Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tcdb

bestimmung oder zufall

Recommended Posts

eh tkc, wir haben mehr gemeinsam...humor, der bei winkel wohl schwer zu finden ist.

@ winkel, da wirste wohl kaum mithalten können. da ist tkc und ich um längen besser.

:topp::topp::topp::lachen::lachen::lachen:

bearbeitet von deadwoker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eh tkc, wir haben mehr gemeinsam...humor, der bei winkel wohl schwer zu finden ist.

@ winkel, da wirste wohl kaum mithalten können. da ist tkc und ich um längen besser.

:topp:  :topp:  :topp:  :lachen:  :lachen:  :lachen:

euer Humor ist für mich weder intelligent noch schwarz genug.

gruss

winkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da sieht man wie weit es Berg ab geht. Der Thread wurde ad absurdum geführt. Dank Winkel.

Danke Winkel!!

MfG

Klaus

Zuviel der Ehre, er war von Anbeginn absurd.

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eh alder tkc, bist ja wieder voll grass eh, wir und geimeinsam. bin doch nicht schwul oder.

isch liebe bannys, so voll brontal mit tiefergelgtem fahrwerk und die voll dicken reifen.

eh tkc, habe nochmal mein brain angestrengt, so wegen gemeinsamkeit, is voll grass, du bist hier und ich bin auch hier. is wie, nur weil du mein bruder bist. bekommst du von mir voll eine fette milchschnitte, aber nur weil du mein brrrruder bist.

@deadwoker

ey, Alder, was geht?

Da ist man mal einen Tag nicht da und da geht es dank Dir hier in diesem ruhigen Thread wieder voll los. :lachen:

Mensch, komm mal wieder runter und lese noch mal in Ruhe:

...das es sehr sehr wenig Gemeinsamkeiten zwischen deadwoker und mir gibt...

Hätte natürlich auch schreiben können, gar keine Gemeinsamkeiten, aber man ist ja Gentleman.

Trotzdem, wie gesagt, schätze und respektiere ich Dich und Deine Beiträge, wäre ja auch langweilig für mich hier, wenn alle mit mir einer Meinung wären.

Und jetzt aber schnell zurück zu Deinem alten Kumpel Wendora022.gif und seiner Verarschungsaktion, da wirst Du bestimmt noch gebraucht. :topp:

@winkel

"alter Ego", wie ich`s sagte (und jetze denk mal drüber nach)

Alter ego = Zweite, meistens konträre Persönlichkeit einer Person. Habe ich zuerst auch nicht kapiert, wie Du es im Zusammenhang von deadwoker und mir meintest. Normalerweise absolut konträre Persönlichkeiten, ja. Aber in diesem speziellen Posting-Zusammenhang eben nicht. Da ich ja auch nur ein kleines Sandkorn in der Wüste bin und mich für nichts besonderes halte, gab es da ausnahmsweise mal nichts konträres. Also auch kein klassisches alter Ego. Aber wirklich egal jetzt. Da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet.

Und wendor kann mir garnicht den Rang ablaufen, denn EC muss verlieren. 2/3 und Kreisverengung müssen gewinnen!

Sag das nicht mir, sondern Wendora022.gif. Der wird Dir wahrscheinlich genau das Gegenteil erzählen. Dann hätten wir den Kampf der Roulette-Giganten. Ihr könnt beide nicht gewinnen, da ihr ja nichts an der negativen Gewinnerwartung ändert und das Auswerten der zurückliegenden Ereignisse auf Dauer nichts bringt, da diese keinerlei Einfluss auf zukünftiges Verhalten des Zufalls haben. Wenn das nicht so wäre, dann wäre die Berechnung des Zufalls in den letzten 200 Jahren schon längst über die Bühne gegangen und nicht erst jetzt von euch 2 Geistesriesen im Jahre 2005.

Ich halt es da eher schon mit sachse: Ich weiss was ich kann und weiss was ich hab. Ich muss mir und garkeinem anderen was beweisen. (Höchstens dem, der mir Spielkapital bereitstellen möchte).

Du bist wenigstens ehrlich. Was Wendora022.gif mit seiner Bekanntmachung der "Roulettelösung" letztendlich bezweckt, weiss er wohl selbst nicht so genau.

