Jump to content

Recommended Posts

Auf der Suche nach mehreren geeigneten online casinos, die Live Roulette anbieten mit L aPartage, und wo auch Leute live mitspielen,

ist mir folgendes aufgefallen, wo man echt mal drüber nachdenken sollte.

 

Nehme ich z.B. das Dragonara wo auch Leute am Tisch mitspielen.

Habe ich eine Einsatzhöhe zwische 1 EUR und 250 EUR.

Nun das ist nicht hoch.

 

Nehme ich dagegen einige Studio Roulette Live Tische, habe ich zum Teil Einsatzhöhen zwischen 1 EUR und 100 000 EUR

 

Nun stellt sich für mich die Frage, wo kommen diese unterschiedlichen Einsatzhöhen her, die extrem auseinander liegen.

Ich denke beim Studio Roulette wird einfach manipuliert.

Anders kann man sich das mit gesundem Menschverstand nicht erklären.

 

 

Sollte noch jemand Tipps haben, wo man Liveroulette Tische findet wo auch Leute daran mitspielen,

und die auch Zero Teilung anbieten.Bitte hier rein schreiben.

 

Ganz wenige habe ich bisher gefunden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb NewFish:

Auf der Suche nach mehreren geeigneten online casinos, die Live Roulette anbieten mit L aPartage, und wo auch Leute live mitspielen,

ist mir folgendes aufgefallen, wo man echt mal drüber nachdenken sollte.

 

Nehme ich z.B. das Dragonara wo auch Leute am Tisch mitspielen.

Habe ich eine Einsatzhöhe zwische 1 EUR und 250 EUR.

Nun das ist nicht hoch.

 

Nehme ich dagegen einige Studio Roulette Live Tische, habe ich zum Teil Einsatzhöhen zwischen 1 EUR und 100 000 EUR

 

Nun stellt sich für mich die Frage, wo kommen diese unterschiedlichen Einsatzhöhen her, die extrem auseinander liegen.

Ich denke beim Studio Roulette wird einfach manipuliert.

Anders kann man sich das mit gesundem Menschverstand nicht erklären.

 

 

Sollte noch jemand Tipps haben, wo man Liveroulette Tische findet wo auch Leute daran mitspielen,

und die auch Zero Teilung anbieten.Bitte hier rein schreiben.

 

Ganz wenige habe ich bisher gefunden.

Welche hast Du denn gefunden?

 

Es gibt m.M nach nur PORTOMASO mit Zeroteilung und Liveroulette mit Leuten am Tisch.

Und das kann man auf verschiedenen Plattformen spielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich monatlich 100 Stunden in Onlinecasinos verbracht und nur an reinen Studiotischen gespielt habe, aber kein Geld dabei verloren habe, gehe ich davon aus, dass diese Tische nicht manipuliert werden (zumindest nicht die, an denen ich spiele). Häufig gelingt es mir mit hohen Einsätzen zahlreiche Verluste mit kleinen Einsätzen wieder zurück zu gewinnen.

 

In Landcasinos sind die Tischlimits auch sehr hoch. Warum sollte also das hohe Tischlimit in Studiocasinos auf Manipulationen hindeuten?

 

Hinzu kommt, dass ich mich mit dem Dealer jederzeit persönlich unterhalten kann und er mich persönlich anspricht wenn ich gewinne. Somit ist es für das Casino so gut wie ausgeschlossen, mich zu betrügen.

bearbeitet von Goliath
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe im letztem Jahr extrem viel Zeit im OnlineLiveCasino verbracht, aber von Anfang an war EG der einzige Anbieter der mir nicht suspekt vorkam. Mittlerweile traue ich aber einigen Tischen auch nicht mehr restlos, aber das ist reine Spekulation und ohnehin nur auf Basis von Videomaterial (mit den gesetzten Einsätzen und dem Live-Spin) überhaupt erst zu diskutieren.

 

Die hundert Stunden monatlich kann ich traurigerweise locker toppen, auch wenn ich durch gewisse Umstände einen ausserordentlichen Vorteil aufgrund Umgehung der benötigten Mindestschlafzeit vorweisen kann.

