Jump to content

Recommended Posts

Und was testest Du ?

und was spielst Du da ?

TVP´s ?

nach 3 mal Erscheinen 4 Sätze, nach Wieder-erscheinen Progression ??

 

Klär uns auf

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kann man Roulette erst ohne Geld, aber mit den selben Prizipien ausprobieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Samyganzprivat:

in quasi allen onlinecasinos im Fun-Modus.

Aber Vorsicht.... da gaukeln sie Dir gerne Gewinne vor

ich könnt mir vorstellen, das im fun modus rng echter zufall produziert wird und sie dir nichts vorgaukeln.

nur einen haken könnte die sache haben,sobald du mit echtem geld sagen wir stückgröße 1€ zuviel gewinnst

werden sie gegensteuern .ist aber nur eine vermutung.

testen könnte man aber durchaus in einem live casino welches man auch persönlich besuchen kann.gibt leider nur wenige.

ich für meinen teil würde zu den heutigen bedingungen nie mit echtem geld online spielen.

aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb 4-4Zack:

das im fun modus rng echter zufall produziert wird und sie dir nichts vorgaukeln.

Also ich gewinne im Funmodus nahezu immer.

Mit echtem Geld spiele ich Online nur mit Kleinstbeträgen und zu test-/Üb-Zwecken,

wobei meine Lieblingsschwäbin da heftigst Kontra gibt *uff*

Danke für deine Antwort 4-4Zack

Samy

bearbeitet von Samyganzprivat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎21‎.‎06‎.‎2017 um 14:06 schrieb Tigerwoods:

Dies ist ein Test

 

594a5e5a067cc_WiesbadenPartie01062017.jpg.27b9d2d7dd05c83f2b71624c2695e322.jpg

saldo +14

 

 

Zitat-Test mit Grafik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Kommentar mit Smilies  :sheep: :selly:   :excl:

 

(funktioniert jetzt)

 

bearbeitet von test02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PNG-Grafik Test

 

permanenz-5555.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb test02:

PNG-Grafik Test

 

permanenz-5555.png

 

Zitat mit  PNG-Grafik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

Fasse mich wieder kurz, wegen Forenproblemen.

Gruss vom Ego

 

 

Test:  Zitat von @Egoist

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat-Test:

Zitat

roemer:

Das stimmt, die meisten Roulett-/Wahrscheinlickeitsbezogene Fragen lassen sich mehr oder weniger leicht mit den vier Grundrechenarten plus Wurzel/Logarithmus lösen.

Simulationen sind auch mit Excel einfach.


Hallo @roemer


gerade die Begrenztheit von Excel und Co hat mich in die Arme einer neuen Programmiersprache getrieben.

Das fing schon damit an, dass Zahlen ab 10^15 an die Genauigkeitsgrenzen stiessen, ohne darüber zu informieren.

Von der unzulänglichen Geschwindigkeit, oder der Masse an maximal gleichzeitig verarbeitbaren Daten mal ganz abgesehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat-Test II:

Zitat

roemer:

Ich hätte keine Probleme mich in eine Programiersprache einzuarbeiten, würde sogar Spaß machen.

Aber für mich persönlich sehe ich keinen Nutzen.


Natürlich weiss ich nicht, wie Du persönlichen Nutzwert kalkulierst, aber als reines Gehirnjogging taugt jedwede Fortbildung,

IMHO.


Wenn ich mir vorstelle, jede Woche nur max 10h im Casino verbringen zu müssen,

um genug für den komfortablen Lebensunterhalt getan zu haben,

dann würde ich sicherlich einige Zeit in den Erwerb neuer skills stecken.


Einfach, weil es Spass macht...

Du bist herzlich eingeladen, hier mitzumachen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gesamtes Zitat:

Zitat

roemer:

Das stimmt, die meisten Roulett-/Wahrscheinlickeitsbezogene Fragen lassen sich mehr oder weniger leicht mit den vier Grundrechenarten plus Wurzel/Logarithmus lösen.

Simulationen sind auch mit Excel einfach.


Hallo @roemer


gerade die Begrenztheit von Excel und Co hat mich in die Arme einer neuen Programmiersprache getrieben.

Das fing schon damit an, dass Zahlen ab 10^15 an die Genauigkeitsgrenzen stiessen, ohne darüber zu informieren.

Von der unzulänglichen Geschwindigkeit, oder der Masse an maximal gleichzeitig verarbeitbaren Daten mal ganz abgesehen.

 

 

roemer:

Ich hätte keine Probleme mich in eine Programiersprache einzuarbeiten, würde sogar Spaß machen.

Aber für mich persönlich sehe ich keinen Nutzen.


Natürlich weiss ich nicht, wie Du persönlichen Nutzwert kalkulierst, aber als reines Gehirnjogging taugt jedwede Fortbildung,

IMHO.


Wenn ich mir vorstelle, jede Woche nur max 10h im Casino verbringen zu müssen,

um genug für den komfortablen Lebensunterhalt getan zu haben,

dann würde ich sicherlich einige Zeit in den Erwerb neuer skills stecken.


Einfach, weil es Spass macht...

