Jump to content

Lutscher

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.624
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Lutscher


  1. vor 11 Stunden schrieb Verlierer2:

    Da widersprichst Du Dir doch selber. Corona ist auch ein Virus und die Virenlast wird bei allen, mit der Maske, reduziert.

    In China/Asien ist die Maske kaum ein Problem aber eben im oeffentlichem Raum, zu Hause und die sind nicht alleine

    dort eben nicht. China hat es doch angeblich gut gemeistert, den Zahlen nach. Thailand angeblich auch. In Asien sind

    jetzt viele Fälle, ein Land hat D überholt, in Fallzahlen, eins mit den Toten. Ich weiss nicht warum es hier so viele Tote

    gibt, in Thailand und China aber nicht (angeblich). Wir haben die meisten Inseln hier und ich dachte das sollte recht

    sicher sein. Es ist aber nicht so, obwohl in den grossen Städten eben auch viel Corona ist, auf dem Land oder kleineren

    Inseln damit weniger. Wenn der Herbst/Winter kommt in D sehe ich auch nicht gutes kommen, hier ist ja im Winter nur

    etwas kühler.

    Du fragst nach dem Grund, wie überträgt sich das Virus und das ist der Grund.

    Findest Du denn Lockdown, der demnächst, zumindest Bereichsweise, kommt oder sogar Bundeslandweit besser?     

     

    Die Masken sind schon wichtig. Ist doch auch irgendwie logisch ! Außerdem verdeckt es bei manchen Menschen die grauenvolle Hässlichkeit ! 


  2. vor 9 Stunden schrieb Café:

     

    Mein Eindruck ist: Das Gesundheitswesen wird seit 40 Jahren ständig reformiert. Dabei ging es vor allem immer um Geldeinsparung. Die im Gesundheitsausschuss interviewten Interessenvertreter sind also von Strukturen geprägt, die einem ständigen ökonomischen Wirtschaftlichkeitszwang ausgesetzt gewesen sind.

     

     

     

    topic20591-0923-lutscher-10uhr.jpg

     

     


  3. vor 4 Stunden schrieb sachse:

     

    Hast Du darüber in den vergangenen Jahren auch so gedacht, als es um die gewöhnliche Grippe ging?

    Die Zahl der Erkrankungen und der Todesfälle waren jedenfalls bei der Grippe höher - trotz Impfung.

     

    Die älteren Bürger mit Vorerkrankungen sind bei diesem hochinfektiösen Virus in großer Gefahr. Eine Missachtung der Maskenpflicht ist eine strafbare Handlung. Die Maske verhindert den Ausstoß größerer Mengen von Viren und damit die sogenannte Virenlast . Wie ich schon vor Monaten schrieb ist dieses Virus noch nicht vollständig erforscht ,aus diesem Grund Maske auf und sich an die Hygieneregeln halten. 


  4. vor 12 Stunden schrieb yordan83:

    "Ich habe Lexis mal vorgeführt wie KG funktioniert". Heisst übersetzt: "Ich habe Lexis mal gezeigt, wie ich als Laufbursche im System K. mitgeschwommen bin"

    Übrigens: welches "Wissen" - ausser, dass du jemanden angezeigt hast und KG-Experte auf Gehör bist, hast du denn hier bislang verbreitet?

     

    Lese in meinen gesammelten Werken....dann kommt auch für dich die Erleuchtung ! 


  5. vor 1 Stunde schrieb yordan83:

    Warum sollte er das tun?

    Ich gewinne übrigens seit kurzem mit Zielwurf anhand der Stirnfalten der Croupiers. Werde das doch auch nicht öffentlich vorführen!!!!!!!!!!!

     

    Bist halt ein Roulette Künstler ! Ich habe Lexis mal vorgeführt wie KG funktioniert. Der nette Kerl hat angefragt und ich habe seinem Wunsch entsprochen. Lexis bewegt sich in ganz Deutschland und ist eine wertvolle Adresse. Er weiß von den Möglichkeiten die ein Croupier hat und ich würde ihn als sachkundig bezeichnen. Deine Kenntnisse über Roulette stecken noch in den Kinderschuhen ,dass erkenne ich an deinen Wortmeldungen. In einem Forum sollte man sein Wissen mit anderen teilen ,in deinem Fall ist halt nichts zu teilen. Bleib am Ball .....das wird schon noch ! 


  6. vor 12 Stunden schrieb Juan del Mar:


    Hast schon lange keinen Beitrag mehr von mir gefälscht;  wandelst weiter zwischen 

    hilflos und trostlos. :eii:
    Alles wie gehabt, für Gartenzwerge Deines

    Format ist das Forum eine ideale Spielwiese um Krawall zu machen. 
    Juan

     

    Juan anreisen vorspielen und gewinnen. Und aus die Maus....:spocht_2: Ich und Kuckuck machen die Schiedsrichter. Casino wählt Lexis , Sachse darf nicht kommen ...ist sowieso gesperrt....:eii:


  7. vor 4 Stunden schrieb MarkP.:

     

    Komm Juan schreib doch DU mit Deinen EC-Dauergewinnern auch ein Buch:

     

    "SO BESIEGTEN WIR NACH 200 JAHREN ENDLICH DAS ROULETTE"

    Das ultimative Buch zum Roulette Dauer Gewinn

     

    geschrieben von Juan del Mar & Co.

