Jump to content

ernstrobertos

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

1.658 Profilaufrufe

ernstrobertos's Achievements

Collaborator

Collaborator (7/14)

  • First Post
  • Collaborator Rare
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

  1. sei froh mir nicht zu begegnen, auf dienstliche Art! Haste eine Ahnung mit wieviel Papierkram Schuldeneintreiben/Inkasso einhergeht, dann würd ich Dich gerne mal mitnehmen das Du es live erlebst. Ein gewisse Überheblichkeit behalte ich mir vor, da ich die Probleme, die man ansonsten gemütlich im Fernsehsessel nur sieht, ich tatsächlich erlebe und wer mag schon gern mein Beruf machen!!!!!! Vor allem gehts tierisch auf die Nerven. Gerade letzte Woche hatten wir 2 arogante Jugendliche die Amok in unserem Dienstgebäude laufen wollten wegen offener Schulden. Die waren nicht mehr weit davon entfernt nach deren Benehmen und Respektlosigkeit mit der Kripo Bekanntschaft zu machen.
  2. Lieber ettmo, Du sprichst mir aus der Seele, meinem tiefsten innersten, der Leber und der Milz, da geht immer noch ein Pils.... . Rülps... Du wärst das perfekte Stammtisch Mitglied !!!! (Vor ca. 2 Jahren war ich mal beim Mobilcom Gründermitglied( Milliardär) in seinem Schloss die er sammelte, aus dienstlichen Gründen, nicht wegen Schulden, mit dem hätt ich ein Saufen sollen im Biergarten. Erfuhr das erst hinterher das ich bei einem Milliardär war. Er lies mal aus lauter frust auf den Porsche seiner Exfrau mit Beton drüberschütten-der Hammer. Er verstarb an Nierenversagen oder so ähnlich und jetzt haben die Schlösser und Milliarden alles seine Kinder die noch sehr klein sind geerbt.Die Mutter bekam anscheinend nix. Man bekommen die viel Kohle, sind aber sehr komisch Ihre Verwandten und Sie, die sparen wos grad geht.
  3. ohjaaa ettmo, das bekam ich gerade wieder bei einer netten alten Dame dienstlich mit. Die hatte eine Doppelhaushälfte und erbten nun 2 Söhne. Nun streiten Sie vor Gericht miteinander....echt ätzend. Anstatt das man sich verträgt und einfach aufteilt. Oder noch so ein super Fall. Ein Kunde , den ich gut kenne,baute ein Haus mit 7 Wohnungen mit seiner Frau in den Nachkriegsjahren alles auf. Er übermachte alles zu Lebzeiten seiner skrupellosen Tochter. Wegen erbschaftssteuer denk ich mal. So jetzt kommt der Clou--- Er hatte Niessbrauchrecht oder so denk ich mal wird das genannt vereinbart das er noch in der Wohnung bleiben kann. Nun überschrieb die Tochter wiederum alles Ihren Mann bzw. Schwiegersohn und der Kunde is nun der Dumme. Er darf nicht mal die Abrechnungen einsehen. Einmal haben Sie dort im ganzen Haus sagte er mir Wasser abgedreht weil seine Tochter und deren Mann die Rechnungen nicht zahlten.da musste er in der Badewanne das Wasser sammeln. Neulich erzählte ich Ihm das sein ehemaliges Haus im Immobilienverkauf online steht für 2 Millionen Euro.Davon wusster er nicht mal was. Jetzt prozessiert er schon seit jahren mit Anwalt damit er das Haus wiederbekommt.Verschlingt ja nur sein Lohn von ca.1000-2000 euro jedes Monat an Anwaltskosten. Er beräut diesen Fehler den Rest seines Lebens und muss nun Ackern bis 67 wahrscheinlich. wenn er das haus behalten hätte dann wär er jetzt sorgenfrei im Alter. So hat nun die Zeche seine Tochter und der unsympatische Schwiegersohn gemacht. Drum versauf und verfress ich mein Erbe lieber im Jetzt und Hier im Bierguarden!!!!Prost
  4. ja natürlich, da hast auch wieder recht. ich war grad mit meinen netten Kollegen im Biergarten und haben uns 5 stunden ordentlich zugeschüttet (musste fast kotzen) und dene vertraue ich auch und kenne diese gut. Die geben mir eine Halbe nach der anderen aus und ich wiederum auch. das sind natürlich die Ausnahmen. Jedoch in Geldangelegenheiten macht jeder sein eigen Ding und das ist gut so. !!! Das erhält die Freundschaft. Jedoch mit meinem Kollegen der Banker mal war möchte ich spezielle Aktien einer super Firma erwerben die mal was werden ..... aber spreche nicht von der dooofen Facebook Aktie die dermassen überteuert is.... Aber jeder von uns beiden macht sein eigenes Geschäft und getrennt. Aber in Geldangelegenheiten werden selbst Verwandte zu Todfeinden
  5. Faustan hat zu 100% Recht. Ich habe das auch schon alles hinter mir und zwar mit bitterlicher Erfahrung. Bekomme ständig beim Schuldeneintreiben die Insolvenzen live mit wo Partner einander vertrauten und dann der Absturz kam.... Vertraut niemals jemandem, in Sachen Geldangelegenheiten.!!! Und wenn es sich noch so verlockend anhört. Erliegt nicht dem Gedanken, jemand würde Euch aus Gutmütigkeit einen Gefallen erweisen..usw. Hört auf Faustan---Bei Geld hört , ich sag mal, alles auf- da setzt dann die Gier ein! Gibt es immer dann Streitigkeiten etc. Macht Euer eigen Ding so wie Sachse und Co.
