Jump to content

havingfun

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über havingfun

  • Rang
    Mitstreiter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Begriffen. Danke. Strategie um den passus angepasst..... Treffer werden doppelt erhöht während alle anderen gesetzten Zahlen unverändert bleiben.
  2. Ab Tischeröffnung pleinzahlen spielen. Das ganze ab Beginn in sowohl Zahlen Kaskaden und zugehöriger Kaskadenprogression aber flach, deutlich unter Fibonacci. D.h. nach 10 Zahlen steht die 1. bei 11 Euro und die 10. bei 2 Euro. Nach 30 Zahlen steht die 1. bei 31 Euro und die 10. bei 21. D.h. ohne jeden Zwischentreffer,denn der führt bei der getroffenen Zahl zurück zu 2 Euro. Und ich habe das mit ein paar mehr als 10 gesetzten Zahlen auf vielen Permanenzen durchprobiert. Über 18 geht es nicht auf und 10 sind zu wenig..... Und ja, es wird etwas Einsatz benötigt. Wobei die int
  3. havingfun

    Disziplin.....

    Nach etwas einlesen und Permanenzen durchgehen komme ich zum Schluss dass es kein Kunststück ist jeden Tag mal Summe X zu gewinnen und im Plus zusein, die Frage ist eher ob man mit dem auch das Casino verlässt, oder selbigen Gewinn ganz schnell wieder an die Wand fährt. Wie handhabt Ihr das? Wann wird ein Tag beendet? Sowohl im Plus als auch im Minus?
  4. Direkte Wiederholungen sind der menschliche Faktor. Es lagen eben aus welchen Gründen auch immer die gleichen Bedingungen vor. Das ist eine der variablen. Warum werden croupiers darauf gedrillt nicht mit gleichmässiger Wurfgeschwindigkeit die Kugel in den Kessel.......
  5. Ich glaube mal dass Ihr das zu verbissen und zu kompliziert seht und angeht. Und hier viel zu viel gestritten wird. Mit 1 Satz kann man das Problem, Welche Zahl kommt als nächstes, beschreiben. Dazu wie von den Wiesbadener permanenzen von vorgestern mit X Wiederholungen kommt doch der menschliche Faktor. Um zu berechnen, und das ist ja in gewissem Umfang auch KG, müsste man zuerst die Grundwerte, Kesselumfang, Kesselgeschwindigkeit und Kugelgeschwindigkeit kennen. Dann kommt, welchen Abweiser trifft die Kugel. Bleibt die Kugel ruhig ode
  6. da sieht man was im Erzeugerland bleibt. Transport, Weiterverarbeitung, Verpackung, Steuer und Gewinnmarge...... Wenn der Bauer 20 cent bekommt...... ist das wohl noch hochgegriffen.
  7. Die Gewinnwahrscheinlichkeit sind die 1/37 also 2,7%. Das Casino hat perse den Vorteil der grünen Null, also auch 2,7%. Da ist doch noch was..... 1 = 1:35, 2 = 1:17 oder 2:34, 3 = 1:11 oder 3:33.........
  8. war zwar noch nie in einer Spielhalle, aber die 500m luftlinie. jede hier ist damit dicht. Wegen Kindergärten/Schulen. Sind der Stadt eh ein Dorn im Auge. Dafür stehen in jeder Kneipe und Dönerschuppen ein oder zwei.....
  9. 17 Zahlen spielen, chaotisch gewählt oder 17 Zahlen lückenlos im Kessel? bei beiden deckt man ja rund 45% der Zahlen ab. Was wird auf Treffer in Folge wahrscheinlicher?
  10. Hab weder auf der website von Baden Baden noch Konstanz eine Aufstellung gefunden
  11. Wie hoch sind eigentlich die Min und Max limits auf plein am gleichen Tisch in LC? Unterschiede nach Bundesländer?
  12. Vielen Dank. Von Hand, wow. Danke hatte gestern abend selber gemerkt dass das nicht so aufgeht.
  13. da ich ja 3er segmente probieren möchte..... packen wir in dem Fall der Überlappung immer links ans Segment dran
  14. gute frage, auslassen oder in Wurfrichtung dem Segment hinzufügen.
×
×
  • Neu erstellen...