Jump to content

Recommended Posts

Auszahlungsanfragen werden jedes Mal ohne Begründung abgelehnt.

 

Nachfragen beim Support werden entweder gar nicht oder damit beantwortet, dass technische Probleme zur Ablehnung geführt habe. Der Spieler möge es bitte noch einmal versuchen.

 

Weitere Auszahlungsanfragen werden dann gleichfalls wieder abgelehnt. Es gibt kein Möglichkeit, einmal eingezahltes Geld zurück zu bekommen.

bearbeitet von Bold Player
Entfernung des Namens des Spieleanbieters

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun liegt doch eine Auskunft vom Support des Casinos vor:

 

Der Zahlungsanbieter hat meine Kreditkarte auf eine schwarze Liste gesetzt. Ich darf zwar Geld beim Casino einzahlen, aber nicht wieder auszahlen. Na, dann ist ja alles gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Überschrift des ersten Beitrages habe ich den Namen des Online-Casinos entfernt.

 

Da ich regelmäßig hohe Summen in Online-Casinos einzahle und im Anschluss noch höhere wieder auszahle, liegt das Problem bei der Kreditkarte-Gesellschaft, die mit diesem Vorgehen nicht einverstanden ist.

 

Das ist ein weiterer Hinderungsgrund, um im Internet mit Geld zu spielen.

Wer beim Roulette mehr verliert als gewinnt, dem kann das egal sein, weil es bei „normalen“ Spielern ja nicht vorkommt, dass die Auszahlungen dauerhaft höher als die Einzahlungen sind.

„Ernsthafte“ Spieler müssen ihre Aktivitäten außerhalb des Internets betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bold Player:

Nun liegt doch eine Auskunft vom Support des Casinos vor:

 

Der Zahlungsanbieter hat meine Kreditkarte auf eine schwarze Liste gesetzt. Ich darf zwar Geld beim Casino einzahlen, aber nicht wieder auszahlen. Na, dann ist ja alles gut!

 

Hat man Dir wenigstens eine Alternative angeboten? zB Auszahlung auf ein Bankkonto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Bold Player:

Da ich regelmäßig hohe Summen in Online-Casinos einzahle und im Anschluss noch höhere wieder auszahle, liegt das Problem bei der Kreditkarte-Gesellschaft, die mit diesem Vorgehen nicht einverstanden ist.

 

versteh ich nicht, was kümmert es die Kartengesellschaft woher das (Dein) Geld kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb suchender:

 

Hat man Dir wenigstens eine Alternative angeboten? zB Auszahlung auf ein Bankkonto?

 

Nein, das Casino möchte sich mit dem Zahlungsanbieter in Verbindung setzen und wenn ich Glück habe erhalte ich irgendwann eine Information.

Solange bleibt mein Geld beim Casino.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb suchender:

 

versteh ich nicht, was kümmert es die Kartengesellschaft woher das (Dein) Geld kommt?

 

Ich auch nicht. Eine Erklärung habe ich nicht erhalten.

Vielleicht ist es nur eine Ausrede des Casinos, damit ich mir noch überlege länger zu spielen und mein Guthaben vor der Auszahlung abzubauen.

Schließlich ist das Geld aus Sicht des Casinos bestimmt, um es zu verspielen und nicht um es wieder ausbezahlt zu bekommen.

Für mich stellt sich die Frage, warum die Casinos die Auszahlungsfunktion überhaupt anbieten. Die ist doch gar nicht erwünscht. Vielleicht dient sie nur zur Tarnung, so dass die Spieler denken, es gebe eine Möglichkeit, das Geld zurück zu erhalten. :schuettel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Bold Player:

 

Ich auch nicht. Eine Erklärung habe ich nicht erhalten.

Vielleicht ist es nur eine Ausrede des Casinos, damit ich mir noch überlege länger zu spielen und mein Guthaben vor der Auszahlung abzubauen.

Schließlich ist das Geld aus Sicht des Casinos bestimmt, um es zu verspielen und nicht um es wieder ausbezahlt zu bekommen.

Für mich stellt sich die Frage, warum die Casinos die Auszahlungsfunktion überhaupt anbieten. Die ist doch gar nicht erwünscht. Vielleicht dient sie nur zur Tarnung, so dass die Spieler denken, es gebe eine Möglichkeit, das Geld zurück zu erhalten. :schuettel:

Schreib doch mal, wieviel du einbezahlst, wieviel Umsatz Du damit machst und was Du danach ausbezahlen lassen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich hab nie Probleme bei der Auszahlung gehabt.

PS: Grosse Beträge nicht aufs Bankkonto zahlen lassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb kesselman:

Schreib doch mal, wieviel du einbezahlst, wieviel Umsatz Du damit machst und was Du danach ausbezahlen lassen willst.

