Jump to content

Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb Sven-DC:

da ich ca. 10 Coups vor dem Bin-Wert schon dabei bin, bringen die frühe Treffer gute Treffer.

Coup 21 ist 10 Coups vor 41?

 

du trottelst dir was zusammen.

Und wo sind die 3 F3 aus denen der erste F4 wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten schrieb Ropro:

Coup 21 ist 10 Coups vor 41?

 

du trottelst dir was zusammen.

Und wo sind die 3 F3 aus denen der erste F4 wird?

Ja gut, wo ist nun das Problem ?

Ich habe schon ein erweitertes Angriffsfenster, es ist unmöglich alle in Frage kommenden Möglichkeiten da mit ein zu beziehen.

Wenn du 100 % Sicherheiten brauchst , dann bist du beim Roulett verkehrt, mach einen Bausparvertrag, da kannst du dich beschweren, wenn die vereinbarten Zinsen nicht gezahlt werden.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Sven-DC:

Ja gut, wo ist nun das Problem ?

Ich habe schon ein erweitertes Angriffsfenster, es ist unmöglich alle in Frage kommenden Möglichkeiten da mit ein zu beziehen.

Das Problem ist, daß deine Wahrheiten mit deinem Spiel nix zu tun haben und du immer neue Regeln zur Gewinnsicherung erfindest und niocht einmal merkst, daß Coup 21 nicht 10 Coups vor Coup 41 liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb hemjo:

Habe 50 Partien mit ca. je 50 bis 70 Coup nach dem Sven´s-Spiel und gleichzeitig

die gleiche Anzahl von Zahlen, welche zufällig gezogen wurden, gespielt.

Die Differenz beträgt 16 St. also vernachlässigbar.

Hmm, also ca. 3000 Coups?

Die Zahlen die zufällig gezogen, welche hast Du genommen und

immer die Gleichen?

Die 16 St. Differenz, wo waren die?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Ropro:

Hatte ich genauso gesagt. Wer wollte es nicht glauben?. Wer will es nicht glauben?. Wer wird es nie glauben?

 

Es kommt nur darauf an warum man wann welche Zahlen spielt, nicht ob.

Ich glaube es so nicht und mit dem Satz es kommt darauf an, welche Zahlen 

man spielt, sagst Du mir damit, es gibt Satzentscheidungen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Sven-DC:

Würde dann bedeuten, z.b. die F2 haben die gleiche Chance, in der von mir definierten Angriffstrecke zum F3 zu werden, wie jede andere x beliebige andere Zahl auch.

Wer sowas behauptet, hat seine Pillen heute nicht genommen, schreibe ich mal höflich ausgedrückt.

Nein er sagt doch Deine F2 Zahl und eine (andere) gewählte Zahl treffen ca. gleich oft.

Ich glaube es auch nicht aber einige Ansätze deuten darauf hin.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Silberdollar:

Favos kommen öfter als Normalos und Restanten. Aber sie komen nicht oft genug um zu gwinnen.

Ich glaube Du spielst nur Karten oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Sven-DC:

Mal etwas extrem ausgedrückt bedeutet das was du schreibst, wenn ich einen F3 treffen will, spiele ich einfach die Hausnummer der Nachbarn oder sonstwas und ich habe den gleichen Erfolg, als wenn ich die F2 verfolge, das ist doch Quatsch.

Nein sagt er nicht. Nicht die zufällige Zahl wird ein F3, diese Zahl wird geanuso häufig getroffen wie die F2 die zur F3 wird.

Der Treffer ist entscheidend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb hemjo:

Elementaar hat das schon vor Jahren statistisch belegt.

wo finde ich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Ropro:

Nur mal so:

 

nach 37 Coups sollen wir 14R 13N 7F2 3F3 haben

 

d.h. 23 Restanten wurden getroffen und zu N

10 von diesen wurden Favorit und trafen 7mal 1 mal mehr und 3 mal 2 mal mehr .

