Jump to content

Recommended Posts

Moin @Wenke,

ich habe noch einen Nachtrag in den Beitrag #798 geschrieben.

Vielen Dank, freundliche Grüße

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

ich habe noch einen Nachtrag in den Beitrag #798 geschrieben

na prima :heart: ..... hät ja alles sein können :heart:

Ich hab dir mal zwei verschiedene Lösungen mit Formeln zusammen gebaut.

Spiel einfach mal mit den Varianten herum.

Danach such die Variante raus, die nach deiner Vorstellung, das Problem am besten löst.

Das übertragen der gegebenen Zahlen erfolgt dann mit einem Makro.

Wieviel Zahlen trägst du auf einem Rutsch ein?

Beste Grüße

Wenke :hand:

Monopolisproblem.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

herzlichen Dank! Bevor ich mir Deine Lösungen ansehe, schicke ich Dir

nachfolgend die nach Tagen sortierten Zahlen GPC-Zahlen vom Januar 2007.

Freundliche Grüße

Monopolis.

GPC_P_0701.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<b>GPC-01</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="width:30px; " /><col style="width:79px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center;font-size:8pt; "><td > </td><td >A</td><td >B</td><td >C</td><td >D</td><td >E</td><td >F</td><td >G</td><td >H</td><td >I</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td style="text-align:left; ">ANZAHL==></td><td style="text-align:center; ">922</td><td style="text-align:center; ">923</td><td style="text-align:center; ">927</td><td style="text-align:center; ">633</td><td style="text-align:center; ">931</td><td style="text-align:center; ">939</td><td style="text-align:center; ">947</td><td style="text-align:center; ">947</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td style="text-align:center; ">ZERO</td><td style="text-align:center; ">27</td><td style="text-align:center; ">21</td><td style="text-align:center; ">23</td><td style="text-align:center; ">18</td><td style="text-align:center; ">26</td><td style="text-align:center; ">21</td><td style="text-align:center; ">19</td><td style="text-align:center; ">35</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td style="text-align:center; ">ANTEIL [%]</td><td style="text-align:center; ">108,35</td><td style="text-align:center; ">84,18</td><td style="text-align:center; ">91,80</td><td style="text-align:center; ">105,21</td><td style="text-align:center; ">103,33</td><td style="text-align:center; ">82,75</td><td style="text-align:center; ">74,23</td><td style="text-align:center; ">136,75</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td><td style="text-align:center; ">NR.</td><td ># 2007/01/01</td><td ># 2007/01/02</td><td ># 2007/01/03</td><td ># 2007/01/04</td><td ># 2007/01/05</td><td ># 2007/01/06</td><td ># 2007/01/07</td><td ># 2007/01/08</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td><td style="text-align:center; ">1</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">34</td><td style="text-align:right; ">17</td><td style="text-align:right; ">24</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">12</td><td style="text-align:right; ">16</td><td style="text-align:right; ">17</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >6</td><td style="text-align:center; ">2</td><td style="text-align:right; ">6</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">31</td><td style="text-align:right; ">0</td><td style="text-align:right; ">33</td><td style="text-align:right; ">31</td><td style="text-align:right; ">7</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >7</td><td style="text-align:center; ">3</td><td style="text-align:right; ">4</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">10</td><td style="text-align:right; ">8</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">25</td><td style="text-align:right; ">24</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >8</td><td style="text-align:center; ">4</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">9</td><td style="text-align:right; ">11</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">29</td><td style="text-align:right; ">22</td><td style="text-align:right; ">28</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >9</td><td style="text-align:center; ">5</td><td style="text-align:right; ">31</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">25</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">19</td><td style="text-align:right; ">35</td><td style="text-align:right; ">28</td><td style="text-align:right; ">8</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >10</td><td style="text-align:center; ">6</td><td style="text-align:right; ">25</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">18</td><td style="text-align:right; ">20</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">22</td><td