Jump to content

Casinos sammeln.........


Verlain

Recommended Posts

Am 1.12.2021 um 06:49 schrieb Verlierer2:

Die IP Sperre soll gegen die OC sein, die keine Lizenz in D haben. Wie das genau 

laufen soll, weiss man noch nicht. Wie willst Du denn mit VPN das umgehen? Eine

ausländische IP nehmen?

Da kommst Du dann auf die Seite des OC aber bei der Verifizierung sollte dann

doch Deine Anschrift in D klar sein und das OC Dich dann ablehnen. Auch war

oft eine Auszahlung dann damit nicht machbar, weil eben Dein Aufenthaltsort

nicht bekannt ist. Seriös sieht dann anders aus oder?

OC behindern Dich mit allem und suchen immer Wege die Auszahlung zu ver-

zögern oder sogar verhindern. Eine VPN ist dann nur eine gute und will kommende

Sache für die OC.

Ich habe mal klein bei so einem neuem OC eingezahlt und wollte 200 auszahlen

lassen, schon kam ich sollte neue Verifizierung mit Foto machen :-)

Ich habe dann versucht noch mal ein zu zahlen und das ging dann, so ein Zufall.

Auszahlung ging natürlich nicht und Support habe ich dann nett gefragt :-) was

das denn für ein toller Laden sei. Geld war mir egal, habe das dann verbraten.

Aber so sind die, ohne D Lizenz und eben Richtlinien aus D hat man nur Probleme.

 

OC kann man jetzt auch in D verklagen.   

Du hast mir immer noch nicht gesagt, wo du in Asien steckst?

War mal eine Frage von mir. Einfach nur so, weil ich wissbegierig bin.

Und wenn wir über VPN reden, kann ich nur von DE aus etwas sagen,

in Asien kann das anders aussehen, weil erlaubt.  Dann könnte ich dein

Interesse für DE nicht einordnen. Aber generell, sobald IP-Blocking per

VPN angesagt ist und du 'verbotene Casinos' erreichen willst, gilt:

Registierung-Anmeldung-Verifizieren- Ein-und Auszahlung immer mit Echt-IP,

übriges geht ab direkten Spiel über VPN. Also immer schön umschalten. 

Casinos, und da gebe ich dir Recht, müssen sich daran gewöhnen, dass wir

nur so zu ihnen kommen und sie, nur so verdienen können. Deshalb finde ich

es immer lustig, wenn illegale Casinos in DE, den VPN verbieten. Aber es

werden immer weniger, sobald sie den Inhalt verstanden haben. Ich z.B. bin

generell mit VPN und gefühlten 1000 Browsern unterwegs. Das hat nicht 

unbedingt mit OC zu tun, aber ich liebe nun mal nicht die Daten-Schnüffelei.

Und was Roulette und Spiel angeht bin ich der Meinung, dass Roulette zuerst

im Browser und der Pflege deiner Hard-und Software beginnt, um erfolgreich

zu sein. Je mehr man investiert, umso fairer gestaltet sich ein Spiel. :wink4:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 51 Minuten schrieb Verlain:

Du hast mir immer noch nicht gesagt, wo du in Asien steckst?

 

Falls er keine Nebelbomben wirft, kann man von Java/Indonesien ausgehen.

Er erwähnte einen ganz frischen Vulkanausbruch mit reichlich Aschewolken und das findet gerade auf Java statt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb allesauf16:

 

Alles eine Sache der Einstellung.

Das Geld von Ungläubigen und Unreinen abzukassieren geht offenbar im Islam.

Nicht-Islamer werden übrigens generell als "Ungläubige und Unreine" bezeichnet.

Ministerin Klöckner hatte z.B. bei der großen Flüchtlingswelle einen Auftritt in einer

Flüchtlings-Unterkunft. Sie wollte da mediengerecht Essen verteilen und den

Nordafrikanern, Afghanen etc. die Hände schütteln.

Viele von denen nahmen das Essen von ihr nicht an und schüttelten auch nicht ihre Hand

mit der Begründung : Sie sei eine Frau und unrein. Wurde natürlich nicht im Fernseh gesendet !

Die üppigen Zuwendungen von den "unreinen" deutschen Sozialämtern werden jedoch

gerne angenommen.

