Jump to content

Recommended Posts

 

In einigen Themen sind die damals veröffentlichten Tabellen nicht mehr erkennbar. Wahrscheinlich hängt es mit diversen Updates der Forum-Software zusammen. Der veraltete Code wird teilweise nicht mehr richtig erkannt und zur Tabelle umgewandelt (stattdessen nur Zeichensalat zu sehen). Deshalb werden die zerstörten Tabellen in den wichtigsten älteren Themen jetzt nach und nach restauriert und durch Darstellungen im Grafik-Format ersetzt.

 

Zuletzt wurden folgende Themen repariert:

 

Plein Häufigkeiten nach 2/3 Gesetz   Plein Häufigkeiten nach 2/3 Gesetz von Wenke (9 Tabellen)

VEGAS Zenmäßig  von PsiPlayer (6 Tabellen)

 

Beispiel-Tabelle von PsiPlayer:

lageplan-las-vegas-casinos-psi-player200las-vegas-stadtplan-der-casinos.png

 

 

 

Weitere Themen sind in Arbeit. Hinweise auf zerstörte Threads (bezüglich Tabellen oder andere Gestaltungen) bitte hier in diesem Thema posten oder Hinweis per Mail oder PN.

 

Zerstörte Sachdiskussionen durch zu viele Nebendiskussionen oder gezielte Troll-Störaktionen sollen ebenfalls bereinigt werden. Das wird schwieriger zu lösen sein, weil es z.B. grenzwertige Kommentare gibt (teilweise sachdienlich, aber vorher oder nachher auch unsachlich).

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Paroli:

Weitere Themen sind in Arbeit.

 

 

Hallo @Paroli

es gibt hier die schöne Funktion |·ungelesene Inhalte ·|

 

Lässt sich eine Verknüpfung einbauen, dass wirklich nur noch solche Threads bei Klick auf
obigen Funktionshinweis angezeigt werden, wo ungelesene Postings von den Mitgliedern 
neu drin sind, welche man nicht auf die IGNORE-Liste gesetzt hat.

 

Es ist ja in der Tat so, dass viele interessant begonnene Threads zugemüllt werden und wenn
man das Forum nicht komplett verlassen will, einfach den einen oder anderen auf die Ignore-Liste
setzen muss. Mit dieser Behelfsmöglichkeit hat man aber nur den ersten Schritt getan.  

 

image.png.c8cfff7a0f0cbb0ce20e1fcf146ea218.png

 

Ciao der Revanchist

bearbeitet von Revanchist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Revanchist:

 

Hallo @Paroli

es gibt hier die schöne Funktion |·ungelesene Inhalte ·|

 

Lässt sich eine Verknüpfung einbauen, dass wirklich nur noch solche Threads bei Klick auf
obigen Funktionshinweis angezeigt werden, wo ungelesene Postings von den Mitgliedern 
neu drin sind, welche man nicht auf die IGNORE-Liste gesetzt hat.

 

Moin Revanchist,

ich werde deine Frage an die Entwickler der Forumsoftware weiter leiten. Verbesserungsvorschläge werden von denen häufig berücksichtigt, aber nicht immer schnell umgesetzt, je nach Priorität.

 

 

Zitat

Es ist ja in der Tat so, dass viele interessant begonnene Threads zugemüllt werden und wenn
man das Forum nicht komplett verlassen will, einfach den einen oder anderen auf die Ignore-Liste
setzen muss. Mit dieser Behelfsmöglichkeit hat man aber nur den ersten Schritt getan.  

