Jump to content
heffernan

Casino Club will den Gewinn nicht auszahlen! Was tun?

Recommended Posts

Hallo werte Forumgemeinde,

folgendes Problem:

habe am frühen Abend des 11.11.08 BJ im Casinoclub gezockt. Habe mit 80 € angefangen und habe das Spiel am Morgen des 12.11.08 mit knapp über 10.000 € beendet. Bin dann an die Kasse, um eine Auszahlung (8.000 €) zu tätigen. Bankdaten & Verifiezierung eingegeben & Hinweis erhalten zwecks Identitätsnachweis. Per email erledigt.

Durch Zufall ist mir beim Aufräumen des Spamordners meines email Account diese mail vom Kundendienst des CC ins Auge gefallen.

Folgender Inhalt:

Sehr geehrter Herr ........,

zu Ihrer gefälligen Kenntnisnahme:

Zwecks Gewährleistung eines fairen und ehrlichen Spielbetriebs, sowie höchstmöglichem Schutz aller anvertrauten Kundenkonten, führt der CasinoClub im Rahmen routinemäßiger Sicherheitsmaßnahmen gelegentlich Recherchen entlang den generellen Richtlinien unserer allseits akzeptierten Geschäftsbedingungen durch.

Nach einem der oben genannten Verfahren, informieren wir Sie hiermit über den begründeten Verdacht, dass im Zusammenhang mit Ihrem Spieler-Konto regelwidrig ein automatisiertes Programm (BOT) verwendet wurde.

Zur Gewährleistung eines fairen und ehrlichen Spielbetriebs hat unsere Sicherheitsabteilung das betroffene Konto gesperrt.

Mit freundlichen Gruessen,

Casino Club Kundendienst

Germany Toll-Free: 0800 6644875

Austria Toll-Free: 0800 802041

UK Toll-Free: 0800 6644875

Switzerland: +41 435 006 576

Spain: +34 900 804875

International: +41 435 006 57

Ich weiß nicht einmal was das für ein Programm (BOT) sein soll. Die können doch nicht annehmen, wenn jemand gewinnt, dass er nur betrogen haben kann.

Hat da jemand schon mal erfahren mit den CC gemacht und kann mir Tips bzw. Ratschläge usw. geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Mich wundert, das du 8.000 € zur Auszahlung beantragt hast und die sich darüber gar nicht wundern. wenn ich richtig liege, zahlen die doch nur noch 5.000 € im Monat aus.

Ein bot ist ein setzprogramm.

Probleme hatt ich zu meiner zeit im CC nie, allerdings spiele ich dort auch schon seit 2 jahren nicht mehr.

Grüße water

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo water,

keine Ahnung wo das limit liegt. spiele schon seit jahren im CC, aber bis zur auszahlung kam es nie. weiß nur das die ab ner bestimmte summe den code von webdollar verlangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi heffernan,

wie waren denn deine Einsätze? Bots spielen meistens flat bet durch. Und mit flat bet kommst du nicht weit. Außerdem ist die Vermutung eines Bots ein bißchen wenig. Die sind in der Beweispflicht und wenn nicht der Bildschirm gescannt wurde, ist ein Nachweis m.E. nicht möglich. Das Verwenden eines Bot muss 100 prozentig bewiesen werden. Außerdem lies mal in den Vertragsbedingungen durch, wie bei Bots vorgegangen wird. Ich vermute, die wollen nur, dass du weiterspielst und zwangsläufig verlieren wirst. Du hattest irres Glück und beim Weiterspielen holt dich die Mathematik wieder zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

Mich wundert, das du 8.000 € zur Auszahlung beantragt hast und die sich darüber gar nicht wundern. wenn ich richtig liege, zahlen die doch nur noch 5.000 € im Monat aus.

Ein bot ist ein setzprogramm.

Probleme hatt ich zu meiner zeit im CC nie, allerdings spiele ich dort auch schon seit 2 jahren nicht mehr.

Grüße water

nente

CC zahlt im Monat bis zu 1 Million :unsure: aus...