Bei drohendem Geldzufluss gibts offenbar im Koran Sonderregelungen....

Genauso geht es, in der Türkei oder Tunesien gibt es LC und sogar Alkohol. In einigen Ländern

gibt es illegale Wege und gespielt wird überall, na klar nicht immer ist Roulette mit dabei.

Oft reicht es dann über die Grenze zu gehen, da sind dann LC oder in ein Land zu reisen,

wo LC sind. Die Wege in Asien sind ja meist nicht so weit. Auch USA hat ja in Vegas viele

LC und aus anderen Staaten kommen die denn dahin, weil dort nichts oder nicht viel ist.

Poker kann man z. B. so gut wie überall finden, illegal bei Freunden oder im Hinterhof LC.  

Den Flüchtlingen wollten die auch mal , anstatt Geld, nur Gutscheine oder Essen geben.

Bei den Gutscheinen wurde Wasser gekauft und draussen ausgeschüttet und den Pfand als

Bargeld zu bekommen. Beim Essen wurde protestiert, weil die wollten Essen wie zu Hause 

haben. Schon lustig diese Flüchtlinge, dort haben die nichts und hier wollen die nur Geld.

400 Euro ist für die schon sehr viel.   

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Verlain:

Du hast mir immer noch nicht gesagt, wo du in Asien steckst?

War mal eine Frage von mir. Einfach nur so, weil ich wissbegierig bin.

Und wenn wir über VPN reden, kann ich nur von DE aus etwas sagen,

in Asien kann das anders aussehen, weil erlaubt.  Dann könnte ich dein

Interesse für DE nicht einordnen. Aber generell, sobald IP-Blocking per

VPN angesagt ist und du 'verbotene Casinos' erreichen willst, gilt:

Registierung-Anmeldung-Verifizieren- Ein-und Auszahlung immer mit Echt-IP,

übriges geht ab direkten Spiel über VPN. Also immer schön umschalten. 

Casinos, und da gebe ich dir Recht, müssen sich daran gewöhnen, dass wir

nur so zu ihnen kommen und sie, nur so verdienen können. Deshalb finde ich

es immer lustig, wenn illegale Casinos in DE, den VPN verbieten. Aber es

werden immer weniger, sobald sie den Inhalt verstanden haben. Ich z.B. bin

generell mit VPN und gefühlten 1000 Browsern unterwegs. Das hat nicht 

unbedingt mit OC zu tun, aber ich liebe nun mal nicht die Daten-Schnüffelei.

Und was Roulette und Spiel angeht bin ich der Meinung, dass Roulette zuerst

im Browser und der Pflege deiner Hard-und Software beginnt, um erfolgreich

zu sein. Je mehr man investiert, umso fairer gestaltet sich ein Spiel. :wink4:

Ich sage nicht wo ich bin, Asien muss da reichen. Sage ich mein Land kommen

welche die mir erzählen wollen, wie schlimm es hier ist :-) Ich habe mir das so

ausgesucht und lass mir das doch nicht von Auswanderprofis :-) erklären.

Vieles ist nicht einfach, man ist immer Ausländer/Deutscher. Auch der Pass ist

immer ein deutscher Pass. Es läuft hier auch vieles anders, Bankkonten sind

nicht so wie in D usw.

Da ich auch dt. Bankkonten habe, bin ich mit (dt.) VPN ins OC. Einem asiatischem

OC traue ich gar nicht. Deshalb, wenn Sperre kommt, ist in dt. OC für mich dort

Schluss weil die meine Original ID haben wollen. Denke auch nicht, das es dann

dort im OC gehen wird. 

Es ist schon schwerer nur LC geht easy aber da muss ich ja dann auch hin.

Im Netz ist man leider von denen verfolgt, siehe nun die Cookies und man soll

da zustimmen. Dort sieht man erst, an wen das alles geht. Ich habe hier verschiedene

Browser, verschiedenen IP und VPN und gebe meist nur notwendige Cookies frei.

Asiatische Seiten fragen z. Zt. gar nicht danach und machen einfach. Oft habe ich

auch addblocker usw. drin. Wenn Du bei Facebook bist, die sammeln auch gut.

Je weniger Du im Netz machst, umso weniger sehen die :-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb sachse:

 

Falls er keine Nebelbomben wirft, kann man von Java/Indonesien ausgehen.