 

Das ist sehr unterschiedlich: in Casinos, die ich noch nicht so gut kenne, zahle ich nur 500 Euro ein. In Casinos, in denen ich gute Erfahrungen gemacht habe, zahlen ich mehrere Tausend Euro ein. Nach einer Kapitalverdoppelung zahle ich dann in der Regel wieder aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Bold Player:

 

Das ist sehr unterschiedlich: in Casinos, die ich noch nicht so gut kenne, zahle ich nur 500 Euro ein. In Casinos, in denen ich gute Erfahrungen gemacht habe, zahlen ich mehrere Tausend Euro ein. Nach einer Kapitalverdoppelung zahle ich dann in der Regel wieder aus.

 

Ich bin bei 14 verschiedenen Plattformen angemeldet, mit 14 verschiedenen Spielernamen. Und ich spiele pro Tag auch nur einmal auf jeder Plattformen max. 30 Minuten.

Dabei lasse ich immer einen Grundbetrag stehen und nehme nur den Gewinn raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb kesselman:

 

Ich bin bei 14 verschiedenen Plattformen angemeldet, mit 14 verschiedenen Spielernamen. Und ich spiele pro Tag auch nur einmal auf jeder Plattformen max. 30 Minuten.

Dabei lasse ich immer einen Grundbetrag stehen und nehme nur den Gewinn raus.

ganz schön clever,hauptsache du zahlst nicht drauf.:sauf:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist daran clever?

14 verschiedene ip-adressen wären clever.

vielleicht 14 verschiedene casinoanbieter, wären eine kleinere alternative.

in zeiten, wo sich alles immer mehr vernetzt, glaubt nur der "unwissende", er wäre sicher. 

 

es gab schon zu casinozeiten schwarze listen. warum sollten es diese jetzt nicht mehr geben?

eine krähe......und so.

 

 

sp.........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Spielkamerad:

was ist daran clever?

14 verschiedene ip-adressen wären clever.

vielleicht 14 verschiedene casinoanbieter, wären eine kleinere alternative.

in zeiten, wo sich alles immer mehr vernetzt, glaubt nur der "unwissende", er wäre sicher. 

 

es gab schon zu casinozeiten schwarze listen. warum sollten es diese jetzt nicht mehr geben?

eine krähe......und so.

 

 

sp.........!

Du spielst nicht online, Richtig?

14 verschiedne IP-Adressen geht nicht.

Plattformen sind eigenständig, bieten aber alle fast identische Spiele an, z.B. Portomaso, Evolution Gaming, Grand Casino etc.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Spielkamerad:

was ist daran clever?

14 verschiedene ip-adressen wären clever.

vielleicht 14 verschiedene casinoanbieter, wären eine kleinere alternative.

in zeiten, wo sich alles immer mehr vernetzt, glaubt nur der "unwissende", er wäre sicher. 

 

es gab schon zu casinozeiten schwarze listen. warum sollten es diese jetzt nicht mehr geben?

eine krähe......und so.

 

 

sp.........!

 

Das bringt gar nichts:

Einzahlen kannst du online immer problemlos. Sobald du eine Auszahlung vornimmst, werden von dir Personalausweis, Stromrechnung, Kopie der Kreditkarte und sonstiges verlangt. Das alles unter dem Vorwand der Sicherheit, in Wirklichkeit nur, um Auszahlungen möglichst schwierig, langsam und unbequem für den Spieler zu gestalten. Und das sind noch lange nicht alle Ideen, die den Casinos einfallen, um Auszahlungen möglichst zu verhindern.

bearbeitet von Bold Player

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Bold Player:

 

Das bringt gar nichts:

Einzahlen kannst du online immer problemlos. Sobald du eine Auszahlung vornimmst, werden von dir Personalausweis, Stromrechnung, Kopie der Kreditkarte und sonstiges verlangt. Das alles unter dem Vorwand der Sicherheit, in Wirklichkeit nur, um Auszahlungen möglichst schwierig, langsam und unbequem für den Spieler zu gestalten.

Ist nicht korrekt!

Kopie von Personalausweis, ja, Kopie der Kreditkarte ja, eine Rechnung mit Deinem Namen und Adresse drauf ja, sonstiges, nein!

Das hinterlegt man alles normalerwiese bei seiner Anmeldung und dann geht alles ratzfatz mit der Auszahlung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb kesselman:

Ist nicht korrekt!

Kopie von Personalausweis, ja, Kopie der Kreditkarte ja, eine Rechnung mit Deinem Namen und Adresse drauf ja, sonstiges, nein!

