Jump to content

Recommended Posts

die "götter" sind immer da, siehe kornkreise.

Nico versündige dich nicht. Stell dir vor Thor liest das und knallt dir mit dem Hammer so einen vor den Latz, dass du vielleicht wieder normal wirst. Das wäre eine Katastrophe für diesen Thread und wir hätten nichts mehr zum Lachen. :smilie2::hammer2::fun1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

history.com/ancientaliens

(18) Naturkatastrophen (42:12 Min.)

(2012)

Möglicherweise sind Außerirdische im Spiel.

01:40 Japan, 11.03.2011. Erdbeben Stärke 8,9. Tage danach Tausende von Ufos gesichtet.

04:40 Kreta im Jahre 365 nach Christus. Stärke 8. Tsunami 9 Meter hoch.

Naturkatastrophen werden Götter zugeschrieben: Poseidon.

06:20 Kreta galt als die Heimat der Götter. Hier wurde Zeus großgezogen.

09:00 Wetter als Massenvernichtungswaffe der Militärs.

09:10 Haiti, 12.01.2010. (Erdbeben Stärke 7). Am Himmel einen merkwürdigen Ball aus Licht gefilmt.

11:40 Im Jahre 1996: Militär-Report 2025. Darin untersuchte das Militär welche Möglichkeiten der Gefechtsführung es im Jahre 2025 geben könnte.

13:00 Einsatz in Vietnam. Wolken geimpft, um Wolkenbrüche zu entfachen. Es wird von Erfolgen gesprochen. (Psi: Dabei spricht ein anderer Bericht, dass sich die Amerikaner dabei selbst gef.... haben!)

14:00 Sinnflut in der Bibel. Strafe der Götter?! Es regnet 40 Tage und 40 Nächte!

14:50 Mesepotanien im Jahr 2000 vor Christus, Geschichte einer verheerenden Flut. Das Gilgamesh-Epos.

18:40 Indonesien besitzt 179 Vulkane. April 1815 Vulkanausbruch mit 140 Milliarden Tonnen gilt als größte der Geschichte. 71.000 Menschen starben. Vulkane gelten als heilige Berge.

20:50 Nicht weit davon ist die Tempelstadt Borobudur. Im 8. Jahrhundert in Form einer Stufenpyramide erbaut. Die große Kuppel in der Mitte ist von 72 Buddhastatuen umringt, die in sogenannte Stupas sitzen (glockenförmige Einfassungen). „Stellt eine Kutsche dar, mit der die Götter in’s Weltall flogen.“

24:20 Hawai. Seit 1983 speit der Vulkan Pele ununterbrochen Lava.

27:00 Die Wüste Sahara. Wie ist dieses Gebiet entstanden? Höhlenmalereien aus der Tassili-Region zeigen eine fruchtbare Sahara. Die Petroglyphen zeigen Wesen mit Raumanzügen!

30:00 Dogon, Stamm aus West-Afrika. Ihre Götter, die Nomo, sollen mit einen Raumschiff gekommen sein, einer großen rotierenden Scheibe. Götter, aus dem Sternensystem Sirius. Sie kannten den Doppelstern lange bevor unsere Astronomen ihn entdeckt haben.

32:35 China/Chifeng. Hon Chang-Ausgrabungen von 5000 Jahre alte Stein-Skulpturen die außerirdische Wesen zeigen. Ein Felsenbild (2.500 vor Christus) zeigt als Warnung vor einer Katastrophe ein Meteoriteneinschlag, der über 100 Jahre später erfolgen sollte.

36:10 Es gibt etwa 20.000 erdnahe Asteroiden, die groß genug sind, ganze Städte zu vernichten.

37:00 Vor 65 Millionen Jahre stürzte ein Asteroid auf die Erde mit einer Einschlagskraft von 100 Millionen Megatonnen TNT. Der Krater beträgt den Durchmesser von 200 Kilometer. Er losch die Dinosaurier aus.

http://www.youtube.com/watch?v=7Kx3J1Cm_BU

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nico,

es wäre gut, wenn Du zum Link immer noch das Thema

und den Rahmen beschreiben könntest.

Sonst kommt es rüber wie "friss oder stirb".

Psi

post-35197-0-51772100-1362171356_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nico,

es wäre gut, wenn Du zum Link immer noch das Thema

und den Rahmen beschreiben könntest.

Sonst kommt es rüber wie "friss oder stirb".