 

Die Ignore-Liste ist eine sehr sinnvolle Funktion, die leider viel zu selten verwendet wird. Dann könnten sich einige Kontrahenten besser gegenseitig aus dem Weg gehen (z.B. Spielkamerad und Sven-DC). Gegen die Vermüllung der Threads soll allgemein besser vorgegangen werden. Das ist aber zeitnah nicht so einfach möglich. Einerseits gibt es das Problem mit grenzwertigen Kommentaren. Jeder einzelne Kommentar des Störers ist für sich gesehen harmlos, aber über viele Kommentare hinweg gesehen oberhalb der Vermüllungs-Toleranzgrenze. Andererseits gibt es anfängliche Nebendiskussionen, die sich nach einiger Zeit ohne Regulierung von außen wieder auflösen. Zu strenge Regulierung könnte mehr Teilnehmer verschrecken (die zwischendurch auch mal sachdienliche Infos heraus lassen). Das ist wirklich schwieriger zu lösen, als man es sich so vorstellt. Daran sind viele andere Foren schon gescheitert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wordfilter Check:

 

Sachse (S-a-c-k-s-e  zusammen geschrieben, ohne Bindestriche) wird automatisch zu Sachse umgewandelt. Vorherige "Sack-Jokes" (vor allem sehr viele von Nostradamus) wurden bereinigt.

 

(Maßnahme gegen Denkmal-Schändung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wordfilter Check:

 

Schimpfwörter, die vom Filter erkannt werden. Der Beitrag wird dann auf Vorprüfung gestellt, auch wenn es sich um Mitglieder handelt, die normalerweise ohne Vorprüfung der Beiträge schreiben können.

 

- S-t-e-c-k-d-o-s-e-n-befruchter

- Ars****ch

- F*ckfehler

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat funktioniert. Die drei Schimpfwörter wurden nachträglich verändert, sonst würde der Kommentar im Moderations-Modus (ausgeblendet) bleiben. Die Forum-Software hat die Beleidigung erkannt und den Kommentar auf "nicht öffentlich" gestellt (nur für Admins und Mods einsehbar).

 

Ziel:  Weniger Vorkontrolle für neue Teilnehmer bzw. diesen eher die normale Teilnahme ermöglichen, dafür Beleidigungen und üble Nachrede, sowie politische Äußerungen vom extremen Rand (egal ob von links oder rechts) ohne zu großen personellen Aufwand abfangen und ausblenden zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.8.2019 um 02:09 schrieb Paroli:

Wordfilter Check:

 

Sachse (S-a-c-k-s-e  zusammen geschrieben, ohne Bindestriche) wird automatisch zu Sachse umgewandelt. Vorherige "Sack-Jokes" (vor allem sehr viele von Nostradamus) wurden bereinigt.

 

 

Gilt jetzt auch für S-a-c-k-s-e mit Leerzeichen statt Bindestrichen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.8.2004 um 16:38 schrieb PsiPlayer:

Den Gewinn festzuhalten

ist um ein mehrfaches schwieriger,

als ihn zu erreichen.

Bemerkung:

Erich Puch und seine Angestellten spielten jahrelang in Österreich und Deutschland auf Kesselfehler (von 1956 bis 1965). Mit größtem Erfolg! Mit Übergabe der damaligen Österreichischen Casinogesellschaft an die Spielbanken A.G. wurden auch die Kessel in allen österreichischen Casinos erneuert. Auch deutsche Spielbanken die Puch und seinen Trabanten Tribut gezollt hatten, erneuerten ihr Inventar. Er hatte zwar weitergespielt, allein und mit Partnern, aber nie mehr die spektakulären Erfolge früherer Zeiten erreicht. Später distanzierte er sich vom Spiel und behauptet, alles wieder verloren zu haben. Das wundert kaum. Puch handelte mit typischer Spielermentalität:

Ist die Kuh tot, soll das Kalb auch sterben!

Neben seinen erfolgreich, nur durch Angestellte, praktizierten Kesselfehlerspiel, setzte er selbst häufig, hoch und wahllos, vor allem Finalzahlen. Gewinne verbrauchte er, Verluste deckte er aus dem Kesselfehlerspiel. Dadurch wurden seine Angestellten gelegentlich knapp, so dass auch hier nicht alles funktionierte.

