Jump to content

Recommended Posts

Diese 5,40541% sind der Verlust, den ich beim Single Zero mit 37 Zahlen inklusiv Tronc erleide.(2 Stücke)

Rechnung: 2 Stücke sind 2/37. Also rechnet man 2:37 = 5,4054%

Nun zum American Roulette mit 36 Zahlen plus Zero und Doppelzero = 38 Zahlen:

Man rechnet: 2 : 38 = 5,26315%

sachse

@ Sachse :topp:

Da ich nie so dumm war an einem Tisch mit Doppelzero zu spielen, habe ich tatsächlich den Fehler begangen und 2:37 geteilt anstelle von 2:38, was aber nichts an meiner Meinung ändert.

Ansonsten ist auch Deine Rechnung falsch:

beim Single Zero meinst 2:37 mit dem Stück für die Angestellten sind es 5,4054% Zeroverlust

und dann muss diese Rechnung mit Stück für Angestellten und DOPPELZERO nicht 2:38 sondern 3:38 richtig sein:

macht = 7,8947%

Der Zeroverlust ohne Trinkeldstück beträgt bei den MC 2,7% und bei Deinem amerikainschen Roulette mit Doppelzero tatsächlich 5,26% ohne Trinkgeldstück.

Also nur ein DUMMER spielt an einem Tisch mit Doppelzero !! :lol:

Ich behalte in jedem Fall recht, dass KESSELGUCKER Traumtänzer sind, die sich einbilden abschätzen zu können in welchem Kesselabschnitt die Kugel landet :sonne:

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@all

Meinungsfreiheit in jedem Forum!

Gut so.

Der "SACHSE" scheint Langeweile zu haben.

Dieses bla bla kann ich schon nicht mehr hören.

Alles, aber auch wirklich alles wird von dem "SACHSEN" niedergemacht,

"Sachse", lasse uns unsere Illusionen.

hamburger040

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Sachse", lasse uns unsere Illusionen."

Hamburger,

wenn das so ist, solltest Du eine Umbenennung des Forums beantragen. :lol::lol:

Wie wäre es denn mit "Träumerecke" oder "Illusionisten-Camp"??? :wink::sonne:

Aber Spass bei Seite, dieses Forum erfüllt meiner unmassgeblichen Meinung nach eine sehr wichtige Funktion, indem es viele Anfänger und auch Träumer vor Verlusten bewahrt. Und nichts anderes tut der Sachse, wenn er immer wieder seinen Senf ablässt. Hier lesen unglaublich viele "Eintagsfliegen" mit, die sich noch nicht einmal registrieren lassen, und darum können solche Warnungen nicht oft genug wiederholt werden. Das gilt auch für die Warnung vor schrägen Vögeln, wie sich derzeit hier wieder einer breitzumachen versucht...

Damit meine ich diese schönen Tiere NICHT!

http://www.schutzstation-wattenmeer.de/ima...v/kiebitz_h.jpg

Man hat beim Roulette nur wenige Möglichkeiten,

man spielt es zur Unterhaltung mit festgelegtem Eintrittspreis, dann nimmt man an der Tombola teil, und mit etwas Glück gewinnt man sogar.

Man macht die Methode Shotgun mit Sicherung des Pulvers

Oder man wendet irgendeine ballistische oder von mir aus auch physikalische Methode an, dann hat das aber nichts mehr mit Spiel zu tun.

mfg

carlo :topp:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oder man wendet irgendeine ballistische oder von mir aus auch physikalische Methode an, dann hat das aber nichts mehr mit Spiel zu tun.

:sonne::wink::topp:

Jetzt hast Du nur noch unerwähnt gelassen, dass diese Methoden harte Arbeit sind.

nodronn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Nodronn! :topp:

Dafür braucht man wirklich ein dickes Fell und am besten keine Nerven..

Aber eine wichtige Gruppe habe ich noch nicht erwähnt, dass sind die Leute, die Roulette als Hobby betreiben, die gerne tüfteln und die vielleicht sogar an einem Casinobesuch überhaupt kein Interesse haben.

Aber wie heisst es so schön? Jedem das Seine....

mfg

carlo :sonne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch hamburger040,

dieser Thread ist doch extra dafür da, damit ich in Euern sonstigen Bereichen nicht mehr so viel dazwischen quatsche.

