Jump to content

EC-Zocker

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    166
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von EC-Zocker

  1. In Leuna-Günthersdorf war ich noch nicht, kann ich nicht beurteilen. Mit Berlin und Kassel hast Du Recht. In Berlin war ursprünglich in der oberen Etage nur Roulette und Black Jack, inzwischen ist dort noch zusätzlich Poker und auch einige Automaten. Die Atmosphäre hat sich deutlich verschlechtert. Kassel ist seit dem Umzug von Wilhelmshöhe in die Innenstadt zu einer Daddelhalle verkommen. Black Jack wird garnicht mehr angeboten und Roulette ab 19.00 Uhr an einem Tisch, ob der zweite Tisch auch mal öffnet ist mir nicht bekannt.
  2. Wie meinst Du das? Bei welchem Käufer wäre es positiv und bei welchem wäre es negativ für uns?
  3. Nein, ganz normal durchgehen ohne etwas abzulegen.
  4. Am Potsdamer Platz gibt es seit einiger Zeit auch so einen Rahmen durch den man gehen muss. Vermutlich ein Metalldetektor.
  5. Der Verkauf von Westspiel geht wohl in Kürze über die Bühne. https://www.sueddeutsche.de/leben/gluecksspiele-duisburg-westspiel-verkauf-jetzt-noch-drei-bieter-im-rennen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210310-99-761320 Wie ist eure Meinung hierzu? Was wird sich ändern? Ist dies positiv oder negativ für uns Spieler sein? Gruß EC-Zocker
  6. Ich habe den Wahlprogrammentwurf der Grünen auch vor kurzem überflogen. Gott behüte uns vor einer Grünen Bundeskanzlerin oder einem Grünen Bundeskanzler. Einzige Hoffnung: Sobald ein Politiker der Grünen etwas zu sagen hat interessiert ihn sein Wahlprogramm nicht mehr die Bohne.
  7. Und um sehr viel Geld für die Länder.
  8. Deutschland wird wohl noch länger dauern. Ostern hab ich für einen Casinobesuch abgehakt.
  9. de.casino.guru/deuces-wild
  10. Das wäre schade. Woher weißt Du das?
  11. Großes Spiel demnächst auch in Berlin am Kurfürstendamm. https://www.isa-guide.de/isa-casinos/articles/212568.html
  12. Gut ist das nicht, aber besser als nichts.
  13. Da muss ich Dir Recht geben, in einem Casino ist es auf jeden Fall angenehmer und interessanter als online vor dem Computer. Ich hoffe, dass die Landcasinos durch die Gesetzesänderung keine Kunden verlieren werden, wahrscheinlich wird es aber so kommen, leider.
  14. Ich halte die Hygienekonzepte der Spielbanken für sehr gut. An den Black Jack Tischen sind Plexiglasscheiben angebracht, ebenso an den Roulette Tischen. Eine Maske muss während des gesamten Aufenthaltes getragen werden. Teilweise wurde beim Betreten der Spielbank sogar Fieber gemessen. Den Besuch einer Spielbank halte ich definitiv nicht so gefährlich wie den Besuch einer Kneipe oder Gaststätte.
  15. Und Deutschland? Ich hoffe an Ostern sind die Casinos in Deutschland wieder geöffnet.
  16. Ja genau, mit den Grünen kommt das Chaos und der Untergang in Schallgeschwindigkeit. Alles dummes Zeug von denen. Wenn man deren Politik umsetzen würde, stände in kürzester Zeit alles still. Alles Theorien die im realen Leben nicht funktionieren.
  17. Man sollte solche Casinos meiden, denn nur so werden sich die Spielbedingungen vielleicht auch wieder ändern. Hoffentlich trifft deine Vermutung nicht zu, "Mit Corona werden die guten Casinozeiten noch schneller sterben", es wäre sehr schade.
  18. Ok, das wusste ich nicht. Trotzdem gibt es doch immer mal wieder Probleme bei den Auszahlungen, so wie ich das hier in manchen Threads lese.
  19. Spielt nicht in OCs. Wenn ich in so manchem Thread schon lese, dass irgendwelche Beträge mehrmals umgesetzt werden müssen bevor diese zur Auszahlung kommen, lächerlich.
  20. Wer an solchen Tischen spielt ist selber schuld, hier hilft nur ein radikaler Boykott solcher Spiele. Die Casinos Austria besuche ich nur, wenn ich zufällig mal in der Nähe bin, extra hinfahren würde ich nicht. Seitdem ich gehört habe, dass die Zeroteilung auf EC bei denen abgeschafft wurde, sind das für mich reine Abzockläden.
  21. Versuch mal am Strip einen BJ-Tisch zu finden der bei Minimumeinsatz von 5$, 10$ oder 15$ eine 3:2 Auszahlung für BJ hat. Hier wirst Du fast ausschliesslich nur die 6:5 Auszahlung finden. Ab 25$ ist die 3:2 Auszahlung eigentlich standard. Dies ist der gravierndste Nachteil, da bei längeren Sitzungen hier schon relativ hohe Beträge zusammen kommen. Kurzes Rechenbeispiel: BJ bei 40$ und 3:2 Auszahlung = 60$, bei 6:5 Auszahlung = 48$. Weiter wird bei geringem Minimum mit mehr Decks gespielt, splitten teilweise nur einmal möglich, doppeln nach splitten nicht möglich usw.. Das sind alles
  22. @Verlierer2 Jeder hat ein Hobby, der eine geht zum Fußball ins Stadion, der andere hat seine Modelleisenbahn im Keller und ein anderer gibt sein Geld für teuren Wein aus. Ich gehe ins Casino und spiele Black Jack, warum sollte ich damit aufhören und mein Geld für andere Sachen ausgeben? Ich verstehe schon wie Du es meinst, viele haben sehr viel Geld verspielt und haben sich finanziell ruiniert. Für diese Art von Leuten ist es wirklich besser nicht zu spielen, da diese zumeist auch ein Suchtproblem haben. Ich möchte damit nur sagen, dass jedes Hobby Geld kostet und wenn man es mi
  23. Genau das hab ich mir gedacht. Für einen Richter wäre das wahrscheinlich "geringfügig", weil er keine Ahnung von Black Jack hat.
  24. Was würde für ein solches Vergehen in Deutschland passieren?
×
×
  • Neu erstellen...