Jump to content

Meidet Paypal- das wird ja immer schlimmer!


Recommended Posts

Für alle die sich überlegen ein Paypalkonto zu eröffnen möcht ich auch von einem Münzforum

mal diesen Link einstellen wie die Trickser anscheinend aktuell immer noch vorgehen ohne das Paypal einschreitet:

http://www.emuenzen.de/forum/muenzauktionen-im-internet/64064-vorsicht-bei-zahlung-mit-paypal.html#post703544

Und Euch ans Herz legen es gut zu überlegen ein Konto dort zu eröffnen.

Lasst Euch das mal auf der Zunge zergehen wie die Gauner absahnen dank Paypal!

Die brauchen gar nicht Roulette zu spielen! Die Gauner machen weiter wie bisher ohne das etwas geschieht. Diese elenden, skrupellosen Verbrecher schädigen ehrliche Leute brutalst rotzfrech finanziell und keiner macht was dagegen. Eine Schande.

PS: Bitte liebe Paypalmitarbeiter, Anhänger und Befürworter, verschont mich bitte mit Euren Belehrungen und Kommentaren das dies alles nur erfunden wäre und Paypal ja zu 100% sicher. Das is Schnee von vorgestern :hammer3:

bearbeitet von ernstrobertos
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für alle die sich überlegen ein Paypalkonto zu eröffnen möcht ich auch von einem Münzforum

mal diesen Link einstellen wie die Trickser anscheinend aktuell immer noch vorgehen ohne das Paypal einschreitet:

http://www.emuenzen.de/forum/muenzauktionen-im-internet/64064-vorsicht-bei-zahlung-mit-paypal.html#post703544

Und Euch ans Herz legen es gut zu überlegen ein Konto dort zu eröffnen.

Lasst Euch das mal auf der Zunge zergehen wie die Gauner absahnen dank Paypal!

Die brauchen gar nicht Roulette zu spielen! Die Gauner machen weiter wie bisher ohne das etwas geschieht. Diese elenden, skrupellosen Verbrecher schädigen ehrliche Leute brutalst rotzfrech finanziell und keiner macht was dagegen. Eine Schande.

PS: Bitte liebe Paypalmitarbeiter, Anhänger und Befürworter, verschont mich bitte mit Euren Belehrungen und Kommentaren das dies alles nur erfunden wäre und Paypal ja zu 100% sicher. Das is Schnee von vorgestern :hammer3:

Wir haben jetzt seit Weihnachten ganze drei!!! PS3 bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft und das Geld per PayPal überwiesen.

Diese drei Mal haben wir tatsächlich hintereinander ins Klo gegriffen und sind auf Trickser reingefallen, denn die Konsolen kamen nie an. Durch PayPal haben wir nach jeweils zehn Tagen unser Geld zurückbekommen.

Die Alternative ist persönliche Abholung der Ware (aber dann ist man örtlich sehr begrenzt) oder vielleicht Zahlung per Nachnahme. Bei Nachnahme kann es Dir allerdings passieren, dass Du irgendwas defektes geliefert bekommst und dann auf dem Schrott sitzenbleibst. Nach unseren Erfahrungen kaufen wir im Netz nichts mehr ohne PayPal.

Jetzt könnte man natürlich sagen, dass PayPal selbst beteiligt war und immerhin 30 Tage mit unserem Geld gearbeitet hätte;-)

Das kann man aber wohl ausschließen. Deshalb können wir bisher nur Positives berichten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in keinem Satz das Wort Trickser in meinem Beitrag benutzt. Ich habe "Trickser" geschrieben.

Warum wurde ohne mein Wissen seitens eines Admins einfach mein Beitrag verändert?

Danke im Voraus für eine ehrliche Antwort.

Leute, Ihr seid unglaublich. Sagt mal, dürft Ihr das eigentlich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben jetzt seit Weihnachten ganze drei!!! PS3 bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft und das Geld per PayPal überwiesen.

Diese drei Mal haben wir tatsächlich hintereinander ins Klo gegriffen und sind auf Trickser reingefallen, denn die Konsolen kamen nie an. Durch PayPal haben wir nach jeweils zehn Tagen unser Geld zurückbekommen.

