Jump to content

Recommended Posts

Geht es nicht mit abrunden? Dann könntest Du über Formatierung bei Zahl die Nachkommastellen auf null einstellen.

MfG., Moni96. :smilie2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Das ist die Formel mir Aufrunden:

=WENN(AO51<=1;AUFRUNDEN(AB51*1,5;0);1)

Und nun auf zum nächsten Problem!

Bei folgender Formel will ich noch eine zusätzliche Funktion haben aber wie?

=WENN(SUMME(A5:C10)>0;SUMME(A5:C10);"")

WENN innerhalb der Zellen D5 bis D9 irgendwo eine Ziffer steht dann immer leer

grüße

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch mal eine Frage und schreibe das hier weil ich bei Herbers Excel-Forum irgendwie nicht mehr klarkomme. :smilie2:

Ich möchte folgendes machen:

Wenn A3 minus A2 < 10, dann Hintergrundfarbe A3 = grün

VB-Kenntnisse habe ich, allerdings noch nie in Excel eingesetzt...

Ciao, Kelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo joefaser,

Das ist die Formel mir Aufrunden:

=WENN(AO51<=1;AUFRUNDEN(AB51*1,5;0);1)

was genau willst Du mit dieser Formel machen?
=WENN(SUMME(A5:C10)>0;SUMME(A5:C10);"")

Hier entsteht ein Zirkelbezug. Kannst Du nicht einfach mit einer Hilfsspalte arbeiten?

Beispiel:

Du machst in D10 die Formel =SUMME(A5:C10)

Jetzt kannst Du in z.B. E10 die Formel =WENN(D10>0;D10;"") schreiben, und Du

hast das gewünschte Ergebnis. Wenn Dich die Spalte D stört, kannst Du sie einfach ausblenden.

mfg Mandy16 :smilie2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kelt,

Wenn A3 minus A2 < 10, dann Hintergrundfarbe A3 = grün

VB-Kenntnisse habe ich, allerdings noch nie in Excel eingesetzt...

Das kannst du über Format - bedingte Formatierung lösen:

bei "Zellwert ist" auf "Formel ist" umstellen

und dann deine Formel:

=(A3-A2)<10

eintragen.

Rechts bei Format kommst du in die Farben.

Beste Grüße

Wenke ::!::

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich brauch nix mehr da eh alles wieder mal unnötig war!

noch den ersten 10.000 Coups hats wirklich super ausgesehen aber nach den nächsten 30.000 war schluß mit Lustig wie immer!

lg

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Joe,

noch den ersten 10.000 Coups hats wirklich super ausgesehen aber nach den nächsten 30.000 war schluß mit Lustig wie immer!

Das ist eine Excelkrankheit.

Vorsicht

Diese Krankheit ist hochansteckend und kann vererbt werden.

Gegenmittel

Die nächste gute Idee ::!::

Ich brauch nix mehr da eh alles wieder mal unnötig war!

die Excelkenntnisse gab es gratis

von wegen unnötig:

Stelle dir vor:

Prüfstrecke: 9479 Coups :P

danach ins Casino. :smilie2:

Beste Grüße

Wenke :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

wie vertragen sich denn die Makros von Office 97, 2000 und 2003?

Am Netz arbeite ich mit Win98SE, und sonst mit 2000 Professional und auf den Notbooks mit XP und Office 2003.

Hast Du eine Möglichkeit, die Permanenzen aus dem CC runterzuladen oder läuft das nur über Kopieren und Word oder ausdrucken und einscannen?

Hast Du Zeit, Dich mal der "Buchhaltung" zu widmen? Erinnerst Du Dich?

Bis bald, freundliche Grüße,

Moni96. :smilie2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Wenke

DANKE! :smilie2:

Und dabei arbeite ich schon mit bedingter Formatierung bei diesem Tabellenblatt... :smilie2:

Nur die Umschaltung zu Formel ist war mir nicht bekannt.

Ciao, Kelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

die Excelversionen in Verbindung mit VBA unterscheiden sich kaum.

Zumindest dürfte es auf unserer Programmierebene kaum Probleme geben.

