Jump to content
elli1000

Alpha 60 das Chart-System auf EC`s

Recommended Posts

Ich verstehe nur Bahnhof :aaa:

Hallo Framboy

Einfach mal "alpha60 Chart Forum.zip" herunterladen.

sonst Teil 5.(Probespiel)abwarten.

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nur Bahnhof :aaa:

me2! :kaffeepc:

habe mal ein wenig rumgespielt und ne Permanenz da rein gehackt. Is extrem witzig wie sich die Linien verändern, mehr kann ich allerdings nicht entnehmen :biglaugh:

Freue mich auf Teil 5, wo du hoffentlich genau erläuterst, wann man, worauf, wieviel setzen sollte!

Nur wieso brauchst du eigentlich 2 Diagramme? Es verändert sich immer nur das eine, wo ja soweit alles wichtige drinsteht...

Hochinteressiert

-Chazam-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chazam

Die zwei Diagramme sind beim Spielen für die Übersicht,sonst muss man immer zwischen

"Spiel und Kurve" hin- und herschalten und verliert Zeit (25 sek. im OC)zum Setzen.

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Teil 5.

Hier ist das Alpha60 Chart Roulettesystem

In der Zip Excel sowohl als Datei der Spielausgang.

Wir hätten in der normal Buchung 17 Stücke Plus bei 32 Cup`s gleich 53% St.Ecart 3,005

oder bei der sicheren Buchung 10 Stücke Plus bei 20 Cup`s gleich 50% St.Ecart 2,236

erziehlt.

Natürlich lässt sich das System noch verbessern und mit den richtigen Marsch ausbauen!!!

Alpha 60 Chart 0000.zip

post-31963-0-56786600-1317085464_thumb.j

Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren

elli1000 :sport40:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje da muss man sich erstmal durchwurschteln...

Inwiefern beziehst du denn in deinem Beispiel die PP-Kurve mit ein? Ich sehe nichts von einer Satzsteigerung oder ähnlichem. Immer nur Masse égal?! :schuettel:

-Chazam-

PS: "Cup`s" schreibt man "Coups" - Cup bezieht sich auf die Oberweite von Frauen! xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Chazam-

PS: "Cup`s" schreibt man "Coups" - Cup bezieht sich auf die Oberweite von Frauen! xD

Eher vielleicht auf einen Siegespokal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje da muss man sich erstmal durchwurschteln...

Inwiefern beziehst du denn in deinem Beispiel die PP-Kurve mit ein? Ich sehe nichts von einer Satzsteigerung oder ähnlichem. Immer nur Masse égal?! :schuettel:

-Chazam-

PS: "Cup`s" schreibt man "Coups" - Cup bezieht sich auf die Oberweite von Frauen! xD

Hallo Chazam

Mit Coup hast Du Recht,aber der Schatzsucher nimmt den Schatz und nicht die Beschreibung.

Die PP-Linie ist die K8-K117 in Excel und bestimmt ob man den Einsatz setzt oder nicht.

Das sich daraus eine neue PP-Linie ergibt zeigt das,das mit der Persönlichen Permanenz

Unsinn ist.

Wieso willst Du mit einer Progression spielen,gute Systeme spielen masse egale und gewinnen.

Wenn,kannst Du die "Die Mühle" ,eine von mir ins Forum gestellte Progression,spielen.

Hallo Sachse den Siegerpokal wünsche ich dir,mal im Kasino nachfragen.

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ elli 1000

When ist P/P ( Schwarze linie) oder S/R ( Blaue linie) im Minusbereich.

Die Werte van P/P oder S/R sind kleiner als 100, oder gleich.

Beim Probespiel ( Zip Datei) schreiben Sie beim Zahl 21 : Schwarzen und Blauwe Linie im Minus aber P/P und S/R sind nur gleich an 100.

:(

ludo8400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die PP-Linie ist die K8-K117 in Excel und bestimmt ob man den Einsatz setzt oder nicht.

Hallo,

Also mal mein Verständnis soweit auf den Punkt gebracht:

- gespielt wird Masse egalé

- ist PP-Linie (oder GDL der PP-Linie?!) über 100 wird gesetzt, ansonsten nur fiktiv, bis "Glück" wieder einsetzt

- blaue S/R-Linie (oder auch wieder GDL?) zeigt, auf welche Chance gesetzt werden sollte --> also ein Tendenzspiel??

Ich hoffe das sind soweit deine Grundregeln, nachdenen man dein Chart-System spielen sollte :huepfen:

-Chazam-

PS: @Sachse: der "Cup" bezeichnet auch die Größe von BH-Körbchen! :pope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ elli 1000

When ist P/P ( Schwarze linie) oder S/R ( Blaue linie) im Minusbereich.

