Jump to content

Casino Club will den Gewinn nicht auszahlen! Was tun?


Recommended Posts

So hefferman,

um ein wenig mehr Licht ins Dunkel ....

habe ich 1 paar Fragen

- wie lange spielst du schon CC ?

- wie viel eing. und ausg. ?

- du hast definitiv kein sog. Bot eingesetzt ?

- hattest evt. früher - (als es ja noch erlaubt war 2 Acc) - keine 2 Konten besessen ?

ich persönlich glaube dir. Umso unverständlicher ist mir allerdings das ganze Vorgehen seitens CC.

-seit juni 2006

-mehrere tausend eingezahlt, niemals ausgezahlt

-definitiv kein sog. bot oder anderes programm

-nur ein konto (wurde auch bestätigt vom support)

mfg

bearbeitet von heffernan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

"...Einige haben beschissen und nun müssen möglicherweise andere, die nicht

beschissen haben, darunter leiden..."

Es ist nur so, Monopolis:

Wenn nun andere darunter zu leiden haben sollten, dann stellt sich mir die Frage, warum nun einige davon betroffen sind, die die Bot ja anscheinend nicht benutzt haben.

Deshalb:

Nach welchen Kriterien disqualifiziert denn ein Online Casino einen Spieler?

Was sind das für Kontrollmöglichkeiten?

Und mit welchen softwaremäßigen Besonderheiten könnte der Kontrollvorgang kollidieren, dass jemand unberechtigterweise beschuldigt wird, Bots zu benutzen, obwohl es nicht der Fall ist?

Nachtfalke.

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bist Du hier der Hausmeister? @dida?

Woher willst du denn wissen, dass das alles so stimmt?

Warst Du live dabei?

Erzählen kann man viel.

Ihr habt doch alle nur die Kohle im Kopf.

Hätte der heffernan mit Disziplin gespielt, hätte er heute mindetens die Hälfte des Geldes auf seinem Konto.

Aber wer so verbohrt ist, und nicht mal zwischendurch was auszahlen lässt, dem ist nicht zu helfen.

und, übrigens, ich schreibe wo ich will.

Und ob Dir passt oder nicht, ist mir auch egal.

CONSERVER

Es geht hier nicht um Disziplin oder nicht sondern darum dass wenn man gewonnen hat und alles korrekt war, auch seinen Gewinn ausbezahlt bekommen muß. Insbesondere wenn man das OC Nr 1 sein will und das Verb Seriösität für sich gepachtet hat.

Nella

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh ja leider kein Kontrolle wegen auzahlung.

Wer hat neu einsteig zu CC mitglieder neu Konto" Willkommen" einloggen Prüfen. Schauen und alles Roulette und Jack Black. Probe Chat. nicht einzahlung aber später bester.Erst e-mail geschicke.

Erst Frage e-mail über ich bin neu Mitglider,ich brauche mehr erfahrung für einzahlung und auszahlung ,ich brauche nicht Bonus.Antwortet erklären.ist gut

Dass ich einzahlung mit 30€ Paysafecard oder Kreditkarten,u.s.w dass 1Paar Spiel nach Roulette oder Jack Black nach

1€ bis 5€ Gewinnen dass nach auszahlung 31€oder 35€ dass warten 1Paar tage dein Konto von Kreditkarten oder Neteller/u.s.w. In Ordnung bestätigung.

Dass kann weiter Spieler läuft gut.

Wenn nicht klappt muss frage an E-Mail geschicken.

Grüß Heiß75

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Monopolis

Moin nunu,

jedes Ding hat mindestens 2 Seiten!

Würdest Du Dir gern nachsagen lassen, dass Dich jeder bescheißen kann?

Einige haben beschissen und nun müssen möglicherweise andere, die nicht

beschissen haben, darunter leiden.