Du bist herzlich eingeladen, hier mitzumachen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Zitat

roemer:

Das stimmt, die meisten Roulett-/Wahrscheinlickeitsbezogene Fragen lassen sich mehr oder weniger leicht mit den vier Grundrechenarten plus Wurzel/Logarithmus lösen.

Simulationen sind auch mit Excel einfach.


Hallo @roemer


gerade die Begrenztheit von Excel und Co hat mich in die Arme einer neuen Programmiersprache getrieben.

Das fing schon damit an, dass Zahlen ab 10^15 an die Genauigkeitsgrenzen stiessen, ohne darüber zu informieren.

Von der unzulänglichen Geschwindigkeit, oder der Masse an maximal gleichzeitig verarbeitbaren Daten mal ganz abgesehen.

 

 

roemer:

Ich hätte keine Probleme mich in eine Programiersprache einzuarbeiten, würde sogar Spaß machen.

Aber für mich persönlich sehe ich keinen Nutzen.


Natürlich weiss ich nicht, wie Du persönlichen Nutzwert kalkulierst, aber als reines Gehirnjogging taugt jedwede Fortbildung,

IMHO.


Wenn ich mir vorstelle, jede Woche nur max 10h im Casino verbringen zu müssen,

um genug für den komfortablen Lebensunterhalt getan zu haben,

dann würde ich sicherlich einige Zeit in den Erwerb neuer skills stecken.


Einfach, weil es Spass macht...

Du bist herzlich eingeladen, hier mitzumachen!

 

bearbeitet von test02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb test02:

 

 kopierten text einfügen geht nicht.

bilder schon.

doppel scheibe.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 59 Minuten schrieb 4-4Zack:

 kopierten text einfügen geht nicht.

bilder schon.

 

hm..................................:chuckle:

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kopierter Text 1:

Zitat

kopierten text einfügen geht nicht.

 

Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

 

Der Text im Zitatfeld wurde aus einem vorherigen Kommentar kopiert und eingefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Paroli:

Kopierter Text 1:

 

Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

 

Der Text im Zitatfeld wurde aus einem vorherigen Kommentar kopiert und eingefügt.

 

Hallo Paroli,

 

danke für Deine sofortige Rückmeldung und Deine Veranlassungen.

Das Verschicken und "Antworten" auf PN's klappt im Moment bei mir wieder.

 

Die textliche "Anredefunktion" @ Paroli als Link geht weiterhin nicht.

Der Cursor kommt aus dem über das FlyUp gebildeten Feld nicht raus, weiter schreiben ist nicht möglich.

Ich komme aus den begonnenen Textfeld nur raus, wenn ich zwischenzeitig vollständig die aufgerufene Thread - Seite wechsele (oder dazwischen an eine völlig andere Stelle im Forum springe).

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

 

Die textliche "Anredefunktion" @ Paroli als Link geht weiterhin nicht.

Der Cursor kommt aus dem über das FlyUp gebildeten Feld nicht raus, weiter schreiben ist nicht möglich.

Ich komme aus den begonnenen Textfeld nur raus, wenn ich zwischenzeitig vollständig die aufgerufene Thread - Seite wechsele (oder dazwischen an eine völlig andere Stelle im Forum springe).

 

Starwind

 

Gegenprobe:  @starwind  als Link.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Automatically embed links" wurde erst mal deaktiviert. Dadurch entfällt das Problem, dass Themen-Links direkt zu Themenvorschau-Objekten umgewandelt werden (wodurch es dann zum Forbidden-Problem kommen konnte).  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb starwind:

Die textliche "Anredefunktion" @ Paroli als Link geht weiterhin nicht.

Der Cursor kommt aus dem über das FlyUp gebildeten Feld nicht raus, weiter schreiben ist nicht möglich.

 

Hallo @starwind mir ist das auch schon oft passiert, jetzt geht es gerade wieder reibungslos.

 

Es kam noch nie vor, wenn ich erst ein paar leere Zeilen in meinen Beitrag geschrieben habe und dann oberhalb meinen Text.

Dann hat man noch leere Zeilen unterhalb, in die man den Cursor durch Klicken hineinsetzen kann.

Gibt es diese nicht, kann es tatsächlich sein, dass der Cursor an dem Profil-Link "festklebt".

 

BTW, wenn ich per Android-Tablet versuche zu antworten, reagiert der Editor vollkommen unverständlich.

Ich kann zwar leere Zeilen einfügen und der Cursor taucht dann auch einige Zeilen tiefer auf, 

aber wenn ich den ersten Buchstaben eingebe, klebt dieser sofort hinter der letzten Textzeile

und alle Leerzeilen sind weg.

So kommen meine Postings zustande, in denen es keinen einzigen Zeilenumbruch gibt.

Dabei ist es regelmässig tötlich, einen Profil-Link auszulösen.

 

Die Leerzeilenmethode bewährte sich auch, wenn ich weitere Zitate oder einen Codeblock einfügen wollte,

weil ohne sie der Cursor oft nicht mehr dahinter platziert werden konnte, um anschliessend weiter zu schreiben.

 

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×