Er erwähnte einen ganz frischen Vulkanausbruch mit reichlich Aschewolken und das findet gerade auf Java statt.

La Palma hat auch Vulkanausbruch :-) Und wenn ich sage hier ist Saharasand, der auch mal in D vor

kommt, wohne ich dann in der Sahara? Asche breitet sich aus und je nach Windrichtung auch weit.

Hier liegt ja einiges um so einen Vulkan rum und ist relativ nah. 

Ich werde Dir auch nicht sagen ob Du richtig oder falsch liegst. Asien muss reichen.

Gerade Du wirst mir doch dann Vor- und Nachteile generieren wollen.

Man muss schon planen und gut vorbereitet sein, Auswandern ist nicht so einfach und

vieles macht auch mehr Mühe. Für mich ist es das alles Wert, ich mag aber auch Sonne

und Meer. Ich habe sogar mal Ossies (Frau und Mann) in einem Baumarkt hier getroffen :-)  

  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb sachse:

 

Falls er keine Nebelbomben wirft, kann man von Java/Indonesien ausgehen.

Er erwähnte einen ganz frischen Vulkanausbruch mit reichlich Aschewolken und das findet gerade auf Java statt.

OK, aber IP-Blocking wohl eher nicht. :kaffeepc:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Verlierer2:

Ich sage nicht wo ich bin, Asien muss da reichen. Sage ich mein Land kommen

welche die mir erzählen wollen, wie schlimm es hier ist :-)

 


…das muss ja noch viel schlimmer als gedacht sein!  Wir haben die Bilder, wer

braucht da eine Ortsbezeichnung?

Denke fuer diese Destination kriegst Du keine drei Neider zusammen. 

 

 

vor 17 Stunden schrieb Verlierer2:

 

Ich habe mir das so

ausgesucht und lass mir das doch nicht von Auswanderprofis :-) erklären.

 

Nach dem Aschenregen ist es zu spät fuer Erklärungen, ueberleg es Dir. 

 

Juan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.12.2021 um 04:28 schrieb Verlierer2:

Ich sage nicht wo ich bin, Asien muss da reichen. Sage ich mein Land kommen

welche die mir erzählen wollen, wie schlimm es hier ist :-) Ich habe mir das so

ausgesucht und lass mir das doch nicht von Auswanderprofis :-) erklären.

Vieles ist nicht einfach, man ist immer Ausländer/Deutscher. Auch der Pass ist

immer ein deutscher Pass. Es läuft hier auch vieles anders, Bankkonten sind

nicht so wie in D usw.

Da ich auch dt. Bankkonten habe, bin ich mit (dt.) VPN ins OC. Einem asiatischem

OC traue ich gar nicht. Deshalb, wenn Sperre kommt, ist in dt. OC für mich dort

Schluss weil die meine Original ID haben wollen. Denke auch nicht, das es dann

dort im OC gehen wird. 

Es ist schon schwerer nur LC geht easy aber da muss ich ja dann auch hin.

Im Netz ist man leider von denen verfolgt, siehe nun die Cookies und man soll

da zustimmen. Dort sieht man erst, an wen das alles geht. Ich habe hier verschiedene

Browser, verschiedenen IP und VPN und gebe meist nur notwendige Cookies frei.

Asiatische Seiten fragen z. Zt. gar nicht danach und machen einfach. Oft habe ich

auch addblocker usw. drin. Wenn Du bei Facebook bist, die sammeln auch gut.

Je weniger Du im Netz machst, umso weniger sehen die :-) 

 

 

Ja gut, du musst auch niemanden verraten, wo du steckst. Das ist zu akzeptieren.

Derzeit haben wir etwas über 40 Anträge auf deutsche Lizenz. Da ich Deinen Status

nicht kenne, kann ich auch keine Aussage treffen, ob bei IP-Sperre es in DE aus ist,

für dich hier. Dir verbleiben aber die Mehrheit der illegalen Casinos über VPN, dann

nicht mit deutschen Zahlungsanbieter, das ist richtig. Nur das geht allen deutschen

Spielern so, die bisher zahlungsseitig noch nicht umgestellt haben.

