Jump to content

wolfi99

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    244
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von wolfi99

  1. Deine Zuversicht teile ich leider nicht so umfänglich. Wenn ich mir den vorauseilenden Gehorsam der Medien im Bereich des Sprachgenderismus ansehe, das hat sich schon was verfestigt. Leider . Wolfi
  2. @Lutscher , du schreibst da-, Ich bin mir sicher das die kriminellen Tage für Ausländer in Deutschland gezählt sind ! Dein Wort in Gottes Gehörgang - ich hab da die Hoffnung verloren :-( Wolfi
  3. Da steht doch :" Das im Buch festgestellte Ergebnis kann ich bestätigen." Also: er,sie oder es gewinnt, oder auch nicht. Da ich das Buch mit dem festgestellten Ergebnis nicht kenne bleibt es offen. Wolfi
  4. @starwind, ob @Café das versteht ? Sollte es mal einen Preis für "Alternative Fakten" geben - @Café und Trump könnten ihn sich teilen. Wolfi
  5. @alcatraz46. ----- Danke dir für diesen Beitrag, frag mich schon länger was diese Show mit Roulette zu tun hat. Wolfi
  6. @Café, was bitte soll denn dieser Satz :Die Jugendpsychiatrien wurden ja beim Lockdown geleert - für die Rechtsanwältin Beate Bahner.? Alle diese Einrichtungen wurden für eine Person geleert? Braucht die wirklich so viel Platz ? Wolfi
  7. Schönes blau, aber ohne Kessel schwer sinnvoll einsetzbar, sehe gerade den Kessel auch im Angebot, also doch komplett möglich. Wolfi
  8. Und was will uns die Caffeebohne eigentlich hier sagen, immer nur pseudowissenschaftliche Sülze absondern bringt keinen Nobelpreis. Was, bitte soll die ständige Tapetenmission bewirken ??? wolfi
  9. Behauptet Sven und nur Sven !!! Wolfi
  10. Lutscher, du schreibst zwar oft wirres Zeug, hier muss ich dir aber mal (ausnahmsweise) Recht geben. Wolfi
  11. @Hans Dampf, er hat noch ein Einzelkind , also 10 x Kindergeld. Wolfi
  12. Mich wundert, das der Kaffeebohnenhändler den Einfluss der 5G Masten noch nicht erwähnt hat. würde doch gut zu seiner, mit pseudowissenschaftlicher Wortschöpfung verbrämter, gequirlter Schei..e passen. Wolfi
  13. @starwind, wenn jemand immer die selbe Platte auflegt, kann man ihn dann als Sammler bezeichnen? fragt sich Wolfi
  14. Das sehe ich anders, wenn ein Unternehmen weltweit verkauft ist es billiger den schlimmsten Fall abzudecken als länderspezifisch die Formulierungen anzupassen. Wolfi
  15. Entlastungshysterie, die aber auch ihre Ursache in Gerichtsurteilen zur Produkthaftung nach amerikanischen Rechtsvorstellungen hat ( Katze trocknen in der Mikrowelle- entschädigungspflichtig da in Gebrauchsanweisung nicht erwähnt) Wolfi
  16. @sachse, auch wenn der schlaue Sven schneller war, einen Klassengegner gab es nicht, es war immer der Klassenfeind! Wir hatten im Westen ja auch so was ähnliches, wir nannten es Klassenclown :-) Wolfi
  17. Danke, endlich mal ein leicht erlernbares und unverlierbares System! Das da noch nie jemand früher drauf gekommen ist, einfach unverständlich. Das die Schanze gewechselt werden muss, da muss man erst drauf kommen. Wolfi
  18. Ich glaube -ihr kommt zu spät- > das Dutzende und Kolonnenproblem ist schon gelöst.:-), :-) Gerade ebend bekomme ich eine Information mit folgendem zusammengefassten Inhalt zu gemailt: "DKS - DUTZEND-KOLONNEN-SELEKTOR Christian Schauff Wuppertal Infoseite : www.erfolgskonzepte.eu/dks-newsletter Preis: 598,- € Garantiezusage, die einen Mindestgewinn von 750 Stücken in 100 Partien verspricht. Der Kunde erhält ein 104-seitiges Buch, .... Die komplette Anwendung der Methode ist auf einer Übersichtsseite dargestellt Ermittlung der Satzsignale ->3-fach-variable Rasteranalyse der Permanenz" Leider nichts für mich, ich mag nicht plötzlich so viel gewinnen, dann schläft man schlecht. Wolfi
  19. Also Hans, den Universalgelehrten Sven auf ein Fachgebiet zu reduzieren, das geht zu weit. Wolfi
  20. Ist das System schon vorhanden - dann Glückwunsch - die Gewinner hier werden dir da die besten Verhaltensweisen vermitteln. Oder ist es nur die Hoffnung ein solches System zu basteln, kaufen oder im Internet zu finden ??? Wolfi
  21. Antibiotika wurden noch nie bei Virenerkrankungen eingesetzt, sie wirken nur bei Bakterien. Wolfi
  22. @sachse, wo du Recht hast, hast du recht :-) Wolfi
  23. Selbst ein Sven müsste hier auf Französich kommen können, aber im Tal der Unwissenden an der Elbe ist einem das slawische Sprachgut näher. Wolfi
  24. @Walter Jürgens, du hast aber schon zur Kenntnis genommen, das der letzte Beitrag vor mehr als 16 Jahren erfolgte ? Wolfi
  25. Na, wenn sie Ähnlichkeit mit Menschen haben, dann sind es doch Außerirdische, oder? fragt sich Wolfi
×
×
  • Neu erstellen...