Da hast Du recht. Das habe ich ehrlich gesagt nicht bedacht, weil mir das Hintergrundwissen zu OCs ganz einfach fehlt. Ich will es aber einmal so ausdrücken: Solange nicht gewährleistet ist, dass ein OC "Gut" und "Böse" eindeutig und zweifelsfrei differenzieren kann, solange kann ich kein OC betreiben, sondern muss dicht machen, weil mein Unternehmen einen entscheidenden Systementwicklungsfehler aufweist. Es geht jedoch in meinen Augen auf gar keinen Fall, dass irgendwelche Unwissenden (wie ich) oder Leute, die dort ihr - oft sauer verdientes - Geld riskieren, auf diese Weise abgezogen werden. Das Allerletzte finde ich allerdings, wenn ein OC nicht in der Lage ist, einen eindeutigen und zweifelsfreien Beweis zu liefern, wenn der Betroffene nachfragt. Im Rahmen eines seriösen und guten Services würde man diesen Beweis auch sofort mit der Kündigung mitschicken. Das ist ja wohl das Mindeste. So eine Vorgehensweise ist primitiv und absolut unglaubwürdig, denn theoretisch kann das Casino bei jedem größeren Gewinn so vorgehen. Was soll ich also noch da? Dem OC-Betreiber die Taschen füllen? Beim OC hat man dadurch, dass die Zufallszahlen künstlich erzeugt werden, ja so oder so schon ein zwiespältiges Gefühl - auch wenn alles stimmt. Wenn aber so etwas noch hinzukommt, wird einem doch die ganze Freude genommen, denn man hat das Risiko, jedoch nicht den Nutzen, wenn es gut läuft.

@all

Davon abgesehen kapiere ich immer noch nicht so recht, wieso diese Bots verboten sind, wenn es nur Hilfsprogramme sind, die nicht den eigentlichen Spielverlauf manipulieren. Die Betreiber von OCs sollten doch froh sein, wenn jemand an 24 Stunden so einen Bot laufen lässt, denn dauerhaft kassieren sie doch eh den Zerovorteil ein je mehr Umsatz gemacht wird. Oder gibt's da noch was anderes, was ich nicht weiß? Ist mir schon klar, dass so ein Programm emotionslos ist, aber auch ein Bot kann den mathematisch negativen Erwartungswert beim Roulette nicht umkehren. Und beim OC-Blackjack geht ja auch kein Kartenzählen wegen der Unabhängigkeit der Ereignisse bzw. weil es ja keinen begrenzten Kartenschlitten gibt, sondern einen Unendlichen. Von daher ist es mir nicht ganz einleuchtend. hat da einer vielleicht nen Link, wo das mal diskutiert wurde?

lg nunu

bearbeitet von Nachtfalke
Zitatsetzung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nunu

da kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich von bots das erste mal bei den beschuldigungen vom cc hörte. ich glaube aber auch nicht an irgendeinen vorteil dadurch.

da kennen sich aber andere hier bedeutend besser aus. arbeitsweise eines bots wurde hier im thema weiter vorne aber auch erklärt.

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

"...Hätte der heffernan mit Disziplin gespielt, hätte er heute mindetens die Hälfte des Geldes auf seinem Konto.

Aber wer so verbohrt ist, und nicht mal zwischendurch was auszahlen lässt, dem ist nicht zu helfen..."

Deine Argumentation ist völlig unverständlich, Conserver.

Ob der Spieler ein diszipliniertes oder ob er ein undiszipliniertes Spiel betreibt,

oder ob er er sich häufig oder mit einem Mal auszahlen lässt,

davon ist die Beantwortung der Frage doch nicht abhängig,

inwieweit das Haus, in das er sein gutes Geld investiert, seriös oder unseriös ist :confused:

Das wäre dasselbe, wenn der Systemverkäufer sagt,

sein Kunde habe nicht diszipliniert gespielt.

Dadurch wird der Systemverkäufer nicht seriöser,

nur weil der Kunde ein erbärmlicher Roulettespieler ist.

Was hat also das eine mit dem anderen zu tun?

Seriösität ist nicht abhängig von anderen, sondern immer ausgehend vom Betreiber.

Wie die anderen (Gäste/Kunden) damit umgehen ist ziemlich gleichgültig.

Nachtfalke.

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.

Sagte Heffernan ja schon, dass er keinen Bot eingesetzt hatte.

Aber ich überlege mir gerade, ob es nicht vielleicht etwas gibt, was dem CC im Rahmen dessen Kontrolle suggeriert, dass es vielleicht als Bot identifiziert wurde, indem es in der Kontrollsoftware von CC als ein solcher ausgewiesen wird.

Festzustellen wäre so etwas, indem die davon betroffenen Geschädigten hier mal zusammentragen, was sie auf ihren PCs installiert hatten, als sie abgemahnt wurden.

Nachtfalke.

.

ich denke da wäre doch interssanter, ob und welche programme nebenbei liefen.

