Jump to content

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Spielkamerad:

zeig mir nur ein bsp., wo ich gelogen, bzw. sachverhalte falsch dargestellt habe.

zum Beispiel dort, als es darum ging das @Sachse geschrieben hat, er hat den Croup 10 Tausend Tronc geboten, wenn er 10 tausend gewinnt.

Da hast du es erst versucht zu leugnen und dann irgendwie mit wischi wascha zu verhamlosen und als Einmalereignis dargestellt, obwohl er das über einen langen Zeitraum gemacht hat.

Und du auch davon gewusst hast.

2. Bsp.

Du hast behauptet, das es unmöglich wäre das ein Rechner in weniger als 1 sec. die gesamten Einsätze am Tisch, mit den möglichen Auszahlungen vergleicht und sie die beste Zahl ermittelt.

Es ging auch nicht darum, ob es gemacht wird,sondern ob es möglich ist.

Raus suchen kannst du dir deinen Mist selbst, so viel Zeit bist du mir auch nicht wert.

 

Es gibt noch mehr, wo du überhaupt keinen Überblick hattest, sonst würde es ja auch nicht immer Streit geben.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Sven-DC:

zum Beispiel dort, als es darum ging das @Sachse geschrieben hat, er hat den Croup 10 Tausend Tronc geboten, wenn er 10 tausend gewinnt.

Da hast du es erst versucht zu leugnen und dann irgendwie mit wischi wascha zu verhamlosen und als Einmalereignis dargestellt, obwohl er das über einen langen Zeitraum gemacht hat.

Und du auch davon gewusst hast.

2. Bsp.

Du hast behauptet, das es unmöglich wäre das ein Rechner in weniger als 1 sec. die gesamten Einsätze am Tisch, mit den möglichen Auszahlungen vergleicht und sie die beste Zahl ermittelt.

Es ging auch nicht darum, ob es gemacht wird,sondern ob es möglich ist.

Raus suchen kannst du dir deinen Mist selbst, so viel Zeit bist du mir auch nicht wert.

 

Es gibt noch mehr, wo du überhaupt keinen Überblick hattest, sonst würde es ja auch nicht immer Streit geben.

 

 Hier haben wir einen Beitrags F3,jetzt Satz auf den Beitrags:lachen: F4.

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb yordan83:

Stimmt! Das Umdrehen des Sitzkissens hatte ich vergessen. Nur wird das den "Experten" alles nicht sonderlich interessieren....

Ich nehme stark an, dass bereits seine Erziehungsberechtigten wussten, was für eine "Leuchte" er ist und ihm das auch deutlich mitgeteilt haben...

In der Anonymität des www kann er sich jetzt endlich mal so richtig wehren!!!

Du laberst doch nur Sondermüll.

Ersten ging es gar nicht darum, ob die Croups bei Handwechsel klatschen und Hände zeigen, oder Sitzkissen wechseln.

Das war überhaupt nicht Gegenstand meiner Aussage. Du hast hier was eigenes dazu geschrieben und erklärt das ich davon keine Ahnung hätte. obwohl ich darüber überhaupt keine Aussage gemacht habe.

Zweitens gibt es auch Croups welche die ganze Zeit stehen und Sitzkissen umdrehen gar nicht zur frage steht.

Ständig erfindet ihr neue Sachen dazu und glaubt mir erklären zu müssen, ich schreibe hier von was, was ich nicht verstehe.

Wieso schreibst du, das du das umdrehen. von Sitzkissen vergessen hast, wenn doch einige Croups sich überhaupt nicht hinsetzen.

Oder hast du vielleicht das noch gar nicht bemerkt.

 

Mal noch als Zusatzfrage, wenn sie klatschen, Händedrehen, Sitzkissen umdrehen, warum machen Sie dann nicht gleich einen Handstand auf dem Tisch ?

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Spielkamerad:

auch was die schimpfworte angeht, liegst du um ellen vorn. was natürlich in deiner verdrehten welt, völlig anders verankert ist.

Ich beschimpfe hier keinen, der mich nicht vorher beschimpft hat.

Oder willst du mir jetzt das Gegenteil erklären und du dich ( und andere) als Opfer meiner Kontrollverluste und verbalen Attacken bezeichnen.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Sven-DC:

Ich beschimpfe hier keinen, der mich nicht vorher beschimpft hat.