Woher kommt plötzlich deine gönnerhafte Laune? Das wär schon interessant zu wissen.

Frag ich mich selber auch manchmal. Wohl so eine Mischung aus momentaner, vorübergehender Kriegsmüdigkeit und harmonischer Urlaubsstimmung. Sei doch froh darüber. Ein Kritiker weniger, der Dir auf der Suche nach Spielkapital-Gebern in die Quere kommen könnte. Aber nicht für lange, versprochen.

Gruss: TKC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@winkel

Und wendor kann mir garnicht den Rang ablaufen, denn EC muss verlieren. 2/3 und Kreisverengung müssen gewinnen!

Dann hätten wir den Kampf der Roulette-Giganten. Ihr könnt beide nicht gewinnen, da ihr ja nichts an der negativen Gewinnerwartung ändert und das Auswerten der zurückliegenden Ereignisse auf Dauer nichts bringt, da diese keinerlei Einfluss auf zukünftiges Verhalten des Zufalls haben. Wenn das nicht so wäre, dann wäre die Berechnung des Zufalls in den letzten 200 Jahren schon längst über die Bühne gegangen und nicht erst jetzt von euch 2 Geistesriesen im Jahre 2005.

Hi TKC,

nun wirklich zum letzten Mal:

1. Ich zitiere hier mal Störti(sinngemäß): 1.000.000 Millionen coups ausgewertet, keine Fehler gefunden, hoher Überschuss, aber kein spiel für 100 euro.

2. Ich werte nicht die Vergangenheit aus, sondern ziele mit der Kreisverengung auf die zukunftsereignisse.

3. 200 jahre: Ich zitiere mal Norbert Blüm: ... hätte Columbus genauso gedacht, wäre Amerika heut noch nicht entdeckt.

gruss

winkel

und nu wollen wir klaus 105 nicht weiter ärgern, TBCD liest ja auch noch heimlich mit und die Weltverschwörung ist im Gange, die Illuminaten sitzen schon zu Rate, Bielefeld gibt es nicht usw. usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HALLO,

gehts jetzt HIER weiter mit :lachen: ?

Kann man da noch mitmachen :topp: ?

Hallo @winkel,

gut erholt ? Du hast ein neues Avatar ?

Ist das ein Handwerker, der von der Leiter fällt ? :topp:

Stranger (Sicherheitsbeauftragter) :lachen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. Ich zitiere hier mal Störti(sinngemäß): 1.000.000 Millionen coups ausgewertet, keine Fehler gefunden, hoher Überschuss, aber kein spiel für 100 euro.

Ich will ja nicht unken, aber hol Dir lieber noch eine zweite Meinung bei einem richtigen Programmierer ein, der sich schon Jahrzehnte mit der Roulettesystem-Programmierung beschäftigt. (Ich selber könnte das machen, aber ich programmiere seit über 10 Jahren nichts klassisches mehr, weil ich weiss, was dabei rauskommt)

Denn Störti aus dem Forum ist nun wirklich keine Referenz, wenn man sich seine Postings so durchliest. Wusste gar nicht, dass der jetzt auch noch programmiert. Welche Sprache, wie lange schon, liest er Dateien mit Realpermanenzen ein, oder arbeitet er etwa mit Computergenerierten Zufallszahlen? :lachen:

2. Ich werte nicht die Vergangenheit aus, sondern ziele mit der Kreisverengung auf die zukunftsereignisse.

Ja, aber auf die Zukunftsereignisse zielst Du doch auch nur anhand der vergangenen Zahlen, oder? Deine Sektorlücken im sogenannten Kreisverengungsgesetz ergeben sich doch nur mit Hilfe der bisher erschienenen Zahlen. Wenn Du aber doch keinerlei zurückliegenden Permanenzen für Deine Prognosen benutzt, was benutzt Du denn dann? Intuition? Wohl kaum. Irgendwas muss Störti ja schliesslich programmiert haben. Mach Dir nichts vor. Ihr habt auch nur, wie jeder andere auch, die vorangegangenen Ereignisse ausgewertet, um daraus Schlüsse für Eure Prognosen zu ziehen.