So kommen von 96h bzw 4 Tagen auch schonmal eine Nettospielzeit von [Zahl zensiert - sonst geh ich noch als Troll oder FakeAccount durch hier] zustande. Vorgestern Tagesgesamteinsatzbetrag-Rekord gebrochen: eine viertel Million CHF (seltsamerweise mit Gewinn/Verlust Bilanz welche einen verdaechtig bekannten Prozentsatz aufweist, wobei nicht nur Roulette gespielt).

 

Im Zweifelsfalle alles dokumentiert und nachprüfbar, bin eh immer scharf drauf die Highlights mit Screenshots festzuhalten immer usw.

 

Dem ganzen Slots Zeug sowie Roulette ohne Liveuebertragung wuerd ich hingegen niemals trauen koennen. Aber das ist ja wiederum ein anderes Thema..

 

In diesem Sinne

 

get out while you can 

 

ciao

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Goliath:

Somit ist es für das Casino so gut wie ausgeschlossen, mich zu betrügen.

 

Sorry aber das empfinde ich als bisschen naiv.

 

Die Übertragung von z.B. Evolution Gaming, findet irgendwo aus einem Büro in Riga glaub ich statt.

Niemand kontrolliert die.

Damit besteht grundsätzlich die Möglichkeit zu manipulieren.

Egal ob der die Dealer mit dir spricht oder nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb NewFish:

 

Sorry aber das empfinde ich als bisschen naiv.

 

Die Übertragung von z.B. Evolution Gaming, findet irgendwo aus einem Büro in Riga glaub ich statt.

Niemand kontrolliert die.

Damit besteht grundsätzlich die Möglichkeit zu manipulieren.

Egal ob der die Dealer mit dir spricht oder nicht.

 

Ich kann Manipulationen natürlich nicht zu 100 % ausschließen, jedoch sind mir niemals Unregelmäßigkeiten aufgefallen. Bei jedem einzelnen Wurf habe ich die Möglichkeit, durch Kommunikation mit dem Dealer zu überprüfen, ob der aktuelle Wurf tatsächlich so stattgefunden hat. Ich weiß somit nicht, wie das Casino mir falsche Ergebnisse unterjubeln könnte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Goliath:

Ich kann Manipulationen natürlich nicht zu 100 % ausschließen, jedoch sind mir niemals Unregelmäßigkeiten aufgefallen. Bei jedem einzelnen Wurf habe ich die Möglichkeit, durch Kommunikation mit dem Dealer zu überprüfen, ob der aktuelle Wurf tatsächlich so stattgefunden hat. Ich weiß somit nicht, wie das Casino mir falsche Ergebnisse unterjubeln könnte.

 

Ich stimme @Goliath zu. Technisch ist einiges möglich. Warum sollte ein Anbieter Evolution oder NetEnt ein interesse haben zu bescheissen. Die bieten nur die Hardware. 

Und es gibt Tische die in Dutzenden von  Casinos angeboten werden, das macht keinen Sinn.   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb data:

Technisch ist einiges möglich. Warum sollte ein Anbieter Evolution oder NetEnt ein interesse haben zu bescheissen

 

Schon mal drüber nachgedacht wie das Vergütungsmodell zwischen Casino Anbieter und Evolution Gaming ist?

 

Was denkst du? Wie finanziert mein Online Casino z.B. 1200 EUR in Compoints im Monat?

Die gab es zusätzlich cash.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also weshalb ich im Moment so ziemlich skeptisch bin.

 

In einem grossen englischen Forum wird seit längerem über Evolution Gaming diskutiert.

 

Etliche negative Erfahrungsberichte und einige Videos von Kugelverläufen. 

Diese Kugelverläufe in den Videos halte ich nicht für normal. Eigentlich sogar für unmöglich.

 

Dazu kommt der Aspekt, WER? Wer kontrolliert die?

Niemand absolut niemand.

 

Im Endeffekt traut man sein Geld Russen Letten oder Bulgaren an, in der Hoffnung das sei reell.

Das ist mir jetzt erst bewust geworden bei dem dortigen Tread.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin neu hier.

Ich muss NewFish recht geben, Evolution Gaming Manipuliert ohne Ende. Leider bin ich viel zu spät erst draufgekommen. Jedoch muss man schon sehr gut hinschauen und auch den Kugeltanz genau beobachten. 

 

Mit den Tischlimits hast du ebenfalls vollkommen recht. 