Oder willst du mir jetzt das Gegenteil erklären und du dich ( und andere) als Opfer meiner Kontrollverluste und verbalen Attacken bezeichnen.

 

Neustart,Satz auf den 1.Beitrags F2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Sven-DC:

Mal noch als Zusatzfrage, wenn sie klatschen, Händedrehen, Sitzkissen umdrehen, warum machen Sie dann nicht gleich einen Handstand auf dem Tisch ?

 

Weil sie nicht so bescheuert sind wie du Schwachkopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb hemjo:

Hallo Sven!

Kannst du die Spiele von Roli durchsehen, ob du auch die Fehler findest.

MfG hemjo

Die eingestellten Spiele von Roli sind alle perfekt gespielt.

Das entspricht auch meiner vorgehensweise. In einigen speziellen Situationen hat das Spiel natürlich einen gewissen Handlungsspielraum, da gibt es kein richtig oder falsch.

Roli erklärt aber immer seine Entscheidungen, warum er was macht, die kann ich auch unterschreiben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb sachse:

 

Weil sie nicht so bescheuert sind wie du Schwachkopf.

Und warum musstest du noch mal immer gleich persönlich beleidigen ? und kannst nicht einfach sachlich bei den Fakten bleiben.

Lese ich hier eine gewisse Lust raus, andere Leute fertig machen zu wollen, um sich selbst gut zu fühlen ?

Und sich dann noch aufregen, wenn man schreibt das der verarmte Millionär heute wieder sehr frustriert ist und ihm die Argumente abhanden gekommen sind.

Gottseidank hat mir dein Sohn gerade erklärt, das ich mit den Schimpfwörtern weit vorn liege und somit hast du mein volles Verständniss wenn sich das Opfer erstmal verteitigt

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Sven-DC:

Du laberst doch nur Sondermüll.

Ersten ging es gar nicht darum, ob die Croups bei Handwechsel klatschen und Hände zeigen, oder Sitzkissen wechseln.

Das war überhaupt nicht Gegenstand meiner Aussage. Du hast hier was eigenes dazu geschrieben und erklärt das ich davon keine Ahnung hätte. obwohl ich darüber überhaupt keine Aussage gemacht habe.

Zweitens gibt es auch Croups welche die ganze Zeit stehen und Sitzkissen umdrehen gar nicht zur frage steht.

Ständig erfindet ihr neue Sachen dazu und glaubt mir erklären zu müssen, ich schreibe hier von was, was ich nicht verstehe.

Wieso schreibst du, das du das umdrehen. von Sitzkissen vergessen hast, wenn doch einige Croups sich überhaupt nicht hinsetzen.

Oder hast du vielleicht das noch gar nicht bemerkt.

 

Mal noch als Zusatzfrage, wenn sie klatschen, Händedrehen, Sitzkissen umdrehen, warum machen Sie dann nicht gleich einen Handstand auf dem Tisch ?

Natürlich gibts Croupiers, welche die ganze Zeit stehen, du Schlauberger - und zwar wo: beim American Table. Das vom Sachsen erwähnte Sitzkissen gibts nur beim klassischen französischen Roulette, wo die Croupiers nun mal sitzen. Aber das interessiert dich  im Grunde genommen gar nicht - du willst doch nur das letzte Wort haben...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb yordan83:

Natürlich gibts Croupiers, welche die ganze Zeit stehen, du Schlauberger - und zwar wo: beim American Table. Das vom Sachsen erwähnte Sitzkissen gibts nur beim klassischen französischen Roulette, wo die Croupiers nun mal sitzen. Aber das interessiert dich  im Grunde genommen gar nicht - du willst doch nur das letzte Wort haben...

 

Erzähl keine Quark , es gibt auch franz. Tische, wo die Croups stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Sven-DC:

Die eingestellten Spiele von Roli sind alle perfekt gespielt.

Dann hast du die Spiele nicheinmal überflogen.

Erkläre mir bitte, nach welcher Regel, am 05.10.2017 Wiesbaden T.1, mit Vorl.

im ersten Angriff auf F3 im 25. Coup, die "11", nicht der erste F3 sein soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Sven-DC:

Erzähl keine Quark , es gibt auch franz. Tische, wo die Croups stehen.