Gold Club sind es 10 000

und Metro Casino "nur" 5 000

nur mal so als Vergleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo maxwellsmart,

am anfang waren es 5 € jetons, bei längerer verlustphase auch mal 25er, 50er oder 75er. irgendwann hab ich nur noch ab 25er aufwärts gespielt. zum schluss mit 100er-500er gedrückt.

wenn die wollen, das ich die kohle wieder verzocke, warum werde ich gesperrt? druck aufbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die sind in der Beweispflicht und wenn nicht der Bildschirm gescannt wurde, ist ein Nachweis m.E. nicht möglich. Das Verwenden eines Bot muss 100 prozentig bewiesen werden.

Die sind in gar keiner Pflicht und müssen gar nichts beweisen.

Heffernan kann ja mal versuchen, seinen Gewinn einzuklagen. Dann wird klar, was ich meine...

LG

DDP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das macht ein seriöses casino u.a. aus: wenn ein hoher betrag anstandslos ausbezahlt wird.

scheitert der cc an dieser hürde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder der cc ist doch nicht so serious, wie alle immer denken. da werden haltlose verdächtigungen vorgeschoben, um sich vor der auszahlung zu drücken. soviel zur "Gewährleistung eines fairen und ehrlichen Spielbetriebs".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt auf Casinomeister einen thread mit dem gleichen Thema, da haben die einem Engländer das gleiche vorgeworfen und nicht gezahlt, weiß nicht wie das ausgegangen ist, kannst Du ja mal nachrecherchieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo werte Forumgemeinde,

folgendes Problem:

habe am frühen Abend des 11.11.08 BJ im CC gezockt. Habe mit 80 € angefangen und habe das Spiel am Morgen des 12.11.08 mit knapp über 10.000 € beendet. Bin dann an die Kasse, um eine Auszahlung (8.000 €) zu tätigen. Bankdaten & Verifiezierung eingegeben & Hinweis erhalten zwecks Identitätsnachweis. Per email erledigt.

Durch Zufall ist mir beim Aufräumen des Spamordners meines email Account diese mail vom Kundendienst des CC ins Auge gefallen.

Folgender Inhalt:

Sehr geehrter Herr ........,

zu Ihrer gefälligen Kenntnisnahme:

Zwecks Gewährleistung eines fairen und ehrlichen Spielbetriebs, sowie höchstmöglichem Schutz aller anvertrauten Kundenkonten, führt der CasinoClub im Rahmen routinemäßiger Sicherheitsmaßnahmen gelegentlich Recherchen entlang den generellen Richtlinien unserer allseits akzeptierten Geschäftsbedingungen durch.

Nach einem der oben genannten Verfahren, informieren wir Sie hiermit über den begründeten Verdacht, dass im Zusammenhang mit Ihrem Spieler-Konto regelwidrig ein automatisiertes Programm (BOT) verwendet wurde.

Zur Gewährleistung eines fairen und ehrlichen Spielbetriebs hat unsere Sicherheitsabteilung das betroffene Konto gesperrt.

Mit freundlichen Gruessen,

Casino Club Kundendienst

Typisch CC!! Da darfste Dich über nichts wundern.

MfG.

E.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, es müßte doch anhand des Spielprotokolls leicht feststellbar sein, ob ein Bot gespielt hat oder nicht ? Oder sind die inzwischen so ausgefeilt, daß das gerade nicht mehr möglich ist ?

Wie auch immer, jetzt gilt es dran zu bleiben, notfalls muß halt die Aufsichtsbehörde in Malta angeschrieben werden.

Die Spielweise "RAMBO" ist jedenfalls für mich nachvollziehbar, wenn man mehrere Male hintereinander verliert (das kenne ich von irgendwo her :unsure: )

Gruss Gunthos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis gestern wusste ich nicht mal das es programme gibt, die das spielen übernehmen. wo bleibt den da der spass?

Hat jemand rein zufällig ne email adresse von der aufsichtsbehörde in malta? habe zwar eine gefunden, aber die scheint nicht mehr aktuell zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@heffernan

Du kannst dem Support ja eine Re-Mail schreiben, in dem Du Deinen Account kündigst,

weil der CC angebliche High-Roller aus der "Kraftsportszene" als "Appetitmacher" einsetzt,

so dass ein fairer und ehrlicher Spielbetrieb nicht gewährleistet sei. :anbet2:

Nein, ich weiss nicht, ob es stimmt, aber ich fände es lustig, deren Reaktion zu lesen.

