Jump to content

Recommended Posts

Hallo Roulette neuling

Dieses kann ich empfehlen:

Lucke, Herbert:

Roulette.

Lernen und verstehen.

Econ Verlag (Ratgeber), Düsseldorf 1987

Dieses Buch hat einen Nachteil, darin ist kein einziges System.

Dafür wird die Mathematik zum Roulette, mit wenigen einfachen Formeln gut erklärt.

Auch wenn du spielen und nicht rechnen willst, wirst du damit zurecht kommen.

Es wird dir den einen oder anderen Hunderter erhalten. :kruecken:

Beste Grüße

Wenke :engel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roulette Neuling

Die "Lösung" um mit Roulette langfristig Gewinn zu machen wirst Du in keinem Buch finden :kruecken:

Gruß

Greg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roulette Neuling

In den Foren findest Du einige interessante Strategien, die kostenlos sind. Wie z.B. bei Paroli das Tendenzspiel :kruecken:

Gruß

Greg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vieleicht sucht er ja garnicht die "Lösung", sondern lediglich gute Bücher über Roulette Strategien...und die gibt es bis zu einem bestimmten Punkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 'Roulette neuling'

Ich kann Dir ergänzend noch ein Fachbuch (für mich eines der besten und interessantesten) empfehlen.

Es handelt sich um Manfred Schneider´s Gesamtwerk:

'Die komplexe Roulette Materie - zwischen Dichtung und Wahrheit'

Ein 428-Seiten-Wälzer (A4), welcher es in sich hat!

Es beteht aus drei Einzelbänden:

- Unabdingbares Grundwissen (sehr umfangreich).

- Einige interessante und getestete Spielmethoden sowie Vorschläge und Anregungen zu eigenen Versuchen und Tests.

- Beleuchtung der Machenschaften der Systemvertriebsbranche.

Hier werden Namen genannt und keiner verschont.

Dadurch wird so mancher Neuling die Systemangebote mit anderen Augen betrachten.

Alles ist verständlich und nachvollziehbar dargestellt.

Ein Buch, welches sein Geld wert ist.

Ernestos :kruecken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rouletteneuling.

auf dauer gewinnen.spiel auf farbe mit formelberechnung von spannung.

j.janto,287roulettesysteme.

ballistische pleinwahrscheinlichkeiten.von e.ambos.

einrouletteprof erzählt.e.schmitt.

möglichkeiten der gewinnoptimierung.a.bergmann.

faszination roulette.p.basieux.

roulette im zoom.basieux/thiele.

c.coken.analyse.

m.jung.roulette richtig gespielt.

die welt als roulette.p.bsieux.

prof. r.schneider stradegienund gewinnwahrscheinlichkeiten.

bearbeitet von magier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüß Dich!

Kann Dir Roulettelexikon auch empfehen, bin selber Anfänger! Hat mir schon gute Dienste geleistet. Spielen finde ich aber immer noch besser. Spiele gerade im Funmodus My Webpage kann so mein System selbst testen! Finde das für einen Anfänger nicht schlecht.

Tschüß zocker-ede :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kennt jemand von euch gute Bücher über Roulette Strategien??

Hallo ,

HAbe erst jetzt deine Frage gelesen. Wahrscheinlich icst zu spät. Aber ich habe 300 Systeme/Bücher über R.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gosch,

du hast ja einen riesigen Fundus an Büchern/Systemen. Welche kannst Du denn davon empfehlen?

Grüße

Schote :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manfred Schneider´s Gesamtwerk:

'Die komplexe Roulette Materie - zwischen Dichtung und Wahrheit'

Gibt es dazu einen Verlag bzw eine ISBN (Im KVK jedenfalls ist unter dem Titel nichts zu finden)?

Zu einigen anderen erwähnten Büchern:

J. Janto, 287 ... Besteht im wesentlichen aus Tabellen, die einfach nur zeigen wie man vrerschiedene Chancen miteinander kombinieren kann.

Wer die Grundrechenarten beherrscht kann das auch, schön ist lediglich die tabellarische Aufschlüsselung

A. Bergmann testet viele Systeme, und teilt sie in 3 Klassen: 1 Mist, 2 evetuell brauchbar aber Teststrecke zu kurz, 3 Gewinnsicher.

Leider oft nicht nachvollziehbar. Bergmann hat die Systeme auch teilweise modifiziert. U.a. wird das "Millionenspiel" (Band II des Sammelbandes bei ICM 80€) ein Differenzspiel, als gewinnsicher empfohlen. Das ist jedoch dermaßen wirr und unsauber dargestellt, daß die Regeln (am mitgelieferten Vorspiel) nicht nachvollziehbar sind. Außerdem hoher Buchungsaufwand. Im Gegensatz zu Bergamann komme ich auf -3-5% vom Umsatz, obwohl einige Strecken mit guten Ergebnissen dabei waren.

