Jump to content

Alpenschreck

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    511
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Alpenschreck

  • Rang
    Gewinnertyp

Letzte Besucher des Profils

1.780 Profilaufrufe
  1. Darüber hinaus beschreibt er am Rande immer wieder klassische Methoden, mit denen er gleichfalls große Summen gewonnen hat. Schreibt er zumindest Er hat ja im damaligen RIF Forum einige Spielvorschläge kostenlos reingestellt, die aber Langzeittests nie überstanden haben Er schrieb auch wenn er nur e i n e n Satz zu tätigen hätte mit der Auflage zu gewinnen würde er 2 Dutzend spielen. Grüße Alpenschreck
  2. @horny Erst wird Minimum 10 Euro geöffnet später irgendwann mal 5 Euro Poker nur Wochenende surrender nicht möglich Alpenschreck
  3. @Nostradamus also die Schriftart und die ganze Aufmachung erinnert mich doch sehr an P A U F L E R (Systemverkäufer + ) Grüße Alpenschreck
  4. @dolomon Kein Vorwurf Grileau ist ein Rouletteklassiker Vereinfacht gesagt: Er spielt fiktiv einen Minuslauf und will vom Rücklauf nur 1 (ein) Stück real erzielen Roger Verdade spielt sogar den Minuslauf mit echten niedrigsten Stücken um im Rücklauf mit großen Stücken Gewinne zu erzielen um Sachse zu zitieren. Die Casinos existieren immer noch Beste Grüße Alpenschreck
  5. Das "Grilleau vor ca 80 bis 100 Jahren" den Rücklauf schon gepielt hat ist sehr schön. Zur Erinnerung, wir wollen nicht den Rücklauf spielen sondern das "Minus-Spiel" mitsetzen. Auch schön Gibts auch schon von Roger Verdade Grüße Alpenschreck
  6. @all Also das mit dem Rücklauf hatten wir doch schon: Grilleau vor ca 80 bis 100 Jahren Den Casinos gehts immer noch gut Zwar nich mehr so gut wie vor 20 Jahren das liegt aber am Wirtschaftsdebakel und nicht an Grilleau oder Lauf oder Rücklaufspielern Beste Grüße Alpenschreck
  7. @webzocker ja Du darfst Du darfst aber nie mehr ins Kasino daran wirds scheitern Außerdem würde ich bei dem Vorsatz(nur 1 x zu spielen) ein 2 Dutzendspiel mit 0 Abdeckung machen Gruß Alpenschreck
  8. @Charly 22 Durchaus pfiffige Idee Progression wenn überhaupt nach eventuellen zu erwartenden Extrem Minusläufen einrichten Sonst bist Du irgendwann pleite trotz 6 oder 8 % Das + / Minus Verhältnis unbedingt im Auge behalten Du könntest bei diesem Spiel ja mal bei über 3o % im Plus liegen. Wenn du einen 8 % er hast ist der Rücklauf(irgendwann) eine logische Folge Viel Glück dabei Grüße Alpenschreck
  9. [ denn zumindest bei mir steht z.Z. alles . Gruß raro Oh da wird sich Deine Frau freuen Grüße Alpenschreck
  10. @Charlx die Überlegung Verlusten auszuweichen oder zu minimieren gibt es schon lange oder immer Stelle Dir vor, Du spielst mit der DÁlembert Progression eine Strategie von der du genau weißt sie platzt in 2000 Sätzen 5 x Ergebnis = 0 wenn Du´s schaffst sie nur 4 x platzen zu lassen hättest Du schon ein Plusergebnis. Grüße Alpenschreck
  11. @relives Die das gemacht haben davon gibt´s mehr als du glaubst Grüsse Alpenschreck
  12. @easyflip Den Tip Tagespermanenzen anzuschauen solltest Du u n b e d i n g t selbst beherzigen Nix für ungut Alpenschreck
  13. @Fitnesstrainer Beispiel: Du fängst an 1 ter Coup: wieviele Minussätze überlebst Du ? 50, 60 70 oder mehr bei welchem Kapitalbedarf ? in Stücken bitte Grüße Alpenschreck
  14. 2 Österreicher unterhalten sich I bin gestern bei der Führerscheinprüfung durchgefallen Sein Spezl : Wie ist dös passiert? Ich bin in Kreisverkehr reingefahren und da war ein Schild da stand drauf "30". Und dann bin ich 30 x rumgefahren Sein Spezl: Und? Hast dich verzählt? Alpenschreck
  15. @wiessee an der Kasse gehts schneller Alpenschreck
×
×
  • Neu erstellen...