Psi

es werden sich schon einige gefragt haben, was das alles mit roulette zu tun haben soll.

hier ein erklärungsversuch: präkognition ist der einfachste weg, roulette zu knacken.

danach oder davor, das ist geschmackssache, kommt psychokinese, dann physische ansätze usw, es wird immer schwieriger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nico versündige dich nicht. Stell dir vor Thor liest das und knallt dir mit dem Hammer so einen vor den Latz, dass du vielleicht wieder normal wirst. Das wäre eine Katastrophe für diesen Thread und wir hätten nichts mehr zum Lachen. :smilie2::hammer2::fun1:

ich bin nicht normal? na geh, klär mich mal auf über normalität. verbindlichsten dank im vorhinein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nico, was hältst du als wissenschaftsfanatiker vom gotteshelm? passt es in deine welt?

notfalls mal googlen.

sp.......!

gib mir den link, dann schau ich vielleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

history.com/ancientaliens

(19) Dinosaurier (42:10 Min.)

(2012)

Dinosaurier-Fußabdrücke neben Fußabdrücke der Menschen.

Skelette von Dinosaurier sind radioaktiv!

09:20 Menschen und Dinosaurier Seite an Seite

Die Erde vor 65 Millionen Jahren: Ein rund 10-Kilometer großer Asteroid rast mit fast 20 km pro Sekunde auf die Erde zu und schlägt auf der heutigen Yukatan-Halbinsel ein. Mit einer Energie von 100 Million Megatonnen TNT. Das Klima der Erde und die Topografie veränderte sich nachhaltig und beendete die Herrschaft der Dinoaurier.

13:20 Wieso zeigen sich dann Dinosaurier auf Maya-Abbildungen, wenn sie von diese nichts gewusst haben konnten?! Und haben einige Exemplare von Dinosaurier überlebt?

13:40 Angkor Wat im nördlichen Kambodscha.

16:00 Botswana in Afrika. Im Jahre 2001 das älteste religiöse Artefakt entdeckt!

18:20 Texas: Fußspuren von Dinos und Menschen nebeneinander.

20:20 Untersuchungen mit dem radioaktiven Kohlenstoff-Isotops 14C sind fraglich.

Zerfällt so schnell, dass nur bis 60.000 Jahre zurück verfolgt werden kann. Wechselwirkungen der kosmischen Strahlung lassen einen konstanten Wert nicht zu!

23:10 Die Stadt Ica in Peru: Stein-Gravierungen der Indos. Manchmal reiten die Menschen sogar auf den Dinosauriers.

30:00 Eridium Element. Das Material kann auch durch Nuklearwaffen gekommen sein.

31:45 Hinduistische Schriften. Echsen so groß wie Häuser. Von zornigen Göttern ausgelöscht.

38:00 Intakte DNA im Jahre 2011 von Dinos gefunden!

http://www.youtube.com/watch?v=GVQCD-Lqu5g

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

!AKTUELL!

Also tatsächlich:

Russlands Präsident Medvedev gibt Existenz Außerirdischer Besucher zu!

(1:31) Mit deutschem Untertitel

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

!AKTUELL!

Also tatsächlich:

Russlands Präsident Medvedev gibt Existenz Außerirdischer Besucher zu!

(1:31) Mit deutschem Untertitel

Tatsächlich Unglaublich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Text des Interviews mit Medvedev:

Frage der Interviewerin:

Es gibt die allgemeine Meinung, dass der anstehende Präsident eine Vielzahl an Mappen bekommt, auf denen ‚TOP SECRET’ drauf steht.

(Medvedev lacht)

Und dort stehen alle Geheimnisse der Welt drin, und dass Sie absolut alles wissen. Nun sind ja zum Beispiel auf der Erde Außerirdische angekommen, so kleine Wesen.

Medvedev:

Ich sage es Ihnen zum ersten und letzten Mal. Zusammen mit dem Atomkoffer wird dem Präsidenten eine spezielle Mappe übergeben. Auf dieser ist geschrieben:

’Absolut geheim’. Und sie ist vollständig, umfassend den Außerirdischen gewidmet, die unseren Planeten besuchten. Gleichzeitig übergibt man dem Präsidenten einen Bericht von absolut geheimen Spezialdiensten, die sich mit der Kontrolle dieser Ankömmlinge auf dem Territorium unseres Landes befassen.

