Jump to content

Recommended Posts

Moin Wenke,

vielen Dank. Bevor ich frage, versuche ich in der Regel selbst klar zu kommen.

Gern greife ich aber auf die Erfahrungen / Kenntnisse von Experten zurück,

wodurch weniger Zeit vertrödelt wird.

Nochmals, herzlichen Dank und freundliche Grüße

Monopolis.

Sicher das geht einfacher. Das sollte in dieser Situation nicht dein Problem sein. Wichtig ist vorerst nur, das er etwas macht, das du geplant hast.

Der Rest kommt später von allein.

Er macht schon, was er soll! Und wenn der Cursor sich nicht bewegen lässt,

geht es auch mit Einfügen und Löschen von Spalten / Zellen. :wink:)

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

ich kann hier jede Zahl als Phantom reinstellen die größer = 37 ist - mache dann über Bedingte Formatierung halt einfach Schriftfarbe weiß

Ich hatte

kein Ergebnis  = optisch leer

als Text bzw keine Zahl ausgelegt so ist das einfacher.

Hallo Monopolis,

Hier das versprochene Makro zum importieren von Textpermanenzen.

Einfach auf die Seite mit den Perm gehen

Im Explorer Datei speichern unter

unten bei Dateityp einstellen Textdatei

und in einen beliebigen Ordner speichern

Danach das Makro auslösen:

Das Makro öffnet ein Fenster

darin suchst du den Ordner mit der Textdatei

auf die 1. Perm klicken

Im Blatt "Tabelle 2" wird die Perm ohne Handwechsel und Text eingelesen.

Danach kannst du sofort die 2. Perm einlesen.

Im Ordner ist auch eine Probepermanenz

Den Code kannst du mit Alt und F11 einsehen.

Beste Grüße

Wenke :wink:

CC_Perm.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wenke

als Text bzw keine Zahl ausgelegt so ist das einfacher.
was bedeutet das jetzt für mich?

p.s. dachte eigentlich Monopolis hat, zumindest gaukelte mir das die Exceltabelle vor, schon eine Lösung parat.

Wollte Dir Wenke auch nicht mehr Arbeiten machen als unbedingt nötig.

Ciao der

Revanchist :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

was bedeutet das für mich:

der Zellinhalt kann mit Ist Text oder Zählenwenn > 36 abgefragt werden.

Je nach Zellinhalt muss die Formel ausgewählt werden.

Null oder Leerzelle als Unterscheidung ist wegen Zero nicht geeignet.

Ich wollte dir keine zusätzliche Arbeit machen....

dem ist nicht so, ich könnts ja irgendwo selbst gebrauchen. :wink:

Das Problem ist nur:

dauert die Suche länger muss ich unterbrechen.

Sonst wird's meist nichts.

Beste grüße

Wenke :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bin Excel/VBA-Anfänger und suche nach einer Lösung für mein Problem. Habe in meinen Büchern u. bei Google leider auch nicht´s gefunden.

Ich möchte aus Permanenzen u. diversen Märschen auf EC zwei gleitende Durchschnitte bilden mit x-belibiegen Durchschnittswerten, z.Bsp. 8 und 40.

Schneidet der kleinere den größeren Durchschnitt, ab dann Satz auf Schwarz und

umgekehrt.

Ich glaube nicht an eine Masse-egal Überlegenheit, mir geht es um die spezifischen Sinuskurven und deren max. Amplituden.

Auch an käuflich zu erwerbende Software (technische Analyse) mit weiteren

Indikatoren, in welche ich Permanenzen implementieren kann, wäre ich interessiert.

Für Antworten bedanke ich mich in Voraus

Gruß

Adramelech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

herzlichen Dank für das Makro, habe es gerade runtergeladen.

@Revanchist

PS.: Ich stelle mal Deine Tabelle als Gesprächsgrundlage rein. )

nicht als fertiges Tool, dafür brauchte ich Deine Zustimmung zur Codierung.

