Jump to content
wohlh

Wieviel habt ihr bisher durch Roulette verdient?

Hat mir Roulette bisher Gewinn oder Verlust gebracht?  

520 Stimmen

  1. 1. Hat mir Roulette bisher Gewinn oder Verlust gebracht?

    • Ich bin professioneller Roulettespieler (so wie der Sachse;)
      41
    • Insgesamt bin ich definitiv im Plus! KLAR!
      93
    • Ich denke, dass ich insgesamt noch etwas im Plus bin.
      62
    • Ca. Plus-Minus-Null! 100%
      48
    • Bislang geringe Verluste, die noch aufholbar sind.
      108
    • Auf die Jahre habe ich viel verspielt (-2.7% müssten stimmen)
      34
    • Ich muss zugeben, dass ich unterm Strich viel verloren habe.
      81
    • Ich habe Schulden und bin vielleicht sogar spielsüchtig.
      21
    • Ich belüge mich gern selbst und habe keine Ahnung!
      35


Recommended Posts

naja ob ich beim roulette spielen eher gewinn oder verlust erzielt hab kommt eher darauf an. ich muss sagen, dass es mir letztens im casino nicht so toll ging. genau zu sylvester dachte ich eigentlich richtig viel kohle mit nach hause zu nehmen, doch leider ging es einbisschen daneben. ob der alkoholgenuss was damit zu tun hatte? ich weiß es nicht ;-)

trotz allem hatte ich aber spaß an dem abend, worüber ich mich nicht wirklich ganz so erinnern kann.

doch online schaut es mir um einiges besser aus. ich spiel ab und zu auf win2day und ich muss sagen für den einsatz die ich beim spielen einsetze ist mein gewinn mehr als genug. sprich online gehts mir besser ;-)

mein instinkt funktioniert wohl vorm laptop in meinem gemütlichen haus viel besser ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Moneymaker,

Warum nicht nachsetzen direkt nach der 17 auf schwarz ?

ich habe hier keinen langen Vorlauf, warte also ab, ob Schwarz auch nicht Single bleibt.

Mehr als zwei Mal hatte ich noch keinen Platzer direkt nacheinander, dreimal noch nie. Und wenn ist es auch nicht weiter schlimm, da ich jede Größe doppelt als Reserve mit jeweils 20 Stück habe.

Dann fange ich halt z.B. wieder mit 50€ an und arbeite mich hoch.

10 Jahre sind eine lange Spielstrecke, ich mach aber keine Aufzeichnungen über die Permanenz.

@Jutta, Alkohol ist hinterher gut, aber beim Spiel nur, wenn man nicht "arbeitet".

Wiessee

bearbeitet von wiessee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wiessee,

Ja, 10 Jahre ist eine weile, ;-) ich nehme an in dieser Zeit hast ja bestimmt viel Umsatzt gemacht...

Ich denke statt eine Masse égale-Spiel würde es interessant aus'nem solche umfangreichen Spielstatistik schlüsse zu ziehen dessen auf'ne kluge Einsatzvariationen hinweisen ;-);-)

Spielst du ausschlieBlich in Reale Casinos oder auch Online ?

Gruss

Scoubidou ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wiessee,

ich habe hier keinen langen Vorlauf, warte also ab, ob Schwarz auch nicht Single bleibt.

Ok, verstanden

Nach einem Patzer beginne ich einfach am nächsten Tag von vorne bei 0, dann aber mit 3 Stück, so daß ich nach einer Woche wieder aufgeholt habe, wenn nicht ein neuer Patzer dazwischen kommt.

Das heist Du erhöst die Stückgrösse von 100Euro auf 300Euro.

In 5 Spieltagen hast Du dann die 2000Euro des Platzers ausgeglichen.

Aber wenn die 20 Stücke a 300 auch Platzen tut das schon ganz schön weh.

Da muss man ja Nerven wie Drahtseile haben um das wieder einzufahren. ;-)

Erhöst Du dann noch mal?