style="text-align:right; ">13</td><td style="text-align:right; ">19</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >11</td><td style="text-align:center; ">7</td><td style="text-align:right; ">20</td><td style="text-align:right; ">12</td><td style="text-align:right; ">10</td><td style="text-align:right; ">9</td><td style="text-align:right; ">28</td><td style="text-align:right; ">20</td><td style="text-align:right; ">33</td><td style="text-align:right; ">26</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >12</td><td style="text-align:center; ">8</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">16</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">24</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">11</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >13</td><td style="text-align:center; ">9</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">34</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">33</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">23</td><td style="text-align:right; ">14</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >14</td><td style="text-align:center; ">10</td><td style="text-align:right; ">20</td><td style="text-align:right; ">0</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">23</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">10</td><td style="text-align:right; ">5</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >15</td><td style="text-align:center; ">11</td><td style="text-align:right; ">18</td><td style="text-align:right; ">12</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">25</td><td style="text-align:right; ">6</td><td style="text-align:right; ">0</td><td style="text-align:right; ">24</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >16</td><td style="text-align:center; ">12</td><td style="text-align:right; ">14</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">32</td><td style="text-align:right; ">17</td><td style="text-align:right; ">8</td><td style="text-align:right; ">9</td><td style="text-align:right; ">8</td><td style="text-align:right; ">33</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >17</td><td style="text-align:center; ">13</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">33</td><td style="text-align:right; ">23</td><td style="text-align:right; ">13</td><td style="text-align:right; ">11</td><td style="text-align:right; ">8</td><td style="text-align:right; ">8</td><td style="text-align:right; ">27</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >18</td><td style="text-align:center; ">14</td><td style="text-align:right; ">18</td><td style="text-align:right; ">35</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">5</td><td style="text-align:right; ">24</td><td style="text-align:right; ">0</td><td style="text-align:right; ">31</td><td style="text-align:right; ">3</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >19</td><td style="text-align:center; ">15</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">29</td><td style="text-align:right; ">30</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">26</td><td style="text-align:right; ">18</td><td style="text-align:right; ">7</td><td style="text-align:right; ">34</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >20</td><td style="text-align:center; ">16</td><td style="text-align:right; ">16</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">29</td><td style="text-align:right; ">16</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">21</td><td style="text-align:right; ">23</td><td style="text-align:right; ">20</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >21</td><td style="text-align:center; ">17</td><td style="text-align:right; ">0</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">5</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">16</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">28</td><td style="text-align:right; ">1</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >22</td><td style="text-align:center; ">18</td><td style="text-align:right; ">15</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="text-align:right; ">27</td><td style="text-align:right; ">2</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">36</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">32</td></tr></table> <br /><br /><span style="font-family:Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;background-color:#ffffff; color:#000000; ">Excel Tabellen im Web darstellen >> </span><a style ="font-family:Arial; font-size:9pt; color:#fcf507; background-color:#800040; font-weight:bold;" href="http://www.excel-jeanie-html.de" target="_blank"> Excel Jeanie HTML 4 </a>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ZEILE 1: Coup-Anzahl