Hinweis für Wenke: Ich halte den Vorschlag von Revanchist für besser, als

Codierung eine "weiße" Zahl zu wählen (z.B. 100), damit man besser mit

Werten arbeiten kann.

Morgengrüße von der Insel

Monopolis. :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Monopolis

@Wenke

dafür brauchte ich Deine Zustimmung zur Codierung
Monopolis - meine Zustimmung hast du natürlich - zu allem was mich näher an die Lösung dieses Problems bringt.

Was ich brauche sind nur die 3 Formeln in den 3 nebeneinander liegenden Zellen,

die ich dann "einfach" runter(?) bis Zeile xxx kopieren möchte.

Alles andere kann ich mir irgendwie schon anpassen.

Ciao der

Revanchist :bye1:

bearbeitet von Revanchist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

ich hab es vorhin noch einmal ausprobiert, aber irgendwie haut es nicht so richtig hin.

Ich versuch es aber weiter.

Eine Frage noch:

In der letzten Spalte erscheint die "32" fünf mal

In der vorletzen Spalte erscheint die "32" sechs mal

Ist das richtig oder ein Übertragungsfehler?

Hallo Monopolis,

herzlichen Dank für das Makro, habe es gerade runtergeladen.

wenn es nicht ordentlich läuft, meld dicch einfach noch einmal.

Beste Grüße

Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Adramelech,

gleitende Durchschnitte lassen sich mit Excel schon berechnen.

Um damit in einem Excelblatt zu arbeiten, muss du dich wirklich gut auskennen.

Lösungen dafür kannst du auf den verschiedenen Excelseiten erhoffen.

Einfach nur mit Excel + Forum googeln, dann wirst du schnell fündig werden.

Alle Downloads die im Forum sind kannst du ohne weiteres nutzen.

Ein paar Anwendungen sind in der Rubrik kommerzelle Systeme . Dort musst du aber selber suchen. Manchmal helfen dir schon die Kritiken weiter.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Wenke

Eine Frage noch:

In der letzten Spalte erscheint die "32" fünf mal

In der vorletzen Spalte erscheint die "32" sechs mal

Ist das richtig oder ein Übertragungsfehler?

Das ist schon korrekt. Theoretisch kann hier 34 x die 32 stehen und in der vorletzten Spalte nur 3 x -

je nachdem wie schnell neue Zahlen kommen, die die alten verdrängen.

Bitte bleib dran - da ich ohne die Formeln auch alles im Moment nur von Hand durchtesten kann.

Ciao der

Revanchist :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

ich hat mir das so gedacht, war mir aber nicht sicher.

Sicher ich bleib dran, ich ärgere mich nur wenn ich das nicht schaffe! ;-)

Morgen mache ich den nächsten Versuch.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

wenn es nicht ordentlich läuft, meld dicch einfach noch einmal.

Beste Grüße

Wenke

nochmals: DANKE!

Es läuft, nur der Hinweis für andere Nutzer ist wichtig, dass man

die Übertragung nicht in Etappen machen darf.

Wenn man die Übertragung beendet hat, muß man die Werte aus

Tabelle 2 in eine andere Tabelle kopieren, weil sie beim nächsten

Aufruf "weg" sind. In Tabelle 2 geht es immer wieder in Spalte 2

los.

Freundliche Grüße

Monopolis. :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

Das Makro sollte eigentlich mehrere Perm einlesen.

Die Permanenzen sollten dann ab Spalte B neben einander stehen.

Ich guck mir das noch einmal an.

Vielleicht hatte ich ja das falsche Makro eingestellt, hoffentlich.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das Makro gerade ausprobiert.

Die Beispielperm 2 mal nacheinander eingelesen.

Alles geschlossen und gespeichtert.

Danach die Perm noch einmal eingelesen.