Andererseits hat doch das exakte Ausrechnen von Verlustchancen nun wirklich nichts mit dem Zerstören von Illusionen zu tun.

Träume soll man nicht niedermachen – aber Illusionen?

@Vogel Kiebitz

>>>Also nur ein DUMMER spielt an einem Tisch mit Doppelzero !! <<<

Also wenn ich DUMMER dort schon gewinne, sollte es für Dich ein Klacks sein.

IN WELCHEM CASINO SPIELST DU, WELCHES FABRIKAT SIND DIE KESSEL UND WELCHE FARBE HAT DAS METALL DER STEGE?(oder hast Du noch niemanden gefunden, der so etwas weiß?)

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mensch hamburger040,

dieser Thread ist doch extra dafür da, damit ich in Euern sonstigen Bereichen nicht mehr so viel dazwischen quatsche.

Andererseits hat doch das exakte Ausrechnen von Verlustchancen nun wirklich nichts mit dem Zerstören von Illusionen zu tun.

Träume soll man nicht niedermachen – aber Illusionen?

@Vogel Kiebitz

>>>Also nur ein DUMMER spielt an einem Tisch mit Doppelzero !! <<<

Also wenn ich DUMMER dort schon gewinne, sollte es für Dich ein Klacks sein.

IN WELCHEM CASINO SPIELST DU, WELCHES FABRIKAT SIND DIE KESSEL UND WELCHE FARBE HAT DAS METALL DER STEGE?

sachse

@ Sachse ;)

Vor kurzem hast gerade berichtet, wieviele HUNDERTAUSENDE Dollar ;) Du in Amerika verloren hast, von gewinnen las ich nichts.

Aber auch wenn Du berichtest, dass Du HUNDERTAUSENDE :topp: mit KESSELGLOTZEN :lol: gewonnen haben willst, dann muss das ja nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen ? Man kann doch viel schreiben wenn man dafür die Zeit hat.

Meine Meinung:

Du warst auch bestimmt noch nie in Amerika, träumst vielleicht davon, genauso wie Du davon träumst, dass man mit KESSELGUCKEN gewinnen kann.

Falls Du wirklich mal was gewonnen hast - und kurz zuvor in den Kessel geguckt hattest - dann war es GLÜCK und Du :D hast Dir nur eingebildet, der Gewinn käme vom KESSELGUCKEN :P !

Deine Frage, welche "FARBE DAS METALL DER STEGE" denn habe, ist ja lustig :P , ich kann Dir ja die Farbe des Teppichs nennen, die hilft Dir genauso weiter wie die Farbe der Stege :lol:

:D:lol:;):lol::wink::wink::lol::sonne: :wavey:

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kibtz

früher hatten wir nen Kaiser!

früher hatten wir gelernt,Kiebitz hat nur ne'n "SITZ"

Keine Stimme !!!!

Der "Sachse" ist ( mir) von mehr als 10 Croup.Berichten

(verschiedene Herren),bekannt!

Einer war 22 Jahre +++ allein in H-H als Angestellter u.s.w

er zog mit mir über 1Jahr ( nach Pensionierung) durch die

Lande(Casinos).......

MIT ERFOLG

@

lieber "Sachse" bitte nicht aussteigen!

1 Kibitzchen macht keine Vogelschar

Klaus near H-H

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kiebitz, Du Vogel,

bisher hast Du nur dummes Zeug erzählt.

Nun beginnst Du aber zu lügen und das ist Dir sehr leicht zu widerlegen.

Dein Text:

>>>Vor kurzem hast gerade berichtet, wieviele HUNDERTAUSENDE Dollar Du in Amerika verloren hast, von gewinnen las ich nichts.<<<

Das habe ich nie geschrieben. Kopier es doch einfach mal hierher!

>>>Du warst auch bestimmt noch nie in Amerika, träumst vielleicht davon, genauso wie Du davon träumst, dass man mit KESSELGUCKEN gewinnen kann.<<<

So unreif, wie Du daher redest, war ich wahrscheinlich das erste Mal schon von Deiner Geburt dort.

>>>Deine Frage, welche "FARBE DAS METALL DER STEGE" denn habe, ist ja lustig , ich kann Dir ja die Farbe des Teppichs nennen, die hilft Dir genauso weiter wie die Farbe der Stege <<<

Die Farbe der Teppiche in den einzelnen Casinos kenne ich nicht. Die Fabrikate der Maschinen und die Farbe des Metalls schon. Deshalb schon zum 3. Mal meine Frage.