Ciau

Money Maker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Moneymaker,

gemeint war hier lediglich das Gewinnziel, 3*7Tage =20 +1, nur das erhöhe ich. Verluste gehören dazu, das Casino verliert sonst die Lust.

Ich arbeite einen Verlust nach dem anderen ab.

Wiessee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wiessee,

eigentlich gehört eine Diskusion über eine Spielart ja nicht

in diesen Thread.

Sollen wir nicht mal einen neuen öffnen?

Vieleicht verschiebt ja einer der Moderatoren die Postings zu Deiner Spielart?

Ciau

Money Maker :klatsch01:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wiessee

Hallo Money Maker

eigentlich gehört eine Diskusion über eine Spielart ja nicht

in diesen Thread.

Sollen wir nicht mal einen neuen öffnen?

Vieleicht verschiebt ja einer der Moderatoren die Postings zu Deiner Spielart?

Ein Problem wäre das nicht. :klatsch01:

Wiesee müsste dazu nur einen neuen Thread eröffnen. Es ist ja seine Spielidee, da sollte wiesee auch als Autor genannt werden.

Das erste Posting sollte ein "Leerposting" sein.

Später können die Postings, die zur Strategie von wiesee gehören, in den neu eröffneten Thread verschoben werden.

Beste Grüße

Wenke :klatsch01:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

die Diskussion hat sich so ergeben. Die Grundidee wurde ja schon vorgestellt und wurde bereits

diskutiert. Also schließe ich sie hiermit ab.

Wiessee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wiessee

Hallo, ich werde die Tage mal einige Spieltage nach Deinen Regeln üben

bevor ich real Geld ins Feuer schicke.

Wenn ich einen schechten Tag erwische wollte ich ihn posten damit du mal drüber schaust

ob Deine Regeln richtig umgesetzt sind.

Ist das ok ?

Schönen Sonntag noch

Money Maker :klatsch01:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus

Habe mein Roulettekapital ab dato verzehnfacht.

Spiele pro Casinobesuch im Landcasino nur auf

eine von mir gegünstigte Spielsituation.

Große Stücke wünscht euch

Flush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Money Maker,

aber bitte als PN, nicht hier in dem thread.

Hallo Flush,

jetzt würde ich Dritteln, zwei als Kapitalreserve, 1 Drittel zur Erhöhung des Einsatzes.

Wiessee

bearbeitet von wiessee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Wiessee

Hallo Money Maker,

aber bitte als PN, nicht hier in dem thread.

Wiessee

Ok, muss nur noch warten bis ich endlich mal freigeschaltet werde. Bis jetzt

kann ich keine PM senden :klatsch01:

Eine andere Frage. Du schreibst

gemeint war hier lediglich das Gewinnziel, 3*7Tage =20 +1, nur das erhöhe ich. Verluste gehören dazu, das Casino verliert sonst die Lust.

Verlust ist schon ok, wenn mann insgesamt im Plus ist. Aber das hört sich so an

als wenn Dir die Casinoleitung schon mal krumm daher kommt und Dir sagt das Du zu viel gewinnst.

Ist das so? Und was wollen die Machen wenn Du Dich an die Spielregeln hältst?

Ciau

MM :klatsch01:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus wiessee

So in etwa wirds gemacht.

Jeden monat bei gewinn/verlust 20% rauf/runter(rest reserve)

Ziel:langfristig biß ans maximum herankommen,da ich nur ein

spiel pro monat(spielbankbesuch) tätige.

Erfolgreiches spiel wünscht dir

Flush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi MM,

die Casinoleitung habe ich in den 10 Jahren noch nie gesehen, die kümmern sich auch nicht um so kleine Fische mit 200 € Gewinn. Und dem Mitarbeiter, der die Automaten auszahlt, lasse ich ja auch

hie und da einen 10er Trinkgeld.