Das Ausgangsmodul für die Hamburger Permanenzen ist von Chi Lung.

Ein Auslesen vom Dateien aus dem Web, habe ich noch nie programmiert.

Ich wüsste auch nicht wie ich das auf die schnelle machen sollte.

Beim automatischen Download dieser Dateien müssten wir Hilfe von anderer Stelle holen.

Wenn du CC Permanenzen herunterladen willst, speichere die Dateien im txt Format.

Dann kann ich dir ohne Probleme ein Marko schreiben, welches die Zahlen in Excel einliest.

Das Buchhaltungsprogramm hattest du schon mal angesprochen.

Im Prinzip wäre das Ok.

Hallo Kelt,

Nur die Umschaltung zu Formel ist war mir nicht bekannt.

das habe ich am Anfang auch nicht gefunden.

Da hatte ich nur Glück gehabt, das ich es irgendwo gefunden habe.

Beste Grüße

Wenke :smilie2:

bearbeitet von Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Wenke für die Antwort!

Ich wüsste auch nicht wie ich das auf die schnelle machen sollte.

Auf die Schnelle müssen wir gar nichts machen, wir sind doch nicht auf der Flucht, sondern genießen eins unserer Hobbies.

Wenn du CC Permanenzen herunterladen willst, speichere die Dateien im txt Format.

Dann kann ich dir ohne Probleme ein Marko schreiben, welches die Zahlen in Excel einliest.

Wie soll ich die .txt Dateien denn ablegen? Damit sie in meine schon angefangenen / fertiggestellten Tabellen passen, hätte ich gern die 500 Zahlen untereinander aufgelistet.

Ein besonders schönes Wochenende

Moni96. :cussing:

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie soll ich die .txt Dateien denn ablegen? Damit sie in meine schon angefangenen / fertiggestellten Tabellen passen, hätte ich gern die 500 Zahlen untereinander aufgelistet.

Du rufst die entsprechende Permanenz ganz normal auf.

Der Explorer öffnet sich:

Datei - Speichern unter

im neuen Fenster bei Dateityp: Textdatei einstellen

.....eingestellt ist meist Webseite, komplett

dann auf OK

das wars schon

Lade du die Dateien, ich baue dann das Marko zum einlesen

Beste Grüße

Wenke :bye1:

Wenn du täglich 20 Teile abspeichern kannst, braucht man kein Tool :cussing:

:bigg:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hab eigentlich ne ziemlich leichte Frage, komm aber irgendwie nicht drauf wie das geht, da meine Excel Hilfe auch nicht mehr so richtig geht...

Also ich würde gerne einen Wert in eine Zelle schreiben wenn das was z.B in A2 steht durch 30 teilbar ist. Also immer bei 30, 60, 90 usw. soll ein Wert drinstehen und sonst eben ""

Ich hab schon vieles probiert aber ich kriegs net hin...

Wäre für eure Hilfe dankbar!

Mfg

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alex04,

schreibe diese Formel in Zelle A2, dann klappt es.

=WENN(REST(A2;30)=0;A2/30;"")

Beste Grüße

Wenke :bigsmile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo liebe exelaner,

ich möchte gerne, dass excel in einer spalte 2 muster erkennt und mir die werte ausgibt in einer separaten spalte, wenn er denn fündig geworden ist.

in spalte a folgt eine zeichenkette, zb. 0xxxx0xxxxx000x0xxxxx

die "0" stehen für leere zellen. so, nun soll excel die "serie" erkennen, hier 0xxxx0 und mir den wert -3 in spalte b ausgeben.

für den fall, dass 0xxxxx auftaucht, hätte ich gerne den wert +1 in b ausgegeben.

frage: wie geht dat ?

gruß buk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Buk,

vorerst diese Information:

Excel hat eine Funktion mit der leere Zellen in einem Bereich gezählt werden können.

Bei XP heißt diese:

=ANZAHLLEEREZELLEN(B6:B100)

Mit der Funktion Anzahl werden die Zellen mit Inhalt gezählt.

Die Ergebnisse der beiden Funktionen kannst addieren bzw subtrahieren, je nach Bedarf.