Du bist ein gewöhnlicher Dummschwätzer.

Begründung: Du hast hier bisher nur rumgetönt, ohne auch nur im Ansatz Kenntnisse erkennen zu lassen. Du bist bisher ebenfalls nicht im Stande gewesen, auch nur anzudeuten, dass Du überhaupt ein Casino kennst. Du sagst nichts über Dein Spiel aus. Vermutlich darfst Du noch gar nicht spielen.(Ich bin ein Roulette-erfahrener Mann)So etwas geben Jugendliche von sich- kaum Erwachsene.

Also, WIE IST NUN DIE FARBE DES METALLS UND DAS FABRIKAT?

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Sachse,

aus Metall ist bei Kiebitz doch nur die Kugel (Durchmesser 5mm)

Drehteil Farbe Silber (Kunstoff besprüht mit Felgensilber)

Kessel aus Plastik, Naturschwarz

Fabrikat: Schmidt Spiele :sonne:

Willst Du den armen Kiebitz in den Ruin treiben, das er sich ne Eintrittskarte fürs Casino kaufen muss um das erste Mal in seinem Leben einen Kessel anzusehen?

Selbst das wäre wohl sinnlos, denn bis er wieder zuhause ist, hat er dann vergessen was er sich eigentlich angeschaut hat... piep,piep,piep

Aasgeier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Aasgeier,

ich vermute er darf noch nicht rein.

Zumindest schließe ich das aus seinen unreifen Äußerungen.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher ist, dass ich mehrere Male zwischen 100 und 150 Tausend DM an einem Tag verloren habe.

Sehe gerade, Du willst Einheiten sehen. In Deutschland habe ich meist Plein mit 400 DM gespielt. Australien zwischen 800 und 1.300 DM. Rechnen musst Du nun selbst.

sachse

@ Sachse :D

Du kennst ja nicht einmal die AUSTRALISCHE Währung, hast da angeblich a'" 1.300 DM" Stückgrösse gespielt ;)

Und einige Male hast "150.000 DM" an einem Tag verloren, dabei hast soviel Geld wahrscheinlich noch nie im Leben auf einem Haufen gesehen :topp:

Und immer schön in den Kessel gucken, pass auf das Du nicht daneben guckst und falsche Berechnungen in Deinem Kopf :P durchführst, sonst fällt die Kugel nicht dahin wo Du möchtest :wink:

:emba::wink::sonne::lol: : :lol::lol:

;):lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso hast du eigentlich immer so viele smilies in deinen postings, hast du sonst keine freunde?

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

ROTFL

carlo :sonne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kiebitz am Jun 26 2004, 23:20:

@ Sachse 

Du kennst ja nicht einmal die AUSTRALISCHE Währung

Kiebitz! Wer lesen kann hat mehr vom leben, siehe Posting von Sachse:

Der Höchste war eventuell 1998 in Melbourne mit 180 Tausend AD(ca. 100.000 Euro)

Kiebitz, ich hoffe das Dein Hausarrest wo Du bekommen hast weil Du im Sandkasten den Nachbarsjungen ein Förmchen geklaut hast bald wieder zu Ende ist damit Du wieder draussen spielen kannst und nicht das Forum als Deine Spielwiese betrachtest. Tipp an Deine Mami: Pampers sind bei Edeka im Moment im Angebot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas123, Carlo und Flati,

vielen Dank für die Hilfe, aber nun bleibt MIR fast nichts mehr.

>>>QUOTE (sachse @ Jun 22 2004, 21:55 )

Sicher ist, dass ich mehrere Male zwischen 100 und 150 Tausend DM an einem Tag verloren habe.Sehe gerade, Du willst Einheiten sehen. In Deutschland habe ich meist Plein mit 400 DM gespielt. Australien zwischen 800 und 1.300 DM. Rechnen musst Du nun selbst.

sachse

<<<

Ja Vogel, was glaubst Du denn, was ich mit „Rechnen musst Du nun selbst“ gemeint habe? Vielleicht habe ich es in DM umgerechnet, um solchen geistigen Tieffliegern wie Dir derartige Rechenoperationen zu ersparen?

Weißt Du Vogel, allmählich werden Deine Postings so dünn, dass es keinen rechten Spaß mehr macht. Ich wünsche mir Gegner und keine Hohlroller. Komme mir mit Substanz, dann bekommst Du auch Bescheid. Ansonsten muss ich doch befürchten, dass ich mit Dir mit verblöde.