  6. Whatt, Flasche Bier 10 Kücken, i glab i stirb, na da bleib i liaba dahoam, im südlichen Bayern und zoi für mei hoibe zwafuchzig.....Prost
  7. sachse P.S. Falls das "Ernstl" unser allseits missachtetes Exmitglied "Kleinemaid"(Ernst F.) ist, passt ihr gut zusammen. Bescheißen sich ausgemistete Strolche eigentlich auch gegenseitig? Nööööö... Sachse, da verwechselst Du was gehörig! Mit Deinem Exmitglied "kleinemaid" (Ernst F.)hab ich nix und gar überhaupt nix am Hut. Zumal mich die TS2S Gewinnstrategie gar ned juckt und ich auch hier niemals jemanden dazu überredet habe!!!!! Zum besseren Verständnis: Ernst, Ernstl gibts wie Sand am mehr falls Dir das bisher entgangen ist sachse!. Nur das ich nich F. als Nachnahme hab!! PS: Ausserdem heiss ich Ernst und Roberto als Vorname! (In mir schlummert ein kleiner Italiener Rocky Balboa, aba bei Frauen ziehts weniger )
  8. Hallo lieber Rolfi, danke Dir fürs Kompliment, das geb ich gerne auch zurück Anstand und Respekt seinem Gegenüber gehört sich nunmal und alles nich so ERNST nehmen. Gerade erst am Freitag hat mich ein Post-Lkw Fahrer verbal dermassen zusammen gschissn , weil ich auf dem LKW Wendeplatz stand (obwohl noch viel platz war), das ich mich ernsthaft frage, wie manch solche choleriker von LKW fahrern, zu oft vom Wickeltisch gefallen sind als Baby und sich so aufführen, also ob sie niemals eine Kinderstube erlebten oder selber auch mal fehler machen. Ich lies den Trottel dann links liegen. Ich bin zwar Ernstl, aber durch meinen Beruf brauch ich oft Humor bei den Hartz4 Empfängern oder zahlungssäumigen Spielbanken beim Schuldeneintreiben und sehe alles gelassener im Gegensatz zu früher. Wenn Du lieber Rolfi von Deinem Gewinnsystem her überzeugt bist wünsche ich Dir alles Gute, aber ich spiele weder mehr Roulette oder andere Systeme weil ich es nicht nötig habe , auch dauernd zu verlieren,da ich nich so gut und erfahren wie Sachse und Co. bin, sondern sehe dieses Forum mehr als Spass zur Unterhaltung. Ausserdem bin ich im Forex -Devisenmarkt tätig und teste mehrere automatische Handelssystem Bots, die Broker dazu und fehlt mir leider die Zeit für andere Dinge. (ABA Saufen im Bierguarden mut sei ) Derzeit bin ich mit anderen Forumsteilnehmern an einem sehr lukrativen dran, der in der Lage ist, automatisch mehrere hunderte Euros/Dollars pro Tag zu erzielen und teste die Skripts/codes von diesem Bot! Uff, isse aba nich einfach. Aber Danke, nett gemeint von Dir!!!
  9. Absolut meinerseits bombastischer Respekt für seinen vielen Beiträge und der damit verbundenen Mühe, die er sich gemacht hat! Der Wahnsinn, all seine Arbeit! :) :respect: ------------------------------------ Zu Sajama: Vor allem mit dem zähen Rückholwert! Stellst sich nur die Frage, wie weit sich der Verlust (auch wenn man sich ein Limit setzt)hochschaukelt, wenn das 2te Dutzend nicht 10 mal zum Ende ausgeblieben wäre. Interessant wäre "Plus" langfristige Erfahrung mit dieser Strategie. Ob Bankrott oder Millionär, vielleicht meldet er sich deswegen nichhhh mehr!
  10. jetzte schimpfe doch nich wieda lieber Rolfi, war doch nich bös gemeint! Wünsche Dir viel Glück!
  11. Sachse, der war guaaat! Am besten mit ein paar Lehmann Zertifikaten überzeugen!!
  12. Lieber Rolf, Respekt für Deine Hartnäckigkeit!!! Immer wieda lustich mit Dir Jedoch schliesse ich mich den Worten Sachses an. Dumme gibts immer wieder, die einem (Dir) anscheinend alles abkaufen und doch noch Geld haben! Na dann viel Glück im Juni mit den 2 Interessenten. Hätte nich gedacht das Du und Dein Diplom Informatiker es nötig haben bei einem absoluten Gewinnsystem, es zu teilen!!!
  13. Sachse, Du hast doch genug geleistet, 13000 Beiträge hier, Casinos ausgenommen, Deine Kinder.... Du hast doch nicht mehr nötig anzugeben! Bei Deiner Erfahrung etc. Im Fernsehen brachten die mal einen Dauergewinner, der gab vielleicht an, der mit Rolls Royce bei den Casinos vorfährt, dicke Klunker an den Fingern, räumt Millionen ab usw. Er sagte die Spieler setzen zu wenig.....vielleicht war auch ein KGler!?
  14. Gut erkannt!!! :heart: Ein Gewinner (z.b. wie Sachse und Co.) prallt nicht mit seiner Beute.....
  15. so bin jetze wieda nüchtern nach Rausch auspennen sorry, wollte hier Niemanden vergraulen, nur werde sofort stutzig, wenn sich ein neues Mitglied anmeldet und sofort mit Gewinnen prallt und angibt! Meistens folgen im Nachhinein irgendwelche super Gewinnsystemchen (Spam usw.)
×
×
  • Neu erstellen...