 

Also hatten die Favoriten mit ihrem ersten Erscheinen als F2 insgesamt 13 Treffer

genauso viele wie die N

und weniger als die R

 

 

Nur mal so, Ropro was willste uns damit sagen?

Du musst doch vorher sagen, welche Zahlen sollen

denn R werden oder?

Dann sag mal, traust Du es Dir zu?

Aus den F kann ich aber doch wählen und diese

spielen. Der Ansatz ist doch besser oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Ropro:

Coup 21 ist 10 Coups vor 41?

 

du trottelst dir was zusammen.

Und wo sind die 3 F3 aus denen der erste F4 wird?

die frühen Treffer die in den 10 Coups davor sind, meint er bestimmt.

Das ist doch ganau wie Deine 2,7% TW einer Zahl, es sind Durchschnittwerte :-)

In D kriegt jede Frau, 1, 3 Kinder und wie geht das denn?

Koennt Ihr das mal zusammen fassen und nicht nur gegeneinder?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Verlierer2:

Ich glaube es so nicht und mit dem Satz es kommt darauf an, welche Zahlen 

man spielt, sagst Du mir damit, es gibt Satzentscheidungen oder?

unsauberes Wortzspiel.

 

Sobald ich setze habe ich eine Satzentscheidung getroffen, oder?

 

Wichtig ist es, das alte Muster Wenn...Dann... zu ersetzen durch "WEIL"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Verlierer2:

Nur mal so, Ropro was willste uns damit sagen?

Du musst doch vorher sagen, welche Zahlen sollen

denn R werden oder?

Dann sag mal, traust Du es Dir zu?

Aus den F kann ich aber doch wählen und diese

spielen. Der Ansatz ist doch besser oder? 

Mal wieder will ich auf die Genauigkeit der Aussagen hinaus. Favoriten treffen öfter ist schlicht eine unkorrekte Aussage.

 

Du musst genauso vorhersagen, welche Zahlen sollen F werden. Ist eine Zahl erstmal ein F geworden (Vergangeheitsbetrachtung) sagt dieses über ihre Zukunft genau soviel aus, wie über die Zukunft der vorhandenen R.

 

du kannst es ja mal probieren: Suche eine Anzahl F und spiele stattdessen die vorhandenen R. Was meinst du wirst du eher treffen?

Oder sag es mit Kolmogoroff:

Habe ich 6 F so haben diese eine Wahrscheinlichkeit von 6/37 die Gegenwahrscheinlichkeit ist 31/37. welche Gruppe wird im nächsten Coup öfter treffen?

bearbeitet von Ropro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Verlierer2:

die frühen Treffer die in den 10 Coups davor sind, meint er bestimmt.

Was er meint und was er schreibt ändert sich von Tag zu Tag und ob er angeben will oder sich verteidigen muss. 

Seine Aussagen sind alles andere als stringent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Verlierer2:

Hmm, also ca. 3000 Coups?

Die Zahlen die zufällig gezogen, welche hast Du genommen und

immer die Gleichen?

Die 16 St. Differenz, wo waren die?

immer wenn eine Zahl, bei Sven's Spiel dazu kommt, wird eine beschriftete Kugel

aus einem Sackerl gezogen, diese bleibt bis Angriffsende.

Bei neuem Angriff werden neue Kugeln gezogen.

 

Die Differenz war der Vergleich der Ergebnisse aus den beiden gleichzeitig

gespielten Methoden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Verlierer2:

wo finde ich das?

im Thread: Plein-Progression

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem die einzelnen Briefe nicht mehr nummeriert werden,

ist es mühsam, ältere Berichte wieder zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Ropro:

Habe ich 6 F so haben diese eine Wahrscheinlichkeit von 6/37 die Gegenwahrscheinlichkeit ist 31/37. welche Gruppe wird im nächsten Coup öfter treffen?

bearbeitet vor 1 Stunde von Ropro

Mein Guter, wenn du so oft wie möglich treffen willst, dann sollte man doch gleich alle 35 Zahlen spielen, also warum sich mit wenigen Favos rumärgern, die dann auch noch wegbleiben können.