Du kannst evtl. auch "Zählenwenn" für die nichtleeren Zellen verwenden.

Mehr kann ich erst dann sagen wenn ich das Blatt sehe.

Vielleicht reicht aber schon der Hinweis auf die Funktionen aus.

Beste Grüße

Wenke :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo wenke,

es geht doch um figuren...

viele viele lustige kleine kreuzchen untereinander, so, excel soll jetzt eine 4er serie erkennen und den wert für diese serie in eine separate zeile schreiben - hier "-3".

wenn eine 5er serie auftaucht "+1" setzen.

diese werte werden noch gebraucht, deshalb sollen sie nicht addiert oder subtrahiert werden.

... sverweis ?

lieben gruß

buk :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo buk,

es geht doch um figuren...

falls es um alyettische Figuren geht gibt es einen Downlod von mir im Forum.

Wenn du zählen lassen willst nimm die Zählenwenn.

Setzte in eine nicht benötigte Zelle evtl "ZA1" eines deiner lustigen Kreuzchen.

Die Formel würde dann Zählenwenn A1= $ZA$1 in Verbindung mit deinem Bereich heißen.

Wenn du die Formel komplett eingeben hast setze einfach hinter die Formel -1

dann würde vom Ergebniss 5 mal ist "x" vorhanden 1 abgezogen und 4 eingetragen.

Kriegst du es nicht hin, stelle eines deiner Blätter einfach ein,

dann probier ich's mal aus.

Beste Grüße

Wenke :wink:

bearbeitet von Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Excelspezialisten

nachdem Buk’s Problem gelöst scheint, gleich die nächste Nuss, die es gilt zu knacken

1. Mit welcher Formel kann ich die letzte Eintragung eines bestimmten Bereiches abfragen und mir den Wert wiedergeben lassen, wobei auch in diesem Bereich Zellen vorhanden sein können, die keine Eintragung haben (aber selber eine Formel, die halt manchmal kein Ergebnis ermittelt – also nur scheinbar leer ist?

2. und das Ganze dann noch für den vorletzten und den 3.-letzen Eintrag.

Die jeweiligen Ergebnisse sollen in 3 Zellen nebeneinander stehen.

Und wenn’s irgendwie geht – ohne VBA

Beispiel:

(bei den fettgedruckten Zahlen sollen die gesuchte(n) Formel(n) eben dieses Ergebnis bringen

<pre>

kein Ergebnis = optisch leer

kein Ergebnis

kein Ergebnis

4 4

kein Ergebnis 4

kein Ergebnis 4

14 4 14

kein Ergebnis 4 14

kein Ergebnis 4 14

kein Ergebnis 4 14

32 4 14 32

kein Ergebnis 4 14 32

kein Ergebnis 4 14 32

kein Ergebnis 4 14 32

kein Ergebnis 4 14 32

17 14 32 17

kein Ergebnis 14 32 17

kein Ergebnis 14 32 17

kein Ergebnis 14 32 17

kein Ergebnis 14 32 17

kein Ergebnis 14 32 17

28 32 17 28

</pre> u.s.w.

wer hat einen Tipp?

Ciao der

Revanchist :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

Du hattest mir im Beitrag #637 am 08. Januar angeboten,

ein Makro für die CC-Perm zu schreiben, mit dem der Text

gelöscht wird. Geht es einfacher (s.u.)?

Range("BU1:BZ5").Select

Selection.ClearContents

Range("BU62").Select

Selection.ClearContents

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU118").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU174").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU230").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU286").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU342").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU398").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU454").Select

Selection.Delete Shift:=xlUp

Range("BU512:BY513").Select

Selection.ClearContents

ActiveWindow.ScrollRow = 447

ActiveWindow.ScrollRow = 1

Range("BU6:BU505").Select

Selection.Copy

Die Permanenzen sollen automatisch aufgelistet werden. Per Makro kann ich

jeweils vor A eine Spalte einfügen, in die die Liste geschrieben wird, und damit

die bestehende Tabelle nach rechts verschieben.