Wusst ichs doch, dass er gleich wieder übers Stöckchen springen wird-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb hemjo:

Hallo Sven!

Kannst du die Spiele von Roli durchsehen, ob du auch die Fehler findest.

MfG hemjo

 

@hemjo

 

Glaubst Du nicht dass das ein wenig zuviel verlangt ist?
Ich glaube kaum das sich Sven über Insgesamt 21 veröffentlichte Partien (je7x hemjo, Roli888, coocie) d'rübermacht und alles nachrechnet. Da sind etliche Stunden weg wie nichts.

Es sind von 4 Spieler die gleichen Permanenzen ausgewertet. 3 davon haben ein ähnliches Plus-Ergebnis rausgebracht. Du ein Minus-Ergebnis. Ich möchte hier nochmal betonen dass ich das von Dir klasse finde dass Du da nichts beschönigst um gut da zu stehen, sondern uns ehrlich Deine Ergebnisse mitteilst. Take_7 und ich haben bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr ähnlich gespielt. Und wir beide haben auch unsere Spielformulare/Auswertungen dazu gegeben.Jetzt kannst Du ja  unsere Auswertungen mit Deinen vergleichen um festzustellen wo wir anders gespielt haben.

Und da wären wir wieder beim flexiblen Spielansatz. Den hier soooo vieeele lieben wie der Teufel das Weihwasser.


Stellen wir uns folgendes Szenario dieser Woche vor:
4 (mit @data) 5 "Roulette Arbeiter" betreten eine Woche lang die Spielbank Wiesbaden und spielen am gleichen Tisch die gleiche Permanenz ab Tischeröffnung. Nach ca. 2-3 Stunden gehen sie nach Hause. Drei davon erzielen in dieser Woche  über 350 Stk. Gewinn. Der "Roulette Arbeiter" @data ist vermutlich vor lauter Begeisterung am letzten Spieltag in seiner Stamm-Kneipe hängen geblieben und noch nicht aufgetaucht. Von ihm wissen wir noch nicht wie's ihm gegangen ist. Oder er hat sich's anders überlegt und ganz was anderes gespielt.  "Einer hat einem Verlust von -194 Stk. ABER (!) Gesamt, wenn wir den Verlust abziehen bleibt noch immer ein Gewinn von 915 Stk. SUPER!

Die Saldounterschiede entstehen durch unterschiedliche Anwendungen der Regeln, differenzierte Auslegung der Wartephasen und flexiblen Entscheidungen bei notwendigen Pleinselektionen. 
Fazit:  Was entscheidend ist: Zitat @sachse  "ein gutes System erkennt man am Gewinn". 

Gruß: Roli888
 

bearbeitet von Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb hemjo:

Dann hast du die Spiele nicheinmal überflogen.

Erkläre mir bitte, nach welcher Regel, am 05.10.2017 Wiesbaden T.1, mit Vorl.

im ersten Angriff auf F3 im 25. Coup, die "11", nicht der erste F3 sein soll.

 

@hemjo

Hab' mir gerade die Partie angesehen. OK Du hast mit Vorlauf ausgewertet, die anderen Mitstreiter OHNE Vorlauf.
Du hast recht die "11" bei Coup 25 habe ich als F3 irrtümlich übersehen. ABER das zu meinen Nachteil, denn dadurch ist der Treffer sogar einen Coup früher gekommen.
Du glaubst doch nicht im Ernst das sich Sven alle unsere Spiele Coup für Coup ansieht und nachrechnet. Er schaut generell auf das Gesamtbild und vertraut darauf das die Angaben der Favos stimmen. Da kann man mit einem Blick sofort feststellen ob's passt oder ob komische Angriffe bzw. Coupfenster Cuts sichtbar sind.
Solche Fehler wird es immer wieder geben! 

Gruß: Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Roli !

Bei dem Vergleich Deiner Auswertungen mit Vorlauf und meinen Auswertungen,

diese sind vergleichbar, habe ich 5 Unterschiede festgestellt.

Diese haben mit den flexieblen Regeln nichts zu tun.

Wenn Du Zeit hast, könnten wir darüber Diskutieren.