    (EC Dauer Gewinner mit positivem Erwartungswert im Roulette) 

     

    :lachen:

     

    Lexis

     

    P.S. Dieses Mal lasse ich Dich nicht in Ruhe, keine Gnade mehr! Mit der Bauernfängerei von der Clique ist nun Schluss!

    Letztes Mal konnte Nostradamus noch eingreifen und bat mich, mit Dir sanft umzugehen. 

     

    Ich habe bei Juan eher an ein Kochbuch gedacht.......Wie koche ich 70 Euro Spaghetti ......:dance:


  8. vor 2 Minuten schrieb funtomas:

    Ich kann allen evtl. neu hinzugekommenen - seit dem Auftauchen von "Winnetou" im Forum - nur zu größter  Vorsicht raten.!!

    Ich war damals einer der blöden, die nach langer Überlegung und Zweifel, dann doch noch das 28 % -System bestellt haben, mehr aus Neugier, als aus dem Glauben, dass es was taugt. Ein EC-Spiel im Gleichsatz mit diesen Ergebnissen? Und so "überzeugend" angepriesen.

    Hatte mich auch zu den Seminaren vorgemerkt. Diese fanden natürlich nie statt. Wäre ja auch ein Desaster für Winnetou geworden. Die gelieferte Broschüre mit der Beschreibung ... Beschreibung ??? *haha* ... des 28-%-Systems, ist so ziemlich die verwirrendste unklareste widersprüchliste diffusteste Systembeschreibung die mir bisher untergekommen ist. Sie lässt so viele Fragen offen, so viele Interpretationsmöglichkeiten, dass man praktisch auf die Seminare angewiesen worden wäre.  Die wie gesagt nicht stattfinden, auf e-mails hat winnetou irgendwann einfach nicht mehr geantwortet. Zu den Seminaren kam auch nichts mehr - er ist einfach kommentarlos abgetaucht. Für mich ist das allerunterste Schublade.

     

    Dass er jetzt nach über zwei Jahren hier plötzlich wieder auftaucht und seinen Mist anpreist, macht mich dermassen wütend, ich finde keine Worte, bin auf 180.

     

    das ist bestimmt die verbesserte Version. Die musst du nochmal kaufen....dann wirst du reich ,,,,:pfanne:


  9. vor 3 Stunden schrieb Café:

    1. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,1 % (Case Fatality Rate - Swiss Policy Research (diverse Studien: https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/ ))

     

    99,9 : 0,1 = 999

     

    999 * 9325 = 9.315.675 Infizierte

     

     

     

     

    2. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,27 % (Heinsberg, Nord-Rhein-Westfalen, repräsentative Studie Hendrik Streeck, Bonn)

     

    99,73 : 0,27 = 369,37037

     

    369,37037 * 9325 = 3.444.378,7 Infizierte

     

     

     

    Café:kaffeepc:

     

     

    P.S.:

    Wie sind Sie bei der Studie vorgegangen?

    Prof. Hendrik Streeck: „Wir orientierten uns an einem Protokoll der Weltgesundheitsorganisation WHO für solche Zwecke (https://www.who.int/publications-detail/population-based-age-stratified-seroepidemiological-investigation-protocol-for-covid-19-virus-infection). Insgesamt 600 zufällig ausgewählte Haushalte in Gangelt wurden angeschrieben und gebeten, an der Studie teilzunehmen. 405 Haushalte haben sich bereiterklärt, mitzumachen. Insgesamt 919 Teilnehmer gingen in das Endergebnis mit ein.“

    https://www.uni-bonn.de/neues/111-2020

    Hamburg ist dabei eine Statistik für Hagenbeck's Tierpark vorzubereiten.

     

    Mecklenburg-Vorpommern muß noch die Anzahl der Ziegen im Land abschätzen.

     

    So meine Vermutung.

     

     

    Bei weiteren Überlegungen meinerseits habe ich noch einmal über den Beitrag von Albatros ( https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=436539 ) den Schluß gezogen, trotz der Empfehlungen des Bundesministeriums des Inneren, von den Diskussionen um die Sterblichkeitsrate wegzukommen, daß es sinnvoll sein könnte, die Relevanz des Krönungsvirus innerhalb des Virusbioms im einzelnen Menschen für ein Todesrisiko zu ermitteln. 

     

    Daraus ergibt sich folgende Formel:

     

    9325 Tote * 6 % = 559,5 Tote

     

    Damit gibt - wenn man die 6 % der amerikanischen CDC (äquivalent zum RKI) auf die deutsche Situation übertragen würde - es ein Todesrisiko, das ausschließlich durch COVID-19 verursacht wäre, von bisher 559,5 Toten seit Beginn der Zählung. 