Nach dem 3. Einlesen standen die Perm in den Spalten B-C-D im Blatt Tabelle 2.

Es ist sicher übersichtlicher jeder Perm nach dem Einlesen, einen Namen in der 1. Zeile zu geben.

Beste Grüße

Wenke

:bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Wenke für die schnelle Antwort,

so ganz der Anfänger bin ich dann doch nicht, aber ich kann nirgends den

Code für gleitende Durchschnitte finden.

Das Suchen auf Excel-Seiten war leider erfolglos. Ich bin wirklich sehr interessiert

die Chart-Geschichte auszureizen.

Die Originalmethode von Alexander Lane brachte per Handtest in 50.000 Coups

5% Überschuß. Auch wenn das langfristig das bekannte Ergebnis bringt, sind für mich vor allem die kleinen Ecarts und der stetige Rückgang zur Nulllinie interessant.

Gruß

Adramelech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Adramelech,

im Forum gibt es einige, wenige Threads die sich mit "gleitenden Durchschnitten" beschäftigen.

Dort sollte das Problem mit Methoden des Aktienmarktes gelöst werden.

Es sind wie gesagt nur wenige und nur welche mit geringer Lebensdauer.

Excel hat auch eine Funktion "Trend", vielleicht kommst du damit weiter.

Ansonsten bleibt nur ein Statistikbuch, danach alles mit Excel umsetzten.

Was noch weiterhelfen könnte:

Es gibt ein Freeware Programm "Statistik Labor" damit müsste sich so etwas lösen lassen.

Statistiklabor

Vielleicht hift dir das erstmal weiter.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Diesen Link im Forum habe ich gerade gefunden:

gleitender Durchschnitt

bearbeitet von Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Excel-Experten,

Eine Frage (mit Sicherheit irgentwo hier schon erklärt) die Euch keine Schwierigkeiten bereiten dürfte !

Aber mir :bye1:

Spalte A = Permazahlen / B = Rot / C=Sch / D=Frei / E=WENN-UND-Abfrage von A+B+C

Jetzt steht in E nur alle ?? Coups ein Ergebnis

Möchte aus diesen Ergebnissen bzw den letzten Beiden eine Und - Verknüpfung bauen , nach dem Motto jetzt Plus, letzte Ergebnis Plus dann ...... bzw umgekehrt

Wie kriege ich es hin, das Excel in Spalte E zurück lünkert bis zum letzten Ergebnis ?

Danke ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du in ein oder zwei Hilfsspalten, das positive 1. und 2. Ergebniss, einfügst,

kannst du einfach darauf zu greifen.

Mit einer Wennfuktion kannst du nach einem postiven Ergebnis, die Spalte wieder auf Null stellen.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wenke, oder Alle,

Ich Glaube ich verstehe :bye1: ,

aber wie setze ich das um ? ;-) (ohne mich Tod zu Exceln, oder ist so Richtig ?)

Ich lasse zur besseren Übersicht die "" bei Buchstaben weg.

Nehmen wir an ich frage in Spalte E (E5) folgendes ab (Abfrage ob nach 2 x R, 2 x Sch folgt ):

=WENN(UND( B2 = R ; B3 = R ; C4 = S ; C5 = S ); 1 ;WENN(UND( B2 = R ; B3 = R ; C4 = S);-1; "" ))

Spalte F (F5) :

=WENN(E5=1;1;WENN(E5=-1;-1;F4))

Spalte G (G5)

=WENN(UND(E5=1;G4=1);1;WENN(UND(E5=-1;G4=-1);-1;""))

Ja Sicher muß das so gehen, ich Glaube ich habe mir die Frage selber beantwortet ;-)

Vielleicht gehts ja einfacher !

Ich mache ja gerade learning by doing für Anfänger :bye1: aber ich brauche Input !

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

Es ist sicher übersichtlicher jeder Perm nach dem Einlesen, einen Namen in der 1. Zeile zu geben.