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

ich bin absolut sprachlos, dass der casinomeister so entschieden hat. es ist ja bekannt, dass er bei 'bonus missbrauch' gerne mal fürs casino entscheidet, aber hier war diese grundlage nicht gegeben.

ich würde dem auf jeden fall nochmal eine e-mail schreiben und ihn bitten, dass er die sog. beweise die er vom casino erhalten hat unbedingt an dich weiterleitet. außerdem auf jeden fall nochmal ausführen, dass du keinen bot benutzt hast und außerem keinen sinn darin siehst einen bot zu benutzen da du dadurch ja auch keinen vorteil gehabt hättest. außerem vllt einen link zu diesem thread mitschicken (CM lebt in deutschland, sollte also deutsch verstehen).

Wenn das nicht hilft, würde ich mich auf jeden Fall im Forum (wenn du gesperrt bist) unter anderem User Namen anmelden und im Complaints Bereich (non bonus issues) nochmal neutral und sachlich schildern, wie die sache aus deiner sicht aussieht und wie entschieden wurde. mir ist bisher keine derart fatale fehlentscheidung bekannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

.

"...ich überlege mir gerade, ob es nicht vielleicht etwas gibt, was dem CC im Rahmen dessen Kontrolle suggeriert, dass es vielleicht als Bot identifiziert wurde, indem es in der Kontrollsoftware von CC als ein solcher ausgewiesen wird..."

"...ich denke da wäre doch interessanter, ob und welche programme nebenbei liefen..."

Das glaube ich nicht.

Ich glaube vielmehr, dass sich in der Registy Adware befindet, die in ihren Kriterien denen der Bots ähnelt.

Letztlich sind Bots wahrscheinlich nichts anderes.

Irgendwie müssen die ja ihre Einsatzabgaben an den Server des Casinos funken.

Eine solche Ähnlichkeit könnte theoretisch sehr leicht zu der Fehldiagnose führen, jemand habe mit Bots gespielt.

Nachtfalke.

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nachtfalke

Es ist nur so, Monopolis:

Wenn nun andere darunter zu leiden haben sollten, dann stellt sich mir die Frage, warum nun einige davon betroffen sind, die die Botd ja anscheinend nicht benutzt haben.

Nun warte doch mal ab! Der Kundendienst wollte bis zum Wochenende

prüfen. Wenn ich jemandem eine Leistung terminiert zusage und der

geht mir in der Zwischenzeit auf den Geist, schmeiße ich ihm die Arbeit

aus Gründen, die er zu vertreten hat, vor die Füße.

Man hat die Schnauze zu halten, solange verhandelt / geprüft wird.

Aber offensichtlich hat die Handlungsweise einiger unserer Politkasper

abgefärbt.

Monopolis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

"...Der Kundendienst wollte bis zum Wochenende prüfen..."

Es könnte aber nichts schaden, wenn man denen für diese Überprüfung eine Kopie der Registry zukommen lässt.

Denn die würde ja bei denen im Kontrollvorgang auch sofort anschlagen, es sei ein Bot-Programm im Spiel.

Genausogut kann's aber eine Toolbar sein.

Oder sonst irgendwas Ähnliches.

Nachtfalke.

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Nachtfalke

Nur als Hinweis:

Was hat also das eine mit dem anderen zu tun?

Seriösität ist nicht abhängig von anderen, sondern immer ausgehend vom Betreiber.

Wie die anderen (Gäste/Kunden) damit umgehen ist ziemlich gleichgültig.

Wer nicht weiß, wie man es schreibt, sollte ein wenig Zurückhaltung üben.

... seriös mit ö, aber Seriosität wird wohl nur in unserer Hauptstadt mit ö verfremdet.

Wie war das noch mit dem Plural von Moos? Richtig: Die Moose!!

Moni96. :confused::lachen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@monopolis

die erneute prüfung wurde beendet mit dem selben ergebnis. jetzt endlich wurde mir unter zustimmung, dass das cc im forum meinen spielverlauf posten darf, die zusicherung zur einsicht gegeben. hätte ich sowieso reingestellt.

mfg

bearbeitet von heffernan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann stell ich einfach mal schon den email verkehr der letzten zeit ein. hab ich ein bisschen zusammengrückt. nicht mithilfe eines BOT!

Sehr gehrter kundendienst,

hiermit stimme ich zu.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxxx

This mail was sent using 100 % recycled electrons!

--- [email protected] Club <[email protected] Club> schrieb am Fr, 21.11.2008:

Von: [email protected] Club <[email protected] Club>

Betreff: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxx

An: xxxxxxxxx

Datum: Freitag, 21. November 2008, 17:34

Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail!

