Jump to content

WirZwei

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    189
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von WirZwei

  1. Hallo Ropro, leider nein. Er agiert nur knapp unter der Erwartung (-5 Stück). Beim Spieler 1 von odotus wären die Zahlen so (ohne die Kapitalisation): Zahlen von odotus S38: "S 1 110 x 1.100,- 68 Tage gesamt in laufender Kapitalisationsphase: 2.346 Sätze -67 höchster Minusstand -37 aktuell 66 x Zero = 33 Stücke bezahlt" alle Werte gerundet: 2346 Sätze a 1 Stück maximal mögliches Plus bei Sigma 4: +65 maximal mögliches Minus bei Sigma 4: -129 erwartetes Auftrete
  2. Hallo mike, es werden maximal 68,641 Treffer erwartet und mindestens 28,656. So ist es klarer. Gruß WirZwei
  3. Hallo Chris, Hans Dampf und alle die es interessiert, das Trefferverhältnis bei EC sollte bei 100 Coups nicht mehr als 68,641:28,656 betragen (200 Coups 125,571:69,023). Das entspricht Sigma 4, womit 99,9937% aller möglichen Ereignisse damit abgedeckt sind. Grüße WirZwei
  4. Hallo, die Idee mit dem Datum passt. Eine andere Möglichkeit wäre, das der Kassenwart mit 2 Würfeln die zu treffende Tagesreferenz würfelt. z.B. Kassenwart würfelt 1 und 4 und jeder Spieler muss an diesem Tag unter beiden Bechern 1 und 4 liegen haben. Wahrscheinlichkeit 21*21=441. Grüße WirZwei
  5. Hallo dolomon, deine Rechnung trifft zu wenn beide Becher eine vorher festgelegte Kombination treffen sollen (z.B. Pasch 6). Das habe ich aus der Aufgabenstellung nicht herausgelesen. Hier kann man das ohne Aufwand testen https://online-wuerfel.de/2-wuerfel . Grüße WirZwei
  6. Hallo relieves, ich versuche es mal nach meinem Verständnis: Es gibt bei 2 Würfeln, mit 6 Seiten , 21 Möglichkeiten. Die gewürfelten Augen des 1. Bechers werden somit jedes 21. Mal getroffen (1/21 oder 4,76%), da es egal ist was unter Becher 1 liegt. Im Roulette wäre das vergleichbar mit der Wiederholung einer Zahl (1/37). Somit eine schlechte Idee für die Kasse. Viele Grüße WirZwei
  7. Hallo @Ropro, ist es möglich die Tabelle zu bekommen? Grüße WirZwei
  8. Hallo @Ropro, kannst du mir bitte die Formel für die Berechnung der BIN mit einem Beispiel zur Verfügung stellen? Vielen Dank WirZwei
  9. Hallo Fritzl und hermann, die Dateien haben nichts mit Newsletter oder Mail zu tun. Es wurde irgendwann mal der "William Hill CASINO CLUB" installiert und das sind Audiodateien die vom Programm benötigt werden. Der bessere und einfachere Weg wäre gewesen das Programm zu deinstallieren. Grüße WirZwei
  10. Hamburg Casino Reeperbahn Erdgeschoss. Da standen bei meinem letzten Besuch 2 Stück.
  11. Data lassen wir aber besser zu Hause Grüße und danke für die nette Abwechslung WirZwei
  12. Für morgen den 22.02. bitte: 2,12,22,32 Gruß WirZwei
  13. Für morgen den 21.02. bitte: 1,11,21,31 Grüße WirZwei
  14. Für morgen den 20.02. bitte: 0,10,20,30 Gruß WirZwei
  15. Bitte für heute: 1,8,18,28 Gruß WirZwei
  16. Das war heut nix... -32 Für morgen: 17,19,21,23 Grüße WirZwei
  17. Bin dabei mit: 6,12,24,30 Grüße WirZwei
  18. Hallo Samy, deine Aussage: verstehe ich nicht. Die Rechnung sieht für deine Zahlen (ohne diesen Abzug) so aus: Statistischer Ecart = Gewinn in Stücken/WURZEL(gesetzte Coups) * Menge der gesetzten Zahlen/Einsatz in Stücken * 2/Auszahlung incl. Einsatz Ecart=935/WURZEL(6794)*6/1*2/6 Ecart=935/82*6*0,3333 (hier entsteht die (von dir nicht kapierte) 0,3333 durch 2/6 !) Ecart=22,8 Viele Grüße WirZwei
  19. Hallo, @Antipodus: Jein . Die oben von mir bestimmte Größe von Sigma +9 ist aber schon verdammt gut wenn ohne Rückoptimierung entstanden. Sigma3 stellt noch nicht die Grenze dar sondern beinhaltet nur ca. 99,7 % aller Ereignisse. @Samyganzprivat: 1000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 162 Treffer, Sigma -1 150 Treffer, Sigma +1 173 Treffer, Sigma -9 57 Treffer, Sigma +9 267 Treffer 2000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 324 Treffer, Sigma -1 307 Treffer, Sigma +1 340 Treffer, Sigma -9 175 Treffer, Sigma +9 472 Treffer 5000
  20. Hallo Samy, es ist egal ob du 6 TVS parallel angreifst oder nur eine. Letztendlich zählen nur die gesetzten Coups und das Ergebnis. Daraus kann ich dir dann Sigma und Ecart ausrechnen wenn du magst. Aus der ganz oben genannten Tabelle kann ich dir übrigens noch einen interessanten Wert für dein Spiel mitgeben: bei Sigma +3 kannst du eigentlich maximal 408 Stücke nach ca. 15000 gesetzten Coups im Plus liegen bevor der Rücklauf einsetzt (bei Sigma +1 max. 46 Stücke nach ca. 1700 Coups). Grüße WirZwei
  21. Hi Samy, an der Stelle gibt es nix zu ändern! Entweder du musst 6 Zahlen mit einem Stück belegen oder eben 12 Zahlen mit 2 Stücken. Es müssen sich nur die gesetzten Coups vergrößern. Wenn du insgesamt 200 Coups bespielt hast von denen 50 auf eine TVS zu setzen war und 20 auf 2 TVS dann sind das 50+2*20=90 Coups die in die Wertung der gesetzten Coups eingehen. Und mit dieser Zahl und deinen gewonnenen Stücken kannst du mit der ersten Formel ( Ecart=gewonnene Stücke/WURZEL(gesetzte Coups)*6/1*2/6 ) den Ecart berechnen. Gute Nacht WirZwei
×
×
  • Neu erstellen...