Aber wahrscheinlich wandern solche Mails im Papierkorb. :unsure:

Bots.....Ich würde mal alle CEO`s o.ä. von GamingVC anmailen, schließlich sind die börsennotiert.

Was ich auch nicht 100%ig ausschließen kann, ist die Möglichkeit, dass @heffernan und dieser Engländer

"Agenten" im Auftrag konkurrierender Online-Casinos sind, die schlechte Stimmung gegen den CC

erzeugen sollen.

Vorstellbar ist viel.

Gruss,

Altersvorsorge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der ist gut: agenten konkurrierender casinos.

jetzt mal im ernst: habe jetzt erstmal die ecogra angemailt. des weiteren nochmal den kundendienst vom cc, dass die doch bitte meinen accout wieder freischalten & die angeforderte gewinnauszahlung tätigen. da diese jetzt genug zeit hatten, sich den spielverlauf anzuschauen und somit feststellen konnten, dass ich nicht betrogen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach hast Du schlechte Karten. Du müsstest erst mal beweisen, dass Du kein solches Programm verwendet hast.

Aber auch unser heißgeliebter CC wird Dir nichts beweisen können.

Es wäre dann sozusagen ein "Patt".

Allgemein wirst Du dem CC auch keinen Betrug nachweisen können, genausowenig wie umgekehrt der CC einen Nicht-Betrug beweisen können wird.

Kleine Anmerkung: Diese CC-Gestalten sitzen sowieso vor Ihren Bildschirmen und halten sich die Bäuche vor Lachen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die e-mail-Adresse der Aufsichtsbehörde von Malta ist:

[email protected]

Soviel habe ich mal herausgefunden. Die Behörde ist auch leicht im Netz zu finden: einfach mal "googeln".

@Ebbo

Also so schlecht sind die Karten mal nicht. Es hängt davon ab, ob man die Fakten glaubwürdig darlegt.

Gruss

Gunthos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke gunthos,

habe gerade auch nochmal "gegoogled". hab ne interessante seite gefunden. unter anderem soll man das lisenzerteilende softwareunternehmen über den vorfall berichten, da sich die softwareunternehmen nicht gerne mit negativpresse in verbindung bringen lassen.

welche ist das bei cc? microgaming?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo heffernan,

Casino Club gehört nicht nur zu Boss Media, sondern ist auch das mit Abstand größte und umsatzstärkste Online Casino mit Boss Media Lizenz. Vom Softwareunternehmen aus werden die sicher keinen Druck bekommen, weil beide existenziell miteinander verbunden sind.

Niedersachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

das ist wieder der beweis dass man die finger von denen lassen soll, denn sobald ,man mit kleinen einsatz

höhere beträge gewinnt ,machen die einen alles strittig, ganz aus ist es wenn man ein falsches geburtsdatum

oder noch schlimmer mehrere accounts hat.... dann ist es besser man zahlt kleinweise alle 4 tage 500 euro aus...

schei*s verein !

ciao

sigi

ps.: spiele nur mehr auf win2day

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi sigi36,

wie recht du hast. da ich aber keine falschen angaben gemacht habe und den identitätsnachweis erbracht habe, versuchen die es auf der "Trickserschiene".

das ist mir in den ganzen jahren beim cc noch nicht untergekommen. und der kundendienst kam mir bis zum jetzigen vorfall eigentlich vernünftig vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Leider scheint der CasinoClub in letzter Zeit wirklich viele Konten mit diesem Vorwand zu sperren. Eine interessante Frage wäre dabei, wie statisch und wie lange du gespielt hast (wobei die erste frage ja schon beantwortet ist). Außerdem wäre noch interessant zu wissen ob ein Bonus seitens des Casino Clubs involviert war und wie viele Einsätze/Umsatz zu erbracht hast.

Wenn du an einer *schnellen* Lösung interessiert bist (und kein bonus involviert war), würde ich dir empfehlen bei casinomeister ein sogenanntes "pitch a bitch" durchzuführen.

Andere Möglichkeiten wären wie bereits genannt die LGA (Behörde), GamingVC (Besitzer) sowie Bossmedia (Softwarehersteller).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...