Die Werte van P/P oder S/R sind kleiner als 100, oder gleich.

Beim Probespiel ( Zip Datei) schreiben Sie beim Zahl 21 : Schwarzen und Blauwe Linie im Minus aber P/P und S/R sind nur gleich an 100.

:(

ludo8400

Hallo ludo8400

In den Spalten Nr.:10 Zahl=21 Saldo=100 GLD=100,4 : Saldo=100 GLD=102

Die blaue Linie stößt an die rote GLD-Linie mit blau=100 zu rote-Linie mit 100,4 daher

blaue Limie im Minus also fiktiver Satz "ROT".

Genau so bei der Persönliche Permanenz Line Saldo 100 GLD gleich 102,also 100 zu 102 im Minus

Satz auf "ROT" fiktiv :biglaugh: .

Tatsächlicher Satz nur wenn PP-Linie über der GLD Linie liegt.Satz Nr.:10 Zahl=21 ist zu

früh,weil die ersten fiktive Sätze auf Schwarz gemacht werden.

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Also mal mein Verständnis soweit auf den Punkt gebracht:

- gespielt wird Masse egalé

- ist PP-Linie (oder GDL der PP-Linie?!) über 100 wird gesetzt, ansonsten nur fiktiv, bis "Glück" wieder einsetzt

- blaue S/R-Linie (oder auch wieder GDL?) zeigt, auf welche Chance gesetzt werden sollte --> also ein Tendenzspiel??

Ich hoffe das sind soweit deine Grundregeln, nachdenen man dein Chart-System spielen sollte :huepfen:

-Chazam-

PS: @Sachse: der "Cup" bezeichnet auch die Größe von BH-Körbchen! :pope:

Hallo Chazam

Genau so ist das System gedacht!!! :biglaugh:

Und denk daran,wenn du mit Progression Teste "Die Mühle"als Minus-Plus-Progression oder

auch als Differenz Satz.

Viel Spaß

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mühle bleibt einer der besten Progressionen, die ich hier im Forum gelesen habe. Spiele das gnaze ein bischen abgeändert wie ja schon beschrieben, bleibt schön Satzarm.

Ich bin ja grundsätzlich der Meinung, dass der Zufall schon dafür sorgt, dass man Masse-Eagle nicht gewinnen kann.

Würde mich ja mal interessieren, ob jemand mit diesem Chartsystem gewinne erzielt?

Erfahrungen mitteilen wäre super ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrungen mitteilen wäre super ^_^

Ich werde mich ehut Abend mal hinsetzten und das mal antesten. Jetzt sollte ja ziemlich Klar sein, wie man zu spielen hat.

Aber beim Roulette sollte man Kleinlich sein; also eins noch:

Variante1:

- ist PP-linie über hundert, wird gesetzt

- S/R-Linie ebenfalls je nachdem ob drüber oder drunter (wäre ein einfaches Tendenzspiel)

Variante2:

- ist PP-Linie über GDL der PP-Linie wird gesetzt

- ist S/R-Linie über GDL-Linie, wird je nachdem gesetzt

Wahrscheinlich meint ihr Variante 2, oder? Das wäre wohl ach die effektivere Version die das Spiel wesentlich dynamischer gestalten würde! :anstoss:

-Chazam-

bearbeitet von Chazam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich ehut Abend mal hinsetzten und das mal antesten. Jetzt sollte ja ziemlich Klar sein, wie man zu spielen hat.

Aber beim Roulette sollte man Kleinlich sein; also eins noch:

Variante1:

- ist PP-linie über hundert, wird gesetzt

- S/R-Linie ebenfalls je nachdem ob drüber oder drunter (wäre ein einfaches Tendenzspiel)

Variante2:

- ist PP-Linie über GDL der PP-Linie wird gesetzt

- ist S/R-Linie über GDL-Linie, wird je nachdem gesetzt

Wahrscheinlich meint ihr Variante 2, oder? Das wäre wohl ach die effektivere Version die das Spiel wesentlich dynamischer gestalten würde! :anstoss:

-Chazam-

Hallo Chazam

Die S/R-Linie über 100 gesetzt wird "Schwarz"

Die S/R-Linie unter100 gesetzt wird "Rot"

Aber nur wenn die PP-Linie über der GLD-Linie ist!!!

Der Vorteil der Chart-Methode ist:

Lange Verlustserien werden durch Anpassung der Kurven vermieden.

Die "0"-Linie wird durch die Durchschnitt-Linien angepasst.

Verluste können nur durch die einer und zweier Serien und deren Wechsel

entstehen.Kann man diese durch einen guten Marsch ausschalten oder durch

eine Progression die nicht gleich in große Höhen geht (Verlust durch Zero).