Mit Puchs Geld und Tüchtigkeit, hätte man Millionär werden und bleiben können! Es ist ein Glück für die Spielbanken, dass große Spieler eben Spieler sind. Sie können mit Vernunft noch soviel gewinnen, mit dem unkontrollierten Spieltrieb verlieren sie alles wieder!“

(Zitiert aus CJ. Heft 43/1978, Seite 10)

Ich denke, daß die wenigsten Spieler ahnen was auf ihnen zukommt, wenn sie tatsächlich auf Dauer und konstant gewinnen würden. Könnten sie alle mit dem gewonnenen Geld diszipliniert umgehen? Erfordert es nicht eine besondere Charaktere?

Sicher, wer sich psychologisch im Griff hat und wer von vornherein seine Schwächen erkennt, den werden seine Stärken eine Stütze sein. Und gerade hier, wie anderswo, könnte es heißen:

Fortwährende Übung macht den Meister.

Gruß PsiPlayer

 

Zitat Test:  Lange Zitate kürzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.9.2019 um 23:59 schrieb hemjo:

Gute Idee!

Tapeten im Wiederholungsfall nerven.

 

hemjo

 

Das Problem konnte gelöst werden. Komplett-Zitat bzw. Fullquote + nur Einzeiler darunter wird von einigen Teilnehmern nicht so gern gesehen. Ein weiteres Problem wurde bisher noch nicht gelöst, aber es soll demnächst behoben werden:  Fehlende Leerzeile zwischen Zitat und anschließendem Kommentar. Seit irgend einem der letzten Updates der Forumsoftware wurde die Leerzeile einfach so weggelassen, so dass Zitat und nachfolgender Text "zusammengeklebt" aussehen, falls der Teilnehmer nicht selbst den Abstand generiert (1x Enter-Taste vor Schreibbeginn). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Paroli:

Komplett-Zitat bzw. Fullquote + nur Einzeiler darunter wird von einigen Teilnehmern nicht so gern gesehen.

 

Sehr gute Neuerung!

 

Vielleicht sollte man Einze(i\l)ler generell unter Beobachtung stellen ;)

 

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Paroli

 

gibt es im Forum vor dem dem Klick auf |·Ungelesene Inhalte·| eine Einstellmöglichkeit,
dass einem solche Tapeten mit neuen Beiträgen von gänzlich auf »ignore« gesetzten  Usern
(wie unten  als Screenshot festgehalten) erspart bleiben?

 

Es ist doch völlig überflüssig, dass einem Threads mit ungelesene Beiträge welche aus-
schließich von "Ignoris" stammen angezeigt werden.

 

Ciao der Revanchist

 

only Ignore.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Revanchist:

Hallo Paroli

 

gibt es im Forum vor dem dem Klick auf |·Ungelesene Inhalte·| eine Einstellmöglichkeit,
dass einem solche Tapeten mit neuen Beiträgen von gänzlich auf »ignore« gesetzten  Usern
(wie unten  als Screenshot festgehalten) erspart bleiben?

 

Es ist doch völlig überflüssig, dass einem Threads mit ungelesene Beiträge welche aus-
schließich von "Ignoris" stammen angezeigt werden.

 

Ciao der Revanchist

 

 

Moin Revanchist,

speziell dafür gibt es keine Einstellmöglichkeit, aber ich habe jetzt mal eine Erweiterung installiert, mit der sich einzelne Themen ignorieren lassen. Die neuen Beiträge in diesen Themen werden dann (hoffentlich) auch nicht mehr als ungelesene Inhalte angezeigt.  Der rote "Thema ignorieren"-Button ist jeweils oberhalb der Themenseite zu sehen.

  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.10.2019 um 18:01 schrieb Paroli:

 

Moin Revanchist,

speziell dafür gibt es keine Einstellmöglichkeit, aber ich habe jetzt mal eine Erweiterung installiert,

mit der sich einzelne Themen ignorieren lassen. Die neuen Beiträge in diesen Themen werden dann

(hoffentlich) auch nicht mehr als ungelesene Inhalte angezeigt.  Der rote "Thema ignorieren"-Button

ist jeweils oberhalb der Themenseite zu sehen.