ZEILE 2: So oft ist Zero gekommen

ZEILE 3: Der Sollwert beträgt 100 % (Coup-Anzahl / 37)

Grüße, Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

Hallo Monopolis,
ich habe noch einen Nachtrag in den Beitrag #798 geschrieben

na prima :heart: ..... hät ja alles sein können :heart:

Ich hab dir mal zwei verschiedene Lösungen mit Formeln zusammen gebaut.

Spiel einfach mal mit den Varianten herum.

Danach such die Variante raus, die nach deiner Vorstellung, das Problem am besten löst.

Das übertragen der gegebenen Zahlen erfolgt dann mit einem Makro.

Wieviel Zahlen trägst du auf einem Rutsch ein?

Beste Grüße

Wenke :hand:

die Zahlen tippe ich einzeln ein. In einem Rutsch sollen eine bis 500 Zahlen übertragen

werden können.

Bei 500 Zahlen handelt es sich um eine reinkopierte Permanenz, die Zahl für Zahl

eingelesen werden soll.

In Spalte A darf die Numerierung nicht verändert werden. In A4 steht 0, in A5 die 1;

A6 die 2 etc. abwärts.

In Spalte B dürfen keine Formeln stehen, sondern nur die Zahlen, die aus Spalte C

übertragen werden.

Bitte sieh Dir noch mal die Tabelle in Beitrag #800 an ==> VORHER und NACHHER.

In Zelle A1 steht eine 3. Diese Zahl muss ins Makro übernommen werden, sie

bestimmt die Anzahl der Durchläufe des Makros.

Wenn in A1 die Zahl 500 stehen würde, würde das Makro 500 Zahlen einzeln nacheinander

nach B übertragen.

Wenn in A1 die Zahl 1 stehen würde, würde das Makro die Zahl aus Zelle C5 unter

die letzte Zahl in Spalte B schreiben.

Mit einem Klick auf Zelle A1 sollte der Kopiervorgang ausgelöst werden.

Freundliche Grüße

Monopolis.

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin @Wenke,

1 : 0 für mich - mein Fußvolk war schneller!

28 GPC-Tage (Februar 2007) findest Du sortiert und ein bisschen ausgewertet im

Anhang.

Freundliche Grüße

Monopolis.

GPC_P_0702.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

Besten Dank für die Permanenzen. Ein paar "frische" :heart: kann ich gut gebrauchen.

Für dein Sortierproblem stelle ich dir ne Arbeitsmappe ein.

Das Makro startet wenn in A1 eine Zahl eingetragen wird.

1 : 0 für mich - mein Fußvolk war schneller!

ist das Fußvolk entleihbar.

Bei mir liegt ne hochinteressante Arbeit an:

aus 30 GB Daten alle Duplikate, löschen.

Damit es nicht so langweilig ist:

Gleiche Dateien können :heart: verschiedene Namen haben.

Beste Grüße

Wenke :hand:

Makrol_sung_Monopolis.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

ist das Fußvolk entleihbar.

Bei mir liegt ne hochinteressante Arbeit an:

aus 30 GB Daten alle Duplikate, löschen.

da muss wohl mein Kater Nero ran!

Der erledigt den Löschvorgang mit der linken Hinterpfote; die Arbeit steckt im

Sortieren. Ich werde mal meine Fachfrau fragen, möglicherweise hat die 'ne

brauchbare Lösung auf Lager.

Vielen Dank für das Makro, ich werde es jetzt gleich installieren.

Noch eine Frage: Du hast mir mal gelbe Buttons geschickt, in die man Makros

reinkopieren kann. Wie werden diese Buttons erzeugt?

Herzliche Grüße

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

nochmals herzlichen Dank, es läuft fast perfekt. Mit 2 Hilfsmakros habe ich die

Lösung so, wie ich sie haben wollte.

Ich stelle die Tabelle noch mal mit meinen Zusätzen rein.

Freundliche Grüße, Monopolis.

PS.: Hast Du auch die Januar-Permanenzen in Beitrg #803 gefunden?

WENKE_070324.zip

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

Hast Du auch die Januar-Permanenzen in Beitrg #803 gefunden?

Die ruht friedlich auf dem Desktop :deer:

<Strg> + x bedient Zelle A1 

Die LILA-ZELLE kann natürlich angeordnet werden, 

wo man will.

Bei langen Permanenzen ist die Zelle A1 mitunter schlecht erreichbar.

Mir scheint, das du diesen Aufand sparen willst.

Das Makro lässt sich auch so umbauen, das es startet wenn im bereich F5 bis F65000 eine Zahl eingetragen wird. Dann ist das Umkopieren nach A1 nicht notwendig.

Zwei kleine Ergänzungen habe ich eingefügt: 

<Strg> + y schreibt ZAHL in Zelle B4, damit das 

Reinkopieren in Zelle B5 beginnt. 

dafür ein Makro???

schreib es doch einfach so rein.

betrifft Tastenkombination zum Start eines Makros:

<Strg> + y

Das ist ausgesprochen unschön.

Damit überschreibst du "Standart-Tastenkombinationen", eine ausgesprochen unschöne Aktion :deer: . Die Einstellungen eines fremden PC sollten nicht verändert werden.

