Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
zeroxy

Casino Olympic - Bratislava

Recommended Posts

Hallo liebe Roulette-Freunde,

 

war schon jemand im Casino Olympic in Bratislava? Wurde mir als Tipp von einem Roulette Spieler genannt.

 

welche Kesseln werden dort verwendet? Limits? Etc.?

 

Danke. 

 

LG, zeroxy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb zeroxy:

Hallo liebe Roulette-Freunde,

war schon jemand im Casino Olympic in Bratislava? Wurde mir als Tipp von einem Roulette Spieler genannt.

welche Kesseln werden dort verwendet? Limits? Etc.?

Danke. 

LG, zeroxy

 

Ich war im letzten Jahr in Bratislava und habe mir alle Casinos außer dem "Admiral" angesehen.

Leider finde ich keine Unterlagen mehr, obwohl ich mir solche Reisen notiere.

Sicher kann ich nur sagen, dass das "Olympic" für KG nicht geeignet war, weil ich dort sonst gespielt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

 

da ich derzeit mit dem Gedanken spiele nach Bratislava mit dem Boot zu fahren, eine kleine Frage zu den Casinos. Soweit ich mich erinnere gibt es nahe dem Anlegesteg im Zentrum ein kleines Casino. Haben die französische Tische? 

EC bei Zero. Anzahl? Gibt es Gründe dort nicht zu spielen? 

 

Servus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb wiensschlechtester:

Hi, 

 

da ich derzeit mit dem Gedanken spiele nach Bratislava mit dem Boot zu fahren, eine kleine Frage zu den Casinos. Soweit ich mich erinnere gibt es nahe dem Anlegesteg im Zentrum ein kleines Casino. Haben die französische Tische? 

EC bei Zero. Anzahl? Gibt es Gründe dort nicht zu spielen? 

 

Servus

 

Ich habe im Dunkel weder Anlegestege noch Donau gesehen.

Google Maps hilft eventuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß es nicht.

Mich hatte einer hingelockt, der zwar einen ganz typischen österreichischen Namen hatte

aber ein zu auffälliges Auto fuhr, bei Anruf in einer Balkansprache antwortete und der von

einem 4. Casino sprach, welches einem Felix o. gehört. Der hatte mich schon vor 30 Jahren

im 9. Stock HH versucht zu erpressen, weil er mir angeblich nachgespielt und dabei 50.000 DM 

verloren hätte. Die wollte er nun von mir. Daraufhin brach ich den Casinorundgang ab und 

fuhr wieder heim.

Kann Dir also nicht wirklich weiterhelfen. Klappere sie einfach ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sachse:

Ich weiß es nicht.

Mich hatte einer hingelockt, der zwar einen ganz typischen österreichischen Namen hatte

aber ein zu auffälliges Auto fuhr, bei Anruf in einer Balkansprache antwortete und der von

einem 4. Casino sprach, welches einem Felix o. gehört. Der hatte mich schon vor 30 Jahren

im 9. Stock HH versucht zu erpressen, weil er mir angeblich nachgespielt und dabei 50.000 DM 

verloren hätte. Die wollte er nun von mir. Daraufhin brach ich den Casinorundgang ab und 

fuhr wieder heim.

Kann Dir also nicht wirklich weiterhelfen. Klappere sie einfach ab.

 

Welch ein Abgrund, mit was für Typen lässt Du Dich den ein.

Hast Du denn wenigstens eine scharfe Waffe mitgehabt?

Dem hätte ich den Schädel weggeblasen.

Naja als Notwehr muss man das natürlich hinstellen können ,

am Besten noch mit einem Zeugen, dann schnell wieder nach

Deutschland, die werden Dich nicht an die Tschechen ausliefern.

 

Gruss Kapitän zur See Hornblau , bei meiner Kapitänsehre.

bearbeitet von Käpt'n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Käpt'n:

Dem hätte ich den Schädel weggeblasen.

 

Solche Schoten kannst Du vielleicht in internationalen Gewässern bringen, aber wehe, Du fährst danach je wieder an Land...

 

Fliegender Holländer oder was???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Egoist:

 

Solche Schoten kannst Du vielleicht in internationalen Gewässern bringen, aber wehe, Du fährst danach je wieder an Land...

 

Fliegender Holländer oder was???