  

 

Danke Paroli

ein guter erster Schritt - Danke :daumen:.

 

Zwangsläufig entgehen einem dann aber leider auch interessante Beiträge von nicht auf der

Ignore-Liste gesetzten Usern. 

Das ist halt so wie beim Sprichwort: Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass :sonne:

 

Ciao der Revanchist :hut:

 

 

bearbeitet von Revanchist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Revanchist:

Zwangsläufig entgehen einem dann aber leider auch interessante Beiträge von nicht auf der

Ignore-Liste gesetzten Usern. 

 

Das wurde jetzt so eingestellt, dass das ignorierte Thema weiterhin zu sehen bleibt. Es fehlen nur die Benachrichtigungen über neue Beiträge von diesem Thema.

 

roulette-betrug-durch-magnet-beeinflussu

 

Das müsste zumindest als Notlösung erst mal funktionieren. Beispiel: Einige Kommentare von Lutscher werden an seinen Stammtisch verschoben und du vertraust darauf, dass dir fast alle dorthin verschobenen Kommentare etwas verschwendete Lebenszeit ersparen werden, dann wirst du in diesem ignorierten Thema kaum etwas verpassen. Ansonsten kann das Thema ja trotzdem gelegentlich mal quer gelesen werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.10.2019 um 20:48 schrieb Paroli:

 

Beispiel: Einige Kommentare von Lutscher werden an seinen Stammtisch verschoben

 

Da läuft was falsch. Yordan83 wollte zb.wissen wie die Ermittlungen in Saarbrücken laufen. Meine Antwort verschiebt ihr dann in meinen Stammtisch ? Es geht um Roulette ! Yordi war 2002 vor Ort und hat sich ein Bild machen können. Politische Themen die meiner Meinung nach hier nichts zu suchen haben bleiben unbehelligt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2019 um 12:45 schrieb Lutscher:

 

Da läuft was falsch. Yordan83 wollte zb.wissen wie die Ermittlungen in Saarbrücken laufen. Meine Antwort verschiebt ihr dann in meinen Stammtisch ? Es geht um Roulette ! Yordi war 2002 vor Ort und hat sich ein Bild machen können. Politische Themen die meiner Meinung nach hier nichts zu suchen haben bleiben unbehelligt. 

 

Dein Stammtisch hat seine Berechtigung, weil nicht selten nur Smalltalk, Nebendiskussions-Einleitungen oder Angriffe gegen Sachse gepostet werden. In dem von dir genannten Beispielfall wurde übers Ziel hinaus geschossen. Bezüglich Saarbrücken-Skandal gibt es aber auch schon eigene Themen, in denen das abgehandelt werden kann. Politische Kommentare werden zum Politik-Stammtisch verschoben oder ganz entfernt, falls es sich um übertrieben rechts- oder linksradikale Äußerungen handelt. In der heutigen Zeit mit der aufgeheizten Stimmung sind gelegentliche Randbemerkungen zur politischen Lage nachvollziehbar. Das kannst du in allen sozialen Medien beobachten und es wird sich nicht völlig unterdrücken lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 16. und 17.Dezember gab es hier im Forum eine Spam-Aktion (einige Dutzend Teilnehmer wurden von einem Spammer über PN kontaktiert). Die Sache wurde am 17.12. gestoppt und es wurden dann einige Einstellungen verändert, um ähnliche Massen-Spam-Aktionen von neuen oder bisher inaktiven Teilnehmern möglichst zu verhindern oder wenigstens einzuschränken. Möglicherweise wurde dabei etwas übertrieben. Hinweise oder Beschwerden dazu bitte per PN an mich oder über Kontaktformular oder an paroli[at]gmx.de.