Ich will Dir wirklich nichts Böses. Aber überdenk die Sache noch mal, bevor Du mit echtem, womöglich noch fremdem Geld spielst. Du glaubst gar nicht, wie oft ich zu Anfang meiner Programmiererkarriere geglaubt habe, die Roulettelösung gefunden zu haben. Da gibt es Fallstricke und Phänomene, das glaubst Du gar nicht. Winzigste Fehler, die man erst auf den dritten oder vierten Blick sieht, sind für grosse Ursachen, wie falsche Dauergewinne verantwortlich.

Gruss: TKC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tkc

Also Störti ist von Beruf Programmierer, jetzt kannst du ja noch seine Gesamtqalfikation anzweifeln :lachen:

Ich will jetzt nicht die vielen Versionen von PP u.ä. Permanenztheorien anführen, aber wenn ich eine durch Zufall erzeugte Ereignisreihe hernehme und sie Coups für Coups nachspiele und meine Systematik anwende, dann ist dies in dem Moment eine reguläre Zukunftsbetrachtung.

die Ereignisreihen sind durch die 37 Möglichkeiten begrenzt.

maximal kann eine Zahl 37 mal erscheinen oder 37 Zahlen je einmal in 37 Umläufen.

Fall 1 kann ich nicht beherrschen und würde die artie mit -500 beenden. Paroli hat hier im Forum eine Permanenz, in der nur 11 Zahlen in 37 Coups kamen, diese habe ich unter meiner Stopp-Loss-Grenze beendet, d.h. die Markierung nicht errreicht. alle anderen Vorfälle, (bisher ausgewertetes Minimum an gefallenen Zahlen 15) kann ich beherrschen.

gruss

winkel

@ stranger

natürich kannst du beim Pfannenschleudern mitmachen, egal bei welcher Partei.

lieber wäre mir natürlich, wenn du auf der Seite mitspielst, die chancen erkennt und nicht auf der Seite, die einfach monoton nichts anderes schreiben kann als "Geht eh nix"

gruss

winkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @winkel,

natürich kannst du beim Pfannenschleudern mitmachen, egal bei welcher Partei.

ich kam (als ich den Pfannenbeitrag schrieb) gerade vom

Wendor-Threat, in dem es ja hoch her geht, und bemerkte bei

Durchsicht der Beiträge hier, gewisse konträre Standpunkte,

die in eine ähnliche Richtung zu gehen schienen.

Ich wollte damit nicht zur verbalen Keilerei aufrufen, sondern

nur humorvoll "dazwischenhauen".

lieber wäre mir natürlich, wenn du auf der Seite mitspielst, die chancen erkennt und nicht auf der Seite, die einfach monoton nichts anderes schreiben kann als "Geht eh nix"

Das wünsche ich mir von mir selber auch, bin ständig auf der Suche

nach neuen Ideen auf allen Chancen, obwohl ich für mich die Plein und

TvP bevorzuge. Diesbezüglich habe ich Deine Beiträge aufmerksam

gelesen und bin in vielen Dingen Deiner Meinung.

Die Chancen aber zu erkennen, wird mir wohl nicht immer gelingen.

Aber dann kannst Du ruhig mit der Pfanne nachhelfen..

Stranger :lachen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also Störti ist von Beruf Programmierer, jetzt kannst du ja noch seine Gesamtqalfikation anzweifeln :lachen:

Das bin ich auch. Ich dachte aber immer, Störti sei gelernter Werkzeugmacher.

Selbst, wenn er wirklich EDV-Kenntnisse erworben hat, was ja nicht auszuschliessen ist, kann sich jeder ein Bild von seinen wirklichen Programmier-Fähigkeiten im Forum machen:

Kategorie: Roulettesysteme

Autor: Störti

Titel: Schlechtestes System der Welt, -68% vom Umsatz im Gleichsatz.

Datum: 22.05.05

Einen Link will ich nicht setzen, weil ich nicht weiss, ob das hier toleriert wird.

Aber Du kennst ja den Thread, weil Du selber in ihn involviert warst. Und so jemandem vertraust Du blind die Auswertung Deines Spielvorschlages an?