 

Die werden definitiv nicht kontrolliert und machen mit den Spielern was sie wollen. Mehrere Freunde von mir Zocken wirklich sehr sehr viel und berichten nur negatives. 

 

NewFish könntest du den link, von dem andern Forum, hier einfügen? 

Würde mir dies gerne ansehen. 

Vielen Dank NewFish

 

Es müsste ein Video erstellt werden und die Leute öffentlich gewarnt werden! 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@NewFish

 

Also das "Deutsche Roulette" von Evolution Gaming wird mind. ich schätze mal in 50 OC´s angeboten. 

So jetzt müßten alle Onlline-Casinos und Evolution Gaming über den Betrug Bescheid wissen. Vor allem wer soll mehr oder weniger Gewinn der verschiedenen OC´s bekommen. 

Jedes OC nutzt nur den Anbieter (Evolution oder Netent. 

 

Des weiteren handelt es sich um eine Schwedische Aktiengesellschaft. 

 

Und wer skeptisch ist soll da einfach nicht mehr spielen. Und es ist doch ganz klar das man mehr komische Kugelläufe sieht es sind ja auch z.B. am Speedtisch über 120 Coups in der Stunde. 

 

VG Data   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele bevorzugt bei w2d am Live-Roulette, ebenfalls ein Tisch von EG, ich kann nichts Negatives berichten.

 

Ich glaube eher, die Leute, die hier von Manipulationen berichten, leiden an einer massiven Paranoia.

bearbeitet von suchender
Tippfehler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss Verlierer heulen viel.

Und es ist immer Betrug.

 

Allerdings habe ich vor zwei drei Jahren, ähnliche Videos vom smartlivecasino gesehen.

Das smartlivecasino wurde von einer UK Gamblingkommission geschlossen wegen Unregelmässigkeiten, glaub ich.

Was auch immer Unregelmässigkeiten sind.

 

Ich hatte mich da mal registriert.

Bis vor der Schliessung, haben sie versucht mich zu annimieren einzuzahlen. Die Banditen.

 

Ich spiele nicht Evolution Gaming, da keine Zeroteilung.

 

Allerdings gaben mir jetzt die unterschiedlichen Einsatzhöhen, z.B.

zwischen dem Dragonara  mit 1- 250

Wo Leute live am Tisch mitsetzen

und Studioroulette 1-100 000 doch sehr zu denken.

 

Und eins steht fest, Niemand absolut Niemand kontrolliert die Studio Roulette Anbieter.

 

Wenn ich schon lese: Sie verlassen die maltesische Rechtssprechung bin ich schon geheilt.

 

bearbeitet von NewFish
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@NewFish

 

Pokerstars ist Dir bestimmt ein Begriff. Größter Pokeranbieter. Diese sind jetzt ins Roulette,  Slot´s und Sportwetten eingestiegen. 

Wieso sollte so ein Unternehmen so einem Risiko aussetzen ? 

 

1. Keine Personalkosten

2. Kaum Steuern

3. Keine Zeroteilung

4. Keine KG 

 

Das reicht doch an Vorteilen und letztendlich macht es doch die Masse.  Die bieten Abends 15 Roulette Tische an. 

 

bearbeitet von data
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb data:

@NewFish

 

Pokerstars ist Dir bestimmt ein Begriff. Größter Pokeranbieter. Diese sind jetzt ins Roulette,  Slot´s und Sportwetten eingestiegen. 

Wieso sollte so ein Unternehmen so einem Risiko aussetzen ? 

 

1. Keine Personalkosten

2. Kaum Steuern

3. Keine Zeroteilung

4. Keine KG 

 

Das reicht doch an Vorteilen und letztendlich macht es doch die Masse.  Die bieten Abends 15 Roulette Tische an. 

 

Gut

 

Da also alles was ich zu bedenken gebe anscheint abprallt.

Man also glaubt das Russen Letten und Bulgaren ehrlich sind.

Wo also auch kaum Erfolg bei einer Klage wäre.

 

Dann immer rauf mit der Kohle. 

 

Ich ziehe da jedenfalls meine eigenen Schlüsse draus.

 

Übrigens, Pokerstars will die Klage eines Spielers wegen nicht Auszahlung, nicht mit Casinomeister diskutieren.

Obwohl vom Spieler dazu berechtigt.