    Keine Fotobeschreibung verfügbar.


  10. vor 9 Stunden schrieb Café:

    Es gibt zwei Seiten, die die Politiker zu beachten haben: Ihre eigene Story und die Medien.

     

    Ich sehe darin erst einmal Versuchsballons. Wenn sie nicht tragfähig sind, werden die Politiker wieder umkippen. Mit anderen Worten: Ohne die Aufrechterhaltung der Freiheitsbewegung wird das nicht tragfähig sein. Bester Beweis: Die Maske.

     

     

    Café:kaffeepc:

     

    Warten wir den Herbst ab. Das Virus gibt dann die Antwort !


  11. Am 1.9.2020 um 04:37 schrieb Verlierer2:

    Lutscher die standen auf der Treppe.

    Bist Du noch nie über das Geländer geklettert?

    Um näher zu sein? Nur ist es verboten, ja und?

    Erwischt mist, wenn nicht egal oder?  

     

    Ich hasse solchen Mob . Alleine keinen Arsch in der Hose und in der Masse dumm und stark....ekelhaftes Pack !


  12. vor 13 Stunden schrieb Das Kuckuck:

     

    Genau, die Deppen sind von vorgestern. Das "wichtige Anliegen" wird hoffentlich noch in die Kleinhirnrinde einiger Covid-Komödianten vordringen. Lutschi mein Freund, ich sehe, Du bist wieder der Alte! :fun1:

     

    Kuckuck mein besorgter Mitbürger unsere Demokratie ist nicht in Gefahr. Es hätten Fahnen gegen Rechtsradikale und Reichsbürger geschwenkt werden müssen. Eine Distanz Herstellen das sind die nächsten Aufgaben von querdenken 711 Mit den Maßnahmen gegen Corona muss man Punktuell und mit Augenmaß nachjustieren. Es kommen doch ständig neue Erkenntnisse über das Virus zum tragen. Und die kommende kältere Jahreszeit spielt dem Virus noch in die Hand. Jetzt geht der Kampf erst richtig los ,dass ist meine Meinung dazu.


  13. vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

    Lutscher die standen auf der Treppe.

    Bist Du noch nie über das Geländer geklettert?

    Um näher zu sein? Nur ist es verboten, ja und?

    Erwischt mist, wenn nicht egal oder?  

     

    Kuckuck hat sich vorbildlich verhalten ,da bin ich mir sicher ! Die paar Idioten mit Reichsbürgerfahne haben sich lächerlich gemacht. Die haben und wollten das wichtige Anliegen der besorgten Bürger missbrauchen. Jetzt weiß jeder in Deutschland wie geisteskrank diese Leute sind. 


  14. vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

     

    Die Demo vor dem Reichstag gehörte nicht zur Querdenken-Demo (Straße des 17 Juni). Man hat am Reichstag eine weitere Demo zuglassen, welche offensichtlich etwas aus der Zeit gefallen ist. Diese Demo beschäftigte sich mit dem Deutschen Kaiserreich. Zeitreisende? Offenbar befand sich die Zeitkapsel auf den Stufen des Reichstages.  :unsure:

     

    Wie zu erwarten war haben kleinere Gruppierungen die Corona Demo genutzt um in Erscheinung zu treten. Drei Polizisten haben das Eindringen in den Reichstag verhindert. Jetzt dürfte jedem in Deutschland klar sein dass bei der nächsten Demo dieser Reichsbürger ,andere Seiten aufgezogen werden müssen. 


  15. vor 2 Stunden schrieb sachse:

     

    Mittlerweile muss man dir einen ziemlichen Realitätsverlust attestieren.

    Ich bin in SB weder gesperrt noch überhaupt registriert, obwohl ich vor über 20 Jahren für 20min  mal dort war.

    Das ist die offizielle Auskunft der Spielbank SB und ich habe es bereits damals(2019?) hier beschrieben.

    Gibt es für "Schwachkopf" noch treffendere Synonyme?

     

    Die Wahrheit ist, du hast fluchtartig Saarbrücken verlassen ,weil du einem Hausverbot entgehen wolltest. Leimbach durfte nicht mehr rein und du dann sowieso nicht. Meinst du allen ernstes Kastrat hätte dich geduldet ? Angsthäschen hat ganz schnell den Fisch gemacht und jeder in der KG Szene weiß das.


  16. vor 2 Minuten schrieb sachse:

     

    Ich vermute mal, die Grünen wären nur eine Splitterpartei, wenn die Weiber nicht wählen dürften.

    Bei denen geht es nur nach "Bauchgefühl".

     

    Die grünen sind ein wichtiger Teil der Parteienlandschaft. Das Profitdenken der Industrie auf kosten der Umwelt muss beendet werden. Sich über Masken aufzuregen ist eine Lachnummer. 

×
×
  • Neu erstellen...