Das hättest dir aber auch einfallen können. Wieso muss ich dir das immer wieder schreiben ?

Da es ja sowieso wurscht ist welche Zahlen wir spielen ( nach deiner Meinung) lass einfach 2 Unglückszahlen weg und schon hast du 94,6 TW, also Treffer ohne Ende.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Ropro:

Mal wieder will ich auf die Genauigkeit der Aussagen hinaus. Favoriten treffen öfter ist schlicht eine unkorrekte Aussage.

Ja wie korrekt kann den eine Aussage in einem vom Zufall beherrschten Spiel sein.

Das Favo öfter Treffen , ist ja schon klar, es stellt deshalb auch keinen Widerspruch zu der Tatsache dar, das man es erst in der Rückschau sieht was ein Favo ist.

Aber ein F4 z.b. kann ja nur aus den F3 entstehen, so hat man schon mal einen Anhaltspunkt, worauf man sich fokussieren muss.

Und ja es gibt Schwankungen, deshalb gibt es in meinen Ansatz auch die unterschiedlichen Stoppsignale, es ist nicht möglich alles mit zu spielen, was der Zufall so auf der Pfanne hat. Und ja, dadurch werden auch einige Treffe verpasst, manchmal auch nur um einen einzigen Coup.

Es ist aber wichtiger den Verluste aus zu weichen, als jeden Treffer  haben zu wollen.

vor 2 Stunden schrieb Ropro:

Was er meint und was er schreibt ändert sich von Tag zu Tag und ob er angeben will oder sich verteidigen muss. 

Seine Aussagen sind alles andere als stringent.

Das 10 Coups vor dem BIN-Wert meine Angriffe ( es gibt Ausnahmen) starten , ist aber ein alter Hut.

Oder hast du Probleme dir das gelesene zu merken und bist deshalb der Meinung, das alles neu ist was du liest ?

Oder ich jeden Tag was anderes schreibe.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Ropro:

Du musst genauso vorhersagen, welche Zahlen sollen F werden.

Das ist relativ einfach, weil Favos können nur aus Favos entstehen.

Es gibt  z.b. auf einer Angriffstrecke von 37 Coup immer ca. im Schnitt 12/13 Zahlen, die Mehrfachtreffer haben und diese Gruppe zeichnet sich schon vorher ab.

Also man muss dazu kein Hellseher sein um die Favo vorher zu erkennen.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Sven-DC:

 das man es erst in der Rückschau sieht was ein Favo ist.

 

 

vor 17 Minuten schrieb Sven-DC:

Also man muss dazu kein Hellseher sein um die Favo vorher zu erkennen

 

Watt denn nun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Sven-DC:

Das ist relativ einfach, weil Favos können nur aus Favos entstehen.

 

Nach 37 Coups siehst du welche die Favoriten sind.

 

Nach 37 Coups siehst du welche die Restanten sind.

 

Vorher kannst du nur in die Glaskugel schauen.:shades:

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ropro:

Du musst genauso vorhersagen, welche Zahlen sollen F werden. Ist eine Zahl erstmal ein F geworden (Vergangeheitsbetrachtung) sagt dieses über ihre Zukunft genau soviel aus, wie über die Zukunft der vorhandenen R.

Nach 37 Coup steht ja fest, was die Favos und was die Restanten sind.

Es wird auch innerhalb der nächsten 37 Coup nicht so sein, das alle Favos Restanten werden und alle Restanten Favo.

Daraus ergibt sich das man vorher schon eine gewisse Aussage treffen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

 

 

Watt denn nun?

Nach 37 Coup steht ja fest, was die Favos und was die Restanten sind.

Es wird auch innerhalb der nächsten 37 Coup nicht so sein, das alle Favos Restanten werden und alle Restanten Favo.

Daraus ergibt sich das man vorher schon eine gewisse Aussage treffen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...