Die Alternative ist persönliche Abholung der Ware (aber dann ist man örtlich sehr begrenzt) oder vielleicht Zahlung per Nachnahme. Bei Nachnahme kann es Dir allerdings passieren, dass Du irgendwas defektes geliefert bekommst und dann auf dem Schrott sitzenbleibst. Nach unseren Erfahrungen kaufen wir im Netz nichts mehr ohne PayPal.

Jetzt könnte man natürlich sagen, dass PayPal selbst beteiligt war und immerhin 30 Tage mit unserem Geld gearbeitet hätte;-)

Das kann man aber wohl ausschließen. Deshalb können wir bisher nur Positives berichten.

So etwas ist mir noch nie aufgefallen bzw. ich wurde "noch" nicht abgezogen!

Ich weiß zwar nicht ob es Stimmt aber man kann auch anders Bezahlen.

Paypal ich konnte eines Tages ganz plötzlich nicht bezahlen, musste irgendwelche

Nummern eintragen von irgendeinem Kontoauszug seit der eröffnung des Girokontos.

Hätte also zur Bank fahren müssen und nachfragen ob die solch ein Kontoauszug im System haben.

Habe das mehrere Tage nicht getan weil ich nichts Notwendiges zu kaufen hatte.

3-4Tage später musste ich diese Zahlen nicht mehr angeben und alles ging wieder.

Nur beim ersten mal gings garnicht'!!!

chriss...

Ich habe in keinem Satz das Wort Trickser in meinem Beitrag benutzt. Ich habe "Trickser" geschrieben.

Warum wurde ohne mein Wissen seitens eines Admins einfach mein Beitrag verändert?

Danke im Voraus für eine ehrliche Antwort.

Das Wort Trickser ist etwas angebrachter als Betrüge.r in solch einem Forum.

lilou.

bearbeitet von lilou
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in keinem Satz das Wort Trickser in meinem Beitrag benutzt. Ich habe "Trickser" geschrieben.

Warum wurde ohne mein Wissen seitens eines Admins einfach mein Beitrag verändert?

Danke im Voraus für eine ehrliche Antwort.

Das Wort wurde durch den Wortfilter verändert. Es gab schon Fälle, bei denen ganz bestimmte Leute (mit Name, Anschrift) so bezeichnet wurden, so dass es hinter den Kulissen zu Theater mit Anwälten usw. kam. Du kannst gern eine Kostenübernahmebürgschaft für weitere Fälle dieser Art übernehmen, dann nehme ich das Wort wieder heraus aus dem Wortfilter...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Wort wurde durch den Wortfilter verändert. Es gab schon Fälle, bei denen ganz bestimmte Leute (mit Name, Anschrift) so bezeichnet wurden, so dass es hinter den Kulissen zu Theater mit Anwälten usw. kam. Du kannst gern eine Kostenübernahmebürgschaft für weitere Fälle dieser Art übernehmen, dann nehme ich das Wort wieder heraus aus dem Wortfilter...

Gibts den thred noch?

lilou

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben jetzt seit Weihnachten ganze drei!!! PS3 bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft und das Geld per PayPal überwiesen.

Diese drei Mal haben wir tatsächlich hintereinander ins Klo gegriffen und sind auf Trickser reingefallen, denn die Konsolen kamen nie an. Durch PayPal haben wir nach jeweils zehn Tagen unser Geld zurückbekommen.

Die Alternative ist persönliche Abholung der Ware (aber dann ist man örtlich sehr begrenzt) oder vielleicht Zahlung per Nachnahme. Bei Nachnahme kann es Dir allerdings passieren, dass Du irgendwas defektes geliefert bekommst und dann auf dem Schrott sitzenbleibst. Nach unseren Erfahrungen kaufen wir im Netz nichts mehr ohne PayPal.

Jetzt könnte man natürlich sagen, dass PayPal selbst beteiligt war und immerhin 30 Tage mit unserem Geld gearbeitet hätte;-)

Das kann man aber wohl ausschließen. Deshalb können wir bisher nur Positives berichten.