Warum faselt Störti denn nur noch über Poker und seinen tollen Projektauftrag, den er angeblich an Land gezogen hat, und spielt nicht längst Dein Spiel, in dessen Besitz er ist, da er es ja positiv getestet hat?

Merkst Du eigentlich noch was? Sag bloß nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.

Gruss: TKC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo tkc,

ey, Alder, was geht?

Da ist man mal einen Tag nicht da und da geht es dank Dir hier in diesem ruhigen Thread wieder voll los. biggrin.gif

Mensch, komm mal wieder runter und lese noch mal in Ruhe:

QUOTE

...das es sehr sehr wenig Gemeinsamkeiten zwischen deadwoker und mir gibt...

Hätte natürlich auch schreiben können, gar keine Gemeinsamkeiten, aber man ist ja Gentleman.

Trotzdem, wie gesagt, schätze und respektiere ich Dich und Deine Beiträge, wäre ja auch langweilig für mich hier, wenn alle mit mir einer Meinung wären.

ich habe das ganze natürlich im stefan und erkan stiel versucht zu schreiben.

war also keinesfalls böse oder sonstwie gemeint. ich respektiere auch deine beiträge, wenn auch manchesmal zuviel sachse durchkommt bei dir. aber selbst mit sachse, habe ich seit seinem tv auftritt eine geänderte meinung.

zu winkel, na da möchte ich mir einen kommentar ersparen, du hast bereits alles gesagt, tkc. stimme mit dir in diesem punkt zu 100% überein.

gruß

deadwoker.....der kein wendor oder sonstwie gläubiger ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also Störti ist von Beruf Programmierer, jetzt kannst du ja noch seine Gesamtqalfikation anzweifeln :lachen:

Das bin ich auch. Ich dachte aber immer, Störti sei gelernter Werkzeugmacher.

Selbst, wenn er wirklich EDV-Kenntnisse erworben hat, was ja nicht auszuschliessen ist, kann sich jeder ein Bild von seinen wirklichen Programmier-Fähigkeiten im Forum machen:

Kategorie: Roulettesysteme

Autor: Störti

Titel: Schlechtestes System der Welt, -68% vom Umsatz im Gleichsatz.

Datum: 22.05.05

Einen Link will ich nicht setzen, weil ich nicht weiss, ob das hier toleriert wird.

Aber Du kennst ja den Thread, weil Du selber in ihn involviert warst. Und so jemandem vertraust Du blind die Auswertung Deines Spielvorschlages an?

Merkst Du eigentlich noch was? Sag bloß nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.

Gruss: TKC

Werkzeugmacher: Daß sich jemand fortbildet, ist dir suspekt?

Schlechtestes System: Wer ohne Fehler ist, ....

Blind: Nein blind nicht. Aber es war schon nett zu sehen, daß er das ganze ohne Beachtung meiner Regeln also reine Grundstruktur programmiert hat und trotzdem Gewinne erzielte. Bei den Tests hat er ein Gewinn/Verlustverhältnis von 2:1 Angriffen a 3 Sätzen gefunden. Da hat er aber nur geprüft, wann gesetzt wurde und ob der satz Treffer war, also ohne Stückauswertung.

Aber generell hast du Recht. Die ganze Auswerterei ist Mist. Es kommt eh immer nur raus, daß meine Strategie gewinnt.

gruss

winkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo winkel,

da dieser thread auch dank dir ins tal der märchen aus 1000 und 1 nacht gefallen ist.

möchte ich nur kurz bemerken, daß man als zoker, so wie du es betreibst, mit keinem "system" aus dem märchenland heraus kommt.

wünsche dir aber dennoch das was dir fehlt, und vor allem disziplin, disziplin. scheint bei deinem "system" mehr zu gelten als bei allen anderen.

prognose deshalb von mir, falls du dich nicht besserst, ruin evtl. nicht durch dein "system" sondern durch deine zocker anfälle.

hoffe du bekommst das noch in den baldigen griff!! :smoke:

gruß

deadwoker :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo winkel,

da dieser thread auch dank dir ins tal der märchen aus 1000 und 1 nacht gefallen ist.

möchte ich nur kurz bemerken, daß man als zoker, so wie du es betreibst, mit keinem "system" aus dem märchenland heraus kommt.

wünsche dir aber dennoch das was dir fehlt, und vor allem disziplin, disziplin. scheint bei deinem "system" mehr zu gelten als bei allen anderen.

prognose deshalb von mir, falls du dich nicht besserst, ruin evtl. nicht durch dein "system" sondern durch deine zocker anfälle.

hoffe du bekommst das noch in den baldigen griff!! :bx3:

gruß

deadwoker :smoke:

Hallo herr deadwoker!!!!!

