Jump to content

Feuerstein

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    630
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Feuerstein

  • Rang
    Gewinnertyp

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

1.029 Profilaufrufe
  1. Stellst du's dir machbarer vor, wenn es nur dreimonatlich wäre? Das frage ich mich nämlich gerade...
  2. Nach neuem bayovarischen Polizeigesetz direkte Inhaftierung ^^
  3. Normal wird z.b. die Ergebnispermanenz von Excel in ein Diagramm übernommen. Jede Veränderung dieser Vorgehensweise verändert die Kurven und ihr Verhalten. Excel kann das nicht.
  4. Auch schon laaange her, aber: Ich hatte damit auch ewig rumprobiert und kam auf keinen grünen Zweig. Egal wie. Irgendwann kam ich darauf das es einen Unterschied macht, wenn ich die Plusse und Minusse nicht so in's Koordinatensystem übertrage wie alle das automatisch tun. Das verändert das Kurvenbild.
  5. Feuerstein

    Mitnahme von Jetons / Bayerische Spielbanken

    Gibt's dann neue oder wird die Spielbank eingestampft?
  6. Feuerstein

    Spiel die Progression nicht die Chance

    WhaoW, das ist schon Nobelpreisverdächtig! Schon mal auf die Idee gekommen das Gegenteil zu spielen? Wenn es schlechte Märsche gibt, dann gibt es exakt genauso viele gute Märsche.
  7. Glaube ich nicht. Ein Update jagt das andere, und zwischendurch kommt man kaum mit den Komplikationen hinterher, weil die Sache für uns für lau angeboten wird. Das ist leider der Preis dann.
  8. Bei den EC's kann ich ja nicht wirklich mitreden. Aber auf den Dutzenden habe ich das mal durchgecheckt und kam auch auf 5-6%, wo es für mich bezüglich Durststreckenlänge und Kapital übersichtlich und handhabbar zu werden schien. Jedoch, man checkt ja nicht einen ausgesuchten Überschuß, und überträgt ihn auf eine Strategie. Andersrum kann man aber etwas das läuft so auf Vereinfachungen und Effektivität checken.
  9. Ahh, danke, das wusste ich nicht. Macht auch Sinn. Nur daß das auch bei PM's so eingestellt ist, finde ich to much.
  10. Das mit dem "L" bei dir, so Erscheinungen habe ich derzeit auch, ist halt gerade so, ein Update jagt das nächste... Seine Strategie war nix zum reich werden, das war nur was zum kleine Brötchen backen. Und real haben vermutlich nur ein paar Hände voll Leute das Geld ausgegeben. Damals kam zumindest bei mir ja fast wöchentlich Post von irgendwelchen ominösen Adressen mit den größten Versprechen, so das eine gewisse Übersättigung eintrat.
  11. Hallo Starwind, jaa, er hieß nicht Max, sein Vorname ist mit "G", ich glaube es war Georg. Ich habe auch seine Schriften, und sie programmiert und das war nix. Ich hatte seinerzeit aber auch mal mit ihm telefoniert und vieles gefragt. Er sage es mir nicht direkt, aber so durch die Blume: Das jede TextDatei mit Sicherheit sowieso kopiert werden würde (ich hab sie, du hast sie), und das er dem irgendwann einen Riegel vorgeschoben hat. Ich habe ihn damals so verstanden, das er erst wenn die Basicś in den Textbeschreibungen sitzen und real gespielt werden (was -2,7% macht), das er erst dann im persönlichen Kontakt mit der (handvoll) Details raus rückt. Die auch nix wirklich starres waren. Ich habe ihm damals über den Weg getraut, schon allein weil er großzügig Nachbetreuung angeboten hat, soviel man halt braucht bis die Sache sitzt. Und nach meinen ganzen Concentra- und NNG Enttäuschungen war jemand, der sich stellt, der mit sich reden lässt und sich anbietet schon ganz großes Kino. Westerburg bot das zwar auch an, war dann aber trotzdem von der Bildfläche verschwunden. Feuerstein PS: ich hab das damals nicht gekauft
  12. Hallo Ego, ich sage mal "na ja"... Klar, ne ganz normale Schnitte ist ein Kinderspiel für +1. Aber dieses Kinderspiel ist auf Dauer wie ein Trichter der immer enger wird. In deinem Härtetest bot ich dir eine Sequenz die 800 Kugeln dauerte (und masse egal noch weit im Minus war= ca 40%). Irgendwann kommt die, ich sage jetzt mal aus dem Bauch heraus beim Spiel auf drei Dutzende nach 100.000 Kugeln für so einen Turn. Also auch nix was eben so geübt wird. Diese Situation ist im LC nicht an einem Tag zu händeln, auch nicht im OC. Wozu auch, am Ende dieser miesen Phase ist entscheidend, wieviel Tilgungskraft meine Progi durch die Tricksereien eingebüßt hat. Je weniger, desto saftiger ist am Ende das Plus. Also bei extrem miesen Phasen auch entsprechend hoch. Für mich ist nicht entscheidend wie der Tag endet, sondern wie die entsprechende Phase endet. Und wenn ich viel frische Luft brauche darf das auch mal eine Woche sein oder zwei, oder nach dem Urlaub weiter gehen oder wie auch immer. Jeden!!! Tag im Plus landen zu wollen ist für mich einer der ersten und größten Roulettevoupaxś. Ausser man sieht es sportlich wie du, und kann auch mit einer Zwischenniederlage umgehen, damals hast du das 1A gekriegt. Feuerstein
  13. Du hast den Kern meiner Aussage inhaltlich 1A verstanden, Kompliment!
  14. Der Satz ist eine Platutüde wie "es gibt keine Roulettesysteme" und leider schon mangels Durchdachtheit falsch. Z.b. wenn dir einer nichts verspricht, dann machts schon Sinn mal hellhörig zu werden. Beispiel Max Lieberring. Aber da spielt man auch nix von der Stange und muss was können im Sinne von Erfahrungen mit den EC's haben. Ohne diese schafft man sein Spiel auch nicht in's Grüne.
×