Diese beiden Mappen werden mit dem Atomkoffer bei Ende einer Präsidentschaft dem neugewählten Präsidenten übergeben. Weitere detaillierte Informationen über dieses Thema können Sie bekommen, wenn Sie sich mit dem bekannten DokumentarfilmMen in Black’ anschauen.

Frage der Interviewerin:

Wie viele sind unter uns?

Medvedev:

Wie viele unter uns sind, werde ich nicht sagen. Denn das kann Panik auslösen.

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin nicht normal? na geh, klär mich mal auf über normalität. verbindlichsten dank im vorhinein.

Normal ist, was die meisten tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit hat sich das mit der Mafia-Bande Papst erledigt:

Keine Verbreitung von Irrlehren.

Kein Schutzgeld mehr: genannt Kirchensteuer.

Und keine legalisierten Morde mehr: Statt hohe Kindersterblichkeit durch Aids und Folgekrankheiten, werden Kondome und andere Verhütungsmittel zugelassen!

Psi

bearbeitet von PsiPlayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normal ist, was die meisten tun.

Dann sollte man erst recht damit zufrieden sein , sich nicht als normal einzustufen !

KKP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mafia-Bande Pabst

Psi

Pabst?

Die gleiche Bildungsschwäche offenbart sich bei deinem verquerten Schwurbelkram.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit hat sich das mit der Mafia-Bande Pabst erledigt:

Keine Verbreitung von Irrlehren.

Kein Schutzgeld mehr: genannt Kirchensteuer.

Und keine legalisierten Morde mehr: Statt hohe Kindersterblichkeit durch Aids und Folgekrankheiten, werden Kondome und andere Verhütungsmittel zugelassen!

Psi

Wo du recht hast hast du Recht ,obwohl ich in allem anderen was du so schreibst deine Ansichten nicht teile.

Es spielt natürlich keine Rolle wie man Wörter die mit irgendeiner Glaubensrichtung zu tun haben schreibt.

Es ist eh alles unwahr, erstunken und erlogen was mit Religionen zu tun hat (nach meiner Meinung halt).

Dieser Artikel behandelt das Oberhaupt der Römisch-Katholischen Kirche; zu anderen Bedeutungen siehe Papst (Begriffsklärung).

330px-Ombrellino-keys.svg.png

magnify-clip.pngDerzeit befindet sich die katholische Kirche im Stadium der Sedisvakanz, da Papst Benedikt XVI. das Amt aufgegeben hat und noch kein neuer Papst gewählt ist.

Papst (von griechisch πάππας, pappas, „Vater, Bischof“; kirchenlat. papa; mhd. babes[t]) ist der religiöse Titel des Oberhaupts der römisch-katholischen Kirche.

Unter der Bezeichnung Heiliger Stuhl agiert der römische Papst sowohl allein als auch zusammen mit der Kurie international als nichtstaatliches Völkerrechtssubjekt[1] und vertritt zugleich den Staat der Vatikanstadt als staatliches Völkerrechtssubjekt, dessen Staatsoberhaupt er ist.[2] Als absoluter Monarch der Vatikanstadt ist der Papst Gesetzgeber und wird in dieser Funktion durch eine Kommission vertreten.[3] Er kann Regelungen bezüglich der Papstwahl und der gesetzgebenden Kommission außer Kraft setzen.

Letzter Amtsinhaber war seit 19. April 2005 Joseph Ratzinger mit dem Papstnamen Benedikt XVI., der wegen des Nachlassens seiner Kräfte am 11. Februar 2013 den Verzicht auf das Amt zum 28. Februar, 20 Uhr, erklärte. [4] Die dadurch eingetretene Sedisvakanz wird durch die Wahl eines neuen Papstes im Konklave 2013 beendet werden.

Die Kathedralkirche des Papstes ist die Lateranbasilika. Sie ist die ranghöchste der römischen Patriarchalbasiliken. Amtssitz des Papstes ist der Vatikan. Seit 1871 residiert der Papst im Apostolischen Palast neben dem Petersdom. Seine Amtsräume befinden sich im zweiten Stock des Apostolischen Palastes, er selbst wohnt im dritten Stock des Palastes. Vor dem 13. Jahrhundert residierte der Papst im Lateran.

bearbeitet von 4-4Zack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entgegen einem bekannten Witz gibt es tatsächlich nicht nur einen Papst.

Die koptischen Christen, die vorwiegend in Ägypten leben, haben auch einen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...