 

Nee, Käpt'n Blaubär.    :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Egoist:

 

Solche Schoten kannst Du vielleicht in internationalen Gewässern bringen, aber wehe, Du fährst danach je wieder an Land...

 

Fliegender Holländer oder was???

 

Die Leiche wird natürlich im Marianengraben versenkt.

In diesem Sinne K.H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Egoist:

Der Sachse konnte doch nicht einmal die Donau von dort sehen, da wird es dann mit dem Versenken auch schlecht...

 

Damit hätte er ein Problem, nobody is perfect.

Die Donau hat in ihrer Geschichte schon viele, viele Tote gesehen. 

 

K.H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Käpt'n:

Die Leiche wird natürlich im Marianengraben versenkt.

 

Allein diese Bemerkung könnte das Karma dazu verleiten, Dich im nächsten Leben als kielgeholten und dabei früh verstorbenen Schiffsjungen, oder als Sackratte einzuplanen ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Egoist:

 

Allein diese Bemerkung könnte das Karma dazu verleiten, Dich im nächsten Leben als kielgeholten und dabei früh verstorbenen Schiffsjungen, oder als Sackratte einzuplanen ;)

 

 

Als Tripper geplagter Seemann, dann doch eher als Gonokokke.  :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Egoist:

Allein diese Bemerkung könnte das Karma dazu verleiten, Dich im nächsten Leben als kielgeholten und dabei früh verstorbenen Schiffsjungen, oder als Sackratte einzuplanen ;)

 

Da droht dem Käpt'n nun gar nichts, da das Karma den Spinnern vorbehalten ist, die es ersonnen haben.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb starwind:

Da droht dem Käpt'n nun gar nichts, da das Karma den Spinnern vorbehalten ist, die es ersonnen haben.

 

 

Mit welch lebensübergreifender Weitsicht man hier noch überrascht werden kann... :respect:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb starwind:

 

Da droht dem Käpt'n nun gar nichts, da das Karma den Spinnern vorbehalten ist, die es ersonnen haben.

 

Starwind

 

Wer weiß das schon, wenn der Leichen im Marianengraben versenken will, kann er auch als Gonokokke wieder geboren werden.  :drink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb ratzfatz:

 

Als Tripper geplagter Seemann, dann doch eher als Gonokokke.  :smile:

 

Den Trapper habe ich erfolgreich bekämpft, indem  ich mir vorher den Schlüpfer meiner 

Gespielenen  angucke , mein grösster Supergau war , daß ich mich morgens auf meiner 

Parzelle infiziert hatte und Nachmittags 2 weitere Freundinnen angesteckt hatte,

jetzt mach den anderen Frauen das mal klar. Das tat mir wirklich auch leid.

Nie wieder .

K.H.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Käpt'n:

mein grösster Supergau war , daß ich mich morgens auf meiner 

Parzelle infiziert hatte und Nachmittags 2 weitere Freundinnen angesteckt hatte,

 

Dein Kerbholz wird hier immer prägnanter, wenn es ein Karma geben sollte, dann

 

Gute Nacht Käpt'n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Käpt'n:

Deutschland, die werden Dich nicht an die Tschechen ausliefern.

Gruss Kapitän zur See Hornblau , bei meiner Kapitänsehre.

 

Du bist eben doch nur ein Experte für Wasserspiele.

Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb ratzfatz:

Wer weiß das schon, wenn der Leichen im Marianengraben versenken will, kann er auch als Gonokokke wieder geboren werden.  :drink:

 

Das kann ich mir nicht vorstellen, in so 'ne kleine Gonokokke passt doch sein Preßlufthammer (dies war mal eine ältere Eigenbeschreibung vom Käpt'n) gar nicht rein. :fun2:

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Käpt'n:

Den Trapper habe ich erfolgreich bekämpft, indem  ich mir vorher den Schlüpfer meiner 

Gespielenen  angucke , mein grösster Supergau war , daß ich mich morgens auf meiner 

Parzelle infiziert hatte und Nachmittags 2 weitere Freundinnen angesteckt hatte,

jetzt mach den anderen Frauen das mal klar. Das tat mir wirklich auch leid.

Nie wieder .

K.H.

 

War wohl mehr Selbstmitleid. :engel:

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×