Beste Grüße

Wenke

läuft absolut planmäßig gut, man sollte die Datei natürlich incl. Änderungen ggf.

mit anderem Namen abspeichern.

Über Optionen habe ich noch einen Strg-Befehl eingebaut und das stopp!

editiert, so dass der 1. Coup in Zeile 18 steht, weil ich oben in meinen Tabellen

die Kurven habe, die über Fixierung stehen bleiben.

Es ist schon eine große Hilfe, so ein fertiges stopp! zu bekommen, herzlichen Dank.

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stopp!

S C R I P T

Frage: Weshalb wird stopp! geschrieben, wenn ich S C R I P T (klein und zusammen) eintippe?

Monopolis.

Nachtrag: "stopp!"

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo relieves,

Ja Sicher muß das so gehen, ich Glaube ich habe mir die Frage selber beantwortet 

Vielleicht gehts ja einfacher !

Es gibt ein "schwerfälliges" herangehen an ein Problem, sicher gibt es auch elegante Excelformeln. Damit lässt sich bestimmt später ein Schönheitspreis gewinnen, zum Schluss aber ist nur das Ergebnis wichtig.

Wenn die Formel das macht was sie soll ist sie klasse.

Um den Schönheitspreis kannst du dich später kümmern.

Probier zuerst deine Idee aus.

Wenns nicht klappt melde dich einfach noch einmal.

Ich bin mir sicher es wird dir dann jemand helfen.

Eine übersichtliche Darstellung des problems ist dabei von Vorteil.

Versetz dich dazu mal in die Lage von jemanden der dir helfen will:

Kann er erst mit Mühe rausfinden was du willst, dann kann es schnell passieren das er unterwegs aufgibt.

Dann hättest du eine große Chance vertan.

Kann man das Problem leicht überblicken ist es leichter zu lösen. Dann steht auch die Lösung schnell im Forum.

Hallo Monopolis,

warum importierst du nicht zu erst alle Permanenzen des Ordner,

beschrifftest sie dann

danach kannst du 18 oder mehr Zeilen oben einfügen

Zeilen einfügen geht mit:

Zeile 1 bis 18 markieren

danach die Strg und + Taste

Hallo Revanchist,

ich setz dir etwas später eine Lösung???? für dein Problem rein.

Beste Grüße

Wenke :bye1:

bearbeitet von Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

die Lösung ist zwar nicht schön, dafür haut es aber hin.

Ich habe eine zusätzlich die Spalte B eingebaut.

Dort kann ausgelesen werden ob eine neue Zahl dazu kommt.

Das "beliebig" in der Ausgangstabelle darf keine Zahl sein.

Dafür habe ich in die Zelle B1 den Text "kein Ergeb" eingesetzt.

Mit = $B$1 kannst du den Text übertragen.

In Höhe der 1. und 2. Zahl sind die Zahlen aus Spalte A direkt eingetragen.

Darunter steht dann eine Formel die nach unten kopiert werden kann.