 

Die Cookies kann man immer regeln. Verfolgen lasse ich nicht zu.  Temporär raus,

dort wo es wichtig ist, dann wird's auch mit der Fairness etwas. Geht nur in

Verbindung mit VPN. Das Spiel bleibt ja drin, danach wird der Browser gepflegt. Da

passiert nichts und nein, komme auch ohne Facebook aus.:biggrin:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.12.2021 um 16:39 schrieb Verlain:

Derzeit haben wir etwas über 40 Anträge auf deutsche Lizenz.

Woher weisst Du das? Und meinst Du die bekommen alle eine Lizenz?

So wie ich das gelesen habe eher nicht und auch je Bundesland evtl.

eine oder zwei. Also wie vorher wird das nicht.

Meine IP aus VPN wäre ja aus D, aber Verifizierung muss man ja auch

machen, wie soll das denn hin kommen? VPN in sagen wir München,

wohnhaft in ???, Bank ??? und dann?

Es war Pokerstars, die mir, klar erst bei Auszahlung, mitteilten ich kann

nicht über VPN spielen. Also ich konnte spielen und einzahlen aber bei

Auszahlung fingen die mit Problemen an. Ich habe auf VPN bestanden,

weil ich so ins Netz gehe und das haben die mir nicht erlaubt. Weitere

Einzahlungen habe ich dann nicht mehr gemacht. Damals hatte ich ja

viele OCs.       

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.12.2021 um 23:02 schrieb Juan del Mar:

Nach dem Aschenregen ist es zu spät fuer Erklärungen, ueberleg es Dir. 

Du denkst einfach zu kurz oder? Erdbeben, Typhons und auch Vulkane 

sind hier viel. Haus erdbebensicher (hoffentlich) und nicht ganz so nah

am Vulkanen. Auch nicht so nah am Strand und Haus höher gelegt, falls

doch mal grosse Überschwemmung kommen sollte.

Also das meiste ist abgesichert, also schon alles überlegt und nicht so

wie Du :-)   

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 10.12.2021 um 05:16 schrieb Verlierer2:

Woher weisst Du das? Und meinst Du die bekommen alle eine Lizenz?

So wie ich das gelesen habe eher nicht und auch je Bundesland evtl.

eine oder zwei. Also wie vorher wird das nicht.

Meine IP aus VPN wäre ja aus D, aber Verifizierung muss man ja auch

machen, wie soll das denn hin kommen? VPN in sagen wir München,

wohnhaft in ???, Bank ??? und dann?

Es war Pokerstars, die mir, klar erst bei Auszahlung, mitteilten ich kann

nicht über VPN spielen. Also ich konnte spielen und einzahlen aber bei

Auszahlung fingen die mit Problemen an. Ich habe auf VPN bestanden,

weil ich so ins Netz gehe und das haben die mir nicht erlaubt. Weitere

Einzahlungen habe ich dann nicht mehr gemacht. Damals hatte ich ja

viele OCs.       

Das ist dem Internet leicht zu entnehmen. Inzwischen sollen es 50 sein. Nur

ist das für jeden normal, denkenden Menschen uninteressant, wenn das

Spielverhalten u.a.m. detailreich über Zentraldateien  erfasst wird.

 

Wie IP und VPN bei dir gehändelt werden müssen weiß ich nicht, da 

Hintergrundinformationen fehlen. Du kannst also in einem Land hängen. was

z.B. von Casinos generell ausgeschlossen wird. Da mit alter deutscher Adresse 

zu verifizieren, oder keine Rechnungen/Energie o.ä. muss zwangsläufig schief

gehen. Ein deutsches Konto zu haben ist legal, so wie ich als Deutscher überall

weitere Konten legal OffShore einrichten kann.

 

Pokerstars bieten hier in DE illegal an und wenn die meinen über VPN-Verbot Geld

widerrechtlich vom Spieler behalten zu können, würde ich auf Rückabwicklung 

bestehen, bei der wenigstens meine Einzahlung zurück kommt. Normal und wenn

es ein hohe Einzahlung war, würde ich es über Anwalt holen lassen. Das sind genau

die Casinos, die in DE noch richtig schnell den Spieler abkochen wollen. Ob die einen

Antrag haben weiß man nicht und bis 2023 können die noch gut abkochen. Hier muss

man auch für diese Phase aussortieren, welche Casinos dabei dem Spieler gegenüber

fair bleiben, Pokerstars gehört schon mal nicht dazu. 

