Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Samyganzprivat

Fragen zum Erwartungswert (EW)

Recommended Posts

Hallo Samy,

 

es ist egal ob du 6 TVS parallel angreifst oder nur eine. Letztendlich zählen nur die gesetzten Coups und das Ergebnis. Daraus kann ich dir dann Sigma und Ecart ausrechnen wenn du magst. Aus der ganz oben genannten Tabelle kann ich dir übrigens noch einen interessanten Wert für dein Spiel mitgeben: bei Sigma +3 kannst du eigentlich maximal 408 Stücke nach ca. 15000 gesetzten Coups im Plus liegen bevor der Rücklauf einsetzt (bei Sigma +1 max. 46 Stücke nach ca. 1700 Coups).

 

Grüße WirZwei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb WirZwei:

Daraus kann ich dir dann Sigma und Ecart ausrechnen wenn du magst.

 

Danke Euch zwei, darauf komme ich garantiert zurück.

 

Das mit dem Sigma und den irre hohen Prüfcoupzahlen kann ich nicht verstehen.

Was wäre dann bei Sigma+9 ??

 

15.000 Coup, da brauch ich noch ne Weile *uff*

 

Danke mal

Samy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb WirZwei:

Hallo Samy,

 

Aus der ganz oben genannten Tabelle kann ich dir übrigens noch einen interessanten Wert für dein Spiel mitgeben: bei Sigma +3 kannst du eigentlich maximal 408 Stücke nach ca. 15000 gesetzten Coups im Plus liegen bevor der Rücklauf einsetzt (bei Sigma +1 max. 46 Stücke nach ca. 1700 Coups).

 

Grüße WirZwei

 

Oder aber es wird mehr und man hätte etwas gefunden.   :hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

@Antipodus: Jein ;) . Die oben von mir bestimmte Größe von Sigma +9 ist aber schon verdammt gut wenn ohne Rückoptimierung entstanden. Sigma3 stellt noch nicht die Grenze dar sondern beinhaltet nur ca. 99,7 % aller Ereignisse.

 

@Samyganzprivat:

 

1000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 162 Treffer, Sigma -1 150 Treffer, Sigma +1 173 Treffer, Sigma -9 57 Treffer, Sigma +9 267 Treffer

 

2000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 324 Treffer, Sigma -1 307 Treffer, Sigma +1 340 Treffer, Sigma -9 175 Treffer, Sigma +9 472 Treffer

 

5000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 810 Treffer, Sigma -1 784 Treffer, Sigma +1 836 Treffer, Sigma -9 576 Treffer, Sigma +9 1045 Treffer
 

Wenn du was nicht verstehst bitte fragen. Solltest du noch mehr Zahlen brauchen auch kein Problem.

 

Viele Grüße

 

WirZwei

bearbeitet von WirZwei
war nicht fertig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.11.2016 um 13:57 schrieb WirZwei:

Die bisher erreichten (theoretischen) Gewinne sprechen aber für sich.

Hallo WirZwei!

 

Wenn es Dir nicht zu viel Mühe bereitet, einige Permanenzen mit den Regeln

von Samy, durchzurechnen, könnten wir die Ergebnisse vergleichen.

Bei meinen Analysen sind die Werte nicht so euphorisch.

 

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb WirZwei:

Hallo,

 

@Antipodus: Jein ;) . Die oben von mir bestimmte Größe von Sigma +9 ist aber schon verdammt gut wenn ohne Rückoptimierung entstanden. Sigma3 stellt noch nicht die Grenze dar sondern beinhaltet nur ca. 99,7 % aller Ereignisse.

 

@Samyganzprivat:

 

1000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 162 Treffer, Sigma -1 150 Treffer, Sigma +1 173 Treffer, Sigma -9 57 Treffer, Sigma +9 267 Treffer

 

2000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 324 Treffer, Sigma -1 307 Treffer, Sigma +1 340 Treffer, Sigma -9 175 Treffer, Sigma +9 472 Treffer

 

5000 Coups gesetzt: Im Durchschnitt hast du 810 Treffer, Sigma -1 784 Treffer, Sigma +1 836 Treffer, Sigma -9 576 Treffer, Sigma +9 1045 Treffer
 

Wenn du was nicht verstehst bitte fragen. Solltest du noch mehr Zahlen brauchen auch kein Problem.

 

Viele Grüße

 

WirZwei

 

Hallo WirZwei,

 

Habe mal zum besseren Verständnis für alle ( welche es interessiert) den Rechenweg dazu eingestellt.

Die Berechnung ist kein Hexenwerk und eigentlich für jeden zu verstehen.