Wie telefonisch besprochen, bitten wir um schriftliche Zustimmung der Veröffentlichung Ihres Spielverlaufs auf kasinoform.com.

Gleichzeitg erhalten Sie ebenfalls diesen Spielverlauf.

Mit freundlichen Grüssen,

Sara Klein

Casino Club Kundendienst

E-Mail: [email protected]

Germany Toll-Free: 0800 6644875

Austria Toll-Free: 0800 802041

UK Toll-Free: 0800 6644875

Switzerland: +41 ...

Spain: +34 900 804875

International: +41 ...

------------------- Original Message -------------------

From: xxxxxxxxxxxx

Received: 11/21/2008 6:58 PM

To: Casino Support Gr; GGTHZ hwjwrst; GGTHZ hwjwrst

Subject: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxxxxx

Sehr geehrter Kundendienst,

dann geben Sie mir doch endlich Einblick in Ihrem protokollierten Spielverlauf.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxx

This mail was sent using 100 % recycled electrons!

--- [email protected] Club <[email protected] Club> schrieb am Fr, 21.11.2008:

Von: [email protected] Club <[email protected] Club>

Betreff: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxx

An: xxxxxxxxxx

Datum: Freitag, 21. November 2008, 12:42

Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail!

Das ist leider nicht richtig was Sie sagen. Unser Spielprotokoll sagt eindeutig, dass Sie vom 11.11.08 bis 12.11.08 über mehrere Stunden Black Jack gespielt haben. Auch in dem von Ihnen geleugneten Zeitraum.

Wie bereits in der letzten E-Mail geschrieben, haben wir uns Ihr Spiel vom 11. auf den 12.11.08 erneut sorgfältig angesehen. Wir können nicht glauben, dass ein menschlicher Spieler von Mitternacht bis 6 Uhr morgnes, mit lediglich 2 Minuten Pause spielen kann, speziell nach einigen Gläsern Beer, wie Sie selbst sagen.

Mit freundlichen Grüssen,

Sara Klein

Casino Club Kundendienst

E-Mail: [email protected]

Germany Toll-Free: 0800 6644875

------------------- Original Message -------------------

From: xxxxxxxx

Received: 11/21/2008 9:50 AM

To: Casino Support Gr; GGTHZ hwjwrst; GGTHZ hwjwrst

Subject: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxxxxx

Sehr geehrter Kundendienst,

zu Ihrer Kenntnisnahme bezichtige ich den Casino Club der fahrlässigen und unvollständigen Protokollierung bzw. der manipulierten Protokollierung.Ich kann eindeutig beweisen, das ich ,zum Beispiel, im Zeitraum von ca. 01.35 Uhr bis 02.00 Uhr in der Nacht vom 11.11. zum 12.11.08 nicht im CC gespielt habe. In diesen Zeitraum war ich nur eingelogt im CC.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxx

This mail was sent using 100 % recycled electrons!

--- [email protected] Club <[email protected] Club> schrieb am Do, 20.11.2008:

Von: [email protected] Club <[email protected] Club>

Betreff: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxxx

An: xxxxxxxxxxxxx

Datum: Donnerstag, 20. November 2008, 10:33

Sehr geehrter Herr xxxxxxxx,

unsere Sicherheitsabteilung hat sich Ihr Spiel vom 11.11.08 erneut angeschaut. Sie haben über mehrerer Stunden hinweg ohne jegliche Unterbrechung gespielt. Die von Ihnen genannten Pausen und Unterbrechungen konnten wir nicht finden.

Ein solches Spielverhalten leitet uns zum dem begründeten Verdacht, dass Sie eine unerlaubet Spiel-Software benutzt haben.

Mit freundlichen Grüssen,

Sara Klein

Casino Club Kundendienst

E-Mail: [email protected]

Germany Toll-Free: 0800 6644875

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin nunu,

ein BOT läuft rund um die Uhr und beendet die Sitzung,

wenn das Konto im Plus oder die Stop-Loss-Grenze

ereicht ist. Dies macht er durchgehend diszipliniert; er

lässt sich nicht zum Zocken verführen.

Casinobot.de (JEME) hat programiert, Wallerking hat

programmiert (und das GPC ausgeplündert?), die mussten

auf Boss Media Software umsteigen und waren bald danach

weg vom Markt.

Auch ich habe mit dieser Idee geliebäugelt, insbesondere

im Hinblick auf das von mir analysierte Progressivspiel auf

Extremrestanten.