Das Buch selber ist empfehlenswert, weil es insbesondere vor unbrauchbaren Systemen warnt.

Koken geht a priori davon aus, daß Gewinn ein "negativer Verlust" ist. Er berechnet die Gewinnerwartungen einiger Standardsysteme (d'Alembert, Guetting) auf mathematisch saubere Weise. Deshalb gut und interessant. (Mathekenntnisse auf Oberstufenniveau nötig)

A. Schmitt, ein Rouletteprofi erzählt, ist nichts weiter als eine Beschreibung der Reise des Herrn durch verschiedene Spielbanken, das mag der eine oder andere noch amüsant finden (wer sich für Bildern von Casino-Eintrittskarten interessiert), seine "Systeme" kann mnan dann in 6 weiteren Bänden bestellen.

Absoluter Mist :rolleyes:

M Jung Roulette richtig gespielt Geschrieben in den 50ern. Etliche "Systeme", die mit Sicherheit nichts bringen außer Verlusten. Oberflächlich aber irgendwie amüsant.

Basieux, ist ein Kapitel für sich. Nun wer sich für "Wurfweitenspiele" (auch Ambos) erwärmen kann, sollte dessen Bücher in Erscheinungsreihenfolge lesen. Roulette im Zoom ist im wesentlichen ein Bildband, mit dem bewiesen werden soll, daß die Rauten im Kessel nicht, wie angenommen, die Auftreffstelle schwieriger vorauszusagen, sondern dies erleichtert.

Hallers Roulettelexikon, ist eigentlich nichts anderes als seine Berechnung des Zufalls in Stichworte zerlegt und etwas ergänzt. Das Tabellenwerk halte ich für sehr nützlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ henry_hl

Betr.: Schneider

Dieses Werk ließ M.D.Schneider in Eigenregie in England drucken.

Es erschien nicht im offiziellen Buchhandel. Eine ISBN existiert daher nicht.

Es ist nur vermerkt: 'Copyright 1978/1984 by Manfred D. Schneider'

Damaliger Preis unbekannt. Jedoch wird er nicht unerheblich gewesen sein.

Er verlangte für seine '4+6 Cheval-Kombination' 1980 einen Abgabepreis von 2000 DM - und diese besteht aus nur ca. 10 Seiten!

Die Stückzahl der gedruckten/verkauften Exemplare ist mir ebenfalls nicht bekannt.

Ernestos :daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle Kundenrezensionen

Durchschnittliche Kundenbewertung:

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:

Das beste was ich über Roulette je gelesen habe, 4. Dezember 2003

Rezensentin/Rezensent: Rezensentin/Rezensent

Der Gedankengang des Autors ermöglicht eine neue Sicht auf das Geschehen auf dem Roulette-Tisch ,aber nicht nur: Man lernt denken in Warscheinlichkeiten. Die von ihm beschriebene Methoden ,richtig verstanden ermöglichen einen hundertprozentig erfolgreichen Kampf gegen die Bank. Westerburg selbst ist ein Berufspieler und lehrt uns den Zufall auf eigene Bedürfnisse zuzuschneiden. Klasse.

@Alle

Schade, dass es noch keine Möglichkeit gibt, Düfte hinzuzufügen!

Für einen derartigen Text wäre Gülle noch milde, vll. mit Buttersäure

gemischt.

Westerburg hat persönlich geäußert (in Bad Harzburg), dass er nicht

vom Spiel sondern vom Verkauf seiner Bücher lebt.

Monopolis. :daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis :hand:,

ich hatte einige male die Ehre Herrn Westerburg :iron am Tisch zu haben. Herr Westerburg beschäftigt sich schon sehr lange mit Roulette, da das Roulettespiel eine Leidenschaften von ihm war, oder auch immer noch ist.

Was ich jetzt schreibe ... sind meine eigenen Gedanken über Westerburg !!!

Bitte nicht falsch verstehen !!! ... ich finde, er ist ein sehr angenehmer und sehr netter Mensch. Aber er hat schon so seine besonderen Eigenschaften.

Herr Westerburg war nie ein erfolgreicher Roulettespieler. Irgendwann hat er das dann wohl auch selbst bemerkt. Das er sein Geld als Autor verdiente, hat er nie verheimlicht. Es lag also für ihn nahe, auch Roulettesysteme zu entwickeln und zu verkaufen.