Die Tabelle mit den Formeln im nächsten Posting

Beste Grüße

Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tabelle mit den Formeln

<table><tr style="vertical-align:top; text-align:center; "><tr><td> </td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> <colgroup><col width=30 ><col width=93.99999765 ><col width=68.999998275 ><col width=41.99999895 ><col width=41.99999895 ><col width=41.99999895 ></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center;font-size:8pt; "><td> </td><td>A</td><td>B</td><td>C</td><td>D</td><td>E</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="">Zahl 1</td><td style="">Zahl 2</td><td style="">Zahl 3</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td style="">kein Ergeb</td><td style=""> </td><td style=""> </td><td style=""> </td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td style="">kein Ergeb</td><td style=""> </td><td style=""> </td><td style=""> </td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style=""> </td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">4</td><td style=""> </td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >6</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style=""> </td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >7</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">2</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >8</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">2</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">14</td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >9</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">2</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >10</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">2</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style=""> </td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >11</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >12</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >13</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >14</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >15</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">32</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >16</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >17</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >18</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >19</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >20</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >21</td><td style="">kein Ergeb</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">17</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >22</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">28</td><td style="text-align:right; ">5</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">17</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">28</td></tr></table><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#00ff00;background-color:#FFFCF9; "><tr><td><b>Formeln der Tabelle</b></td></tr><tr><td><table style="font-family:Arial; font-size:10pt;">A1 : =$B$1<br>A2 : =$B$1<br>A3 : =$B$1<br>B4 : =ANZAHL($A$1:$A4)<br>D4 : =WENN(ISTLEER(E4);"";WENN(ANZAHL($F$1:$F4)=2;C4;WENN(E4<>E5;E5;D3)))<br>A5 : =$B$1<br>B5 : =ANZAHL($A$1:$A5)<br>C5 : =WENN(B5<4;C4;WENN(D4<>D5;D4;C4))<br>A6 : =$B$1<br>B6 : =ANZAHL($A$1:$A6)<br>C6 : =WENN(B6<4;C5;WENN(D5<>D6;D5;C5))<br>B7 : =ANZAHL($A$1:$A7)<br>C7 : =WENN(B7<4;C6;WENN(D6<>D7;D6;C6))<br>A8 : =$B$1<br>B8 : =ANZAHL($A$1:$A8)<br>C8 : =WENN(B8<4;C7;WENN(D7<>D8;D7;C7))<br>D8 : =WENN(B8<4;D7;WENN(E7<>E8;E7;D7))<br>A9 : =$B$1<br>B9 : =ANZAHL($A$1:$A9)<br>C9 : =WENN(B9<4;C8;WENN(D8<>D9;D8;C8))<br>D9 : =WENN(B9<4;D8;WENN(E8<>E9;E8;D8))<br>A10 : =$B$1<br>B10 : =ANZAHL($A$1:$A10)<br>C10 : =WENN(B10<4;C9;WENN(D9<>D10;D9;C9))<br>D10 : =WENN(B10<4;D9;WENN(E9<>E10;E9;D9))<br>B11 : =ANZAHL($A$1:$A11)<br>C11 : =WENN(B11<4;C10;WENN(D10<>D11;D10;C10))<br>D11 : =WENN(B11<4;D10;WENN(E10<>E11;E10;D10))<br>E11 : =WENN(ISTZAHL(A11);A11;E10)<br>A12 : =$B$1<br>B12 : =ANZAHL($A$1:$A12)<br>C12 : =WENN(B12<4;C11;WENN(D11<>D12;D11;C11))<br>D12 : =WENN(B12<4;D11;WENN(E11<>E12;E11;D11))<br>E12 : =WENN(ISTZAHL(A12);A12;E11)<br>A13 : =$B$1<br>B13 : =ANZAHL($A$1:$A13)<br>C13 : =WENN(B13<4;C12;WENN(D12<>D13;D12;C12))<br>D13 : =WENN(B13<4;D12;WENN(E12<>E13;E12;D12))<br>E13 : =WENN(ISTZAHL(A13);A13;E12)<br>A14 : =$B$1<br>B14 : =ANZAHL($A$1:$A14)<br>C14 : =WENN(B14<4;C13;WENN(D13<>D14;D13;C13))<br>D14 : =WENN(B14<4;D13;WENN(E13<>E14;E13;D13))<br>E14 : =WENN(ISTZAHL(A14);A14;E13)<br>A15 : =$B$1<br>B15 : =ANZAHL($A$1:$A15)<br>C15 : =WENN(B15<4;C14;WENN(D14<>D15;D14;C14))<br>D15 : =WENN(B15<4;D14;WENN(E14<>E15;E14;D14))<br>E15 : =WENN(ISTZAHL(A15);A15;E14)<br>B16 : =ANZAHL($A$1:$A16)<br>C16 : =WENN(B16<4;C15;WENN(D15<>D16;D15;C15))<br>D16 : =WENN(B16<4;D15;WENN(E15<>E16;E15;D15))<br>E16 : =WENN(ISTZAHL(A16);A16;E15)<br>A17 : =$B$1<br>B17 : =ANZAHL($A$1:$A17)<br>C17 : =WENN(B17<4;C16;WENN(D16<>D17;D16;C16))<br>D17 : =WENN(B17<4;D16;WENN(E16<>E17;E16;D16))<br>E17 : =WENN(ISTZAHL(A17);A17;E16)<br>A18 : =$B$1<br>B18 : =ANZAHL($A$1:$A18)<br>C18 : =WENN(B18<4;C17;WENN(D17<>D18;D17;C17))<br>D18 : =WENN(B18<4;D17;WENN(E17<>E18;E17;D17))<br>E18 : =WENN(ISTZAHL(A18);A18;E17)<br>A19 : =$B$1<br>B19 : =ANZAHL($A$1:$A19)<br>C19 : =WENN(B19<4;C18;WENN(D18<>D19;D18;C18))<br>D19 : =WENN(B19<4;D18;WENN(E18<>E19;E18;D18))<br>E19 : =WENN(ISTZAHL(A19);A19;E18)<br>A20 : =$B$1<br>B20 : =ANZAHL($A$1:$A20)<br>C20 : =WENN(B20<4;C19;WENN(D19<>D20;D19;C19))<br>D20 : =WENN(B20<4;D19;WENN(E19<>E20;E19;D19))<br>E20 : =WENN(ISTZAHL(A20);A20;E19)<br>A21 : =$B$1<br>B21 : =ANZAHL($A$1:$A21)<br>C21 : =WENN(B21<4;C20;WENN(D20<>D21;D20;C20))<br>D21 : =WENN(B21<4;D20;WENN(E20<>E21;E20;D20))<br>E21 : =WENN(ISTZAHL(A21);A21;E20)<br>B22 : =ANZAHL($A$1:$A22)<br>C22 : =WENN(B22<4;C21;WENN(D21<>D22;D21;C21))<br>D22 : =WENN(B22<4;D21;WENN(E21<>E22;E21;D21))<br>E22 : =WENN(ISTZAHL(A22);A22;E21)<br></table></td></tr></table></td></tr><tr><td> </td></tr></tr></table> <span style="font-family:'Arial'; font-size:9pt;font-weight:bold; ">Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a></span><br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke!