Per BOT kann man viele Strategien parallel beobachten und

setzt, wenn ein Extremfall erreicht ist. Dies geht natürlich

auch im Handbetrieb, aber der ist fehleranfällig. Und wer hat

schon Lust, den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen und z. B.

auf das 30-malige Ausbleiben eines Dutzend zu warten.

Der Hauptvorteil des Botspiels liegt, dies ist meine Ansicht,

darin, dass man nicht zum Zocken kommt. Das Setzen beim

Onlinespiel läuft anders als in der Spielbank. Man setzt durch

Anklicken und die eigenen Jetons liegen immer oben. Ein Klick,

die Satzwiederholung läuft und Du kannst zusätzlich bis zum

Kontostand 0 oder 0,5 draufpacken.

Andern Spielern mag es anders gehen; ich habe nicht immer

die mentale Kraft, zum richtigen Zeitpunkt aufhören zu können.

Dennoch ist für mich das Roulette-Testen eine angenehme

Freizeitgestaltung, die auch im Winter möglich ist, wenn man

wegen Sturm oder zu hoher Wasserstände bei Ebbe nicht

von der Insel kommt.

Grüße, Monopolis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.

CC:

haben wir uns Ihr Spiel vom 11. auf den 12.11.08 erneut sorgfältig angesehen. Wir können nicht glauben, dass ein menschlicher Spieler von Mitternacht bis 6 Uhr morgnes, mit lediglich 2 Minuten Pause spielen kann, speziell nach einigen Gläsern Beer, wie Sie selbst sagen.

Mit freundlichen Grüssen,

Sara Klein

Casino Club Kundendienst

Heffernan:

Ich kann eindeutig beweisen, das ich ,zum Beispiel, im Zeitraum von ca. 01.35 Uhr bis 02.00 Uhr in der Nacht vom 11.11. zum 12.11.08 nicht im CC gespielt habe. In diesen Zeitraum war ich nur eingelogt im CC.

Mit freundlichen Grüßen

CC:

unsere Sicherheitsabteilung hat sich Ihr Spiel vom 11.11.08 erneut angeschaut. Sie haben über mehrerer Stunden hinweg ohne jegliche Unterbrechung gespielt. Die von Ihnen genannten Pausen und Unterbrechungen konnten wir nicht finden.

Ein solches Spielverhalten leitet uns zum dem begründeten Verdacht, dass Sie eine unerlaubet Spiel-Software benutzt haben.

Mal 'ne Frage.

Wie willst Du das beweisen?

Nachtfalke.

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erzähl ich dir irgendwann mal per mail, wenn du magst. werde doch nicht meine joker so verspielen.

mfg

auch wenn Du sogenannte Joker noch haben solltest, die im CC wissen schon mit solchen Spielern wie Dir umzugehen.

Lies Dir mal die Antworten des CC richtig durch, da findest Du so viele versteckte Kleinigkeiten, die Dir immer zu Deinem Nachteil ausgelegt werden können.

CONSERVER

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder neues vom cc. die herausgabe des spielverlauf wird hinausgezögert. man wird sich "unaufgefordert" bei mir melden:

Sehr geehrter Kundendienst,

ich stimmte der Veröffentlichung zu! Ich verstehe nicht, wo das Problem liegt, diesen Spielverlauf jetzt zu veröffentlichen. Es kann doch nur im Interesse des CC sein, schnellstmöglich zu handeln.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxx

This mail was sent using 100 % recycled electrons!

--- [email protected] Club <[email protected] Club> schrieb am Fr, 21.11.2008:

Von: [email protected] Club <[email protected] Club>

Betreff: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxx

An: xxxxxxxxxx

Datum: Freitag, 21. November 2008, 19:46

Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail!

Bitte gedulden Sie sich noch ein wenig. Wir werden uns unaufgefordert bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüssen,

Sara Klein

Casino Club Kundendienst

E-Mail: [email protected]

Germany Toll-Free: 0800 6644875

------------------- Original Message -------------------

From: xxxxxxxxxx

Received: 11/21/2008 9:20 PM

To: Casino Support Gr; GGTHZ hwjwrst; GGTHZ hwjwrst

Subject: RE: AW: Ihr Casino Club Account CRM:xxxxxxxxx

sehr geehrter kundendienst,

wo bleibt denn nun der spielverlauf.

mit freundlichen grüßen

xxxxxxxx

This mail was sent using 100 % recycled electrons!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...