Wer Westerburg mal "life" erlebt hat und ein wenig Menschenkenntis hat, der merkt sehr schnell das er noch eine ganz andere ... und noch viel größere Leidenschaft wie das Roulettespiel hatte. Er steht sehr, sehr gerne im Mittelpunkt und würde am liebsten in die Geschichte eingehen.

Sein ganzes Auftreten, insbesondere mit seinem Hut, muss man mal erlebt haben !!!

Ich bin der Meinung, das für Herrn Westerburg das Roulettespiel nur eine kleine Leidenschaft war. Vielleicht sogar nur eine gespielte Leidenschaft. Herr Westerburg hat durch das Roulettespiel und das entwickeln von Spielkonzepten, versucht ... sich eine Tür zur Medienwelt zu öffnen um sich dadurch einen Namen zu machen. Was ihm ja letztendlich auch gelungen ist. In die Geschichte geht er auch ein ... zumindest in die Roulettegeschichte.

Er ist ein Mensch der im Rampenlicht stehen möchte oder muss. Die verschiedenen Showeinlagen, wie zuletzt in Baden-Baden waren seine Welt. Er stand in der Öffentlichkeit und die Medien haben über ihn berichtet.

Das war für ihn viel wichtiger wie das Roulettespiel. Das Roulettespiel war für ihn nur Mittel zum Zweck. Er hatte seine echte Leidenschaft "den Medienrummel" dadurch geniesen können und hat natürlich auch noch seinen Umsatz entspechend angekurbelt.

Also an alle Leser ... wie schon oben erwähnt ...

"Das sind meine eigenen Gedanken zu Herrn Westerburg" ob diese nun tatsächlich zutreffend sind, weiß ich nicht. Es ist einfach nur meine Meinung !!!

In diesem Sinne wünsch ich noch einen schönen Abend und ne nette Nacht an alle !!!

Gute Nacht Monopolis ... Gruß Aramondo :iron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur allgemeinen Information:

Neues Buch von Pierre Basieux

Hallo geehrter Roulette-Freund -

oder nicht mehr?

Wie geht's?

Mein neues Buch ist fertig - eine Bombe:-))

Nachfolgend mein Angebot an ehemalige Schüler

& Roulette-Freunde.

Ist vieles neu & praktisch drin.

Beste Grüße

Pierre Basieux

##################################

Subskiptions-Angebot

für das Buch „ROULETTE HARDCORE & SOFTWARE“

(BoD; ISBN 3-8334-4770-2; € 87,–)

Das Buch ist in Druck und wird in wenigen Tagen ausgeliefert.

Leider erhalte ich vom BoD-Verlag keine freien Autoren-Exemplare, sondern nur den Autoren-Rabatt.

Trotz der gesetzlichen Preisbindung der Bücher kann ich aber eine Subskriptions-Aktion durchführen, die es mir befristet bis Ende Dezember 2006 erlaubt, das Buch billiger anzubieten als der Buchhandel (inkl. der Internet-Buchhandlungen wie Amazon, Libri usw.)

Nach Überweisung von € 50,– auf mein nachfolgendes Konto schicke ich Ihnen das Buch zu:

Konto-Nr. 144947809

Postbank München

BLZ 700 100 80

Vom Ausland:

IBAN: DE09700100800144947809

BIC: PBNKDEFF

Vergessen Sie Ihre Anschrift bitte nicht.

Für etwaige Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

##################################

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo , Ist es hier nicht verboten Bücher anzubieten? Dann kann ich auch 300 Anbieten...

Bassieu ist nur Theorie...man muss aber was man kriegt lesen... wenn man Zeit hat.

Grüsse!

gosch

quote=sachse,29 Nov 2006, 16:49 ]

Zur allgemeinen Information:

Neues Buch von Pierre Basieux

Hallo geehrter Roulette-Freund -

oder nicht mehr?

Wie geht's?

Mein neues Buch ist fertig - eine Bombe:-))

Nachfolgend mein Angebot an ehemalige Schüler

& Roulette-Freunde.

Ist vieles neu & praktisch drin.

Beste Grüße

Pierre Basieux

##################################

Subskiptions-Angebot

für das Buch „ROULETTE HARDCORE & SOFTWARE“

(BoD; ISBN 3-8334-4770-2; € 87,–)

Das Buch ist in Druck und wird in wenigen Tagen ausgeliefert.

Leider erhalte ich vom BoD-Verlag keine freien Autoren-Exemplare, sondern nur den Autoren-Rabatt.

Trotz der gesetzlichen Preisbindung der Bücher kann ich aber eine Subskriptions-Aktion durchführen, die es mir befristet bis Ende Dezember 2006 erlaubt, das Buch billiger anzubieten als der Buchhandel (inkl. der Internet-Buchhandlungen wie Amazon, Libri usw.)