Nutze dafür Strg+Umschalt+Buchstabe

Noch eine Frage: Du hast mir mal gelbe Buttons geschickt, in die man Makros

reinkopieren kann. Wie werden diese Buttons erzeugt?

Das muss ich erst raussuchen, ich schicke dir in der nächsten Woche eine Anleitung zu.

Beste Grüße

Wenke :deer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke!

Thema 1: Löschen von Duplikaten

Für 30 GB braucht mein ISDN-2 Kanal-System (30 MB / Std.) ca. 42 Tage zum

downloaden. Hast Du 'ne Ahnung, was nach dem Löschen an Datenmenge übrig

bleibt? Davon hängt ab, wieviel freien Speicher man braucht.

Kann man die Daten vorsortieren, z. B. nach Jahrgängen, Verfassern, Empfängern?

Thema 2: Makro

Bei langen Permanenzen ist die Zelle A1 mitunter schlecht erreichbar.

Mir scheint, das du diesen Aufand sparen willst.

Das Makro lässt sich auch so umbauen, das es startet wenn im bereich F5 bis F65000 eine Zahl eingetragen wird. Dann ist das Umkopieren nach A1 nicht notwendig.

Bei langen Permanenzen ist die Zelle A1 mitunter schlecht erreichbar.

Mir scheint, das du diesen Aufand sparen willst.

Das Makro lässt sich auch so umbauen, das es startet wenn im bereich F5 bis F65000 eine Zahl eingetragen wird. Dann ist das Umkopieren nach A1 nicht notwendig.

Die Zelle A1 bleibt bei mir sichtbar, die Ergebnisse werden oben in Tabellenform

und Diagramm gezeigt. Zahlen tippe ich oben in Spalte C und kopiere sie nach B,

wenn ein laufendes Spiel abgeschlossen ist.

Für die Permanenzen habe ich 3 Spalten in meinen Tabellen: In Spalte D kopiere

ich Permanenzen, die ich auswerten will. Spalte D ist quasi mein Zwischenarchiv

für vorhande Permanenzen, die ich zum Auswerten nach C kopiere und dann in

unterschiedlich großen Teilen nach B übertrage.

dafür ein Makro???

schreib es doch einfach so rein.

Du hättest auch schreiben können: "Du faule Sau!" :deer:

Das ist ausgesprochen unschön.

Damit überschreibst du "Standart-Tastenkombinationen", eine ausgesprochen unschöne Aktion  . Die Einstellungen eines fremden PC sollten nicht verändert werden.

Wo findet das Überschreiben statt? Das Makro gilt nur für diese Tabelle.

Die Tastenkombi Strg + Umschalt + Buchstabe ist eine gute Lösung für Vorgänge,

die selten ausgelöst werden.

Strg + x ist herrlich bequem, man drückt die Strg-Taste mit dem linken kleinen Finger

und kann dann wie am Klavier mit dem linken Zeigefinger das x in schneller Folge

anklicken. Du kennst den Zweiklang vom Feuerwehr-Warnsignal her (c - f; c - f ....)

Freundliche Grüße

Monopolis.

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

Thema 1: Löschen von Duplikaten

Für 30 GB braucht mein ISDN-2 Kanal-System (30 MB / Std.) ca. 42 Tage zum

downloaden. Hast Du 'ne Ahnung, was nach dem Löschen an Datenmenge übrig

bleibt? Davon hängt ab, wieviel freien Speicher man braucht.

Kann man die Daten vorsortieren, z. B. nach Jahrgängen, Verfassern, Empfängern?

Da hab ich mir schon was einfallen lassen.

Mit dem Programm: "All Dup" findet die Duplikate mit dem Speedcomander kopiere ich dann die Ordnerinhalte in einen neuen Ordner.

Ist zwar mühselig aber irgendwie geht es schon.

