Jump to content

Lutscher

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.456
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Lutscher

  1. Wenn jemand die Bauart des Kessels anhand der Permanenz bestimmen kann ist dies schon außergewöhnlich. Ich dachte immer die Hand des Croupiers hätte einen Einfluss auf das Zahlenbild. Kastrat hat sich also mit dem Kessel unterhalten ….jetzt bin ich wieder ein bisschen schlauer....
  2. Wer so eine interessante Geschichte zu erzählen hat sollte auch schreiben und erzählen dürfen.
  3. Ja ich glaube hast Recht die ersten Nutten von Kastrat bringen ihr Geld zurück !
  4. Merkt ihr überhaupt noch was ! Bei dieser Art sich auseinander zu setzen wird es zu keinem Ergebnis kommen. Lamentieren bis der Arzt kommt scheint hier zur Normalität geworden zu sein.
  5. Deine Beurteilung ist zu ungenau ( nebulös ) Du musst auf den Punkt kommen und nicht für andere antworten. Meine Beobachtungsgabe ist ok. Für ein KG spiel braucht man andere Talente und die scheinst du nicht zu besitzen. Ich denke du solltest das Roulette Spiel aufgeben und deine Energie in andere Aktivitäten investieren.
  6. Die Engländer feiern Straßenparty ohne Maske und ohne Abstand. Trump macht Wahlpartys.....was läuft da falsch ? Bin auf die nächste Zahlen von Neuinfektionen in diesen Ländern gespannt. Wir können mit unserer Merkel ,Söder und co hoch zufrieden sein. Gruß Lutscher...
  7. Beim Multi-Multi sowie beim Supermulti war bei erlangen von Multispielen die Mittelwalze nicht programmiert. Da man das Hauptprogramm käuflich erwerben konnte wann diese Geräte die Multispiele warfen ,war es hoch lukrativ . Sonne reindrücken war recht simpel. Die Walzen hatten einen Ausschlag und anhand von diesem Ausschlag konnte man die Doppelsonne gezielt stoppen. Die im Mittelfenster von Hand gestoppte Sonne ergaben einen Gewinn von drei zusätzlichen Sonderspielen. Man kam aus den Sonderspielen durch geschicktes drücken nicht mehr raus. Diese Geschichte ist ist der Dummheit der Automatenindustrie zuzuordnen.
  8. ropro soll auf meine fragen antworten und nicht du. du warst nicht vor ort .
  9. fahre nach bad homburg und versuche mal kastrat nachzusetzen. kastrat hat mir nachgesetzt in sb. ich habe ihm bei den weibern vorgeführt. kastrat wurde von einem lutscher zurechtgestutzt. deshalb hat er für mich bei der casinoleitung hausverbot für mich durchgesetzt .ich habe dann mit drei anderen gästen denen man auch hausverbot erteilt hat eine anzeige wegen betrug am roulettetisch eingereicht. kastrat musste gehen und eine sechs stellige summe ( jährlich) bleiben in sb.
  10. Wann kommt den die Minusserie und wann endet sie den ? Zeichne mal ein genaues Bild ! Wie kann ich das Geschehen im voraus erkennen !
  11. Da kann man nur zustimmen. Dieses Gejammer der studierten Klugscheißer geht mir gewaltig auf die Nüsse. Die Merkel hat gut gearbeitet in der Coronakrise. Die Stinker die die Maßnahmen unterlaufen sollten in den Knast. An einem Strang ziehen ist die Devise . Die Chinesen machen bei der Bekämpfung gegen das Virus alles richtig.
  12. Und den Impfstoff den es in ca 60 Tagen gibt schenken wir dir zu deinem 8 Geburtstag.....
  13. Nein die Maske ist ein gutes Mittel dein Gegenüber zu schützen. Das Leben findet nicht nur beim bezahlen an der Supermarktkasse statt sondern vorher bewegst du dich im Geschäft beim aussuchen deiner Einkäufe. Der Mindestabstand wird nicht immer eingehalten werden können. Cafe dir fehlt die praktische Vorstellung der Einkaufssituationen .
  14. Samy es gibt Menschen die vertragen die Masken nicht. Ich persönlich ziehe sie nach Beendigung meiner Einkäufe sofort wieder aus. Arbeitsschuhe sind auch unbequem ,ein Bauhelm ist dies auch . Anschnallen im Auto kann auch zur Gefahr werden ! Die Medaille hat zwei Seiten sagt man !
  15. Nicht jeder der in deinem Chor mit singt ist " Matschbirne" Du bist ein schön Schreiber im Sinne der Casinos ! Deine Darstellung aus Gutherzigkeit doppelten Tronc zu geben sprengt den Rahmen. Die Wahrheit sieht natürlich anders aus ! Mit doppelten Tronc hast du dir einen Vorteil erkauft und dies hat mit deiner fadenscheinig angeführten Gutherzigkeit überhaupt nichts zu tun. Die Hausverbote und Spielsperren Weltweit sprechen eine deutliche Sprache.
  16. Deutschland hat das ganz gut im Griff. Das Positive aus der Pandemie ziehen und mit gerechtem Auge die Politik betrachten.
  17. Sachse hat mit dem doppelten Tronc die Croupier beeinflusst langsamer zu drehen. Er hat das Glücksspiel umfunktioniert in ein Geschicklichkeitsspiel und die Croupier damit in seine Betrügereien involviert. Nicht umsonst wurde er überall gesperrt !
  18. So sehe ich das auch. Nur mit einem Systemfehler kann man gewinnen. Die gibt es heute noch !
  19. wie weit weg hast du vom Croupier gestanden ? War der Croupier angespannt ? War er Stolz ? Die genaue Uhrzeit ist unwichtig. Die Würfe kamen dem Spielbetrieb entsprechend hintereinander. Macht der Typ das öfter ? Auf die Art kommt Leben in die Bude .... Der Croupier bestimmt die Permanenz und wenn man genau hinschaut sieht man am Verhalten des Croupier was Sache ist.
  20. Ja die Dumme sterben nicht aus. Hast du die Augen vom Croupier beobachtet ?
  21. Unser Dicker im Casino Saarbrücken ( 140 KG ) konnte Zielwerfen gut. Hat mit der Dicke der Finger nichts zu tun. Es kommt auf das Gefühl an ! Wer so blauäugig ins Casino rennt und Zielwerfen nicht erkennt wird am Ende verlieren. Ist aber in Ordnung ,dass Geld das ich gewinne muss ja irgendwo herkommen.
×
×
  • Neu erstellen...