Jump to content

Recommended Posts

Was soll man denn bieten? 1 Stunde bei nem guten Psycho-Klempner?

Nen account kann man kostenlos einrichten. so what

Bei Auszahlungen (auszuzahlen gibt es wohl eh nix) muss man die persönlichen Daten und Ausweise vorlegen. so what

Einbehalten sämtlicher Gewinne bei Bemerken der Fremdnutzung kommt als risiko auch noch dazu.

Oder willst Du auf dem Wege eingezahltes Geld absaugen? Scheint mir das wahrscheinlichste.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Nebutzermane:

PS: exakt 31 mal eingezahlt allein in den letzten 96 Stunden

 

auf welche kuriosen Einfälle wirst Du noch kommen, um irgendwoher Geld aufzutreiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich bin mir nicht sicher ob ich das Angebot richtig verstehe...

 

Finde ich interessant für jemanden, der sich seiner Sache sicher ist und woanders schon bei +1000 rausgeflogen ist, weil er hier den hoffentlichen Verlustvortrag erst noch "abarbeiten" könnte.

 

Dem wiederspricht aber das Einbeziehen des Anbieters im letzten Satz...!?

 

???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Die T&C´s sämtlicher Casinos sind sehr deutlich ausgelegt wenn man sich die Mühe macht mal zu lesen. Accounts sind nicht übertragbar und in der Regel sogar nur auf 1 Account Pro Haushalt/IP beschränkt. Deinen Screenshots nach bist du scheinbar bei BWIN. Ich bin da auch Kunde und würde solche Experimente lassen.

Wie die anderen hier schon durchblicken lassen ist sowas Unfug und wird zudem von den Betreibern als missbräuchliche Nutzung angesehen.

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb suchender:

 

auf welche kuriosen Einfälle wirst Du noch kommen, um irgendwoher Geld aufzutreiben?

 

Möglicherweise versucht er auch noch seine Schulden, an den Höchstbieter zu verramschen. Was für Vögel so ein Forum heraus bringt, unglaublich.    :smhair: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Nebutzermane:

---

Schade das du den Beitrag gelöscht hast.

Ich habe also keine Ahnung was da stand.

 

Mein Fazit aller deiner Beiträge ist:

 

Du bist hochgradig Spielsüchtig und verhälst dich deswegen Dumm und Naiv.

Und schmeisst dein Geld den Casinos in den Rachen.

Davon abgesehen stellt sich immer noch die Frage, ob Online Casinos nicht manipulieren.

 

Man kann dir deswegen nur empfehlen, professionelle Hilfe zu suchen!

 

Oder zumindest eine halbwegs funktionierende Strategie zu suchen, die lange schwimmen kann.

Um Die zu finden, musst du sehr lange üben.

 

Lass dein Spiel mal sein, mindestens für 6 Monate.

Erhol dich finanziell und übe, oder lass es für immer sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb alcatraz46:

...

und wird zudem von den Betreibern als missbräuchliche Nutzung angesehen.

 

Selbst wenn das nicht offensichtlich würde, meine IP kann auch mal 400km entfernt von meinem Wohnort sein wenn ich sie lokalisiere und wechselt ehe spätestens nach 24Stunden; würde eine Auszahlung auch nicht bei mir landen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 10.7.2018 um 10:35 schrieb Feuerstein:

Selbst wenn das nicht offensichtlich würde, meine IP kann auch mal 400km entfernt von meinem Wohnort sein wenn ich sie lokalisiere und wechselt ehe spätestens nach 24Stunden; würde eine Auszahlung auch nicht bei mir landen...

 

Das war doch auch der Kern meiner Aussage. Wozu will man ein "Daddelkonto" weiterreichen? Casinos sind da restriktiv. Du kannst so ein Ding für Lau aufmachen oder halt dicht.

Einen "idealistischen" Wert darin zu sehen ist meiner Meinung nach etwas befremdlich.

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×