Jump to content

charregass

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über charregass

  • Rang
    Tüftler
  • Geburtstag 15.10.1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Schweiz
  • Interests
    Zum Roulette spielen kam ich, als ich einmal in Tschechien (Strazny) war und dort ein Casino besucht habe.
  1. ich spiel immer bei betvictor. das ist auch ein live casino und es läuft auf dem ipad.
  2. ich glaube du verwechselst ein ipad mit einem iphone
  3. also w. hill geht bei mir auf dem ipad nicht.
  4. ich spiele auch manchmal bei bet victor. casinoclub und dublin bet geht bei mir nicht auf dem ipad. gibt es noch andere die auf dem ipad laufen? am liebsten live oder wenigstens mehrspielertische
  5. War heute auf der Titelseite von der grössten schweizer Zeitung: Bodenleger Behar Merlaku (27) aus Dietikon ZH ist Millionär! Der Schweizer Glückspilz hat sich mit den Casinos Austria aussergerichtlich auf eine Million Euro Schadenersatz geeinigt, wie die österreichische Zeitung «Heute» meldet. Merlaku knackte im März 2011 den Automatenjackpot des Casinos Bregenz (A). «Plötzlich blinkten die Lämpchen, Musik ging an, es bimmelte», sagte Merlaku später zu BLICK. Auf der Gewinnanzeige erscheinen 42 949 672 Euro, 86 Cent. «Es war ein unglaubliches Gefühl.» Das Gefühl verflüchtigte sich schnell. De
  6. danke für deinen bericht, ich wollte meinen nächsten urlaub so oder so in teneriffa machen. gibt es eine kleiderordnung dort? gibt es im casino auch was zu futtern? 2.50 mindesteinsatz finde ich etwas hoch. in tschechien ist es nur 1.-
  7. Dies stand heute in der Zeitung. Weiss jemand mehr darüber wieso der Jackpot nicht ausbezahlt wurde? Bodenleger Behar Merlaku (26) aus Dietikon ZH dachte, er hätte den Jackpot seines Lebens geknackt: Die Lämpchen am Spielautomaten blinken, auf dem Display leuchten 42 949 672,86 Euro! Doch die Betreiber des Casinos Bregenz in Österreich weigern sich, den Gewinn auszuzahlen. Der Casino-Pechvogel kündigte an, er werde für seine Millionen kämpfen. «Wenn nötig bis an mein Lebensende.» Jetzt macht Behar Merlaku ernst. Er hat über seinen österreichischen Anwalt beim Landesgericht in Feldkirch Klage g
  8. ich spiele immer bei victor chandler dot com gruss daniel
  9. weiss ich nicht weil ich eigentlich nicht black jack spiele. ich geh aber im mai wieder da hin, dann schau ich mal.
  10. habe ich auch heute bekommen. so etwas bekomme ich alle paar monate zugestellt. sie schreiben von einer 2-fach garantie. man kann die systembroschüre ohne angabe von gründen zurücksenden. sie schreiben aber nichts von einer geld-zurück-garantie.... also ist das eingezahlte geld von 320 euro weg. finger weg.
  11. so, ich bin wieder zurück. war ja über silvester im casino in strazny (tschechien) war echt toll, sie hatten ein tolles programm zusammengestellt und das buffet war vom feinsten. sie servierten sogar ganze hummer... sie haben noch eine verlosung durchgeführt mit 25 preisen. der hauptpreis war 1000.- euro ich hatte sogar glück und meine karte wurde gezogen. habe einen 20 jährigen portwein gewonnen. an vier tischen hatten sie eine neue grosse lcd anzeigentafel montiert. dort konnte man die verteilung in prozent ablesen von rot und schwarz. auch wieviel mal jede zahl gekommen ist seit tischöffnun
  12. dank allradantrieb sollte es gehen. werde mir mit der freundin mal ein paar schöne tage da machen. die vietnamesen sind ja auch noch da, dort kann man günstig einkaufen auf dem markt. das doppelzimmer kostet 38 .- euro in einem schönen hotel.
  13. verbringt auch jemand den silvester im casino? ich bin im ingo casino in strazny. dort gibt es ein gala buffet mit vielen shows und feuerwerk für 40 euro. (15 euro bekommt mal als spielchips zurück) gruss daniel
  14. Heute in der Zeitung: Jackpot für Maurizio K. aus Bad Homburg. Der deutsche Highroller, so werden Spieler genannt, die mit besonders hohen Einsätzen spielen, gewann in drei Tagen den sagenhaften Betrag von 2,15 Millionen Franken. Ein Rekordgewinn, der in der Schweiz höchst selten ausgeschüttet wird. Der 52-Jährige erhielt in einem einzigen Spiel 582´000 Franken. Maurizio K. Setzte dabei 4´000 Franken auf die Zahl acht (en plein) und verteilte Chips für insgesamt 26´000 Franken auf die Linien (Chevaux) rund um die Zahl. Das Grand Casino Baden bei Zürich ist bekannt dafür, die höchsten Einsätze
  15. Diese Meldung habe ich soeben erhalten: EIN SCHOCK FÜR ALLE POKERSPIELER: DAS BUNDESGERICHT VERBIETET POKERTURNIERE AUSSERHALB VON CASINOS Wie wir soeben aus sicherer Quelle erfahren haben, hat das Bundesgericht heute in letzter Instanz Poker als Glücksspiel eingestuft. Es gibt damit dem Casinoverband Recht, der gegen die gegenteilige Einschätzung der Spielbankenkommission angeht. Das bedeutet, dass sämtliche erteilten Konzessionen für Pokerturniere ausserhalb der Casinos ungültig werden. Nicht nur für die Spieler ist dies ein Schock, es ist eine Tragödie für all die neu eröffneten Poker Loung
×
×
  • Neu erstellen...