Gibt es eine Möglichkeit, den Cursor per Makro zu verschieben?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Monopolis. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Revanchist,

Du solltest zunächst in die optisch leeren Zellen ein Ergebnis,

eine Code-Zahl schreiben lassen, mit der man händeln kann.

Wenn die 0 als Ergebnis rauskommen kann, nimm z. B. 100.

Der Rest geht dann evtl. mit WENN-Funktionen, wobei wichtig ist

ob Du lange Permanenzen auswerten oder ein laufendes Spiel

verfolgen (aktiv verfolgen) willst.

MfG., Monopolis. :wink:

PS.: Ich stelle mal Deine Tabelle als Gesprächsgrundlage rein. :wink:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<table><tr style="vertical-align:top; text-align:center; "><tr><td>Tabelle1</td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> <colgroup><col width=60.999998475 ><col width=60.999998475 ><col width=60.999998475 ><col width=60.999998475 ><col width=60.999998475 ></colgroup><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">Nr. / Sp.</td><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">Perm.</td><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">1</td><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">2</td><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">3</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">1</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">2</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">3</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">5</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">6</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">7</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">8</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">9</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">10</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">11</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">12</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">13</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">15</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">16</td><td style="text-align:center; ">17</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">17</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">18</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">19</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">20</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">21</td><td style="text-align:center; ">0</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">22</td><td style="text-align:center; ">28</td><td style="text-align:center; ">32</td><td style="text-align:center; ">17</td><td style="text-align:center; ">28</td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">23</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">24</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr><tr height=17><td style="background-color:#ffff99; text-align:center; ">25</td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td><td style="text-align:center; "> </td></tr></table></td></tr><tr><td> </td></tr></tr></table> <span style="font-family:'Arial'; font-size:9pt;font-weight:bold; ">Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen  <a style ="font-family:'Arial'; font-size:9pt; color:#FCF507; background-color:#1506F7; font-weight:bold;" href='http://www.haserodt.de/ejh_do/ex_jean_info.htm' target='blank'>  Excel Jeanie HTML  3.0    Download  </a></span><br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Monopolis

das mit der Null als Ergebnis kommt vor - so im Schnitt in jedem 37. Coup.

Spass beiseite: ich kann hier jede Zahl als Phantom reinstellen die größer = 37 ist - mache dann über Bedingte Formatierung halt einfach Schriftfarbe weiß

Sonst sieht deine Tabelle schon so aus, wie ich mir das absolut vorstellen könnte.

Gruß der Revanchist :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Revanchist,

für den unteren Teil, wenn in allen 3 Spalten eine Zahl steht, dafür habe ich eine Lösung.

Ich versuche den Rest morgen hin zu kriegen.

Hallo Monopolis,

Du hattest mir im Beitrag #637 am 08. Januar angeboten,

ein Makro für die CC-Perm zu schreiben, mit dem der Text

gelöscht wird

du hattest dich eine ganze Weile nicht gemeldet, da glaubte ich das kein Interesse mehr besteht.

Das Makro war schon fertig.

Zu deinem Code:

Geht es einfacher

Sicher das geht einfacher. Das sollte in dieser Situation nicht dein Problem sein. Wichtig ist vorerst nur, das er etwas macht, das du geplant hast.

Der Rest kommt später von allein.

Gibt es eine Möglichkeit, den Cursor per Makro zu verschieben?

Der Code dafür ist:

ActiveCell.Offset(1, 0).Select

ActiveCell.Offset(0, 1).Select

oder

ActiveCell.Offset(0, -1).Select

probier einfach mal aus was die Varianten veranstalten.

Wenn du dein Marko kürzen willst, probier mal folgendens:

Recorder an

In der Perm-Spalte den Autofilter setzen

bei dein Filterkritereien kleiner als 37 eingeben

kopiere die gefilterte Spalte

wechsle mit der Maus ins nächste Blatt

füge den Inhalt aus der Zwischenablage in die Zelle A1.

Dann ist der Text und die Handwechsel weg.

Gleichzeitig weißt du dann wie du mit einem Makro ins nächste Blatt kommst.

Mein Makro stelle ich dir morgen rein.

Beste Grüße

Wenke :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...