Ich kene diech nicht und Herr Winkel auchnicht wahr ich wiele Spiel CASINO in

EUROPA haba ich fohr 20 Jahren gespielt mit Herr Ginter Sacks in Baden Baden a

seelbem tisch mit Herr Happel E-malige trener von HSV in Bad Homburg und auf

abend wahre mehrere trener nach die KONFERENZ in Frankfurt inCASINO.

Sei nich so bese aan Herr Winkel er versust was die ala anderen auch fersuchen

was zu fienden .

Ich perssenlich habe niemand getrofen ausew meinem Gross Fahter wehr hat

ehrzel uf was und wie er STEENDIEG geewint so was wierd nichtertzeelt und

nicht in ANGEBOT ferkaft sei nict bese aber wahrchet ist wahrchet!!!!!

beno45 aus Polen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo winkel,

da dieser thread auch dank dir ins tal der märchen aus 1000 und 1 nacht gefallen ist.

möchte ich nur kurz bemerken, daß man als zoker, so wie du es betreibst, mit keinem "system" aus dem märchenland heraus kommt.

wünsche dir aber dennoch das was dir fehlt, und vor allem disziplin, disziplin. scheint bei deinem "system" mehr zu gelten als bei allen anderen.

prognose deshalb von mir, falls du dich nicht besserst, ruin evtl. nicht durch dein "system" sondern durch deine zocker anfälle.

hoffe du bekommst das noch in den baldigen griff!! :smoke:

gruß

deadwoker :bx3:

Hallo herr deadwoker!!!!!

Ich kene diech nicht und Herr Winkel auch nicht wahr ich in wiele Spiel CASINO in

EUROPA haba ich fohr 20 Jahren gespielt mit Herr Ginter Sacks in Baden Baden a

seelbem tisch mit Herr Happel E-malige trener von HSV in Bad Homburg und auf

dem abend wahren mehrere trener auf die KONFERENZ in Frankfurt und abendss in CASINO.

Sei nich so bese an Herr Winkel er fersucht wie die ale anderen auch fersuchen

was zu fienden und bei meisten endet an fehrsuch.

Ich Perssonlich habe niemand getrofen ausew meinem Gross Fahter wehr hat Zu Mihr etwas

ehrzel uf was und wie er STEENDIEG geewint so was wierd nicht Ertzeelt und

nicht in ANGEBOT ferkaft sei nict bese aber wahrchet ist wahrchet!!!!!

beno45 aus Polen :bx3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird nun Zeit dass ich mich melde.

Die Lebenserfahrung bestätigt sich.

Noch einmall versuche ich Menschen anzusprechen.

Bin auf der Suche nach jedem der den derzeitigen Wahnsinn ändern möchte. Habe die Möglichkeit doch fehlen die Menschen. In den letzten Jahren war ich am abwarten was alles geschehen wird.

Heute wird sich zeigen wer noch am leben ist.

mfg tcdb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heute wird sich zeigen wer noch am leben ist.

Hallo tcdb,

welchen derzeitigen Wahnsinn genau möchtest Du ändern?

Welche Möglichkeiten hast Du?

Wie viel Menschen fehlen?

Was meinst Du mit: "wird sich zeigen, wer noch am Leben ist" ?

Bisschen deutlicher musst Du schon werden, wenn Du ernsthaft Partner suchst.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wird nun Zeit dass ich mich melde.

Die Lebenserfahrung bestätigt sich.

Noch einmall versuche ich Menschen anzusprechen.

Bin auf der Suche nach jedem der den derzeitigen Wahnsinn ändern möchte. Habe  die Möglichkeit doch fehlen die Menschen. In den letzten Jahren war ich am abwarten was alles geschehen wird.

