unendlichen sind sie ebenfalls unendlich.

+1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb elementaar:

Hallo @Hans Dampf,

 

hier sind die Ergebnisse:

 

1776142789_KrasserEcart_01.png.3ea7ebf0f6d0d6fb91057c2d0ee15404.png

 

 

1427771517_KrasserEcart_02.png.d05c5d654c3c00305e411b94e5a6015f.png


Gruß
elementaar

 

 

 

Moin elementaar,

 

Du bist ja schneller als die Polizei erlaubt,danke für die Auszählung!

 

Wenn ich es richtig lese (Tabellenproblemkind) schneiden Dutzend/Kolonne 4% besser ab?

 

Gruss H.Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Hans Dampf,

 

vor 27 Minuten schrieb Hans Dampf:

Wenn ich es richtig lese (Tabellenproblemkind) schneiden Dutzend/Kolonne 4% besser ab?

 

Ja, stimmt (nach maximal 100 Sätzen).

 

"Krass", um ein Wort des Themenerstellers aufzugreifen, ist es allerdings weiter vorn.


Will man mit den vorhandenen Spielregeln mindestens die Hälfte seiner Partien mit +2 abschließen, ist der Dutzendspieler nach spätestens 6 Sätzen fertig, während EC dafür bis Satz 10 braucht.

Will man mindestens zwei Drittel aller Partien mit +2 abschließen, ist der Dutzendspieler spätestens nach 15 Sätzen fertig, während EC dafür bis Satz 27 braucht.

 

Der Vergleich hinkt natürlich methodisch - deshalb finde ich ihn so lustig - trotzdem ist die Frage praktisch relevant; genau so könnte das Vorhaben eines Spielers sein: gewinne 2 Stück, dann Abflug. Ob ich maximal 15 x 1 Stück oder 27 x 1 Stück dem Hausvorteil aussetze ist schon ein Unterschied. Und wie zu sehen: bei dieser Aufgabenstellung ist es nichts mehr mit dem Vorteil der 1,35% zu 2,7%, das Dutzend ist schneller und mit weniger Risiko im Ziel.


Gruß
elementaar

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Hans Dampf,

 

noch etwas schneller (und am Ende erfolgreicher) sind Transversale Simple.

 

1457189369_KrasserEcart_03.png.1e982ace8bcfc20cd2a6ee30cece37b1.png

 

Schneller leider nur bis Coup 4, das läßt dann schnell nach...

 

Die Hälfte und zwei Drittel der erfolgreichen Partien sind markiert.

 

Danke für den Vorschlag! Hat mir Spaß gemacht.


Gruß
elementaar

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb elementaar:

das Dutzend ist schneller und mit weniger Risiko im Ziel.

 

 

Wenn man das ganze jetzt weiter denkt,Dutzend und Tvs,mit 5+,oder Cheval und Plein mit 17+ könnte man das Plus das man haben will,der Chance

anpassen.

 

Gruss H.Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Hans Dampf,

 

vor 14 Minuten schrieb Hans Dampf:

Wenn man das ganze jetzt weiter denkt,Dutzend und Tvs,mit 5+,oder Cheval und Plein mit 17+ könnte man das Plus das man haben will,der Chance

anpassen.

 

Praktisch spricht nichts dagegen - und ist sogar empfehlenswert, wenn man ein "Stück" als kleinste Einheit begreift.

 

In Wirklichkeit besteht 1 Stück bei EC natürlich aus 18 Untereinheiten und demzufolge Dutzend/Kolonne bei gleichem Wert aus lediglich 12 Untereinheiten.

 

Aber das braucht einen bei obiger Sichtweise ja nicht weiter zu bekümmern.


Gruß
elementaar

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb elementaar:

Praktisch spricht nichts dagegen - und ist sogar empfehlenswert

 

 Ich überlege grad ob man diese Erkenntnisse nicht auch auf das Minusspiel übertragen kann das es ja leider auch gibt.

 

 Der Ec Spieler wechselt dann,bei minus 2 aufs Dutzend,klappt es mit dem Dutzend auch nicht und er ist bei minus 5 gelandet,spielt

 

 er auf TVS usw.

 

 Gruss H.Dampf

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb reni:

by sachse

Nach meiner Auffassung von Mathematik gibt es weder für Treffer noch für Ausbleiber ein Limit.

Je größer die Anzahl der Ereignisse ist, desto länger können die Strecken für Ausbleiber und Treffer werden.

Im Unendlichen sind sie ebenfalls unendlich.

+1

Das nenne ich quatsch mit Sosse :-)

Dann ist eine 100 Serie EC machbar aber eben

nur machbar. Ich denke es kommt nicht vor und

schon gar nicht unendlich.

Diese 42 sind vermutlich dann sehr nah am tatsächlichem

Geschehen. Kann dann eben 39 oder aber auch 46 sein.

Nicht 100 oder mehr. 

Es ist klar das eben Strecken lang werden koennen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb elementaar:

Hallo @Hans Dampf,

 

 

Ja, stimmt (nach maximal 100 Sätzen).

 

"Krass", um ein Wort des Themenerstellers aufzugreifen, ist es allerdings weiter vorn.


Will man mit den vorhandenen Spielregeln mindestens die Hälfte seiner Partien mit +2 abschließen, ist der Dutzendspieler nach spätestens 6 Sätzen fertig, während EC dafür bis Satz 10 braucht.

Will man mindestens zwei Drittel aller Partien mit +2 abschließen, ist der Dutzendspieler spätestens nach 15 Sätzen fertig, während EC dafür bis Satz 27 braucht.

 

Der Vergleich hinkt natürlich methodisch - deshalb finde ich ihn so lustig - trotzdem ist die Frage praktisch relevant; genau so könnte das Vorhaben eines Spielers sein: gewinne 2 Stück, dann Abflug. Ob ich maximal 15 x 1 Stück oder 27 x 1 Stück dem Hausvorteil aussetze ist schon ein Unterschied. Und wie zu sehen: bei dieser Aufgabenstellung ist es nichts mehr mit dem Vorteil der 1,35% zu 2,7%, das Dutzend ist schneller und mit weniger Risiko im Ziel.


Gruß
elementaar

 

 

Hmm, Umkehrschluss ist dann je kleiner die Chance, je schneller, bzw. oefter gewinnt man?

Noch hohere Chancen sind dann noch besser? Plein dann am Besten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Verlierer2:

Das nenne ich quatsch mit Sosse :-)

Dann ist eine 100 Serie EC machbar aber eben

nur machbar. Ich denke es kommt nicht vor und

schon gar nicht unendlich.

Diese 42 sind vermutlich dann sehr nah am tatsächlichem

Geschehen. Kann dann eben 39 oder aber auch 46 sein.

Nicht 100 oder mehr. 

Es ist klar das eben Strecken lang werden koennen. 

 

Hast du wirklich eine Schule besucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...