Jump to content

OrangenCester

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über OrangenCester

  • Rang
    Tüftler

Letzte Besucher des Profils

610 Profilaufrufe
  1. Was für ein Ziel wird damit verfolgt? Beim Roulette zumindest sollte alternativ doch auch Stift und Papier gehen - falls man denn etwas festhalten möchte?
  2. Ein grosser Teil der Überschuldeten sind auch ganz einfach selber Schuld. Bei zB Selbständigen kann es durch die Coronafolgen durchaus auch sein, dass eine Überschuldung unumgänglich ist, das ist aber eher die Ausnahme. Sowas wie Arbeitsplatzverlust kann jedem passieren, aber (zumindest in der Schweiz) ist das noch lange kein Grund für Überschuldung. Schliesslich ist das Sozialsystem hierzulande ziemlich fortschrittlich und für solche Fälle auch festgelegt. Äusserst schwierig wird es wenn man mal in dieser berüchtigten "Spirale" drin ist, und das geht u.U. schneller als ma
  3. Ich wollte hier nur kurz mal am Rande anmerken, dass ich seit jeher ein grosser Fan von den gängigen Protagonisten in dem oben erwähnten Zusammenhang (Islam) bin. Also im Sinne davon dass ich den "Unterhaltungswert" der Videos von Personen à la Ibrahim Abu Nagie & co schon seit Anbeginn zu schätzen wusste. Die Tatsache dass es anfürsich um ein ernstes und trauriges Thema geht mal aussen vor. Aber bevor ich mir irgend nen Müll am TV oder irgend ne Serie auf Netflix(?) zur Unterhaltung ansehe, geb ich mir lieber sowas
  4. Aus eigener Erfahrung und nachwievor aktuell eigentlich nur: Mycasino.ch (Onlineversion vom Grand Casino Luzern) Dort war oder ist es immer so, dass sämtliche Auszahlungsanträge vor 15:00 Uhr noch am gleichen Tag auf dem Bankkonto sind bzw bar am Bancomaten abgehoben werden können. Leider halt nur für Schweizer. Sonst hatte ich vor Jahren nur noch bei LeoVegas über Trustly sehr gute Erfahrungen gemacht gehabt (Geld auch innert oar Stunden auf Bankkonto). Es gibt durchaus noch diverse weitere Onlinecasinos welche je nach Zahlungsart auch gleichtag
  5. Das beste wofür? Um das gute Geld nicht beim Glückspiel zu riskieren: absolut, ja. Aber Online Glückspiel hat eben auch diverse Vorteile. Ich persönlich steh nicht besonders drauf für jeden Einsatz irgendwo hinfahren zu müssen um mich an nem Tisch zu drängeln. Und nicht bei allen OCs gibt es langwierige und problemstische Auszahlungsprozeduren (wenn auch in den meisten natürlich schon)
  6. Naja das liegt aber auch auf der Hand, und ist wohl auf Faktor Zufall zurückzuführen. Bei dem Rake zT heutzutage ist man mit 97,3% RTP beim Roulette eh bessrr bedient, von den anderen Argumenten gar nicht erst anzufangen. Trotzdem vermisde ich das "gute alte Onlinepoket" nachwievor
  7. Genau da sehe ich ebenfalls das Problem. Am Ende bleibt nur eine Tatsache: dass man es nicht abschliessend wissen und sehen kann ob und inwiefern da alles mit rechten Dingen zugeht (oder eben nicht). Natürlich gibt es unzählige angebliche Kontrollinstanzen usw, aber auch damit bleibt noch ein enormer theoretischer Spielraum um in den "Zufallsalgorithmus" einzugreifen. Leider wird man bei Kritik dazu sehr häufig einfachtshalber in die Schublade von frustrierten Verlierer gesteckt.
  8. Sowohl in Spielbanken als auch in Onlinecasinos gibt es durchaus diverse Automatenspiele und/oder Hersteller bei welchen die "angegebene Auszahlungsquote" vergleichbar mit z.B. Roulette ist (jedenfalls nicht unter 96.5%). Und aus eigener Erfahrung weiss ich: ja - an diesen Automaten kann man u.U. auch wirklich Geld gewinnen. Genauso wie man nunmal generell in Casinos Geld gewinnen kann (im Sinne von dass ein Casinobesuch nicht in 100% der Fälle mit Verlust enden muss - unabhängig von bezahltem Hausvorteil durch Umsatz). Nichtsdestotrotz seh ich die Sache mit dem Zufall an Automaten äusserst kr
  9. Was genau ist denn dabei das Problem? Hab dort zwar nie auszahlen lassen aber wage einfach mal zu behaupten dass es seine Grüne hat warum es bei deinem Bekannten Probleme gibt. Auf jeden Fall hat der Laden einen besseren Ruf (um nicht Reputation* zu sagen) als so manches Casino mit MGA Lizenz.. (* = "Reputation" wird häufig fälschlicherweise mit den Angaben auf einschlägigen Bewertungsseiten gleichgesetzt)
  10. Also bei manchen Anbietern welche hier genannt werden sollte man die Casinowahl vielleicht mal überdenken. Natürlich steht es dennoch jedem frei wo er spielt.
  11. Natürlich kann man in allen Casinos der N1 Gruppe weiter spielen.. Aber ob dies zu empfehlen ist sollte äusserst kritisch hinterfragt werden. Steht selbstverständlich jedem frei dies zu tun. Ich würd von der oberen Liste in kein einziges von meinem guten Geld einzahlen, zwei kommen zwar in Frage bzw. hab ich dies bereits getan, aber bei nem hohen Auszahlungsantrag würd mir auch dort mulmig werden.
  12. Soll man das so verstehen dass diese Angaben sich spezifisch auf das Online-Roulette (RNG Roulette?) beziehen sollen? Oder ist die Bezeichnung Online-Casino-Spiel nicht auf reine RNG Zahlen bezogen? Das Zitat war mir bereits vo dem Forum hier bekannt. Meiner Erfahrungen nach sind die Angaben auch in der Praxis als Richtwerte sehr zutreffend. Wobei ich mich da hauptsächlich EC und Plein betrachte. Ich persölich mache da auch keinen Unterschied zwischen "Online-Roulette" im Sine von Livestream aus einem öffentlich zugänglichen Tisch und dem Roulette im LC. Was bei den Livet
×
×
  • Neu erstellen...