Jump to content

Robert Craven

Member
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Robert Craven

  • Rang
    Mitstreiter
  1. Hallo auch, werde bald mal wieder anfangen im Internetcasino zu spielen. Hab mich jetzt schlußendlich für den CC entschieden, weil ich mich da gut zurechtfinde. Ich bin immer für andere Vorschläge offen. Mich würde das mit der Umfrage auch interessieren. Vor allem wäre es aufschlußreich mal die top 3 oder top 5 der OCs auszumachen. PS: Vielleicht sieht man sich ja im CC @Danny
  2. Hallo auch, ich versuche mich trotzedem weiterhin daran zu erheitern, aus dem Glücksspiel Roulette, dass allzu bekannte Geschicklichkeitsspiel mit eventuellen kleinen Glückserlebnissen zu machen.
  3. Hallo auch, da sieht man mal wieder wieviel Roulette mit Disziplin zu tun hat, hab auch schon so manchen Euro im Zorn verhauen. Es gibt einige Untersuchungen wieviel Gewinn die Casinos machen, nur weil viele Spieler nicht konsequent bleiben wenn sie mal ein System spielen. mfg Craven
  4. Hallo auch, Na wie sieht es aus? Funktioniert es immer noch?? mfg Craven
  5. Hallo auch, bin mir noch nicht ganz so sicher ob ich im CC spielen soll?? Wenn ich da aber anfangen sollte zahle ich 100 Euro ein, wenn ich mich recht entsinne gibt es dann 100% Bonus also nochmal 100 Euro drauf
  6. Hallo auch, mich würde mal interessieren warum der CC meistens auftaucht wenn es um eventuellen Betrug oder Ungereimtheiten geht? Ist es wirklich eure Erfahrung das dort viele Dinge mehr als Fragwürdig sind? Immerhin ist es ja eines der größten in Europa oder? Zudem würde mich eure Meinung interessieren ob der CC und das Roulettemagazin unter einer Decke stecken und auch Infos austauschen was Systemkäufe und Namen von Käufern angeht? Schwingen ja beide mehr als auffällig die Werbetrommel füreinander mfg Craven
  7. Hi, interessiert mich auch brennend. Wenn jemand eine kleine Auflistung hat, wäre das genial! mfg Craven
  8. Hallo leute, schön zu sehen oder vielmehr daran erinnert zu werden mit welchen Illusionen man doch mit diesem tollen Spiel beginnt. So ging es mir, geht es mir und wird es sehr wahrscheinlich auch noch in vielen Jahren gehen, wenn ich auf frühere Kommentare zurückblicke mfg Craven
  9. Hallo miteinander, bin neu im Forum, und fühl mich pudelwohl Hab jetzt schon einige male einige Themen überflogen und hab dabei festgestellt, daß es ein sehr aktives Forum mit wertvollen Beiträgen und ernstgemeinten Hilfestellungen ist. An all die Leute die mit zu diesen tollen Kommentaren beigetragen haben und ich ziehe meinen Hut (ich muß mich einfach noch austoben was die smiles angeht) So um jetzt auf das Thema zurückzukommen und auch eine Frage von Sachse nochmal aufzugreifen; sind die älteren Bücher denn schon so überholt und wertlos? Henri Châteaus Standartwerk der Roulettewissenschaften oder Grilleau´s ein Stück pro Angriff. Keine Bücher die ihr empfehlen würdet? Hab mir jetzt aufgrund vieler Antworten hier das Roulettelexikon bestellt und bin schon tierisch gespannt Hoffe ich werde noch ein gern gesehenes Mitglied hier mfg Craven
  10. Hallo auch, bin hier ein Neuer, Frischling sozusagen und hab mir auch so gut es ging einen Überblick verschafft ob es hier im Forum schon ein entsprechendes Thema gibt. Hab leider nichts gefunden. Falls doch schon was vorhanden ist haut mich nicht Mich würde interessieren, wie viele Serien zwischen den am längsten auseinander liegenden 1er Coups protokolliert wurden. Zudem wäre es sehr interessant von euch zu hören, wie ratsam es ist, darauf ein System aufzubauen. Es ist ja allgemein bekannt, dass sich eine sehr lange Serie durchschnittlich in einem Zeitraum produziert, dessen Dauer im geraden Verhältnis zur Länge der Serie steht. Also ist ja anzunehmen das ein 1er-Coup nicht allzulange ausbleiben kann und zudem auch häufiger in geballter Form (Intermittenz) auftritt oder?? Hab leider noch nicht so eine Umfangreiche Fachbibliothek wie manch anderer hier, bin aber fleißig dabei. Zudem hat mich gewundert, bei meinen Nachforschungen bezüglich Fachliteratur, dass Henri Chateau nicht erwähnt wird. War eines meiner ersten Bücher. Ist es schon so überholt oder als Einstieg auch ganz ok?? Ich fand und finde es recht Aufschlussreich
×
×
  • Neu erstellen...