So jemanden, der nur rumnölt, ohne etwas Sachliches vorzutragen, habe ich schon in einem anderen Forum ruhig zu stellen.

WIE WAR NOCH DIE FARBE DES METALLS UND DAS FABRIKAT DER KESSEL IN DEINEM BEVORZUGTEN CASINO?

Nach fast einer Woche müsstest Du eigentlich jemanden gefunden haben, der Dir da weiter helfen kann.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

>>>QUOTE (sachse @ Jun 22 2004, 21:55 )

Sicher ist, dass ich mehrere Male zwischen 100 und 150 Tausend DM an einem Tag verloren habe.Sehe gerade, Du willst Einheiten sehen. In Deutschland habe ich meist Plein mit 400 DM gespielt. Australien zwischen 800 und 1.300 DM. Rechnen musst Du nun selbst.

sachse

<<<

----geistiger Tiefflieger----

sachse

@ Sachse ;)

Du hast keine Ahung vom Roulette !

Wenn Du Ahnung hättest und was könntest, würdest Du in MONTE CARLO am Tisch

O H N E M A X I M U M spielen mit 100.000 a' Plein :topp:

Aber sowas kannst Du ja nicht wissen, weil Du ein kleiner armer Sachse bist :sonne: .

:lol::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kiebitz,

am Anfang war Dein Geschreibsel ja vielleicht noch in die Rubrik Humor einzuordnen.

Aber jetzt ist es dann doch auf Dauer ZIEMLICH ÖDE!!!

Wenn Du Ahnung hättest und was könntest

Vielleicht teilst Du uns einfach zur Abwechslung mal mit von was Du Ahnung hast und was Du so Tolles kannst, dass Du hier so auf Grosskotz machst.

Na wie siehts aus?

Alles nur Rhabarber??? :sonne:

Aasgeier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kiebitz, Du Vogel,

schön, dass ich etwas von Dir lernen kann.

In welchem der 4 Casinos in Monte Carlo befindet sich denn der "Tisch ohne Maximum"?

Oder meinst Du vielleicht ohne "Limit"? Den gibt es nicht.

Das kannst Du alles nicht wissen, weil Du nicht so dumm bist bei Doppelzero zu spielen. Das haben dort etwa 3/4 aller Tische.

sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin,

dat ist ja richtig lustig hier. Ick dachte immer, das Roulette eine ernsthafte Angelegenheit ist. :topp:

Mal eine ganz normales Problem.

Frage an sachse:

Also du bist ja ein Vertreter, der Kesselgucken für die einzige Möglichkeit hält, dauerhaft zu gewinnen. Du machst das auch sehr erfolgreich. Keine Frage. Auc h was das Kesselgucken angeht, bin ich mit dir fast auf einer Linie. Nur ich glaube, daß man mit Kesselgucken zwar gewinnen kann, aber es eben nicht die einzige Möglichkeit ist. Aber darüber will ich mich nicht mehr streiten und diskutieren. Meine Frage geht eigentlich dahin, wie solche Schwankungen beim Kesselgucken zustande kommen. Du hast ja mal was von ziemlich hohen Verlusten geschrieben, die vorkommen können. Wie kann so etwas passieren? Ist eine ernstgemeinte Frage. Ich kann mir zwar vorstellen, daß man mal zu früh mit den Echteinsätzen beginnt obwohl man den Tisch noch nicht genau analysiert hat. Ich kann mir auch vorstellen, daß man mal keinen "guten" Tag hat. Aber wenn mann 20 oder 30 oder gar 40 Jahre Profi ist, dürfte so etwas doch eigentlich nicht mehr vorkommen. Man beobachtet einen Tisch so lange, bis man gefahrlos setzen kann, oder man geht nach Hause, wenn man nicht gut drauf ist. Aber die dicke Marie verzockt man doch nach über 30 Jahren Spielerfahrungen nicht mehr. Oder doch?

Ciao Heiko :sonne:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ alle

Ich lese immer, wie erfolgreich ein Kesselgucker (spriech SACHSE) ist, es wird nur mit den hunderttausenden von Euro und $ herumgeworfen, ABER wer kann mir bestätigen oder beweisen, das Sache wirklich soviel gewinnt, reden kann man viel.