 

z.b. 1000 Coups x 6/37 = 162 

weiter geht es mit der Ermittlung des Wertes für die einfache Standardabweichung

 

Wurzel aus 162 X 31/37 = 11,6

 

sigma -1= 162 - ( 1 x 11,6) = 150,4 

sigma +1= 162 + ( 1x11,6)=  173,6

 

sigma -3= 162 - ( 3x 11,6) = 127 ,2

sigma -9 = 162 - (9 x 11,6) =  57,6

 

2000 Coups x 6/37 = 324

wurzel aus 324 x 31/37= 16,47

sigma 1= 324 x ( 1 x 16,4) = 340,4

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an alle, so langsam verstehe ich das Prinzip von "Sigma"

 

 

vor 16 Stunden schrieb hemjo:

Bei meinen Analysen sind die Werte nicht so euphorisch.

Da kann ich eigentlich kaum was dazu sagen hemjo, ausser dass deine Prüfstrecke noch zu kurz ist.

In 10 Tagen noch kein nennenswerte Plus zu haben ist nicht ungewöhnlich.

Ich habe auch Monate, die erst gegen Monatsende gut laufen.

Prüfe mal einen ganzen Monat, dann schauen wir uns das zusammen an.

*winke*

Samy

2. versuch....

hier mal die saldenentwicklung von ein paar Monaten.

Rot markiert sind die Zeiten von Seitwärtsbewegungen

Saldoverläufe.jpg

bearbeitet von Samyganzprivat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Au Mann....

ich hänge schon wieder an der Ecartberechnung.

Daten:

Effektiv gesetzte Coup: 6794

Gewinn (netto)               935 (=UR 13,76%) 15% Abzug vom rechnerischen Gewinn habe ich schon vorgenommen

Es werden 6 Zahlen mit 1 Stück angegriffen (TVS)

 

Bin jetzt bei Gewinn/(Wurzel aus Coups) angelangt, Zwischenergebnis =11,344

Das mal (6/1) * 0,333 ergäbe Eqart 22,66  wobei ich das 0,333 nicht kapiere *uff*

Richtig ?

 

Danke für´s weiterhelfen

Samy

 

 

bearbeitet von Samyganzprivat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Samy,

 

deine Aussage:

vor 4 Stunden schrieb Samyganzprivat:

Gewinn (netto)               935 (=UR 13,76%) 15% Abzug vom rechnerischen Gewinn habe ich schon vorgenommen

 

verstehe ich nicht.

 

Die Rechnung sieht für deine Zahlen (ohne diesen Abzug) so aus:

 

Statistischer Ecart = Gewinn in Stücken/WURZEL(gesetzte Coups) * Menge der gesetzten Zahlen/Einsatz in Stücken * 2/Auszahlung incl. Einsatz

 

Ecart=935/WURZEL(6794)*6/1*2/6

Ecart=935/82*6*0,3333  (hier entsteht die (von dir nicht kapierte) 0,3333 durch 2/6 !)

Ecart=22,8

 

Viele Grüße

 

WirZwei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank an WirZwei :)

 

Jetzt kapiere ich wieder ein Stück mehr :)

 

vor 6 Stunden schrieb WirZwei:

deine Aussage:

vor 10 Stunden schrieb Samyganzprivat:

Gewinn (netto)               935 (=UR 13,76%) 15% Abzug vom rechnerischen Gewinn habe ich schon vorgenommen

 

verstehe ich nicht.

 

Das bedeutet Folgendes.

wenn ich bei meiner Auswertung einen Gewinn X ermittelt habe, reduziere ich den pauschal um 15%

-wegen eventueller Auswertungsfehler,

-wegen eventuellem Rosininenpicken

-für Satzfehler, verpennte Sätze usw im realen Spiel.

Erst diesen reduzierten Gewinn bewerte ich mit der UR und dem Equart.

 

Danke noch mal

Samy

bearbeitet von Samyganzprivat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Samy!

warum marterst du dich mit den Formeln herum, wichtiger ist doch,

daß dein Spiel eimal stimmt.

MfG hemjo

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil es mich halt interessiert hemjo, und ich gerne wissen will was ich nach den althergebrachten Aussagen der

Roulette-mathematiker da treibe.

Ausserdem habe ich glaub zu viel ausgewertet die letzten Wochen, ich kann bald keine Perm-kolonnen mehr sehen

und die Fehlerquote ist hoch.

Liebe Grüße

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich brauche mal wieder Hilfe von den Roulettemathematikern.

Meine Ecartberechnung für folgende Zahlen ergibt bei mir ca. 51, was ja *eigentlich* nicht sein kann

 

Die Zahlen:

Effektiv gesetzte Coup : 12.387

Stücke Gewinn: 2.878

 

Zur Erinnerung: Spiel auf 2 Transversalen Simple

Ich rechne: Gewinn durch Wurzel der Coup gibt 25,86

mal 6 (6/1) gibt 155,16

Mal 0,33 gibt unglaubliche 51,2

 

WAS stimmt da nicht ???

 

herzlichen Dank im Voraus

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...