 

Der Spammer versprach folgendes: "Die ersten 2 tester bekommen von mir 50 euro für den aufwand". Es wurden aber deutlich mehr als 2 potentielle Tester angeschrieben. Wie erkennt man hinterher, wer die ersten beiden 2 Tester waren?  Alle anderen gehen demnach leer aus und da niemand genau weiß, wer überhaupt die ersten beiden Tester sind, gehen wahrscheinlich alle leer aus, nachdem die Kontaktdaten für weitere Spam-Aktionen gesammelt wurden.

 

Was sollte überhaupt getestet werden? 

 

Zitat

ich brauche dich für einen Praxis Test und zwar habe ich eine affiliate Seite die online Casinos geben mir 20% Provision von netto Verlust der Neukunden ich möchte ausprobieren ob das auch funktioniert wenn auf Casino a rot gesetzt wird und auf Casino b auf schwarz und die 0 absichern man spielt am gleichen Tisch live Roulette aber bei zwei verschieden Casino Anbieter egal was passiert man hat ca.20 % vom Verlust bei einer Seite das Mal kurz und einfach erklärt bei Fragen einfach fragen;) dich Brauch ich das du dich über meine Seite bei den Casinos anmeldest und einmal zu spielen das geld bekommst du von mir und darfst es behalten du musst dafür nur +18 sein in Deutschland eine Adresse haben und online Banking. Natürlich bist du bei funktionieren des Test einer der ersten der davon profitiert theoretisch sind hohe Gewinne jeden Monat drin. Ich würde mich freuen wenn du dabei bist

 

Das ist mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit ein nur vorgeschobenes Argument, weil diese angeblich neue Idee schon vor zehn Jahren oder wahrscheinlich sogar schon vor 15 Jahren praktiziert wurde und deshalb kennen sämtliche OC-Betreiber diesen "Trick". Die AGB und Bonusregeln wurden entsprechend darauf angepasst. Casino A gegen Casino B (ein Spieler auf Rot, der Komplize im anderen Casino zugleich auf Schwarz) wird heutzutage viel schneller von "anti fraud detection" Systemen erkannt, weil der Live-Provider z.B. bestimmte ungewöhnliche Vorgänge an den Spieltischen feststellen kann, ohne dass er dazu genauere Daten über die einzelnen Spieler wissen muss (wer genau oder in welchem OC wird gespielt). Ein Massen-Spammer sucht nicht nur 2 Spieler (wie in der ersten PN behauptet), sondern er will so viele Interessenten wie nur möglich anwerben. Ab mehr als 2 Spielern bzw. ab 4 Spielern gleicht sich die Sache allerdings aus, auch innerhalb der einzelnen Online Casinos. Dann ist die Bilanz bei ±0 (den zusätzlichen Zero-Versicherungsverlust mal großzügig vernachlässigt). Niemand zahlt 20% Provision für ±0  Ergebnis. Das angebliche "Projekt" ist so gesehen schon rein theoretisch gesehen völlig unsinnig. Dazu kommt das Risiko, dass die ganze Aktion als Betrugsversuch erkannt wird und dass deshalb sämtliche Einsätze (auch die Gewinnsätze der einen Hälfte der Teilnehmer) für ungültig erklärt werden. In dem Fall gehen dann alle Beteiligten völlig leer aus. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.12.2019 um 00:31 schrieb Paroli:

 

hallo paroli,

ich frage nur weil ich es nicht verstehe.

ist brainy wirklich in seinen Berechtigungen eingeschränkt worden,weil er seine e-mail öffentlich gepostet hat?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2020 um 17:14 schrieb 4-4Zack:

hallo paroli,

ich frage nur weil ich es nicht verstehe.

ist brainy wirklich in seinen Berechtigungen eingeschränkt worden,weil er seine e-mail öffentlich gepostet hat?

 

 

Es gab mehrere Anlässe. Das wird intern geklärt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.1.2020 um 16:43 schrieb Paroli:

 

Es gab mehrere Anlässe. Das wird intern geklärt.

hallo paroli,

mir werden keine ungelesenen Inhalte angezeigt.

ich habe an den Einstellungen nie was verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...