Jump to content

Klaus..

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Klaus..

  • Rang
    Mitstreiter

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

477 Profilaufrufe
  1. Das ganze ist sogar Wissenschaftlich erwiesen und belegt, nennt sich "Quantenmechanik"! Sucht mal nach dem "Spalten-Experiment" bei YT. Der "Beobachter" beeinflust das Experiment! Aufs Roulette übertragen bedeutet das, die Kugel wird in eine der 37 Fächer fallen, (das tut sie auch, wenn ich es dabei Beobachte, allerdings anders)! Vielleicht sind die Kesselgucker (Angeblich) deswegen so Erfolgreich, weil sie durch ihre Intensive Beobachtung der Kugel und des drehenden Zahlenkranzes, sich ausdenken in welchen Sektor die Kugel fallen muss. Ich habe aber noch keinen Kesselgucker kennengelernt der das Bewiesen hat. aber nur so könnte ich mir das Erklären, weil das auch einen Teil meiner Strategien ausmacht! LG ------ Klaus
  2. Nein ganz sicher nicht. Du gehörst zu den wenigen ausnahmen, weswegen ich überhaupt ab und an hier nochmal reinschaue. Ich werd einen Deibel tun, *Zwinkersmiley*. Man könnte den Heiligen-Gral des Roulette denen auf dem silbertablett Servieren, Geknackt bis aufs Detail, mit allen Anleitungen dazu und würde dafür Häme, Spott und beschimpfungen Ernten, so Frustriert wie die sind. Mit jemanden der starke Zahnschmerzen hat, würde auch keinen einen Philosophisches gespräch anfangen wollen, weil absolut Sinnlos! Ich habe überhaupt keinen Problem damit, meine Strategien zu 80% "offenzulegen", das habe ich z.b. bei Juan mit dem ich per PN in verbindung stehe auch gerne getan, damit er mich einschätzen kann. Ich habe nach seiner Methode erst gar nicht Gefragt, allerdings bin ich überzeugt das er auch damit keinen Problem hätte, mir das zu erzählen. Man mag sich eben und Freut sich einen gleichgesinnten getroffen zu haben, warum sollte ich nicht mit solchen Menschen mein Wissen teilen? Solchen Menschen gönne ich alles was ich mir selber auch gönne! Korrekt. Wobei die meissten überhaupt nicht die geringste Ahnung haben was sie für einen Phantom (Geld) hinterher rennen. Es gibt nämlich überhaupt keinen Geld! Jedenfalls keinen Cent Guthaben auf dieser Welt. Alles was wir haben sind Schulden, weil Banken dir nichts anderes geben können als Schulden,(das ist ihr Geschäftsmodell)! Steht ja auch auf der 20 Dollar note! Der Teufel schreibt alles auf *Zwinkersmiley*. Und mit Schulden, Schulden (Luftgeld-Kredite), zb zurückzahlen zu wollen ist wirklich Absurd. Daher müsste auch niemand auch nur einen Cent seiner "Kredite" zurückzahlen, weil er genaugenommen GAR NICHTS von der Bank gekriegt hat. Das ganze ist ein Buchungssatz und nennt sich hochtrabend "Forderung an Verbindlichkeit", (damit es auch wirklich niemand versteht) . Mit einen simplen Buchungssatz, wird die Welt seit gründung der Bank of England (1694) Beschissen und in Not und Elend gehalten, durch einen Buchungssatz! Aber es wird jetz aufhören, freuen wir uns auf Spannende Zeiten... So genug Geschwurbelt, *Zwinkersmiley* LG ----- Klaus
  3. Was bitte hat das alles mit der Anfrage des Themenstarters zu tun? Die längste Off-Topic Geschwurbel das ich jemals in einen Forum erlebt habe. Vielleicht hat Juan doch recht, das hier nur frustrierte Verlierer rumnörgeln. Mal Butter bei die Fische! Oder Spielt hier überhaupt irgend jemand in einen LC, (selbstverständlich Erfolgreich wie wir). Ich denke mal eher nicht. Klaus
  4. Sagtmal, wie seid ihr den drauf? Wie wäre es mit einen Casino wo ich die Kugel selber Drehen kann? oder besser, was mir die Permanenz der Tische, einen Tag vorher per Mail mitteilt? Spielt einer von euch überhaupt im LC Roulette? Hört sich nicht so an. Macht im moment wenig Sinn die Konversation auf diesen Niveau fortzusetzen. Und Tschüss ----------------- Klaus
  5. Buenas Juan, Naja, natürlich nur das grobe Schema... Aber ein Profi wie du sollte danach Erkennen, ob es Sinn macht was ich mit einen meiner ("Butterbrot") Spiele, was ich dir "Verraten" habe im Casino veranstallte, und Herzlichen Dank für die Blumen. Wie schon Geschrieben, wenn du eine Tournee durch Deutschland planst, dann melde dich ruhig bei mir, kannst dir die Sightseeing-Tour in Hamburg ersparen. WIr könnten auch am Abend in einen Casino deiner Wahl, (ich hätte da 3 Casinos teilw. im Umland anzubieten) gemeinsam Roulette Spielen, so sagen wir mal max 50-60 Coups, (dann habe ich eh keine Lust mehr), und so gewissermaßen einen Erfahrungsaustausch dabei stattfinden lassen. Vielleicht sogar einen kleinen Wettbewerb unserer Strategien ausfechten... Ich würde mich Freuen. LG ------ Klaus -Tour ersparen. Wir könnten auch in Casino Hamburg oder Lübeck