Dann kann man nicht Verlieren und das Roulette-Problem ist gelöst.

Und ich bekomme den "Roulette-Nobel-Preis" :anbet2:

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

nur wieso hast du dann auch für die S/R-Linie den gleitenden Durschnitt GDL berechnet?!

kommt der garnicht zum Einsatz? :kruecken:

Die S/R-Linie über 100 gesetzt wird "Schwarz"

Die S/R-Linie unter 100 gesetzt wird "Rot"

Besser wäre nicht von diesem über/unter 100 auszugehen, sondern eher von über/unter GDL!

Wenn die Permanenz bisher eine gewisse Tendenz hat, sollte man diese auch nutzen denke ich...

Der Marsch wird ja durch diese Methode vorgegeben!

Dann nehmen wir halt "Die Mühle" als Progri und spielen ein wenig Don Quijote :bx3:

grüße

-Chazam-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

nur wieso hast du dann auch für die S/R-Linie den gleitenden Durschnitt GDL berechnet?!

kommt der garnicht zum Einsatz? :kruecken:

Besser wäre nicht von diesem über/unter 100 auszugehen, sondern eher von über/unter GDL!

Wenn die Permanenz bisher eine gewisse Tendenz hat, sollte man diese auch nutzen denke ich...

Der Marsch wird ja durch diese Methode vorgegeben!

Dann nehmen wir halt "Die Mühle" als Progri und spielen ein wenig Don Quijote :bx3:

grüße

-Chazam-

Hallo Chazam

Mit von über oder unter 100 meine ich die GLD.Du hast vollkommen Recht man soll die

Tendenz spielen. :biglaugh:

Viel Erfolg mit dem System und gib deine Gewinne oder auch Verluste bekannt.

elli1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Nacht Allerseits,

habe nun mal händisch 101 Coups getestet, allerdings war das Ergebnis nicht besonders gut.

(In 101 Coups kam 0x Zero; 65x Schwarz; 36x Rot)

Saldo: -4Stk. :dozingoff:

Gespielt wurde Masse egalé.

Serien werden zwar mitunter gut mitgenommen, aber bei Intermittenzen liegt man generell daneben!?

-Chazam-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja grundsätzlich der Meinung, dass der Zufall schon dafür sorgt, dass man Masse-Eagle nicht gewinnen kann.

Wenn dem so ist Frame, wieso sollte Mensch dann mit Progression gewinnen können? Beeinflusst die den Zufall? ;)

Na ja - und sonst so - würd ich sagen das die Kugel leider nicht mit macht, weil sie, anders als der gute Freund Excel kein Gedächtnis hat und sich daher was drauf abscheisst welche Kurven, wer, wie über die Ereignisse in der Vergangenheit aufzeichnet und noch mehr drauf scheisst welche kurven sich wie, wann, warum und wo schneiden. Also alles beim Alten. DieKugel ist schlicht zu dumm dafür das Systeme funktionieren die auf Prognosen basieren, die aus Ereignissen in der der Vergangenheit bestehen. Leider.

Wie war das mit dem Affen? Warum steht in den Hausordnungen der Spielbanken das Mensch keine Tiere mit nehmen darf?

Ich glaub ja immer noch das die meisten Affen besser roulettieren, als humanoide Excelisten. Daher darfst Du keine Tiere mit an den Tisch bringen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dem so ist Frame, wieso sollte Mensch dann mit Progression gewinnen können? Beeinflusst die den Zufall? ;)

Na ja - und sonst so - würd ich sagen das die Kugel leider nicht mit macht, weil sie, anders als der gute Freund Excel kein Gedächtnis hat und sich daher was drauf abscheisst welche Kurven, wer, wie über die Ereignisse in der Vergangenheit aufzeichnet und noch mehr drauf scheisst welche kurven sich wie, wann, warum und wo schneiden. Also alles beim Alten. DieKugel ist schlicht zu dumm dafür das Systeme funktionieren die auf Prognosen basieren, die aus Ereignissen in der der Vergangenheit bestehen. Leider.

Wie war das mit dem Affen? Warum steht in den Hausordnungen der Spielbanken das Mensch keine Tiere mit nehmen darf?

Ich glaub ja immer noch das die meisten Affen besser roulettieren, als humanoide Excelisten. Daher darfst Du keine Tiere mit an den Tisch bringen ;)

:biglaugh::biglaugh::biglaugh: + was ist mit Dich-Selpst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Strolchi - also mich selbst hat keine Ahnung, sondern nur Glück im Glücksspiel.

Eine Erkenntnis die vielen hilfreich sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dem so ist Frame, wieso sollte Mensch dann mit Progression gewinnen können? Beeinflusst die den Zufall? ;)

Ja man muss nicht im Gleichsatz gewinnen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...