Jump to content

Dostojewskis Spielschulden wurden bezahlt


Fritzl

Recommended Posts

Fjordor Dostojewski, Porträt von Wassili Perow

 

Russischer Oligarch begleicht Spielschulden von Dostojewski in Wiesbadener Kasino

© Sputnik / Reproduktion / Alexey Bushkin

Der Milliardär Roman Abramowitsch hat die Spielschulden des russischen Schriftstellers Fjodor Dostojewski (* 11. November 1821 in Moskau; † 9. Februar 1881 in Sankt Petersburg) in einem Wiesbadener Kasino bezahlt. Dies berichten russische Medien.

Der Schriftsteller, der bekanntlich selbst an Spielsucht litt, soll zu Lebzeiten dem Kasino der Stadt Wiesbaden umgerechnet 240.000 Euro geschuldet haben. Als Erinnerung daran haben Vertreter des Kasinos an dem Gebäude ein Schild mit Informationen über die Schulden des Klassikers angebracht.

 

Aus: Sputnik
 
Wegen der Coronakrise, vergessen diesen Artikel hier einzustellen. Daher erst jetzt.
Vielleicht hilft das auf andere Gedanken zu kommen.
 
Gruß Fritzl
bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sachse,

 

Wenn ich die Spielschulden einer mir Fremden Person (weil ich eben diese Person verehre/schätze) begleiche, dann ohne deren Zinsberechnung.

Sie haben ihre Kohle wieder, soviel Kulanz muß sein.

 

Zitat

Der Milliardär Roman Abramowitsch

 

hätte die Schulden ja nicht bezahlen brauchen, so einfach ist das.

 

Gruß Fritzl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb Fritzl:

hätte die Schulden ja nicht bezahlen brauchen, so einfach ist das.

Gruß Fritzl

 

Ich halte das eher für eine Zeitungsente oder einen symbolischen Werbegag.

Wiesbaden gehört m.E. Jahr&Achterfeld aus HH.

Denen schuldete Dostojewski bestimmt kein Geld.

Eher würde ich es noch als eine freundschaftliche Gabe unter

Glaubensbrüdern halten.

מאמינים אחרים
 
 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...