Du kannst also den Kater dösen lassen

Strg + x ist herrlich bequem, man drückt die Strg-Taste mit dem linken kleinen Finger

und kann dann wie am Klavier mit dem linken Zeigefinger das x in schneller Folge

anklicken. Du kennst den Zweiklang vom Feuerwehr-Warnsignal her (c - f; c - f ....)

du musst nur den kleinen Finger auf der Strgtaste lang machen: und kann dann wie am Klavier mit dem linken Zeigefinger das x in schneller Folge

anklicken. Du kennst den Zweiklang vom Feuerwehr-Warnsignal her (c - f; c - f ....) :deer:

Mir hat mal so ein Makro alle Symbolleisten gekappt bzw unbrauchbar gemacht, nix funktionierte mehr.

Es hat sehr lange gedauert, bis ich meine gewohnte Excelumgebung neu eingrerichte hatte.

Die Änderungen bau ich morgen rein, vielleicht auch mit

Range("B4") = "ZAHL"

Weshalb mag er die QUOTE nicht?

keine Ahnung

ich probiers mal im Testbereich aus

Beste Grüße

Wenke :deer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

du musst nur den kleinen Finger auf der Strgtaste lang machen: und kann dann wie am Klavier mit dem linken Zeigefinger das x in schneller Folge

anklicken. Du kennst den Zweiklang vom Feuerwehr-Warnsignal her (c - f; c - f ....) 

danke für den Tipp, aber ich klimpere mit alter Technik. Die Finger schlagen

wie Hämmerchen von oben in die Tasten.

Freundliche Grüße

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis

zu weshalb mag er die QUOTE nicht?

(/QUOTE]Das ist ausgesprochen unschön.

Damit überschreibst du "Standart-Tastenkombinationen", eine ausgesprochen unschöne Aktion . Die Einstellungen eines fremden PC sollten nicht verändert werden.

Die roten "QUOTEN-Tags" sind vertauscht, das kann er nicht leiden. :deer:

Beste Grüße

Wenke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die roten "QUOTEN-Tags" sind vertauscht, das kann er nicht leiden.

Und wieder ist es uns gelungen, ein Päckchen Knäckebrot auf den Mond zu schmuggeln. :deer:

bearbeitet von Monopolis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monopolis,

die versprochenen Lösung Nr. 2 oder 3??? :deer:

habe ich fertig gestellt.

Die Permanenz wird verschoben, wenn du eine Zahl im bereich F5:F65000 einträgst.

Danach wird die eingetragene Zahl wieder gelöscht.

Beste Grüße

Wenke :deer:

Monopolis2.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Wenke,

vielen Dank. In der Zwischenzeit habe ich ein paar Zahlen nachgetragen.

Du findest die Ergänzung bis Tag 700 in der Zip-Datei (s. u.)

Zelle A1 muss auf Zelle A2001 kopiert werden.

Freundliche Grüße

Monopolis.

CC_PERM_2006.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin @Wenke,

Hallo Monopolis,

die versprochenen Lösung Nr. 2 oder 3??? ;)

habe ich fertig gestellt.

Die Permanenz wird verschoben, wenn du eine Zahl im bereich F5:F65000 einträgst.Danach wird die eingetragene Zahl wieder gelöscht.

Beste Grüße

Wenke :hammer2:

es funktioniert, herzlichen Dank. Den Bereich F5:F65000 kann man durch Editieren

einfach verändern. Der Rest ist Feinarbeit. Dazu gehört noch der Einbau einer

Schleife, mit der die Permanenzen in unterschiedlich großen Gruppen, auch Coup

für Coup, eingelesen werden können.

Dieses Tool wird meine Tabellen ergänzen, so dass man damit dann auswerten und

laufende Permanenzen einlesen / eintippen kann.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir

mit sonnigen Grüßen

Monopolis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich wüsste gerne ob ich zur besseren Übersicht, als Ausführungsaktion bei einer WENN/UND-Funktion mir das Fenster Grün oder Rot hinterlegen lassen kann (oder zuminstens den Eintrag) .