 

Das löst natürlich nicht dein Grundproblem, aber wenn man regulär hier in DE ist, gehe

ich mit meiner wirklichen IP in das Casino und mache warheitsgemäße Angaben bis

hin zu Rechnungen, die mich ausweisen. Danach schalte ich auf VPN-DE z.B. Idealerweise

habe ich das Casino vorher gefragt, ob auf Grund der Lage VPN erlaubt ist (dürfte ja auch

im Sinne  der Casinos sein)oder ich spiele testweise mit einer geringen Summe. Wer möchte

kann vorher alle AGB's der Casinos studieren. Besser wäre ein sofortiger Hinweis seitens der

Casinos, dass VPN verboten ist. Dann können sie DE schon mal abschreiben.   

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.12.2021 um 17:14 schrieb Verlain:

Das ist dem Internet leicht zu entnehmen. Inzwischen sollen es 50 sein. Nur

ist das für jeden normal, denkenden Menschen uninteressant, wenn das

Spielverhalten u.a.m. detailreich über Zentraldateien  erfasst wird.

 

Wie IP und VPN bei dir gehändelt werden müssen weiß ich nicht, da 

Hintergrundinformationen fehlen. Du kannst also in einem Land hängen. was

z.B. von Casinos generell ausgeschlossen wird. Da mit alter deutscher Adresse 

zu verifizieren, oder keine Rechnungen/Energie o.ä. muss zwangsläufig schief

gehen. Ein deutsches Konto zu haben ist legal, so wie ich als Deutscher überall

weitere Konten legal OffShore einrichten kann.

 

Pokerstars bieten hier in DE illegal an und wenn die meinen über VPN-Verbot Geld

widerrechtlich vom Spieler behalten zu können, würde ich auf Rückabwicklung 

bestehen, bei der wenigstens meine Einzahlung zurück kommt. Normal und wenn

es ein hohe Einzahlung war, würde ich es über Anwalt holen lassen. Das sind genau

die Casinos, die in DE noch richtig schnell den Spieler abkochen wollen. Ob die einen

Antrag haben weiß man nicht und bis 2023 können die noch gut abkochen. Hier muss

man auch für diese Phase aussortieren, welche Casinos dabei dem Spieler gegenüber

fair bleiben, Pokerstars gehört schon mal nicht dazu. 

 

Das löst natürlich nicht dein Grundproblem, aber wenn man regulär hier in DE ist, gehe

ich mit meiner wirklichen IP in das Casino und mache warheitsgemäße Angaben bis

hin zu Rechnungen, die mich ausweisen. Danach schalte ich auf VPN-DE z.B. Idealerweise

habe ich das Casino vorher gefragt, ob auf Grund der Lage VPN erlaubt ist (dürfte ja auch

im Sinne  der Casinos sein)oder ich spiele testweise mit einer geringen Summe. Wer möchte

kann vorher alle AGB's der Casinos studieren. Besser wäre ein sofortiger Hinweis seitens der

Casinos, dass VPN verboten ist. Dann können sie DE schon mal abschreiben.   

 

Das grosse Problem ist, die OCs sind einfach nicht seriös und die wollen das auch so.

Nur ein OC mit Lizenz in D kann man sich auf eine Einhaltung der Regeln und Gesezte

verlassen und zur Not verklagen. Die OCs nun bringen ja alles vor, das EU Recht da ist,

aber die sich nicht wirklich danach richten. Selbst eine Klage gegen die, ist laut AGB

nicht machbar. Doch sind eben nicht alle AGBs auch rechtens und somit sind die eben

doch verklagbar. Deren Gesinnung und eben (mutmasslich wissentliche) falsche AGBs,

nur zu Ungunsten des Kunden/Spielers lassen eben nichts gutes ahnen.

Wenn in D aber Lizenz, dann eben auch Kontrolle durch den Staat.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.12.2021 um 17:14 schrieb Verlain:

Das ist dem Internet leicht zu entnehmen. Inzwischen sollen es 50 sein.

Das sind OC die eine Lizenz in D haben? Auch für Roulette?

Meines Wissens sind die nur geduldet und nur Automaten.

Haben die Bundesweit eine Lizenz und eben auch Live Spiele?