Nach Überweisung von € 50,– auf mein nachfolgendes Konto schicke ich Ihnen das Buch zu:

Konto-Nr. 144947809

Postbank München

BLZ 700 100 80

Vom Ausland:

IBAN: DE09700100800144947809

BIC: PBNKDEFF

Vergessen Sie Ihre Anschrift bitte nicht.

Für etwaige Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

##################################

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Aramondo,

Herr Westerburg war nie ein erfolgreicher Roulettespieler. Irgendwann hat er das dann wohl auch selbst bemerkt. Das er sein Geld als Autor verdiente, hat er nie verheimlicht. Es lag also für ihn nahe, auch Roulettesysteme zu entwickeln und zu verkaufen.

auf die Festellung, Sie spielen das System Westerburg, hat er geantwortet:

Ich bin Westerburg; aber ich lebe nicht vom Spielen sondern vom Verkauf

meiner Bücher.

Abendgrüße von der Insel, Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und da beißt sich m. E. die Katze in den Schwanz.

Rorianer werden hier und anderswo aus unscheinbaren Gründen aus den Foren verbannt, aber Buchempfehlungen anderer Buchianer werden geduldet.

Meine Sammlung von Roulettebüchern umfasst auch den oben Erwähnten. Lesenswerte Werke, nur kenne ich bisher niemanden, der damit gewonnen hat.

Ich bin dafür, dass man nicht mit zweierlei Maß mißt und beiden Seiten demokratisch den Weg in die Foren öffnet.

Für mich ist es kein Unterschied, ob jemand mit 100 oder 1000 Euro abzockt, wenn man dieses Urteil überhaupt so in den Raum stellen darf.

Jeden Tag steht ein neuer Trottel auf, um dieses zu erleben.

texaslightning.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gosch + Milka,

die Überschrift heißt: Roulettebücher

Also, wo sollte denn ein Buch über Roulette sonst erwähnt werden?

Sind Neuerscheinungen generell schlechter als alte Schwarten?

Diskutieren und Bücher zerreißen könnt Ihr doch noch allemal.

Ich bekomme keine Prozente und auch kein Exemplar geschenkt sondern werde es auch bloß kaufen.

sachse

P.S. Was sind Rorianer?

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin Aramondo,
Herr Westerburg war nie ein erfolgreicher Roulettespieler. Irgendwann hat er das dann wohl auch selbst bemerkt. Das er sein Geld als Autor verdiente, hat er nie verheimlicht. Es lag also für ihn nahe, auch Roulettesysteme zu entwickeln und zu verkaufen.

auf die Festellung, Sie spielen das System Westerburg, hat er geantwortet:

Ich bin Westerburg; aber ich lebe nicht vom Spielen sondern vom Verkauf

meiner Bücher.

Abendgrüße von der Insel, Monopolis.

HA HA HA ... der iss echt gut Monopolis :cowboy: Hab grad meinen Drink :cowboy: quer über den Tisch gespuckt und muss jetzt putzen.

Have a nice Night ... Gruß Aramondo :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander,

bin neu im Forum, und fühl mich pudelwohl :)

Hab jetzt schon einige male einige Themen überflogen und hab dabei festgestellt, daß es ein sehr aktives Forum mit wertvollen Beiträgen und ernstgemeinten Hilfestellungen ist. An all die Leute die mit zu diesen tollen Kommentaren beigetragen haben :) und ich ziehe meinen Hut :)

(ich muß mich einfach noch austoben was die smiles angeht) :)

So um jetzt auf das Thema zurückzukommen und auch eine Frage von Sachse nochmal aufzugreifen; sind die älteren Bücher denn schon so überholt und wertlos? Henri Châteaus Standartwerk der Roulettewissenschaften oder Grilleau´s ein Stück pro Angriff. Keine Bücher die ihr empfehlen würdet?

Hab mir jetzt aufgrund vieler Antworten hier das Roulettelexikon bestellt und bin schon tierisch gespannt :P

Hoffe ich werde noch ein gern gesehenes Mitglied hier :P

mfg Craven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Craven,

hoffentlich gibst Du nicht mehr als 20 € für Kurt v. Haller's

ROULETT LEXIKON aus.

Es wird hin und wieder bei ebay angeboten; wohl günstig von verarmten

Spielern, die Geld für Brot brauchen. :)

Alle weiteren Roulette-Weisheiten kannst Du zunächst aus den gängigen Foren

ziehen.

Mir hat das mehrfache Durcharbeiten des RC (Roulette Crackers) einige

Erkenntnisse gebracht. Er läuft auf DOS-Ebene, steht bei Paroli zum

Download zur Verfügung.

Grüße, Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...