Das Unterstreicht ja geradezu meine Aussage, das es immer schlimmer wird im Netz mit den Tricksern(hab ich selbst geschrieben ohne das Böse Wort zu verwenden-Paroli hat natürlich recht)

Fakt ist das der Verkäuferschutz oder auch Käuferschutz nur "Kulanz" von Paypal ist.Die negativen Berichte, auch Strafanzeigen(siehe auch Link oben)erreichen nahezu Weltrekorde in letzter Zeit. Kann sich ja jeder in seinem Polizeipräsidium davon überzeugen über Paypal Strafanzeigen bzw. über die Trickser.

Absolute Tatsache ist:Paypal ermöglicht den Tricksern, das sie Leute finanziell schädigen können. Das ist für mich hochgradig Kriminell,nicht verzeihbar oder nachvollziehbar!!!

Das wäre so, als gäbe ich einem Einbrecher die Reserveschlüssel meiner Nachbarns Häuser in seine diebischen Hände.

Ich empfehle eher einen unabhängigen Treunhandservice zu verwenden, wo das richtige Geld auch erst überwiesen wird aufs Treuhandkonto und man z.b. die Bestätigung davon erhält, das es sich um echtes vorhandenes Geld handelt und man dann als Verkäufer seine Ware versenden kann. Ist auch für Käufer sicherer.Und nicht so wie bei Paypal um fiktives Geld es sich meist handelt.

Einen dreisten Nachnahme Betrugsfall brachten sie vor kurzem im Fernsehen. Ist natürlich auch nicht so sicher. Hätte er beim Kauf des Ipad einen Treunhandservice verwendet hätte er noch seine 800 Euro. Er hatte lange darauf gespart. Der Treuhandservice kostet zwar ein paar Euro mehr, hätte aber seine Nerven geschont. Auch ich hätte ihn damals verwenden sollen statt auf Paypal " Zahlung gilt als abgeschlossen" zu vertrauen! :hammer3:

bearbeitet von ernstrobertos
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Leute, Ihr seid unglaublich. Sagt mal, dürft Ihr das eigentlich?

@chris1000, du bist unglaublich. Sag mal, darfst du das eigentlich?

Ich übersetz dirs:

Du bist Gast hier, wie auch ich und die anderen User hier. Es ist verdammt schwer, ein Forum zu führen.

Wir sollten froh und dankbar sein, dass es sowas gibt.

Und dass es funktioniert.

Wenn die Betreiber sich vor Ärger schützen wollen, so ist das nicht nur ihr gutes Recht, sonder sogar in unserem Interesse.

Hast du mal dran gedacht, dass auch die User Ärger bekommen können, wenn sie juristisch problematische Worte benutzen?

Weiter, zum Thema:

Bist du wirklich so naiv, nach ein paar Transaktionen auf die Seriosität der Company zu schließen?

Ich sags mal anders: Bei 1000 Transaktionen MÜSSEN mindestens 999 sauber abgewickelt werden.

Sonst wär die Company nämlich längst tot.

Ich jedenfalls bin ernstrobertos sehr dankbar, dass er diese Sache hier gebracht hat.

Dein Einwurf, @chris1000, schadet der Sache, Leser zu sensibilisieren, was so alles im www passieren kann.

Denk mal drüber nach.

ettmo

bearbeitet von ettmo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

Grüßt euch,

ab und an verkaufe ich Kleinigkeiten bei eBay und konnte deswegen die Erfahrung sammeln, dass PayPal als akzeptierte Zahlungsmethode sehr gut ankommt. Mir stellt sich aus diesem Grund nun die Frage, ob ich mich selbst auch für PayPal entscheiden sollte. Dann könnte ich ja auch in einigen Shops damit bezahlen. Trotzdem habe ich noch die ein oder andere Frage an euch.