Der Unterschied der Ergebnisse ist ja gravierend.

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Roli888:

Solche Fehler wird es immer wieder geben! 

bei Dir ist es ein Fehler der immer wieder passieren kann, bei mir waren es aber -49 St.

Du hast auch die "11" gestrichen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alle

Die nächste Live-Partie 2-036 startet in Kürze im "BATUMI" Live Casino (erreichbar über Dublinbet, Mr.Green, etc...)

Vorlauf bisher: 14, 17, 26, 30, 24, 20, 10, 14, 8, 11, 5, 6, 24, 31, 21, 21, 33...

Updates sobald die Partie beginnt...

 

Update 19:49h
Vorlauf beendet, Partie beginnt.


Vorlauf

HR I
14, 17, 26, 30, 24, 20, 10, 14, 8, 11, 5, 6, 24, 31, 21, 21, 33, 0,
HR II
17, 27, 25, 22, 0, 18, 8, 3, 36, 19, 8, 4, 32, 12, 5, 6, 28, 30, 21

 

Partie 1. Coup "7" 
 

Update 20:11h
1. Angriff ab Coup 21  "28"
(20 Coups ohne F2....)

Update 20:17h
1. Treffer Coup 26 "3" (+19) - neuer Angriff

Update 20:30h
2. Angriff  Coup 44 -82 - neuer Angriff

Update 20:37h
3. Treffer Coup 54 "22" (+5) - Wartephase dann F5 auf F6

Update 20:48h
Früher F6 (Coup 61)

Partie Ende - 58

Gruß: Roli888

bearbeitet von Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb yordan83:

 - du willst doch nur das letzte Wort haben...

 

Was steckt hinter Rechthaberei?

von Brigitta C. Kemner
Veröffentlicht am 21 Januar 2015

Kennst Du sie auch, die Rechthaber oder Besserwisser? Menschen, die keine andere Meinung, Tatsache oder Wahrheit außer ihrer eigenen gelten lassen. Ganz nach dem Motto: „Es kann nur eine Wahrheit geben und das ist meine!“ Der Umgang mit solchen Menschen kann unangenehm, anstrengend und belastend werden.

Rechthaber wissen oft viel, halten sich für klug und intelligent, doch leider sind sie emotional unintelligent und wenig lebensklug. Sie spüren nicht, wie stark sie sich selbst innerlich begrenzen und ihr Wachstum hemmen, da sie nur ihre einen Sichtweise gelten lassen und sich gegen jegliche neue Erfahrung oder Selbstreflektion sperren. Sie werden ihr eigenes Gewässer nie verlassen oder beleben. Irgendwann beginnt es dort zu modern.

Was ist ein Rechthaber oder Besserwisser eigentlich ganz genau?

Es ist jemand, der nicht nur alles zu wissen glaubt und „unfehlbar“ ist, sondern auch jemand, der anderen sein Wissen oder seine Wahrheit unbedingt auf unmissverständliche Art vermitteln muss. Oft werden andere dadurch bloßgestellt oder klein gemacht. Jede andere Meinung, die sich von der eigenen unterscheidet, wird unschädlich gemacht, übergangen, durch Beweise oder scharfe Gegenargumente abgeschmettert. Selbst, wenn jemand anders interessante Argumente vorbringt oder Recht haben könnte, wird die Bedrohung direkt im Anflug schon ausgeschaltet. Neue Ansätze kann ein Besserwisser nicht annehmen, da das ja eine Bestätigung dafür wäre, das ein anderer Mensch mehr weiß als er („das wusste ich schon“).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb hemjo:

bei Dir ist es ein Fehler der immer wieder passieren kann, bei mir waren es aber -49 St.

Du hast auch die "11" gestrichen!!!


@hemjo
Durch meine Fehler habe ich aber auch schon zahlreiche Angriffe versemmelt, statt mit Plus abzuschließen.

Gruß: Roli888

PS: Das Drehtempo beim Batumi ist sehr schnell...

bearbeitet von Roli888

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2-036 Live-Partie 


Gespielt am 09.10.2017 im Mr.Green "Batumi" Live Casino


Die Partie wurde nach 61 (mit Vorlauf 98) Coups mit -58 Stk. beendet.