Wiessee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

paroli hat mich nach knapp einer woche freigeschalten - also kann ich nun etwas schreiben :-D

ich habe eine sehr schraege vorgehensweise:

bin bisher nur einmal als totaler nixblicker ins casino (baden, casino-austria) gegangen und hab mit meiner freundin nen schoenen abend verbracht. nix gewonnen.

seit geraumer zeit spiele ich auf bwin.de roulette, und zwar mit einigen gewinnen - die waeren:

- 550 EUR

- 400 EUR

- 300 EUR

- 130 EUR

jeweils mit ~15-30EUR einsatz. scheine also im moment ziemlich glueck zu haben.

zum system:

ich habe keines. spiele einfach irgendwelche zahlen - plain.

habe mich auch ziemlich viel mit dem thema roulette beschaeftigt, war u.a. auch in suchforen unterwegs. nach einem verlust (kam bisher drei-vier mal vor, jeweils mit meinem standard-einsatz von 15 eur) sperr ich meinen account fuer einige tagen.

natuerlich weiß ich, dass ich auf dauer nicht gewinnen kann, aber ich sag mal: ich spiel aus spaß und weiß, dass man im roulette nur mit glueck gewinnen kann (ausgenommen KG). PUNKT.

gruß,

netmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin noch relativ neu dabei und habe vielleicht erst 8x Roulette gespielt. Anfangs habe ich immer angefangen mit 1 € auf 5 - 6 4er Zahlen und habe mich so langsam aber sicher nach oben gemausert. Mein 1. Spiel hab ich noch in Erinnerung: Da habe ich mit 10 € angefangen und bin mit 87 € gegangen und war sehr zufrieden. Ich bin kein gieriger Mensch und ich selbst als blutjunger Anfänger ,der nicht an Strategien und dergleichen glaubt kann es nur jedem Empfehlen sich auch über kleine Gewinne zu freuen. Habe ein paar mal noch gespielt und immer so 25 - 55 € gut gemacht. Hab mir immer gedacht: Fahrkosten, eventuell Kosten für Parkplatz und für was zu essen am Wochenende sollteste schon wieder drin haben. Ich bin nicht von so riesen Gewinnen in mehrstelligen hunderten und tausendern ausgegangen.

Ich habe natürlich auch gesehen, wie die Leute am Nebentisch so spielen und da waren schon einige schräge Köpfe dabei wo ich mir dachte:" wie kannst du nur 500 € in den Rouletteautomaten stecken?" Das Roulette war halt ein Touchdisplay und die Drehscheibe war unter einer Kuppel in der Mitte - drum herum 6 Plätze zum spielen.

Ich wunderte mich, warum es Leute gibt, die sich die Zahlen notieren - ich sah keine Logik dahinter, weil ich davon ausgehe ,dass man den Zufall nicht überlisten kann - man kann aber so ungefähre Vorhersagen treffen, dass z.B. wenn jetzt 5 oder 6x mal hintereinander ROT kam, dass ich doch ganz gut daran tue auf schwarz zu setzen, weil der Automat irgendwie nie mehr als 5 oder 7x hintereinander die gleiche Farbe brachte.

Ich spielte immer nur auf Carre's, weil da mein Einsatz gering war, die Chance zum gewinnen relativ hoch (6 oder 7x 4 Zahlen ... immerhin 1 oder 2 € Gewinn bei 6 oder 7 € Einsatz) oder ich spielte zusätzlich auf Duzende.

Irgendwann sachte ich, man könne es ja mal so versuchen wie die "Profis" drum herum und setzte mal so 50 bis 60 € auf Zahlen, Zahlenpaare und zusätzlich Carre's und siehe da ... ich hatte meinen ersten Gewinn von ca. 110 € und bin dann auch wieder gegangen, weil ich mir dachte ... "nimm was du bekommen hast, sonst ist nachher alles weg"

Ich machte das nch öfters so und bin dann an 2 Tagen jeweils auch mal mit 400 € und knapp 470 € nach Hause ... wohlgemerkt: mit 70 € angefangen und nach ner viertelstunde bin ich dann mit dem 6 fachen nach Hause und hab das Gell auf mein Sparkonto gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist das (nach dem "Treffen" von Zahlen/Bereichen natürlich) Zweitwichtigste für mich beim Roulette: Das Aufhören können!!!