Ist PayPal seriös? Ich weiß, dass viele Foren darüber diskutieren. Im Endeffekt bieten aber sehr viele Shops PayPal als Zahlungsmethode an. Sollte ich mir einen Account anlegenß Werden eigentlich Gebühren fällig? Wer muss die zahlen, der Verkäufer oder der Käufer? Wie hoch fallen diese aus? Das wären dann zum Beispiel folgende Shops:

www.ebay.de

www. moebelhaus .de

shop.bild.de

www.bitdefender.de

Lohnt es sich, ab sofort per PayPal Geld zu verwalten?

Bye

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist PayPal seriös?

Es gibt Leute die haben gute Erfahrungen gemacht und andere mit weniger guten Erfahrungen.

Ich selber hatte mit Paypal noch nie Probleme...

Werden eigentlich Gebühren fällig?

Hier kannst Du sehen welche Gebühren Paypal haben möchte:

https://www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal/gebuehren.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit Paypal kann man schnell und reibungslos die gekäufte Artikeln bezahlen.

Ich habe zugleicher zeit im Jahre 1994 eBay + Paypal Konto geöffnet.

Damals, hatte die meisten Frz eBay mitglieder schon Paypal "adoptiert".

Ganz anders in DE, wo ich auch damals oft kaufte aber leider nur wenige die eine Paypal Zahlung akzeptierten !!!

Heute sind schon deutlich mehr leute in DE die Paypal Zahlung annehmen.

Ob sich was wesentliche geändert hat der letzte Zeit, weiss ich nicht.

Das letzten mal wo ich mittels Paypal bezahlt habe war bei Musik Thomann (vor ca. 3 Monate)

Bei denen bezahle ich immer meine Ware per PayPal. Top !

Für mich unheimlich praktisch, hauptsächlich beim Ausland Einkauf.

scoubi

bearbeitet von Scoubidou
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einzige "schlechte" Erfahrung die ich mit Zahlungen per Paypal hatte, 2 verschiedene Onlineshops haben meine Zahlungen nicht gefunden und verweigerten die Lieferung. Kurze Meldung bei Paypal und das Problem war gelöst.

Auf der anderen Seite kenne ich aber auch Geschichten von Geschäftskollegen die per Paypal übers Ohr gehauen wurden. Der Käufer zahlte und stornierte/reklamierte/buchte zurück. Paypal hat darufhin das Geld wieder vom Verkäuferkonto abgezogen und der Käufer hatte die Ware schon längst erhalten. Wie genau diese Masche läuft bleibt zumind. mir ein Rätsel. Aber ich denke mal ganz stark Kreditkarten sind involviert. Diese sind wohl mit die am unsichersten Zahlungsmittel online; sehr betrugsanfällig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

Ist PayPal seriös? ...

Wenn ich meine Paypal Erfahrungen nehme und das hier im Thread geschilderte

richtig verstehe, so ergibt sich mir folgendes Bild: Die Käufer fahren besser und

die Verkäufer schlechter. Also ein reiner Käuferschutz. Das erhöhte Risiko für den

Verkäufer ist die leichte nachträgliche Geldrückbuchungsoption durch den Käufer.

Ich glaube ein Vorteil für den Verkäufer ergibt sich allenfalls aus zwei Dingen.

Erstens gibt es einen beteiligten Dritten, so zu sagen einen Zeugen der Aktionen.

Dieser Vorteil ist wohl eher rhetorisch zu betrachten und schreckt nur wenige ab.

Der zweite und sehr viel gewichtigere Punkt ist, dass ein Kunde, der einen Verkäufer

mit Paypal vorfindet, und um dessen Nachteil weiß, mehr Vertrauen zum Verkäufer

entwickeln könnte, da er seriöser erscheint, wegen seines freiwilligen (!) Nachteils.

dikn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Paypal ist nicht besser oder schlechter als alle anderen Online "Banken" ...

Nur weil Paypal durch Ebay so enorm verbreitet ist gibt es auch genug klein Kriminelle die den Service missbrauchen. Und meistens ist es wirklich die Schuld des Verkäufers bzw Käufers...man muss keine hochwertigen Elektronik Artikel bei Ebay oder kleinanzeigen kaufen und hoffen das man was geliefert bekommt -,- Es gibt auch richtige Shops die Paypal als Zahlungsmethode akzeotieren vllt sollten einge dort mal einkaufen ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...