Jump to content

Das System mit dem man IMMER gewinnt, gibt es nicht, aber


Recommended Posts

... man kann beim Roulette trotzdem erfolgreich sein, wenn man es richtig angeht.

Ich biete ein selbstentwickeltes System an, welches ich selbst seit Jahren mit Erfolg anwende.

Es vergeudet keine Zeit damit, sich gegen einen "Platzer" abzusichern" (der ja doch irgendwann kommt), sondern nutzt optimal die Gesetze des Zufalls und der Häufigkeitsverteilung, ich bin mit dieser Vorgangsweise seit ca. 5 Jahren beständig im positiven Bereich, kleine Verluste werden schnell wieder verdient.

Ich biete dieses System derzeit auf ebay an (Artikelnummer: 150536161114), mehrere Feedbacks bezogen sich auf den Preis, dieser sei nicht ganz billig ....

Nun, ich sehe keinen Sinn darin, ein erfolgreiches System zu verschenken, schließlich hat alles im Leben seinen Preis.

(obwohl man damit so manchen selbstherrlichen Croupiers wohl eins auswischen könnte...)

Warum ich das System anbiete?

Nun, ich möchte mir ein kleines Passiveinkommen aufbauen, denn ich könnte ja mal krank werden, und was dann?

Vielleicht gelingt es auf die Weise auch, den Roulette-Gedanken etwas zu verbreiten und dem "Zocker-Image", das wir Roulette-Spieler leider haben, entgegenzuwirken.

Über euer Feedback freut sich

Somelier

(mit einem "m")

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... man kann beim Roulette trotzdem erfolgreich sein, wenn man es richtig angeht.

Ich biete ein selbstentwickeltes System an, welches ich selbst seit Jahren mit Erfolg anwende.

Es vergeudet keine Zeit damit, sich gegen einen "Platzer" abzusichern" (der ja doch irgendwann kommt), sondern nutzt optimal die Gesetze des Zufalls und der Häufigkeitsverteilung, ich bin mit dieser Vorgangsweise seit ca. 5 Jahren beständig im positiven Bereich, kleine Verluste werden schnell wieder verdient.

Ich biete dieses System derzeit auf ebay an (Artikelnummer: 150536161114), mehrere Feedbacks bezogen sich auf den Preis, dieser sei nicht ganz billig ....

Nun, ich sehe keinen Sinn darin, ein erfolgreiches System zu verschenken, schließlich hat alles im Leben seinen Preis.

(obwohl man damit so manchen selbstherrlichen Croupiers wohl eins auswischen könnte...)

Warum ich das System anbiete?

Nun, ich möchte mir ein kleines Passiveinkommen aufbauen, denn ich könnte ja mal krank werden, und was dann?

Vielleicht gelingt es auf die Weise auch, den Roulette-Gedanken etwas zu verbreiten und dem "Zocker-Image", das wir Roulette-Spieler leider haben, entgegenzuwirken.

Über euer Feedback freut sich

Somelier

(mit einem "m")

Nach Deiner Argumentationsweise zu urteilen, bist Du schon krank

und zwar in der Birne, sorry, ich sage es nicht gerne.:biglaugh:

Erkläre doch wenigstens mal das System etwas.:smilie2:

Lieber Gruss K.H.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... man kann beim Roulette trotzdem erfolgreich sein, wenn man es richtig angeht.

Ich biete ein selbstentwickeltes System an, welches ich selbst seit Jahren mit Erfolg anwende.

Es vergeudet keine Zeit damit, sich gegen einen "Platzer" abzusichern" (der ja doch irgendwann kommt), sondern nutzt optimal die Gesetze des Zufalls und der Häufigkeitsverteilung, ich bin mit dieser Vorgangsweise seit ca. 5 Jahren beständig im positiven Bereich, kleine Verluste werden schnell wieder verdient.

Ich biete dieses System derzeit auf ebay an (Artikelnummer: 150536161114), mehrere Feedbacks bezogen sich auf den Preis, dieser sei nicht ganz billig ....

Nun, ich sehe keinen Sinn darin, ein erfolgreiches System zu verschenken, schließlich hat alles im Leben seinen Preis.

(obwohl man damit so manchen selbstherrlichen Croupiers wohl eins auswischen könnte...)

Warum ich das System anbiete?

Nun, ich möchte mir ein kleines Passiveinkommen aufbauen, denn ich könnte ja mal krank werden, und was dann?

Vielleicht gelingt es auf die Weise auch, den Roulette-Gedanken etwas zu verbreiten und dem "Zocker-Image", das wir Roulette-Spieler leider haben, entgegenzuwirken.

Über euer Feedback freut sich

Somelier

(mit einem "m")

was spielst du ? physikalichen kriterien ?

erzähl mal bissel um was es geht.

sc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich werde mal die 120 € investieren und danach stelle ich Euch hier das Systemchen rein!

Was will er denn tun, der Somelier? nichts kann er dagegen tuen, seine Verpflichtungserklärung ist eh auch nur Schrott!

ja. abgesehen davon schreibt er, dass es sich um privatverkauf handelt. das wage ich stark zu bezweifeln. es ist eindeutig eine gewerbliche absicht dahinter.

grüße

s.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber es ist doch egal, ob da nun ne gewerbliche Absicht dahinter steht oder nicht.

Tatsache ist doch, dass S. eine Verpflichtungserklärung verlangt, die nicht das Papier wert ist, auf dem sie steht. Was will er den machen, wenn jemand sein Systemchen offenlegt, wenn er es gekauft hat?

Der brauch halt Kohle! also bekommt er sie, wenigstens einmal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge, die Verpflichtungserklärung ist rechtlich in Ordnung und rechtswirksam, das hat mein Anwalt überprüft.

Unfug, so einen Murks, wenn er denn tatsächlich von einem RA stammen sollte, kassiert im Zweifel spätestens das LG, im Extremfall dann das OLG.

In D. gibt es keinen rechtlich gangbaren weg ein Roulettesystem wirksam zu schützen, auf welchen Gesetzesgrundlagen sollte sich das stützen.

Geschützt ist der Text, die evtl. vorhandenen Fotos, Bilder, Grafiken etc., aber nicht das System selbst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unfug, so einen Murks, wenn er denn tatsächlich von einem RA stammen sollte, kassiert im Zweifel spätestens das LG, im Extremfall dann das OLG.

In D. gibt es keinen rechtlich gangbaren weg ein Roulettesystem wirksam zu schützen, auf welchen Gesetzesgrundlagen sollte sich das stützen.

Geschützt ist der Text, die evtl. vorhandenen Fotos, Bilder, Grafiken etc., aber nicht das System selbst.

waren ja 2 gebote! Der Glückliche wird jetzt (stein)-Reich

Nur gut das ich nicht drauf geboten habe. Möchte noch nich gleich Millionen verdienen auf einen Schlag. :xwinken:

bearbeitet von ernstrobertos
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge, die Verpflichtungserklärung ist rechtlich in Ordnung und rechtswirksam, das hat mein Anwalt überprüft.

Gruß

Somelier

Dann wechsel den Anwalt, in Wien gibt es wirklich einige gute!

@Conserver

du kannst es problemlos hier veröffentlichen. Du darfst nur nicht exact den Text kopieren, du musst den Inhalt in deinen eigenen Worten widergeben. Dann ist es rechtlich völlig ok!

Das einizige was du hast @ Somelier mit einem M is ein c -> und das gilt, wie bei allem, nur auf den Text, nicht auf den Inhalt! Sprich ich kann alles Inhaltlich veröffentlichen, solange ich es mit eigenen Worten tue.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...