Jump to content

robrobson

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    705
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über robrobson

  • Rang
    Gewinnertyp

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

821 Profilaufrufe
  1. Neuer Stand an Tag 2 des Ideespieles: Abbruch hoher Abweichungen (Gewinne in Stück) fiktiv gespielter EC Märsche. Keine Progression. Nicht im Vorlauf, nicht im realen Spiel auf "Richtung Ausgleich". 25 "Angriffe" 18 : 7 gewonnen bei gesamt 200 Treffer zu 164 NT Längster Rücklauf: 2 verlorene Angriffe hintereinander mit 6:9 und 5:10
  2. 100 Treffer zu 79 NT. Sehr unspektakuläre Verteilung aber halt gezielt gespielt und gewonnen. Werde ich weiter probieren und im positiven Falle (ja, immer noch am träumen) hier weiter die Treffer zu NT posten. ZB 1000 zu 790 fände ich schon signifikant. Kommt nichts mehr hier von mir, steckte wie zu erwarten keine Gewinnfähigkeit in Idee 341.
  3. Wie geschrieben und wohl auch allen membern bekannt, tauchen ja immer wieder EC Märsche mit uns sehr hoch erscheinenden Abweichungen auf. ZB 72:26 Bisher hab ich aus Hobby - wie andere scrabbeln oder puzzeln zB - immer wieder überlegene Märsche gesucht. Nach theoretischen Begründungen gesucht und dann die Märsche mal auf dem Papier beim Kaffee trinken, mal mit für mich kleinen Geldern online an franz. live Tischen probiert. Bekanntes Ergebnis. Masse egale bis zu +40 Stücke und dann Rücklauf oder Verwässerung. Daraus nun die (Hobby / Beschäftigungs) Idee, als neuen, überlegenen Marsch den Rücklaufmarsch zu suchen und dann zu spielen. Haben schon viele probiert (siehe zB hier im thread die Antworten, den link) und mir schien es viel zu Aufwendig. Die Ecartmarschsuche kann dauern und ebenso dann die Beweisführung auf Rücklauf ist langfristig gewinnbringend zu spielen oder nicht. Erwartung = natürlich nicht. Diese aufwendige Suche nach Märschen mit hohen Abweichungen auf EC in einer Länge um die 100 Coups habe ich gelöst. Versuche nun die Rücklaufmärsche. Begrenzung auf Spiellänge. Keine Begrenzung im Verlust oder Gewinn auf dieser Länge. Franz. live Tische auf Bet365 angeboten. Minute 2 - 3 Coups. Vorlauflänge jeweils ca. 100 Coups. Spiel 1: 19 : 17 Spiel 2: 18 : 10 keine Zerotreffer bisher Mal schauen. Bisher nie über 70 EC Stücken plus gekommen mit einem Marsch. Ab dann Einbruch oder wenigstens Gewinnabruch und durch Zeroverluste "unrentabel". Nun also der Marssch gegen den überlegenen Marsch.
  4. Danke Hemjo. Das bestätigt leider wieder die Erwartung. Danke Hans Dampf. Werde ich lesen.
  5. Hat jemand Erfahrung mit dem Bespielen von "hohen" Ecarts? Ich probiere immer wieder mal neue Märsche aus und habe dann auch immer wieder mal auf 100 Coups EC Abweichungen wie von Ego erwähnt. Also zB 72 : 26. Leider bewahrheitete sich immer wieder, dass es bei intakten Kesseln keinen überlegenen March geben kann. Immer wieder wurden alle +Ecarts verzehrt oder "verwässert". Mein Gedanke nun. Ich spiele 30 EC Märche (10 auf je eine EC) auf eine Coupstrecke von 100 (plus alle Zeroerscheinungen). Dann bespiele ich den erwarteten Rücklauf aller -Ecarts über 5 Sigma. Spiellänge wieder 100 Coups (ohne Zero). Oder bis zu einem festgelegten Gewinn. 1 Stück wäre allerdings zu wenig, weil dann die Beweisführung ja ewig dauern würde. Per Hand eh schon ganz schön Zeitaufwendig. Wenn es allerdings doch so recht einfach wäre, hätte man sicher schon davon gehört oder gelesen. Dennoch meine Frage an am Thema interessierte Member: Hat jemand schon systematisch hohe Ecarts auf Ausgleich(richtung) bespielt bzw das getestet? Kennt jemand vielleicht eine App, wo wirklich viele Märsche verarbeitet? Apps mit 4 Märsche-Bearbeitung hab ich gefunden. Aber das ist auch auf Papier per Hand einfach. 30 müssten es schon sein.
  6. Ich auch. Bin überhaupt nur über Nachtfalkes grandiose und ausufernde Texte auf dieses Forum gestoßen. Fast alle pageturner. Kluger und vor allem auch guter Mann gewesen. RIP
  7. Ist gut Kleiner. Du tust doch im Grunde allen nur leid. Schlaf gut
  8. Das ist nur in deinem Kopf Junior Kaisan. Niemand interessiert es was du willst. Deine Defizite und Kindheitstrauma musst du mit Kaisan Senior aufarbeiten. Ein Anfang wäre es, ihm nicht immer in einem online Forum den A... abzuputzen. Du stinkst schon wie er.
  9. Ja das ist Kaisan. Erst das Andenken Verstorbener tagelang bekotzen und dann zum 100dertsten mal sein Verschwinden versprechen. Kaisan der Greis kotzt und lügt so viel wie sein Spackensohn Rechtschreibfehler macht. Freaks.
  10. 2 aus 20 auf 3 Zeilen du Lusche. Ein ordinärer Klage-Greis und sein rechtschreibschwacher Spacken Sohn gemeinsam daueronline im Roulette Forum. Was Freaks :-D
  11. Lern schreiben und pfleg deinen Vater du Luschenkind. Dein alterLustgreis schwärmt doch im Forum so oft von seiner Prostata und seinem A......... Hast du real was zu putzen und musst nicht mehr online an Vaters Rosette rumschleimen.
  12. Wie immer sofort gesprungen die 2 Gestörten. Der Alte kotzt überall rum und der Bub kann noch nicht mal schreiben. Feine Sippe die Kaisans.
  13. Lol, Kaisan im Duett mit seiner schreibschwachen Brut immer noch am Dauerspammen.
×
×
  • Neu erstellen...