Ich verfolge das, in D z. Zt. wenig und dachte auch ist nicht so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Verlierer2:

Das grosse Problem ist, die OCs sind einfach nicht seriös und die wollen das auch so.

Nur ein OC mit Lizenz in D kann man sich auf eine Einhaltung der Regeln und Gesezte

verlassen und zur Not verklagen. Die OCs nun bringen ja alles vor, das EU Recht da ist,

aber die sich nicht wirklich danach richten. Selbst eine Klage gegen die, ist laut AGB

nicht machbar. Doch sind eben nicht alle AGBs auch rechtens und somit sind die eben

doch verklagbar. Deren Gesinnung und eben (mutmasslich wissentliche) falsche AGBs,

nur zu Ungunsten des Kunden/Spielers lassen eben nichts gutes ahnen.

Wenn in D aber Lizenz, dann eben auch Kontrolle durch den Staat.

 

Ja richtig, und dann wird der Casino-Pool in DE wahrscheinlich auch nicht sehr groß sein, denn

die Regeln betreffen meist die Automaten-Spieler und das sind die ersten, die unter keiner

deutschen Lizenz spielen werden. Heute schon nicht. Wer will schon wie ein Dumber behandelt 

werden. Und von den MGA's kann man sich nur die Seriösen heraussuchen. Es sind nicht alle

unseriös und gerade im Roulette, kann man das sehr schön sortieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Verlierer2:

Das sind OC die eine Lizenz in D haben? Auch für Roulette?

Meines Wissens sind die nur geduldet und nur Automaten.

Haben die Bundesweit eine Lizenz und eben auch Live Spiele?

Ich verfolge das, in D z. Zt. wenig und dachte auch ist nicht so.

Im Moment hat noch keiner deutsche Lizenz. Es liegen nur Anträge

vor. Und Roulette ist wieder 'erlaubnisfähig' und wird von sehr vielen

Casinos neben den Automaten angeboten. Wer nur Automaten hat, 

darf sich nur Spielothek nennen. Unser geliebtes Roulette hat man

uns wieder gegeben, obwohl anders geplant. Das sollte uns etwas

versöhnlich stimmen. :kaffeepc:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 14.12.2021 um 17:52 schrieb Verlain:

Unser geliebtes Roulette hat man

uns wieder gegeben, obwohl anders geplant. Das sollte uns etwas

versöhnlich stimmen. 

Sehe ich noch nicht so, erst wenn die eine Lizenz auch bekommen.

Ich denke die haben für alles einen Antrag/Lizenz gestellt, ob die eine

bekommen ist aber fraglich. Nach dem was ich gelesen habe, soll es

nur wenige Lizenzen für Roulette geben, also wie bei LC, da gibt es ja

auch nur wenige LC. Das 2. LC ist in D eben weiter weg.   

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 months later...
Am 18.6.2022 um 09:03 schrieb Ameise:

Hallo 

 

Was ist das beste Online Casino für Roulette wo man als Deutscher spielen kann? 

Ein und Aus Zahlungsmittel? 

 

Gib mal bei einer beliebigen Suchmaschine bestes Online Casino ein, da wirst du bestimmt das allerbeste finden. :biglaugh:

 

Ne, kenn mich zwar nicht aus da kein Deutscher, aber versuchs evtl mal mit 4starsgames bzw. 4star(s)casino.io oder mir profibull. Mit beiden selber nur gute Erfahrungen gemacht. 4starsgames ist aber für Deutsche nicht mehr verfügbar, allerdings gibts für D die Seitr 4starscasino.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Keines der vorgenannten OC ist für Kunden aus Deutschland derzeit verfügbar ausgenommen 4starscasino.io.

Für Roulettespieler gut geeignet:

Dublinbet.com (Mobile Technology Marketing B.V.)
Luckydreams.com (Dama N.V.)

Winz.io (Dama N.V.)

Bitstarz.com (Dama N.V.)
Tsars.com (RR Investments N.V.)

 

Wenn man nirgendwo mit Bonus spielt und 1-3x Grundumsatz berücksichtigt ist man da auf der guten Spur. Einzahlungen sind je nach Anbieter mit Krypto, KK oder Bank möglich.

bearbeitet von alcatraz46
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...