Heute wird sich zeigen wer noch am leben ist.

mfg tcdb.

Hallo tcdb,

es ist wirklich an der Zeit, daß du dich meldest. Der Wahnsinn muss endlich ein Ende nehmen. Also, wenn du Mitstreiter suchst, ich bin dabei!

Wie du siehst, lebe ich noch. Welche Rolle soll ich denn spielen? Don Quixote oder Sancho Pansa?

:bigg: liche Grüße von

rambospike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
huhu rambospike !
Welche Rolle soll ich denn spielen? Don Quixote oder Sancho Pansa?

Gib es zu : Du BIST K.d.G. !!!

mondfahrer

Hallo mondfahrer,

wie immer hast du recht.

Wir sind hier sozusagen im Exil, da wir in unserem eigenen Thread zuviel Prügel beziehen.

:bigg: liche Grüsse von

rambospike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tcdb,

welchen derzeitigen Wahnsinn genau möchtest Du ändern?

Welche Möglichkeiten hast Du?

Wie viel Menschen fehlen?

Was meinst Du mit: "wird sich zeigen, wer noch am Leben ist" ?

Bisschen deutlicher musst Du schon werden, wenn Du ernsthaft Partner suchst.

Hallo,

als ich noch ein Kind gewesen bin, wurde ich nach den Regeln der Politik, Religion, und der Traditon zu denken als auch zu handeln gelehrt.

Heute bin ich, so wie alle anderen Menschen Ihrer Schulung entsprechend, ein Produkt der Kultur Mensch geworden. Irgendwann wurde mir bewusst dass das was ich als Kind lehrte nicht stimmen kann. So began ich die Umgebung zu betrachten die den Wurzeln des Daseins als Quelle dient.

Wenn ich von Bestimmung spreche, dann möchte ich diese noch einmall deklarieren. Eine Handlung verursacht bestimmte Nachwirkung und keine zufällige Nachwirkung.

Ein Beispiel (vom eigendlichen Thema dieses Forums):

Die Energie mit der die Kugel und auch der Cylinder beschleunigt werden ist vom Croupier abhängig. So wird die Kugel nur dort ins Nummernfach fallen können wenn alle Energie nach dem Gesetz der Physik abgearbeitet (umgwandelt) ist.

Somit bestimmt die Energie des Croupier's wo die Kugel fallen wird. Würde das so nicht sein, dann fiele die Kugel in irgend ein Nummernfach, das in keinem Zusammenhang mit den Umweltgesetzen steht.

Nun gehe ich weiter und erkenne das auch der Croupier den Gesetzen der Umwelt unterliegt. Er kann kein einziges mal eine Handlung Wiederholen, somit kann er die Kugel auch nicht in eine bestimmte gegend werfen.

In dieser kurzen Darstellung wird es deutlich, dass alles eine Ursache als Antrieb hat.

So hat auch der heutige Zustand der Welt sein müssen. So wie der morgige auch sein wird, als nachwirkung des Heutigen.

Meine Bestimmung ( die Summe meiner Erfahrungen ) ist der Antrieb, dass ich Handlungen tätige um den zu verändern.

Den heutigen Zustand der Welt empfinde ich als Wahnsin. Es wird gelogen, gestohlen, betrogen, erpresst, gemordet, gewalt angewendet und kontrolliert (Big Brother). Dieser Zustand ist die Tatsach vor der die Menschen die Augen verschliessen, weil sie selber irgend etwas tun das nicht ganz sauber ist. Aber dieser Zustand ist auch Bestimmung.

Als mir vor Jahren bewusst wurde das die Bestimmung berechenbar ist erkannte ich auch zugleich das sie nicht abwendbar ist. Was geschehen muss wird geschehen

ob es unserem Denken, unserem Gefühl passt oder nicht.

So erkenne ich dass das was ich tue nicht Heute ganz sein wird, sondern in ferner Zukunft.

Meine Möglichkeiten sind Worte. Geschulte Menschen anzusprechen, und zu prüfen ob sie Meinen Weg erkennen oder nicht.

Das Roulett ist nur ein nebenfach aus dem Geld genommen wird wenn es benötigt wird um diesen Weg umzusetzen, aber nicht diesen zu erkaufen.

