Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wann kommt der ausgleich'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Casino Spiele
    • Roulette Strategien
    • Roulette für Einsteiger / Programmierung / System-Auswertungen / Excel
    • Blackjack, Poker, Sportwetten
    • Casinos und Spielbanken
    • Online-Casinos
  • Sonstiges
    • Kommerzielle Roulette Systeme und sonstige gewerbliche Angebote
    • Testforum für Roulette Themen und Kommentare
    • Sonstiges zum Thema Roulette oder Artverwandtes
    • Roulette Nebendiskussionen aus anderen Themen ...
    • Untere Schublade mit Roulette Smalltalk und Stammtischen
    • Roulette Forum Regeln, Ankündigungen
  • Roulette System Diskussionen
    • Einfache Chancen
    • Dutzende und Kolonnen
    • Höhere Chancen
    • Grundsatzdiskussionen
    • Nachtfalke Archiv
  • Weltrangliste EWR4

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

1 Ergebnis gefunden

  1. Hierbei möchte ich einmal untersuchen, wie hoch die normalen Schwankungen bei den 1/3 Chancen steigen. Damit man beim Start immer bei Null anfangen kann, setze ich das 1/3 zwei mal und man kommt automatisch nach einer Schwankung auf Null zurück. Der 1.Satz beginnt mit 2/5 der Summe, der 2. Satz mit 3/5, so gewinnt man immer gleich hoch. Beispiel, ich setze 2 und gewinne 4, dann muss ich wenn ich nicht gewinne jetzt 3 setzen, damit ich wieder 4 gewinne. Verlieren werde ich dann 5, also muss ich in 9 Spielen 5x gewinnen und 4x verlieren im Schnitt und das garantiert mir, dass ich immer wieder bei Null ankommen werde. Ich setze zB. das erste 1/3 und wenn ich 2x nicht gewinne, geht der Minuszähler einen höher. Ich gewinne immer bei 1=+ 0/1=+ 2/1=+ 3/1=+ 2X verlieren = Minus Um zu sehen wie hoch der Minuszähler geht, habe ich einmal einen ganzen Monat auf alle 3 Chancen ausgewertet. Bei Minus 10 habe ich dann angefangen, das schien mir hoch genug. Hier jetzt, wie hoch es ging. 10= 10 x 11= 10 x 12= 07 x 13= 02 x 14= 03 x 15= 06 x 16= 03 x 17= 03 x 18= 00 19= 00 20= 00 21= 01 x 22= 03 x 23=01 x 24= 00 25= 00 26= 00 27= 00 28= 00 29= 02 x Es ging also ganz schön hoch und wird irgendwann noch höher gehen, darüber bin ich mir im Klaren. Ich muss noch weitere Monate auswerten und wenn es in etwa so bleibt, kann man darauf aufbauen. Warum erzähle ich euch morgen, ich bin jetzt müde.
×
×
  • Neu erstellen...