Jump to content

NIZZA - ANTIBES, CANNES, MONACO


Recommended Posts

Nicht nur bei schlechter Wartung.

Bei Kesseln mit Kugellager, nimm da mal eine Kugel aus dem Kugellager heraus oder füge eine gleichartige (soweit platzmäßig möglich) hinzu. Das bewirkt gravierende Veränderungen hinsichtlich der "natürlichen" Rotorabbremsung.

Starwind

Manipulierst Du schon den eigenen Kessel ?

Zwecks Studie für was wäre wenn !

KKP

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manipulierst Du schon den eigenen Kessel ?

Zwecks Studie für was wäre wenn !

KKP

Das habe ich tatsächlich getan.

Als ich ihn übernommen hatte, lief der Rotor im Vergleich zu den mir aus den Casinos bekannten Zeiten zu kurz nach (bis zum Stillstand). Ölen bewirkte wenig.

Das Herausnehmen einer Kugel aus dem Kugellager führte zum Idealzustand. Dies habe ich natürlich auch durch das Herausnehmen bzw. Hinzufügen mehrerer Kugeln durchgetestet.

PB behauptet in mehreren seiner Bücher, dass ein nicht austarierter Kessel ballistisch unbespielbar sei. Dies widersprach meiner Erfahrung diametral. Fast alle Kessel weisen einen Tilt unterschiedlichster Ausprägung auf (sieht eigentlich ein Blinder mit dem Krückstock, wenn er sich genügend Zeit nimmt). Deshalb habe ich die Schieflage ebenfalls in unterschiedlichen Werten manipuliert..

Da man seinen Kessel nicht ins Casino mitbringen darf, dient das alles aber nur für das Prinzip, wie man das dann dem tatsächlich Vorgefundenen anpasst, muss hinzukommen.

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstens ist das nicht "Eure" Arroganz sondern nur meine und zweitens kann das jeder mit Schulabschluss berechnen.

das schau ich mir an wie mir jemand mit schulabschluss beweisen wird ob das

ich versuchs mal beim sektorenspiel. es gibt 37 potenzielle sektoren. anhand der aufzeichnungen sehe ich permanent ob und wenn ja und in welcher intensität sich ballungen bilden.

das flexible ist, dass ich sagen kann, ok diesen hier bespiele ich mit 2 nachbarn (also als 3er sektor), einen anderen mit 4 (5er sektor) zb usw.

außerdem kann ich auch noch bestimmte croupiers bevorzugen und andere ablehnen oder bei einem aufziehendem gewitter aufhören :smile:

wenn es gut läuft kann auch eine progression dazukommen, naja, eben alles ohne starre vorgaben, einzig aus der direkten beobachtung heraus.

funktioniert oder nicht, zumal der behauptung von starwind einen beitrag höher bezüglich tilt.

zu eurer arroganz auf die ihr anscheinend so stolz seid sag ich euch :flush:

arroganz ist die ausgeburt der dummheit, jeder weiß, hochmut kommt vor dem fall.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das schau ich mir an wie mir jemand mit schulabschluss beweisen wird ob das

ich versuchs mal beim sektorenspiel. es gibt 37 potenzielle sektoren. anhand der aufzeichnungen sehe ich permanent ob und wenn ja und in welcher intensität sich ballungen bilden.

das flexible ist, dass ich sagen kann, ok diesen hier bespiele ich mit 2 nachbarn (also als 3er sektor), einen anderen mit 4 (5er sektor) zb usw.

außerdem kann ich auch noch bestimmte croupiers bevorzugen und andere ablehnen oder bei einem aufziehendem gewitter aufhören :smile:

wenn es gut läuft kann auch eine progression dazukommen, naja, eben alles ohne starre vorgaben, einzig aus der direkten beobachtung heraus.

funktioniert oder nicht, zumal der behauptung von starwind einen beitrag höher bezüglich tilt.

zu eurer arroganz auf die ihr anscheinend so stolz seid sag ich euch :flush:

arroganz ist die ausgeburt der dummheit, jeder weiß, hochmut kommt vor dem fall.

Sach mal, Nico, hast Du mal wieder einen total Humor befreiten Abend ?

Wir berufen uns auf die pure Mathematik, Du wertest deren Ergebnis als Arroganz und nun sind wir hochmütig :hammer3: .

So nun zu Deinem Favoriten - Sektorenspiel.

Passt Du auch schön auf und beobachtest, welche Fallergebnisse die Folge von atypischen Kugelverläufen sind und nimmst die sinnvoller weise aus Deinen Aufzeichnungen raus ?

Beachtest Du ferner, dass auch bei solcher Sektorenbeobachtung die 2/3 - Regel wirkt, ohne schon auf deren Ergebnisse herein zu fallen?

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt Du auch schön auf und beobachtest, welche Fallergebnisse die Folge von atypischen Kugelverläufen sind und nimmst die sinnvoller weise aus Deinen Aufzeichnungen raus ?

das spielt keine rolle, das einzige was zählt ist das ergebnis.

und euer "mathematischer" hochmut nervt einfach nur, da auf volksschulniveau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...