Vorlauf

HR I
14, 17, 26, 30, 24, 20, 10, 14, 8, 11, 5, 6, 24, 31, 21, 21, 33, 0,
HR II
17, 27, 25, 22, 0, 18, 8, 3, 36, 19, 8, 4, 32, 12, 5, 6, 28, 30, 21


Coup    Zahl

01.     7        
02.     6        
03.     1        
04.     15        
05.     13        
06.     29        
07.     26        
08.     12        
09.     25        
10.     5        
11.     16        
12.     35        
13.     28        
14.     21        
15.     3        
16.     31        
17.     33        
18.     22             ---- Ende 1. HR ----
19.     8        
20.     28        1. 2er - Satzstart
21.     24        
22.     13        2. 2er
23.     22        3. 2er
24.     21        4. 2er
25.     3          5. 2er
26.     3          TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 16 Stk.  
                        Gezogen: +35 Stk. = Angriff-Gewinn: +19 Stk.   


                        Neuer Angriff 
                        -----------------------  
                        Satz: 1 Stk. auf "3"

27.     10        
28.     35        
29.     18        
30.     29        
31.     29        2. 3er
32.     13        3. 3er
33.     3        
34.     32        
35.     11        
36.     21        4. 3er
37.     10         ---- Ende 2. HR ---- 
38.     31        
39.     8        (Satzerhöhung: 2 Stk. je Plein)
40.     27        
41.     22        5. 3er
42.     5        
43.     8          6. 3er  Plein Selektion ("13" kommt raus)       
                        (satzerhöhung: 3 Stk. je Plein)
 

44.     13        Angriff Ende   -82 Stk.   

                        "13" leider die "schwächste" Plein wurde zum F4       


                        Neuer Angriff 
                        -----------------------  
                        Satz: 1 Stk. auf "13"
 

45.     3          2. 4er
46.     6        
47.     22        3. 4er
48.     21        4. 4er
49.     9        
50.     7        
51.     29        5. 4er
52.     18        
53.     22        TREFFER!   Eingesetztes Angriff-Kapital: 30 Stk.  
                        Gezogen: +35 Stk. = Angriff-Gewinn: +5 Stk.  
 

                        Früher F5 - Wartephase… 
                        Frühester Angriff-Start ab Coup 64
54.     6        
55.     14             ---- Ende 3. HR ----
56.     19        
57.     13        
58.     10        
59.     33        
60.     33        
61.     22        Früher F6 - Partie Ende



PARTIE ENDE mit -58  Stk.


1. Angriff: +19 Stk.
2. Angriff: - 82 Stk.
3. Angriff: +  5 Stk.
------------------------------
Gesamt:    - 58 Stk.                  Coups: 61 (mit Vorlauf: 98)       Umsatz: 128 Stk.


Buchungsblatt:     2-036_Partie.pdf


Screenshots:

  • Vorlauf Ende
  • 1 Coup nach Partie Ende

Statistik
2017-10-09_Statistik.thumb.jpg.71b3861a7a635ae73934de8a584509bc.jpg

2-036a_VorlaufEnde.jpg

2-036b_1CoupNPartieEnde.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Roli888:

Du glaubst doch nicht im Ernst das sich Sven alle unsere Spiele Coup für Coup ansieht und nachrechnet. Er schaut generell auf das Gesamtbild und vertraut darauf das die Angaben der Favos stimmen. Da kann man mit einem Blick sofort feststellen ob's passt oder ob komische Angriffe bzw. Coupfenster Cuts sichtbar sind.
Solche Fehler wird es immer wieder geben! 

Genauso ist es, ich schaue wann gestartet und wann gestoppt wurde und wie und wann die Cuts gemacht wurden.

Also die Eckdaten, was wirklich wichtig ist, ob es richtig berechnet ist, oder ob mal ein Satz oder eine Plein falsch ist prüfe ich natürlich nicht nach.

Was aber nichts daran ändert, das es Roli richtig spielt.

Es muss auch jeden klar sein , das händische Auswertungen auch immer eine gewisse Fehlerquote haben, aber da hebt sich auf vieles auf.

So das insgesamt das Gesamtbild, dann wieder der Realität entspricht oder zumindest sehr nahe kommt.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
    • 20 Posts
    • 1269 Views

×