Beispiel / Ich schreibe in in C3 : =WENN(UND(A3=1;B3=1);mach Fenster Grün;mach Fenster Rot)

oder nur Grün, sonst nichts in C3 : =WENN(UND(A3=1;B3=1);mach Fenster Grün;"")

Oder der farbige Eintrag =WENN(UND(A3=1;B3=1);mach mir grüne 1;"")

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klicke in die Zelle C3

danach mit der Maus auf

  1. Format
  2. bedingte Formatierung

es öffnet sich ein kleines Fenster

ganz links siehst du "Zellwert ist"

ändere das mit einen Klich auf das kleine Dreieck in

Formel ist

trage dann diese Formel ein:

=(A3*B3=1)

Über Format kannst du die Farbe der Zelle C3 auswählen.

Dann auf OK.

Beste Grüße

Wenke :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Dir !

Muss zwar einige Spalten umändern weil ich z.B. diverse Buchstaben als ja oder Nein stehen hatte,

aber schön farblich jetzt !

Zuerst die vermeindlichen Gewinne in Grün eingegeben, schöne Plusläufe gesehen, da geht was :)

Nächste Spalte die unvermeidlichen Verluste in Rot, jetzt sehe ich warum ich nicht Reich bin :)

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo relieves,

Zuerst die vermeindlichen Gewinne in Grün eingegeben, schöne Plusläufe gesehen, da geht was

Nächste Spalte die unvermeidlichen Verluste in Rot, jetzt sehe ich warum ich nicht Reich bin

Ob du reich bist kann dir Excel mit einer Formel anzeigen.

Wenn du:

einen Gewinn mit einer positiven Zahl (was für eine sonst :) ) anzeigst und

einen Verlust mit einer negativen Zahl belegst

lässt sich so alles in einen Ritt erledigen:

Nach dem du die Formatierung wie beschrieben erledig hast

klicke unten auf "Hinzufügen"

dort trägst du diese Formel =(A3*B3<1) ein.

Bei der Farbe einfach Rot :) auswählen.

Dann ist das Ding im Kasten.

Na dann viel Glück

Wenke :P

PS:

Ob A3 oder B3 den negativen Wert hat, ist übrigens völlig gleichgültig. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Biwo,

Bitte keine Postings an die Admins oder Moderratoren schicken.

Wenn du eine Frage stellen willst

Wenn du auf ein Posting in einem Thread antworten willst

scrolle im Thread nach unten

dort siehst du einen Button mit der Aufschrift "Antworten"

klicke einfach darauf.

Es öffnet sich ein Fenster

dort kannst du deine Antwort schreiben oder deine Frage stellen.

Danach klickst du auf:

Antwort hinzufügen

fertig.

So schwer ist das doch nicht. :jointi:

Du wirst deine Antwort nicht sofort sehen, sie muss erst von einen Mod oder Admin freigeschaltet werden.

Zu deiner Frage:

Biwo

Meine Frage?

Vielleicht ist es einem möglich mir zu sagen wie ich es anstelle das bestimmte Zahlen oder Zahlenguppen richtig zugeoerdnet werden.

z.B. in spalte A1 - A999 die fortlaufende Permanenz in spalte B1 sollen dann die Zahlen 1-12 C1 die Zahlen 13-24 D1 25-36

dadurch wird die Permanenz in DZ aufgeteilt.

Ist das irgenwie möglich das auf Exel 97 umzusetzen?

Ich hab die zwei Möglichkeiten in eine Excelmappe geschrieben.

Im ersten werden die Dutzenden in die Spalte C eingetragen.

Zum Beispiel:

Zelle A2 17 ---->Zelle B2 2 (weil die 17 zum 2. Dutzend gehört)

Zelle A3 35 ---->Zelle B2 2 (weil die 35 zum 3. Dutzend gehört)

die Formel muss dann nach unten kopiert werden.

Mit der 2. Variante erhält jedes Dutzend eine eigene Spalte.

Alle Perm Zahlen die zum 1. Dutzend gehören erhalten in der Spalte C den Wert 1

Alle Perm Zahlen die zum 2. Dutzend gehören erhalten in der Spalte C den Wert 2

Alle Perm Zahlen die zum 3. Dutzend gehören erhalten in der Spalte C den Wert 3

Natürlich müssen die Formeln auch hier nach unten kopiert werden.

Die Arbeitsmappe kannst du hier downloden.

Beste Grüße

Wenke :angry:

Welches_Dutzend_.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...