1.) Du wirst von mir für die Verleihung des EggZell-Oscars vorgeschlagen :bye1:

2.)

Hallo Monopolis,

warum importierst du nicht zu erst alle Permanenzen des Ordner,

beschrifftest sie dann

danach kannst du 18 oder mehr Zeilen oben einfügen

Zeilen einfügen geht mit:

Zeile 1 bis 18 markieren

danach die Strg und + Taste

Ich habe den Orden schon verliehen bekommen. ;-)

Meine Arbeitsweise sieht etwas anders aus, damit habe ich in meinem

Beruf als Statiker / Tragwerksplaner über 40 Jahre Fehler vermieden.

Erst werden die Tabellen entwickelt, dann die Köpfe beschriftet und

anschließend werden sie ausgefüllt. Damit kann ich die Tabellen auch vorher

gestalten, in diesem Fall die Tag-Nummern / das Datum / etc.

In eine Tabelle schreibe ich grundsätzlich (d.h., nicht immer) 90 Tage, also

in 3 oder 4 Takten, weil immer nur ein Monat zur Verfügung steht.

Anderes Thema: Die Übertragung von Dateien < 1,0 MB an "mit u, nicht mit ü"?

Muss ich Zeitabstände einhalten, oder kann ich 5 E-Mails in Folge mit Anhang

schicken?

Morgengrüße von der Insel

Monopolis. ;-)

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...