  6. Du musst mal Lernen die Beiträge durchzulesen, bin ich irgendwie Persönlich geworden? Nein, ich meinte das Klima im Forum allgemein! Der rest ist dein persönliches Kopfkino -- hab Spass damit.... LG ----- Klaus
  7. Okay, ich tue dir den Gefallen... Häme und Spott. Sticheleien und unfreundlichkeiten, (bis auf wenige Ausnahmen). Das ist das was sich hier im Thread herauslese. Warum sollte irgend jemand aus dem Nähkästchen plaudern, wenn ihn zu 90% anschliessend 1. Das sowieso nicht geglaubt wird, und 2. Er womöglich dafür auch noch Hohn uns Spott erntet. Geht doch mal bitte etwas Freundlicher und Respektvoller miteinander um! Sieh dochmal wann ich mich hier Angemeldet habe und Gucke mal ob ich überhaupt irgendwas vorher in Foren geschrieben habe. Warum? Vielleicht war ich damit beschäftigt im RL Roulette zu Spielen?! ... Und meine Intuition hat mich wieder richtig (auch hierher) Geführt. Trotz allen widrigkeiten, gibt es immer wieder nette Menschen und Kollegen, die man Findet. Übrigens vielen Dank für die Blumen Juan, du gehörst hier auch zu den wenigen ausnahmen, die schon ein wenig ins Detail gehen und so den weniger Erfahrenen oder den Theoretikern den Roten-Faden aufzeigen, schön wäre es wenn die Anderen auch etwas mehr Kooperativ wären. LG ------- Klaus
  8. Hallo Forum,schade eigentlich. Abgesehen davon, das die Anfrage des Themenstarters bezüglich der bitte einer Programmierung nur von User "suchender" Befriedigend erfüllt wurde, habe ich ansonsten das Gefühl, das hier eine menge Protogonisten nichts anderes tun als sich gegenseitig zu belauern, bzw. wie die Katze um den heissen Brei schleichen herumreden, ohne allerdings irgendwas wesentliches zur Lösung des Rouletteproblematik beizutragen! Dabei wäre es zu Wünschen, das wir mehr in der Kooperation als in der Konkurrenz miteinander umgehen. Das wäre zweckmäßiger und Zielführender. Ansonsten kostet es einfach nur verlorene Zeit, und das meine ich, ist das wichtigste was wir haben und das wird auch von keiner Casino dieser Welt Bezahlt, (wie den auch) sowas gutes Wertvolles haben se nicht, nur Plastik-Jetons die wiederum umgetauscht werden in irgendwelchen Bunten Baumwollappen, die wiederum nur Cents in der Herstellung bzw gar nichts, (Buchgeld) Kosten, und die Menschen sich damit nur Sachen kaufen können, weil sie daran "GLAUBEN" das sie von den (welchen Banken auch immer) irgendetwas "Werthaltiges" angedreht bekommen! So genug Philosophiert, Ich würde mir Wünschen das wir damit Anfangen, Konstruktiver mit unserer Zeit umzugehen und Anfangen zumindest ansatzweise Erkenntnisse zu Posten, damit andere auch was davon haben. bis denne und LG ----------------------- Klaus
  9. Ich Spiele seit gut 30 Jahren Roulette. Ich wollte mal Sehen ob du ausser irgendwelchen inhaltslosen Geschwurbel was zum besten geben kannst, leider kömmt da nichts! Und nein mit den 1x1 meinte ich nun ganz bestimmt nicht die Spielregeln die sollte nun wirklich jeder kennen bevor er sein Geld riskiert. Klaus
  10. Ja kann sein, aber nur weil es in irgendwelchen Büchern steht muss das stimmen? Ich kenne meine Eltern wie fast jeder andere Selbstverständlich auch, ich meine aber noch davor.
  11. Wo war ich vor meiner Geburt? So war es gemeint.
  12. Das verlangt ja auch niemand, allerdings könnte zumindest der Ansatz genannt werden wie/was man Spielt, wie das etliche Kollegen hier im Thread auch tun. Ansonsten finde ich das ziemlich unfair den Leuten zu unterstellen, das sie nicht mal das "1x1 des Roulette beherrschen", (was immer das nun sein soll, denn das wird ja auch nicht genannt), LG ------- Klaus
  13. Moin nico1, mein allerherzlichstes Beileid. Grad bei der Mutter ist es mir auch sehr schwer gefallen, denn ich habe sie sehr Geliebt! Wer weiß, vielleicht ist sie an einen Ort wo es ihr wesenlich besser geht als hier, (alle Mütter dieser Welt). Das ist ja das schlimme, das uns niemand die allerwichtigsten 2 Fragen in unseren Leben, seit unserer Geburt nicht beantworten kann, nämlich, 1. Woher kommen wir? 2. Wohin werden wir nach unseren Ableben gehen? Und dann verlangt man von uns auch noch, das wir in der zwischenzeit alles was wir hier veranstallten richtig machen. LG -------- Klaus
  14. Hola Juan, ich Lese immer wieder gerne deine ausführlichen Berichte. Du bist also auch "On Tour" in Spanien, so wie ich in Norddeutschland. Darf ich Fragen ob du das Figurentendenzspiel (so wie ich) bevorzugst und ob du Progressierst? LG ------ Klaus
×
×
  • Neu erstellen...