Ich bin ein :sonne: Pokerist, ich gewinne jedes Monat 100.000.- Euro, nahhhhh

Freunde stimmt es jetzt oder stimmt es nicht, ja ja, vieleicht stimmt es, oder vieleicht doch nicht.

Wär kann mir das Gegenteil beweisen?; vertraut ihr meinen Wörtern nicht?; macht nichts ich weis was richtig ist, und was nicht.

Baron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Kiebitz,
Wenn Du Ahnung hättest und was könntest

Vielleicht teilst Du uns einfach zur Abwechslung mal mit von was Du Ahnung hast und was Du so Tolles kannst, dass Du hier so auf Grosskotz machst.

Na wie siehts aus?

Alles nur Rhabarber??? :wink:

Aasgeier

@ Aasgeier :lol:

Dies ist die Rubrik, wo man den SACHSEN ;) BESCHIMPFEN darf, ist ja extra dafür eingerichtet und genau das tue ich auch.

Der Sachse ist es doch der hier TROMMELT und vorgibt mehrere Tage schon 150.000 € verloren zu haben, trommelt, er würde Plein a`Maximumsätze spielen.

Ich glaube ihm kein Wort, denn die im Osten sind zu 98% arme Schlucker; nach dem Fall der Mauer gehts denen etwas besser. Und dann kommt ausgerechnet so ein SACHSE :lol: und trommelt, dass er schon HUNDERTTAUSENDE Deutsche Mark / Euro verloren und HUNDERTTAUSENDE Deutsche Mark / Euro gewonnen hat; ist ja absolut lächerlich ;) - er ist bestimmt der LETZTE unter denjenigen, die vielleicht wirklich solche Beträge verloren bzw. gewonnen haben könnten.

Der Sachse :D lebt bestimmt in so einer alten Baracke in Leipzig, unter ärmlichen Bedingungen, dass ist der Eindruck den ich aus seinem Geschreibsel gewonnen habe und da liege ich bestimmt nicht so falsch :P

Ich bleibe dabei, dass KESSELGUCKER :wink: Spinner sind, die sich einbilden :sonne: sehen zu können, in welchen Kesselabschnitt die Kugel landet :lol:

Und da es eine Rubrik ist, wo sich der Sachse beschimpfen lässt, soll er auch Schimpfe erhalten. Und es spielt keine Rolle was nun derjenige spielt, der den Sachsen beschimpft.

:topp:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ alle

Ich lese immer, wie erfolgreich ein Kesselgucker (spriech SACHSE) ist, es wird nur mit den hunderttausenden von Euro und $ herumgeworfen, ABER wer kann mir bestätigen oder beweisen, das Sache wirklich soviel gewinnt, reden kann man viel.

Ich bin ein :lol: Pokerist, ich gewinne jedes Monat 100.000.- Euro, nahhhhh

Freunde stimmt es jetzt oder stimmt es nicht, ja ja, vieleicht stimmt es, oder vieleicht doch nicht.

Wär kann mir das Gegenteil beweisen?; vertraut ihr meinen Wörtern nicht?; macht nichts ich weis was richtig ist, und was nicht.

Baron

@ Baron

BRAVO :lol:

Das ist auch meine Meinung, genauso sehe ich es auch! Endlich mal einer der auch durchblickt; so bin ich nicht allein :topp:

:wink::sonne::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Baron

Ich will dem Sachsen ja nicht vorgreifen, aber ich glaube das erste, was er an deinem Kommentar bemängeln wird, sind deine Rechtschreibfehler. :sonne:

@Sachse

Stimmt's oder hab' ich Recht? :topp:

@Kiebitz

Und da es eine Rubrik ist, wo sich der Sachse beschimpfen lässt, soll er auch Schimpfe erhalten. Und es spielt keine Rolle was nun derjenige spielt, der den Sachsen beschimpft.

Vorwiegend sollte es aber in dieser Rubrik um Fragen gehen. Daher hoffe ich, dass Sachse auch die Frage von Baerliner nicht vergisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kiebitz, Sie sind ein Affenarsch!!!!

Hier darf man doch schimpfen... :topp::lol:

Falls wider Erwarten nicht, nehme ich den Affenarsch zurück.

Aber irgendetwas stimmt nicht mit Ihnen.

Heute noch kein Haloperidol genommen?? :sonne::wink:

ohne gruss

carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...