Jump to content
Samyganzprivat

spielbare methode oder alles nur Quatsch ?

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Samyganzprivat:

 

danke Ropro, das wäre wohl das beste, auch wenn man dann irgendwann seine Roulette-Finanzen offenlegt.

Ist aber im jetzigen Zustand egal.

 

Danke noch Mal

Samy

Dann buch doch Stücke, wie ich es beschrieben habe. Wenn Du dann mit 100er-Basistücken spielst, merkt es keiner, es bleibt dann bei 5 und 1. Der Wert spielt in der Statistik eh keine Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seh ich auch so ...

vor 24 Minuten schrieb Ropro:

Der Wert spielt in der Statistik eh keine Rolle. 

Ich denke aber, ich werde bei "1" für die volle Stückgröße bleiben, und "0,2/0,5" für die Verkleinerungen angeben. So sind´s die Leser hier jetzt gewohnt.

Danke noch mal.

 

Lieben Gruß

Samy

...ist schon hibbelich, wie sich die Pausentage in Stuttgart entwickelt haben.

Sonntag gibts eine Permanernzenfahrt um den Wiedereinstieg zu beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Samyganzprivat

 

dein Spiel ist echt bemerkenswert, aber meine Befürchtungen:

1. man wird es nicht so leicht lernen können, da wenn ich es richtig verfolgt habe doch noch einiger heuristische Entscheidungen dabei sind. 

2. 124 Stücke im Monat sind bei 10 Euro Stücke 1240 Euro. in meiner Situation sind es rund 50-60 Euro/Tag an Ausgaben, da wäre dann am Ende ein negatives Ergebnis. 

3. bei z.b. 100 Euro Stücke glaube ich zumindest, dass in schlechten fasen das Spiel echt schwer wird, hier könnten vielleicht aus emotionaler Ebene flache Entscheidungen getroffen werden. 

 

sind meine Einschätzungen hier realistisch oder liege ich hier eher falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin @Workwithbenny, schön dass Du mitdenkst.

 

zu 1.) die "heuristischen" Entscheidungen haben nur mit Ausstiegen und Kapitalhöhen zu tun.

Natürlich ist das Spiel schwer zu spielen, es braucht Übung und man muss individuell auf eigene Fehler (die am Anfang schnell mal vorkommen)

reagieren, und jeder Spieler muss seine individuellen Methoden für ein richtiges Spiel finden.

 

zu 2.) Klar ist bei 10-Euro Grundeinsatz und 60 Euro Spesen kein Blumentopf zu gewinnen,

bei 20 Euro sieht  das schon besser aus.

Nicht vergessen darf man, dass es auch Monate mit Minus oder nur kleinem Plus gibt.

Ich persönlich werde bei einigermaßem Positivverlauf möglichst schnell den Einsatz steigern.

Damit bleibt mein Risiko lange bestehen.

Das Spesenkapital muss für mind 1 Monat mit eingeplant werden.

Das Spiel benötigt 55 Stücke Kapital (höchster bisher vorgekommener Kapitalbedarf), und je nach Spielerthemperament ca. 20 Stücke (eher mehr) Reserve.

 

zu 3.)bei 100 Euro-Stücken kann man hervorragend mit dem Einsatz "spielen"

Die Ergebnisrhytmen erlauben Einsatzverringerungen , ziemlich nahe am tatsächlichen Ergebnisrhytmus.

Das führt natürlich zwar auch mal zu Ergebnisminderungen, aber lieber das, als Minussteigerungen.

Gier ist bei so einem Spiel der falsche Ratgeber.

 

*winke*

und schönes Wochenende.

Samy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Benny!

Die handgeworfenen Zahlen sind genau so gut oder schlecht wie die von

einem Zahlengenerator.

Niemand kann einen Unterschied feststellen oder nachweisen.

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O-OH

in meiner Pause gerade habe ich noch einen Monat meiner Duisburgperm runtergeladen und ausgewertet.

September 2015, sprich es sind jetzt 13 Monate am Stück

 

Ich ätte das lieber lassen sollen,

der Monat lief schlecht.

 

Und, ich habe eine Spielsituation entdeckt, die mich beim nächsten Restart meines Realtests killen würde.

Selbst wenn ich 3 Minustage auslasse.

 

bei jeder Auswertung kommen neue , bisher nicht erlebte Situationen hinzu.

 

Hier das Bild des Monats

1091538236_BildDuisburgSeptember2015.JPG.fdd19e08ee7da6a2e118989fd0a774fa.JPG

 

jetzt machts sich bisschen Angst breit vor nächster Woche *uff*

 

*winke*

Samy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Samyganzprivat:

O-OH

in meiner Pause gerade habe ich noch einen Monat meiner Duisburgperm runtergeladen und ausgewertet.

September 2015, sprich es sind jetzt 13 Monate am Stück

 

Ich ätte das lieber lassen sollen,

 

PEM hat an Nebutzermane geantwortet:

     " Auf Arbeit und zocken B R A V O  wenn das mal kein Beweis für deine SUCHT ist. "

 

ich glaube, das gilt in Deinem Fall auch. Gottseidank hast Du keinen Chef:smile:

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...