Es sind alle Menschen notwendig um das zu vollbringen. Ich denke für den Beginn (der ja schon im gange ist) sollten es nicht mehr als 60 sein. Jedoch ist diese Zahl nicht festes Gesetz, sondern die Derzeitige Kapazität die ich unterstützen kann, ohne denn Sin meines Tun's aus den Augen zu verlieren.

Es wird sich nun Zeigen wer am Leben ist, von denen die ich schon vor Jahren kontaktiert habe, und über 2 Jahre nicht mehr gesehen oder gehört habe. Ob diese das Leben gehalten haben oder in den Wahnsin zurückgefallen sind.

mfg tcdb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tcdb,

ich kann Dir bei Deiner Idee der Weltverbesserung nicht helfen aber ich kann Dir versichern:

Du wirst nicht nur am Roulette scheitern sondern auch mit Deiner gesamten Ideologie.

Diese Welt ist kein Platz für Wunschträumer sondern für Macher und die werden weitermachen. Das kann man beklagen, resignieren oder daran zerbrechen - verändern lässt es sich nicht, denn dann müssten aus Träumern Macher werden.......

Noch ein unerwünschter Rat:

Vergiss es!

Mach' lieber für Dich das Beste daraus.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo tcdb,

welchen derzeitigen Wahnsinn genau möchtest Du ändern?

Welche Möglichkeiten hast Du?

Wie viel Menschen fehlen?

Was meinst Du mit: "wird sich zeigen, wer noch am Leben ist" ?

Bisschen deutlicher musst Du schon werden, wenn Du ernsthaft Partner suchst.

Hallo,

    als ich noch ein Kind gewesen bin, wurde ich nach den Regeln der Politik, Religion, und der Traditon zu denken als auch zu handeln gelehrt.

Heute bin ich, so wie alle anderen Menschen Ihrer Schulung entsprechend, ein Produkt der Kultur Mensch geworden. Irgendwann wurde mir bewusst dass das was ich als Kind lehrte nicht stimmen kann. So began ich die Umgebung zu betrachten die den Wurzeln des Daseins als Quelle dient.

Wenn ich von Bestimmung spreche, dann möchte ich diese noch einmall deklarieren. Eine Handlung verursacht bestimmte Nachwirkung und keine zufällige Nachwirkung.

Ein Beispiel (vom eigendlichen Thema dieses Forums):

Die Energie mit der die Kugel und auch der Cylinder beschleunigt werden ist vom Croupier abhängig. So wird die Kugel nur dort ins Nummernfach fallen können wenn alle Energie nach dem Gesetz der Physik abgearbeitet  (umgwandelt) ist.

Somit bestimmt die Energie des Croupier's wo die Kugel fallen wird. Würde das so nicht sein, dann fiele die Kugel in irgend ein Nummernfach, das in keinem Zusammenhang mit den Umweltgesetzen steht.

Nun gehe ich weiter und erkenne das auch der Croupier den Gesetzen der Umwelt unterliegt. Er kann kein einziges mal eine Handlung Wiederholen, somit kann er die Kugel auch nicht in eine bestimmte gegend werfen.

In dieser kurzen Darstellung wird es deutlich, dass alles eine Ursache als Antrieb hat.

So hat auch der heutige Zustand der Welt sein müssen. So wie der morgige auch sein wird, als nachwirkung des Heutigen.

Meine Bestimmung ( die Summe meiner Erfahrungen ) ist der Antrieb, dass ich Handlungen tätige um den zu verändern.

Den heutigen Zustand der Welt empfinde ich als Wahnsin. Es wird gelogen, gestohlen, betrogen, erpresst, gemordet, gewalt angewendet und kontrolliert (Big Brother). Dieser Zustand ist die Tatsach vor der die Menschen die Augen verschliessen, weil sie selber irgend etwas tun das nicht ganz sauber ist. Aber dieser Zustand ist auch Bestimmung.

Als mir vor Jahren bewusst wurde das die Bestimmung berechenbar ist erkannte ich auch zugleich das sie nicht abwendbar ist. Was geschehen muss wird geschehen

ob es unserem Denken, unserem Gefühl passt oder nicht.

