Jump to content

Cicero

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    72
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Cicero

  • Rang
    Stratege

Contact Methods

Letzte Besucher des Profils

1.552 Profilaufrufe
  1. @ Chazam Danke für die promte Erledigung - gute Arbeit. Werde mich am Wochenende mal damit beschäftigen. Was meinst du damit, dass man den Satz anpassen kann? Ich kenne mich mit Excel überhaupt nicht aus. Das müsstest du mir schon mal ganz genau erklären. Gruß Cicero
  2. Genauso ist es. