Jump to content

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo Spielkamerad, um das ganze mal zu filtern und auf das Wesentliche zu reduzieren: Er sagt bzw. meint:

  • geduldeter KGer war Doc, sonst keiner!
  • andere Gucker waren unerwünscht, galten als Ungeziefer, waren auszuquetschen bis aufs Hemd
  • wenn jemand es mit KG versuchen wollte, kam das nur während der Doc-Session in Frage, weil 
  • danach wurden sämtliche Gucker nach allen Regeln der Kunst weggedreht (Spin, Pressen, reinlutschern, 18er Kessel, hohe Varianz und Vielfalt, extreme Gegensätze, Absage nach 2 Runden, Ansprechen während der Messung, usw. usw.) und
  • somit waren Referenzwürfe komplette Fehlanzeige und nur Idioten ließen sich nicht abhalten zu setzen

Es war frustrierend, deshalb war definitiv Schluss, wenn Doc die Platten zur Kasse brachte. Lutscher hatte keine Wahl, außer jene, das Saarland fürs KG zu meiden.

 

 

Zum Kuckuck!

meine kurzfassung sollte lauten, geh wenn du nicht erwünscht bist, sonst finden sie etwas, um dich zu entfernen.

wenn man schon eine weile dabei ist, dann weiß man so etwas.

natürlich ist es nicht fair, natürlich ist es abartig, aber so läuft es nun mal, wenn der einsatz ziemlich hoch ist.

jetzt weiß er es! für welchen preis?

was bringt es, hier rumzujammern, wenn kastrat. währenddessen in bad homburg weiter macht?

richtig! NICHTS!

 

 

sp........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Lutscher:

.Eine wissende Hand dreht dich weg! In Saarbrücken gibt es künstler,glaub mir!Zielwürfe waren an der Tagesordnung,die Klassiker wurden sie genannt.

 

Die haben dort solche Künstler und trotzdem mussten sie für Kastratovic spezielle Bedingungen schaffen?

Warum hat dann ein "Künstler" nicht einfach z.B. die Große Serie geworfen, die Kastratovic schon vorher gesetzt hatte?

Du haust hier Sachen raus, da fliegen mir die Hosenträger weg.

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Spielkamerad:

was bringt es, hier rumzujammern, wenn kastrat. währenddessen in bad homburg weiter macht?

 

er spielt jetzt a2 statt a100, weil...

 

vor 2 Stunden schrieb sachse:

Die haben dort solche Künstler und trotzdem mussten sie für Kastratovic spezielle Bedingungen schaffen?

 

in Bad Homburg werden ihm diese speziellen Bedingungen nicht geschaffen.

 

Fazit: Ist der Kessel einwandfrei, gilt für KGer: Flaschen sammeln und die Nutten brauchen Kukident!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

Warum hat dann ein "Künstler" nicht einfach z.B. die Große Serie geworfen, die Kastratovic schon vorher gesetzt hatte?

 

Nicht Große Serie, aber Gefallene 3/3 bei Künstlern war Doc's Spezialität. Nur um das gucken kam er nicht herum, war irgendwie ne Marotte!

 

Zum Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb sachse:

 

Die haben dort solche Künstler und trotzdem mussten sie für Kastratovic spezielle Bedingungen schaffen?

Warum hat dann ein "Künstler" nicht einfach z.B. die Große Serie geworfen, die Kastratovic schon vorher gesetzt hatte?

Du haust hier Sachen raus, da fliegen mir die Hosenträger weg.

Oh Herr lass Gehirn regnen,was soll ich einem Kesselgucker der in  Saarbrücken nicht geduldet war ,noch sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

er spielt jetzt a2 statt a100, weil...

 

 

in Bad Homburg werden ihm diese speziellen Bedingungen nicht geschaffen.

 

Fazit: Ist der Kessel einwandfrei, gilt für KGer: Flaschen sammeln und die Nutten brauchen Kukident!

Ich bin über Bad Hombug im Bilde! Sie lassen ihn dort überleben,so seh ich das.Geht doch hin hockt jeden Abend dort,und wartet auf ne gute Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Lutscher:

Oh Herr lass Gehirn regnen,was soll ich einem Kesselgucker der in  Saarbrücken nicht geduldet war ,noch sagen!

Wessen Brot ich ess,dessen Lied ich sing!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Spielkamerad:

meine kurzfassung sollte lauten, geh wenn du nicht erwünscht bist, sonst finden sie etwas, um dich zu entfernen.

wenn man schon eine weile dabei ist, dann weiß man so etwas.

natürlich ist es nicht fair, natürlich ist es abartig, aber so läuft es nun mal, wenn der einsatz ziemlich hoch ist.

jetzt weiß er es! für welchen preis?

was bringt es, hier rumzujammern, wenn kastrat. währenddessen in bad homburg weiter macht?

richtig! NICHTS!

 

 

sp........!

Der macht da nicht weiter,geh hin und schau zu.Stundenlang auf ne gute Hand zu warten,ist jetzt sein Brot.Hinfahren und Tatsachen berichten,bitte kein Wunschdenken zu Papier bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb starwind:

Es gibt schon bestimmte Kesselarten, wo hörbar ist, wo sich die Kugel jeweils befindet, auch individuelle Aufenthaltsbereiche der Kugel im Laufe des Coups kann man hören (dasselbe kann man aber auch sehen).

Nur was nutzt das mit dem "Hören" ?

 

Hallo @starwind, es geht wohl weniger darum, die Kugel zu orten, vielmehr um die fünf Sterneklasse *****

 

              - die fünf großen R :

 

               Roulette? - Rundenzahl? - Rattern? - Reibung? - (Raute? -nur mit offenen Augen-)

 

Wer dabei die Augen schließt ist albern oder Legastheniker!

 

Zum Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Spielkamerad:

meine kurzfassung sollte lauten, geh wenn du nicht erwünscht bist, sonst finden sie etwas, um dich zu entfernen.

wenn man schon eine weile dabei ist, dann weiß man so etwas.

natürlich ist es nicht fair, natürlich ist es abartig, aber so läuft es nun mal, wenn der einsatz ziemlich hoch ist.

jetzt weiß er es! für welchen preis?

was bringt es, hier rumzujammern, wenn kastrat. währenddessen in bad homburg weiter macht?

richtig! NICHTS!

 

 

sp........!

Ich hab was gefunden,Kastratovic zu entfernen.Was spielt ihr euch als Rechtsanwalt auf,ist doch irgendwie lächerlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Lutscher:

Der macht da nicht weiter,geh hin und schau zu.Stundenlang auf ne gute Hand zu warten,ist jetzt sein Brot.Hinfahren und Tatsachen berichten,bitte kein Wunschdenken zu Papier bringen.

nachdem was du hier geschrieben hast, braucht er nicht wirklich diese krümel.

wenn er vorher jahrelang laut deiner aussage mehrere millionen weggenommen hat, ist es jetzt vielleicht nur noch der wettkampf.

klar kostet sein leben auch geld, aber ums überleben sollte es da wohl nicht gehen.

wo spielst du jetzt?

 

 

sp........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo @starwind, es geht wohl weniger darum, die Kugel zu orten, vielmehr um die fünf Sterneklasse *****

 

              - die fünf großen R :

 

               Roulette? - Rundenzahl? - Rattern? - Reibung? - (Raute? -nur mit offenen Augen-)

 

Wer dabei die Augen schließt ist albern oder Legastheniker!

 

Zum Kuckuck!

Du bist echt gut.Nur mach es nicht schwerer wie es ist! Ich sag das weil vor vierzig Jahren relativ einfache ,ungebildete Menschen Millionen mit dem Kesselgucken verdient haben.Ich bin Instinkt Mensch und weiß nach sehr kurzer Zeit ob ich spielen kann.Alles ist gut,wir finden schon unsere Ecke! Bin schon vierzig Jahre im Geschäft,nur soviel Dummheit wie in Saarbrücken ist mir noch nicht untergekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Spielkamerad:

nachdem was du hier geschrieben hast, braucht er nicht wirklich diese krümel.

wenn er vorher jahrelang laut deiner aussage mehrere millionen weggenommen hat, ist es jetzt vielleicht nur noch der wettkampf.

klar kostet sein leben auch geld, aber ums überleben sollte es da wohl nicht gehen.

wo spielst du jetzt?

 

 

sp........!

Ich war in Holland,welch freundliche Saalchefs.Getränk aufs Haus usw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Lutscher:

Ich war in Holland,welch freundliche Saalchefs.Getränk aufs Haus usw

Was soll er mit seinem Leben auch noch anfangen,Schauspielern,lügen,intrigen spinnen,ja wer hört da überhaupt noch zu.Kann mir sehr gut vorstellen das er im Focus vom Finanzamt steht.Oder ist er jetzt Ehrenbürger geworden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

er spielt jetzt a2 statt a100, weil...

 

 

in Bad Homburg werden ihm diese speziellen Bedingungen nicht geschaffen.

 

Fazit: Ist der Kessel einwandfrei, gilt für KGer: Flaschen sammeln und die Nutten brauchen Kukident!

Guter Kuckuck wenigstens einer der klar denken kann.Wer nicht vor Ort war und das Kasperle Theater nicht Live miterlebt hat,bitte Mund geschlossen halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Lutscher:

Guter Kuckuck wenigstens einer der klar denken kann.Wer nicht vor Ort war und das Kasperle Theater nicht Live miterlebt hat,bitte Mund geschlossen halten!

Die in Bad Homburg wissen das ermittelt wird,gegen Kastratovic! Ich war in Bad Homburg dort ist es wenn man Geduld hat machbar.Fahrt hin und schaut selber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Lutscher:

Guter Kuckuck wenigstens einer der klar denken kann.Wer nicht vor Ort war und das Kasperle Theater nicht Live miterlebt hat,bitte Mund geschlossen halten!

du verstehst es immer noch nicht. oder?

hier hat doch jetzt auch der letzte begriffen, dass du sb den boden gleich gemacht hast.

warum kannst du nicht loslassen? deine art und weise ist eben nicht gerade für alle nachvollziehbar.

damit muss man rechnen, wenn man so etwas öffentlich macht.

 

kasperle theater sind deine nebenschauplätze. da fragt man sich schon, was das alles noch damit zu tun hat?!

und glaub mir, was du da erlebst, hat in dieser branche jeder mehr oder weniger erlebt. aber dein hass?

versetz dich doch mal in seine lage? da lebt es sich leichter. was hättest du getan?

 

 

sp........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo @starwind, es geht wohl weniger darum, die Kugel zu orten, vielmehr um die fünf Sterneklasse *****

 

              - die fünf großen R :

 

               Roulette? - Rundenzahl? - Rattern? - Reibung? - (Raute? -nur mit offenen Augen-)

 

Wer dabei die Augen schließt ist albern oder Legastheniker!

 

Zum Kuckuck!

 

Hallo @Das Kuckuck,

 

mit geschlossenen Augen etwas ermitteln zu wollen ist natürlich Humbug.

 

Es gibt unterschiedliche KG - Methoden, von ganz einfach bis hoch differenziert.

1. "Roulette" - Hier meinst Du wohl die Beurteilung der vorgefundenen Kombination.

2. "Rundenzahl" würde ich durch Restrundenzahl ersetzen

3. "Rattern" ist nicht mehr als ein Warnhinweis, wenn es denn ein für die bespielte Kombination atypisches Rattern ist. Die Taktungen müssen stimmen.

4. "Reibung" kann man eh nicht sehen, aber die Auswirkung über die Taktung.

5. "Rauten" sind fein, wenn man nicht mit einer festen Referenzraute (wie die einfachen KG-Methoden) arbeitet.

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Ribeauville:

Dieses Phänomen des Kesselhörens hat Dr. Leimbach schon beschrieben auch im persönlichen Gespräch mir gegenüber.

 

In dem sehr interessanten , teils autobiographischen, Buch “ Der Rosenball” (Spielergenre, Realität und schriftstellerische Freiheit mischen sich dort zwanglos)
des “Berufsspielers” und griechischen Schriftstellers Antonis Sourounis  ist die Figur des Dr. Leimbach einer der Protagonisten dieses Buches.(er wird dort Prof. genannt wenn ich mich recht erinnere)

Auch dort beschreibt “Dr. Leimbach”  akustische Phänomene im Kessel denen er auf die Spur gekommen ist.

Begebenheiten die sich überwiegend im  Wiesbadener Casino “abspielten” wenn ich es noch recht weiß .

Bestimmt 20 Jahre her das ich es gelesen habe.

 

Ich würde an eurer Stelle den Lutscher etwas ernster nehmen .Das ist eben ein Saarländer kaum zu vergleichen mit anderen Deutschen Landsmannschaften. Da muss mann , was nicht so schwierig ist, etwas zwischen den Zeilen lesen.

 

Ich war von 2000-2005  Stammgast in Saarbrücken .

Was  @Lutscher schreibt kann ich bestätigen!

 

Das Casino Management in Sbr. (wenn man die Angestellten, incl Croupiers mal hochtrabend so nennen will hat quasi mafiöse Strukturen so wie alles im Saarland da ist der Kölsche Klüngel eine Kindergartenveranstaltung dagegen)

 

P.S. Den Rosenball gibt es wirklich ein bedeutendes gesellschaftliches Ereigniss in Monaco.

 

moin,

 

was in sb abging bestreitet ja niemand. es ist die art und weise, wie das hier geschildert wird. vor allem mit immer neuen aspekten.

 

zu leimbach. habe eine weile mit leimbach zusammen gespielt. d.h.nur zusammen im casino.

was das hören angeht, ging es dort nur um den kugellauf. wird auch gerade von kuckuck und starwind behandelt.

mehr ist es nicht. es geht darum, vom spiel abstand zu nehmen, wenn die kugel hörbar lauter läuft als normal.

mit augen zu in den kessel hören, ist genauso sinnvoll, wie kg online, wo aller paar sekunden das bild ausfällt-

natürlich gibt es noch einen hauptgrund, warum kessel-hören absoluter schwachsinn ist.

jeder der ins casino geht weiß, wie laut es ab einer bestimmten anzahl gäste wird. da hörst du kaum noch unterschiede zu normalen coups, geschweige feinheiten.

wenn man so etwas liest, fragt man sich, woher und warum leute solche aussagen tätigen?! 

 

tipp und werbeschreiben:

wir bieten an: kessel-hören von 15-16uhr. danach müssen sie leider ihre augen aufmachen, da es im saal zu laut wird.

 

 

sp........!

bearbeitet von Spielkamerad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb starwind:

 

Es gibt unterschiedliche KG - Methoden, von ganz einfach bis hoch differenziert.

1. "Roulette" - Hier meinst Du wohl die Beurteilung der vorgefundenen Kombination.^_^

2. "Rundenzahl" würde ich durch Restrundenzahl ersetzen:rolleyes:

3. "Rattern" ist nicht mehr als ein Warnhinweis, wenn es denn ein für die bespielte Kombination atypisches Rattern ist. Die Taktungen müssen stimmen.:smile:

4. "Reibung" kann man eh nicht sehen, aber die Auswirkung über die Taktung.:wow:

5. "Rauten" sind fein, wenn man nicht mit einer festen Referenzraute (wie die einfachen KG-Methoden) arbeitet.:hut:

 

...ich bin beeindruckt, endlich mal jemand der die Sache analysiert und verstanden hat. Ein Mann vom Fach, praxisnah, feinfühlig mit Blick fürs essentielle

 

                                ...und das verdient meinen vollen Respekt!          Ist mir eine Ehre!

 

...ich hab mal meine emoji bei deinen Kommentaren hinterlassen.

 

...Reibung spielt für mich eine Rolle, denn eine ganz besondere "Glätte" führt zu einem völlig anderen Ergebnis, da reicht keine 4/4 aber das brauche ich dir nicht sagen!

 

Gruß vom Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Spielkamerad:

natürlich gibt es noch einen hauptgrund, warum kessel-hören absoluter schwachsinn ist.

jeder der ins casino geht weiß, wie laut es ab einer bestimmten anzahl gäste wird. da hörst du kaum noch unterschiede zu normalen coups, geschweige feinheiten.

wenn man so etwas liest, fragt man sich, woher und warum leute solche aussagen tätigen?! 

 

leider muss ich widersprechen, wenn man gebeuteltes Kind ist (Stichwort: wegdrehen), kann man auf das hören nicht verzichten. Ich will ja nicht da stehen bis mir 'n Bart wächst.

 

Liebe Grüße an Dich sp...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutscher:

Oh Herr lass Gehirn regnen,was soll ich einem Kesselgucker der in  Saarbrücken nicht geduldet war ,noch sagen!

 

Falls du mich damit meinen solltest...……………...

Bei meinem letzten und einzigen Besuch in SB vor ca. 15-20 Jahren war ich dort nicht gesperrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutscher:

 Tatsachen berichten,bitte kein Wunschdenken zu Papier bringen.

 

Dummheiten sind erlaubt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb allesauf16:

Kommt demnächst noch "Spielen und Gewinnen nach GERUCH" ?

Der Geruchssinn wird oft unterschätzt, ist aber doch sehr verläßlich.

Nicht umsonst heißt es :

"Den Braten riechen" oder "das riecht nach Betrug" usw.

 

Hatte ich mal versucht, allerdings mit geschlossenen Augen...

 

...ich erbrach mich ins Dekolleté der netten Mitte 80gerin, welche die Situation schamlos ausnutzen wollte!

 

Zum Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

leider muss ich widersprechen, wenn man gebeuteltes Kind ist (Stichwort: wegdrehen), kann man auf das hören nicht verzichten. Ich will ja nicht da stehen bis mir 'n Bart wächst.

 

Liebe Grüße an Dich sp...!

da gebe ich dir z.t. recht. beim abdrehen sollte man genauer hinschauen/hören.

ändert aber nichts an der tatsache, dass ab 20uhr die chancen ziemlich gering werden. es sei denn, der laden ist ein friedhof.

 

allerdings ging es ums kessel-hören wie lutscher es "gelernt" hat. wer mir erzählt, man hört noch feinheiten heraus, sobald mehr als 5 leute am tisch stehen,

ist entweder blind (spezielle hörfähigkeiten!) oder er lügt sich in die tasche. es entstehen so viele nebengeräusche, da geht es gegen null. da könnt ihr leimbach fragen. :D

 

 

sp.........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...