 

Das mal zur Seriösität von Pokerstars.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb NewFish:

Übrigens, Pokerstars will die Klage eines Spielers wegen nicht Auszahlung, nicht mit Casinomeister diskutieren.

Obwohl vom Spieler dazu berechtigt.

 

? Was soll das heissen ? Wer ist Casinomeister ? 

Würdest Du als Firma etwas in einem Forum diskutieren, das ist doch absolut lächerlich. 

bearbeitet von data
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb data:

 

? Was soll das heissen ? Wer ist Casinomeister ? 

Würdest Du als Firma etwas in einem Forum diskutieren, das ist doch absolut lächerlich. 

Du solltest dich mal informieren.

 

Casinomeister ist glaub ich die grösste gambling webseite.

 

Die setzen sich auch für Spieler ein.

Mittels PAB

 

Da wird nix im Forum geklärt.

Oh man 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe die Diskussion nicht. Du hast doch selber geschrieben  wie viel  Du gewonnen hast ? 

Und jeder muß sich überlegen ob der Online spielt wir sind doch alle erwachsen. 

 

Meiner Meinung müssten es schon riesige Kartells sein, das halte ich für unwahrscheinlich. Ja möglich ist alles das stimmt. 

Es gibt Casinos  seit 100 Jahren wieso wohl, weil alles so viel gewinnen ? 

 

Das Casino macht seinen Schnitt fertig. 

 

VG 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo data,

 

Dein Zitat :

Zitat

Dieses Video wird als Betrusbeispiel dargestellt. Das sieht man recht oft. Weis nicht was daran betrug sein soll. 

 

Dann schau Dir mal genau an, in welchem Fach die Kugel vor Einwurf lag !

 

Es ist die 36 !

( Videoqualität extrem schlecht/man hat hierfür schlechte Software zum Aufzeichnen verwendet)

 

So und nun schau Dir mal an, wo die " Blöde " ( denn es ist von ihr blanker Vorsatz, die Kugel in den Trog zu " Scheißen " !) die Kugel wieder einschießt.

 

Bei der 28 etwa.

 

Das ist ein halber Kessel weiter.  

 

Es ist eindeutig Betrug.

 

Gruß Fritzl

 

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb data:

 

 

Dieses Video wird als Betrusbeispiel dargestellt. Das sieht man recht oft. Weis nicht was daran betrug sein soll. 

 

VG 

 

Diese Video ist sehr interessant und auf jeden Fall sehr diskussionswürdig.

 

Hier sind jetzt mal wirklich die Erfahrungen der Kesselgucker aus diesem Forum gefragt. Was sagen diese dazu?

 

Die Kugel liegt nach der Landung fast schon ganz ruhig im Fach der Zahl 26. Danach sieht es so aus als ob diese wieder einen Schubs Richting Kesselmitte bekommt und ein Fach weiter in die Zero springt.

Für EC-Spieler ist das äußerst unglücklich, vor allem wenn dies aufgrund einer magnetischen Steuerung öfters passieren sollte.

Deswegen die Frage an die Experten hier: ist dieser Wurf normal oder kann er manipuliert sein?

bearbeitet von Goliath
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Fritzl:

Hallo data,

 

Dein Zitat :

 

Dann schau Dir mal genau an, in welchem Fach die Kugel vor Einwurf lag !

 

Es ist die 36 !

( Videoqualität extrem schlecht/man hat hierfür schlechte Software zum Aufzeichnen verwendet)

 

So und nun schau Dir mal an, wo die " Blöde " ( denn es ist von ihr blanker Vorsatz, die Kugel in den Trog zu " Scheißen " !) die Kugel wieder einschießt.

 

Bei der 28 etwa.

 

Das ist ein halber Kessel weiter.  

 

Es ist eindeutig Betrug.

 

Gruß Fritzl

 

 

Die Videoqualität ist aus meiner Sicht okay. Entscheidend ist die Sekunde vor der Landung auf der Zero. Die Kugel liegt schon im Fach der 26 und springt nachdem sie alle Kraft verloren hat dann noch einmal wieder aus dem Fach heraus - und zwar ausgerechnet in das Fach welches die EC-, Dutzende-, Kolonnen- und Transversale-Spieler am meisten hassen.

bearbeitet von Goliath
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...