Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ratzfatz

Wie hoch geht die Schwankung

Recommended Posts

Hierbei möchte ich einmal untersuchen, wie hoch die normalen Schwankungen bei den 1/3 Chancen steigen. Damit man beim Start immer bei Null anfangen kann, setze ich das 1/3 zwei mal und man kommt automatisch nach einer Schwankung auf Null zurück. Der 1.Satz beginnt mit 2/5 der Summe, der 2. Satz mit 3/5, so gewinnt man immer gleich hoch. Beispiel, ich setze 2 und gewinne 4, dann muss ich wenn ich nicht gewinne jetzt 3 setzen, damit ich wieder 4 gewinne. Verlieren werde ich dann 5, also muss ich in 9 Spielen 5x gewinnen und 4x verlieren im Schnitt und das garantiert mir, dass ich immer wieder bei Null ankommen werde. Ich setze zB. das  erste 1/3 und wenn ich 2x nicht gewinne, geht der Minuszähler einen höher.

 

Ich gewinne immer bei

1=+

0/1=+

2/1=+

3/1=+

2X verlieren = Minus

 

Um zu sehen wie hoch der Minuszähler geht, habe ich einmal einen ganzen Monat auf alle 3 Chancen ausgewertet. Bei Minus 10 habe ich dann angefangen, das schien mir hoch genug.

 

Hier jetzt, wie hoch es ging.

10= 10 x

11= 10 x

12= 07 x

13= 02 x

14= 03 x

15= 06 x

16= 03 x

17= 03 x

18= 00

19= 00

20= 00

21= 01 x

22= 03 x

23=01 x

24= 00

25= 00

26= 00

27= 00

28= 00

29=    02 x

Es ging also ganz schön hoch und wird irgendwann noch höher gehen, darüber bin ich mir im Klaren. Ich muss noch weitere Monate auswerten und wenn es in etwa so bleibt, kann man darauf aufbauen. Warum erzähle ich euch morgen, ich bin jetzt müde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin, bin wieder fit und es kann weiter gehen. Angenommen es pendelt sich so ungefähr ein, dann kann man ab 10 immer 4 fortlaufende Stufen zusammenzählen, weil 4 Stufen im Verlust genau so viel kosten, wie man in 10 Stufen rückwärts gesehen bis 1, gewinnen würde. Von 10-13 würde man 29x gewinnen, aber auch 22x verlieren. Interessanter wird es von 14-17, hier gewinnt man 15x und verliert nur noch 7x , man gewinnt dabei aber rückwärts gesehen bis 1, aber 14x. Je nach Kapital könnte man für diese 4 Stufen eine Progression erstellen, die zB. 500 Euro kostet und wir würden die nur 7x verlieren, aber 15x gewinnen.

 

Ich hoffe das war soweit verständlich und jetzt muss ich weiter auswerten.   :hut: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.2.2018 um 00:48 schrieb ratzfatz:

Hierbei möchte ich einmal untersuchen, wie hoch die normalen Schwankungen bei den 1/3 Chancen steigen. Damit man beim Start immer bei Null anfangen kann, setze ich das 1/3 zwei mal und man kommt automatisch nach einer Schwankung auf Null zurück. Der 1.Satz beginnt mit 2/5 der Summe, der 2. Satz mit 3/5, so gewinnt man immer gleich hoch. Beispiel, ich setze 2 und gewinne 4, dann muss ich wenn ich nicht gewinne jetzt 3 setzen, damit ich wieder 4 gewinne. Verlieren werde ich dann 5, also muss ich in 9 Spielen 5x gewinnen und 4x verlieren im Schnitt und das garantiert mir, dass ich immer wieder bei Null ankommen werde. Ich setze zB. das  erste 1/3 und wenn ich 2x nicht gewinne, geht der Minuszähler einen höher.

 

Ich gewinne immer bei

1=+

0/1=+

2/1=+

3/1=+

2X verlieren = Minus

 

Um zu sehen wie hoch der Minuszähler geht, habe ich einmal einen ganzen Monat auf alle 3 Chancen ausgewertet. Bei Minus 10 habe ich dann angefangen, das schien mir hoch genug.

 

Hier jetzt, wie hoch es ging.

10= 10 x

11= 10 x

12= 07 x

13= 02 x

14= 03 x

15= 06 x

16= 03 x

17= 03 x

18= 00

19= 00

20= 00

21= 01 x

22= 03 x

23=01 x

24= 00

25= 00

26= 00

27= 00

28= 00

29=    02 x

Es ging also ganz schön hoch und wird irgendwann noch höher gehen, darüber bin ich mir im Klaren. Ich muss noch weitere Monate auswerten und wenn es in etwa so bleibt, kann man darauf aufbauen. Warum erzähle ich euch morgen, ich bin jetzt müde.

 

@ PinkEvilMonkey

 

Ist das etwa heiße Luft ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...