So erkenne ich dass das was ich tue nicht Heute ganz sein wird, sondern in ferner Zukunft.

Meine Möglichkeiten sind Worte. Geschulte Menschen anzusprechen, und zu prüfen ob sie Meinen Weg erkennen oder nicht.

Das Roulett ist nur ein nebenfach aus dem Geld genommen wird wenn es benötigt wird um diesen Weg umzusetzen, aber nicht diesen zu erkaufen.

Es sind alle Menschen notwendig um das zu vollbringen. Ich denke für den Beginn (der ja schon im gange ist) sollten es nicht mehr als 60 sein. Jedoch ist diese Zahl nicht festes Gesetz, sondern die Derzeitige Kapazität die ich unterstützen kann, ohne denn Sin meines Tun's aus den Augen zu verlieren.

Es wird sich nun Zeigen wer am Leben ist, von denen die ich schon vor Jahren kontaktiert habe, und über 2 Jahre nicht mehr gesehen oder gehört habe. Ob diese das Leben gehalten haben oder in den Wahnsin zurückgefallen sind.

mfg tcdb

Hallo tcdb,

:bigg: . Ich finde deine Ausführungen wirklich sehr interessant, wenngleich ich nicht verstehe, warum du ausgerechnet ein Rouletteforum als Plattform gewählt hast. Ich denke, daß du dich in irgendeiner Form der Kybernetik als Grundlage für die "Wiederherstellung der Normalität" bedienen willst. Hierzu möchtest du mit höchstens 60 Menschen eine Kettenreaktion in Gang setzen.

Nach dem was du geschrieben hast, finde ich es ein lobenswertes Ziel, welches du ansteuerst. Ich stimme dir in allen Punkten uneingeschränkt zu.

Daß du viele Menschen für deine Idee motivieren musst, ist natürlich Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung.

Nur: Es gibt ja in der Geschichte viele Beispiele, wie Menschen auf ein Ziel hin begeistert wurden.

Die Manipulation. In den meisten Fällen wurde dies missbraucht. Denke nur an A.H oder J.G. die dank ihrer rednerischen Fähigkeiten, Millionen von Menschen manipulierten und zu entsetzlichen Taten veranlassten, und die Welt in einen entsetzlichen Krieg trieben.

Die Mission. Ebenso wirksam, doch vom Ergebniss nicht weniger katastrophal. Denke nur an die amerikanischen Ureinwohner.

Bleibt noch eine dritte Möglichkeit. Die Vision. Ich hoffe, deine Ausführungen deuten in diese Richtung. Doch auch mit diesem Wort wurde in den letzten Jahren viel Unfug getrieben. Ich denke, dass Visionäre fähig sein müssen, sich eine Vorstellung über zukünftige Entwicklungen zu machen. Sie sollten weitsichtig sein und eine überdurchschnittliche Vorstellungskraft haben. Und wenn sie dann noch ihre Mitmenschen begeistern können, und dies im guten Sinne auf ein hehres Ziel hin, dann wäre es perfekt.

Ich werde jedenfalls deinen Thread mit Wohlwollen verfolgen und vielleicht hier und da ein paar Anmerkungen machen.

So, dass war vorerst genug gesagt von einem, der eigentlich nur mit ein bischen Spass hier im Rouletteforum mittun wollte.

:bye1: liche Grüße von

rambospike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann Dir bei Deiner Idee der Weltverbesserung nicht helfen aber ich kann Dir versichern:

Du wirst nicht nur am Roulette scheitern sondern auch mit Deiner gesamten Ideologie.

Diese Welt ist kein Platz für Wunschträumer sondern für Macher und die werden weitermachen. Das kann man beklagen, resignieren oder daran zerbrechen - verändern lässt es sich nicht, denn dann müssten aus Träumern Macher werden.......

Noch ein unerwünschter Rat:

Vergiss es!

Mach' lieber für Dich das Beste daraus.

sachse

Warum kannst du bei der sache nicht mitmachen?

Im Roulett bin ich noch nicht gescheitert und in der Weltveränderung auch nicht, denn dass Heute nicht alle mitmachen, das weiss ich, aber irgendwann werden nur noch die jenigen am Leben sein die sich verändert haben.

mfg tcdb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...