Jump to content

Carlo

Gast
  • Gesamte Inhalte

    2.002
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Carlo

  • Rang
    Tendenzspieler

Letzte Besucher des Profils

1.448 Profilaufrufe
  1. Schon klar, dass Rüsenberg als Mathematiker und sein Partner, der nur Physiker ist, keine Ahnung von der Materie haben können. Aber das einzige, was bei Dir mehr oder weniger verstrahlt zu sein scheint ist Dein, ach Du weisst sicher, was ich meine. gruss carlo
  2. Immerhin hat der "Schreiberling" Rüsenberg mit seinem Studienkollegen selbst einige Jahre praktisch gespielt, bevor beide hochdotierte Jobs antraten.. Wie hoch ist denn der durchschnittliche Tagesverdienst eines Counters??? Ein Maximumstück! Bei 500 Teuronen setzt das immerhin ein Kapital von 50k voraus. Wer hat das schon in einer Szene, wo die meisten Zocker mit schiefen Absätzen durch die Kasinos laufen??? Counten ist etwas für Leute mit Disziplin und Ausdauer, die Spass am Kartenspiel haben... Mir sind zwei Counter bekannt, die heute nur noch 3-4 mal im Jahr nach LV düsen. Die längste Durststrecke während der professionellen Zeit dauerte für einen der beiden, fast ein ganzes Jahr.. Da hat Otto Normalverbraucher seinen Pampersbedarf für 10 Leben erreicht. Angenehmen Vatertag :ostern: carlo
  3. In einem Forum, dessen Nennung hier nicht gestattet ist, berichtet ein User aus Bayern von extremsten Schwierigkeiten mit der Staatsanwaltschaft. Die Angelegenheit zieht sich schon länger hin. Eine Gerichtsverhandlung gab es noch nicht. grus carlo
  4. Das waren Croupiers der neuen Generation... Mit Spezial-Zielwurf-Ausbildung... carlo P.S. Diese Croupiers sind ein elitärer Kreis und dürfen nur in Salzwasser baden und duschen, damit die Kugeln griffig bleiben..
  5. Oh Lord... Roulette mit Garantie! Das wär´s doch... Aber in einem Punkt hast Du völlig Recht. Man weiss nicht, wann die Platzer kommen. Darum sollte man schon aus psychologischen Gründen Sein Kapital mindestens vierteln. gruss carlo
  6. Also Sachse! Ganz soweit bin ich noch nicht... carlo (mit Garde)
  7. Bist und bleibst ein alter Drecksack... gruss carlo
  8. Oh Herre, Horny, alter Seebär... Watt willste mit Kelly, wennste sowieso schon mit Maximum spielst??? gruss carlo
  9. gruss carlo P.S.Vielleicht sollte sich so mancher Parolitänzer den Affen ausborgen...
  10. Irgendein netter Zeitgenosse hat die Thesen bereits eingestellt, wenn ich nicht irre. gruss carlo
  11. Windfall stimmt nicht so ganz... Windei ist da schon treffender... Die Strategie wurde von dem Szenebekannten Systemvertriebsmafioso E.B. für horrendes Geld angeboten und dann später über e-bay verrramscht. Wie alle "Systeme", die der Brachenvogel herausbrachte.. Schade um die Zeit. gruss carlo
  12. Ist das zwingend, für erfolgreiches KG, notwendig??? Kiesel ← Ja klar! Du musst den Croups doch die Sicht versperren, wenn Du die Kugel in das richtige Fach legst... gruss carlo
  13. Leider keine... Aber weiterhin vieeeell Glück! Du wirst es brauchen. gruss carlo
  14. Wer mit counten was werden will, sollte ein Mindeststartkapital von 10 k haben. und wem 78 Teurolinge zuviel sind für ein absolutes Fachbuch, der sollte seine Finger ganz davon lassen. Counten ist Knochenarbeit und wer einen einigermassen vernünftigen Job hat, muss schon mit 30-40 k starten, um mehr als in seinem Job zu verdienen.. carlo ::!::
×
×
  • Neu erstellen...