Ich habe ins nächste Landcasino zwar ca. 45min. Fahrt (einfach), aber wenn ich nach 20min. einen satten Gewinn eingestrichen habe setze ich mich wieder in´s Auto und fahre heim!

Ab und zu mal an einem Samstag Abend gehe ich mit meiner Frau zusammen ins Casino (sonst immer alleine) und da hatten wir mal nach einer halben Stunde ein Plus von ca. 750€. Natürlich wollte die Holde jetzt noch nicht heim wenn sie schon mal dabei ist, was ich auch verstehen konnte. Und -surprise, surprise- es kam wie es kommen musste, die 750€ waren natürich weg und noch ein paar Teuronen mehr. Die Arme hat auf dem Heimweg fast geheult und war von Schuldgefühlen geplagt. Von mir kamen natürlich keine Vorwürfe ;-) , man beendet einen Samstag Abend ja nicht schon nach einer halben Stunde...

Ein ähnliches Erlebnis hatte ich als ich mit einem Bekannten im Casino war, der "nur" 2 oder 3x im Jahr geht. Noch keine Stunde dort, knapp 500€ Plus, er 200€ Plus.

Ich sage: "Feierabend, ich setz´mich an die Bar!" Fassungslosigkeit auf seinem Gesicht, welches mir sagen will:" Du hörst jetzt schon auf? Armer Irrer!"

Das Ende war folgendes: Ich nahm meine 500€ mit nach Hause, er hatte ein Gesamt-Minus von 250€ zu verkraften! Der Kaffee zum Abschluß ging auf mich...

Mein persönliches Fazit: Wer aufhören kann erhöht seine Chancen zu gewinnen um ein Vielfaches!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es. Ich habe aber auch schonmal 50 € verloren, obwohl meine Chance, dass zumindest eine Zahl von dem Gesetzten gezogen wird, bei ca. 75 - 80 % lag. Was ich auch öfters noch mache: ich setze 4 bis 5 € auf die grüne Null, weil diese oft überraschend und ohne für mich ersichtliche Strategie gezogen wird.

Was auch gut war: wenn ca. 5 bis 6x ne rote Zahl kam, dann habe ich auf Schwarz gesetzt und einige schwarze Zahlen und bin eigentlich so zu den knapp 470 € gekommen. Es scheint auch nen Unterschied zu machen, ob es eine Maschine oder ein Mensch ist, der die kugel wirft.

Möglich wäre auch, dass die Maschine erkennt, wo verhältnismäßig viel gesetzt wird und genau diese Zahl wird dann umgangen, aber die Maschine ist in meinen Augen sicherlich nicht so gut, dass sie den Lauf der Kugel so dermaßen beeinflussen kann. Vielleicht sind die Chancen an einer Maschine zu gewinnen höher ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eigentlich mit der simplen Strategie, dass ich auf ca. 30 - 32 von 37 Zahlen setze und so stück für stück einen kleinen Gewinn mache ? Ist diese Taktik, wo die Chancen ja quasi bei ca. 85 - 90 % liegen, wirklich so gut ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu ;-)

obwohl meine Chance, dass zumindest eine Zahl von dem Gesetzten gezogen wird, bei ca. 75 - 80 % lag.

Sorry, wenn ich da mal was dazu sagen muss. Aber die Chance, dass beim Roulette 'ne bestimmte Zahl kommt, ist bei jedem Wurf gleich. 's gibt so Theorien, die sich auch meistens bestätigen, dass z. B. in 37 Würfen 23 - 24 Zahlen gezogen werden, in den nächsten 37 Coups werden von den bis dahin nicht getroffenen Zahlen etwa acht gezogen (ich hoff', ich hab' das richtig in Erinnerung.................). Nur, wann die Zahlen gezogen werden, steht in den Sternen, das kann mer nicht berechnen....................