Das hinterlegt man alles normalerwiese bei seiner Anmeldung und dann geht alles ratzfatz mit der Auszahlung!

 

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals bei der Anmeldung nach diesen Unterlagen gefragt wurde. Diese wurde stets nach der ersten Auszahlungsanfrage von mir angefordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Bold Player:

 

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals bei der Anmeldung nach diesen Unterlagen gefragt wurde. Diese wurde stets nach der ersten Auszahlungsanfrage von mir angefordert.

dann musst Du mal immer schauen, wo Dokumente hochgeladen werden können.  Immer eine Auszahlung simulieren und dann geht alles wie geschmiert. Prüfung dauert uch immer 2 Tage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb kesselman:

Du spielst nicht online, Richtig?

14 verschiedne IP-Adressen geht nicht.

Plattformen sind eigenständig, bieten aber alle fast identische Spiele an, z.B. Portomaso, Evolution Gaming, Grand Casino etc.

 

genau das meinte ich.

eben weil es nicht geht, ist es völlig egal, ob du 14 verschiedene nicks hast oder nur einen.

was denkst du wie lange es dauert, dass sie herauskriegen wer du bist, wenn du dauerhaft gewinnst?

 

 

sp........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Bold Player:

 

Das bringt gar nichts:

Einzahlen kannst du online immer problemlos. Sobald du eine Auszahlung vornimmst, werden von dir Personalausweis, Stromrechnung, Kopie der Kreditkarte und sonstiges verlangt. Das alles unter dem Vorwand der Sicherheit, in Wirklichkeit nur, um Auszahlungen möglichst schwierig, langsam und unbequem für den Spieler zu gestalten. Und das sind noch lange nicht alle Ideen, die den Casinos einfallen, um Auszahlungen möglichst zu verhindern.

wirklich, ich denke nicht ein mal, es geht um die auszahlungen als solches.

auch diese forderungen dienen dazu, schnell zu erfahren, mit wem sie es zu tun haben.

ich kenne es nur beim einzahlen mit einer kreditkarte. lange her!

mir wurde nach kurzer zeit, der gewinn auf die selbige zurück überwiesen. wie gesagt, lange her.

aaaaber, auch sie wollten von mir eine ausweiskopie und damit hatte sich das.

 

glaub mir (oder auch nicht!), die scheren sich nicht um die auszahlung. die sichern sich ab und gut ist.

da ist so viel geld im background. die sichern sich auch gegen die auflagen ab. die gibt es überall. auch auf malta.

 

 

sp........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Spielkamerad:

was ist daran clever?

14 verschiedene ip-adressen wären clever.

vielleicht 14 verschiedene casinoanbieter, wären eine kleinere alternative.

in zeiten, wo sich alles immer mehr vernetzt, glaubt nur der "unwissende", er wäre sicher. 

 

es gab schon zu casinozeiten schwarze listen. warum sollten es diese jetzt nicht mehr geben?

eine krähe......und so.

 

 

sp.........!

das war nur spaß von mir ,werd aber  demnächst an ironie button denken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb kesselman:

 

Ich bin bei 14 verschiedenen Plattformen angemeldet, mit 14 verschiedenen Spielernamen. Und ich spiele pro Tag auch nur einmal auf jeder Plattformen max. 30 Minuten.

Dabei lasse ich immer einen Grundbetrag stehen und nehme nur den Gewinn raus.

 

da hast Du aber viel zu tun, pro Tag einmal auf jeder Plattform 30 Minuten, das sind 7 Stunden? Oder war das anders gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich das Thema aufgebracht habe, möchte ich auch gerne über den weiteren Fortgang berichten:

 

Das Casino hat jetzt wie eben gerade mitgeteilt einen alternativen Zahlungsweg für die Auszahlung akzeptiert. Das Problem lag wohl also tatsächlich beim Zahlungsanbieter.

 

Es war jedoch sehr unschön, dass das Casino mich nicht informiert hat und mir keine Lösungsalternative angeboten hat. Nur meine eigene Hartnäckigkeit führte dann am Ende doch zum Erfolg.

bearbeitet von Bold Player

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Bold Player:

Da ich das Thema aufgebracht habe, möchte ich auch gerne über den weiteren Fortgang berichten:

 

Das Casino hat jetzt wie eben gerade mitgeteilt einen alternativen Zahlungsweg für die Auszahlung akzeptiert. Das Problem lag wohl also tatsächlich beim Zahlungsanbieter.

 

Es war jedoch sehr unschön, dass das Casino mich nicht informiert hat und mir keine Lösungsalternative angeboten hat. Nur meine eigene Hartnäckigkeit führte dann am Ende doch zum Erfolg.

Und an welchem Zahlungsanbieter lag es?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...