Was auch gut war: wenn ca. 5 bis 6x ne rote Zahl kam, dann habe ich auf Schwarz gesetzt und einige schwarze Zahlen und bin eigentlich so zu den knapp 470 € gekommen. Es scheint auch nen Unterschied zu machen, ob es eine Maschine oder ein Mensch ist, der die kugel wirft.

Zu meiner Anfangszeit, als ich hier im Forum mal was von der genialen Verdopplungstechnik gelesen hatt', hab' ich auch mal so gespielt, nach 6 mal Schwarz auf Rot gespielt. Nach sechs Coups spielen war der ganze Zauber beendet und ich mause (war im OC nicht so der Rede wert, aber immerhin mein erster (und bis dato der einzige...............) Totalverlust...............). Also mer wird bei 6er-Serien bestimmt nicht so häufig verlieren, wenn mer dann die Gegenchance bespielt, aber Verluste sind keineswegs ausgeschlossen, denn mer kann jederzeit in 'ne noch längere Serie 'reingeraten. Dann ist's gut wenn mer mit der Serie spielt.........................

Möglich wäre auch, dass die Maschine erkennt, wo verhältnismäßig viel gesetzt wird und genau diese Zahl wird dann umgangen, aber die Maschine ist in meinen Augen sicherlich nicht so gut, dass sie den Lauf der Kugel so dermaßen beeinflussen kann. Vielleicht sind die Chancen an einer Maschine zu gewinnen höher ?

Das kann mer so auch nicht sagen. Wenn Du mit Maschine den Blasebalg meinst, da kann ich nix dazu sagen, weil ich an den Dingern nicht spiel'. Wenn du Online-Casino's meinst, da geh'n die Meinungen weit aus'nander. Da hab' ich unterschiedliche Erfahrungen, für spielbar halt' ich in den OC's auf jeden Fall Einfache Chancen und Dutzende/Kolonnen, wenn mer 'ne flache Überlagerung im Gewinn anwendet. So'n Spiel ist für mich im Landcasino nix, da's bei den EC's schon mal etwa 300 Coups dauern kann, bis Plus 'rauskommt..................

Die höheren Chancen sind im OC für mich nicht spielbar, da ich beim Spiel auf TVS/TVP/Plein durchaus mal Satzpausen einlegen muss, und bei den BossMedias fliegt mer nach zwei nicht gesetzten Coups vom Tisch. Wenn mer da nicht pfeilschnell ist, hat an 'nem vollen Tisch den Platz jemand anders eingenommen..................

Im OC steht übrigens die Gewinnzahl schon fest, wenn die Animation nach 'm Zeitablauf anfängt zu laufen, deshalb ist die Animation im OC Unsinn und lässt sich in vielen OC's auch abstellen..................

Was ist eigentlich mit der simplen Strategie, dass ich auf ca. 30 - 32 von 37 Zahlen setze und so stück für stück einen kleinen Gewinn mache ? Ist diese Taktik, wo die Chancen ja quasi bei ca. 85 - 90 % liegen, wirklich so gut ?

Lass' einfach die Flossen davon, die Gewinne sind zu klein, um die großen Verluste wieder 'reinzuholen...................

bis denne

liebe Grüße

D a n n y :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Floppy,

Du hast bisher Glück gehabt.

Glaube mir bitte, dass Du mit allen üblichen Strategien auf Dauer nicht gewinnen kannst.

Empfehlung:

Spiele Einfache Chancen, weil Du da von jedem insgesamt gesetzten 100er nur 1,35€ verlierst.

Auf Carrees verlierst Du 2,70€ und auf Zahlen mit Trinkgeld sogar 5,40€.

Wenn Du beim Spielen Geld machen willst, vergiss Roulette und befasse Dich mit Black Jack oder eventuell noch besser: Poker.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sachse, deine uneigennützigen Warnungen in allen Ehren.

Du weisst nur nicht alles, und es gibt Dinge, die werden auch dir nicht verraten.

Erst wenn du uneigennützig deinen Pfad beschreitest, kannst du mit Erkenntnis rechnen.

Auf deine 100

Euer Rotznase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...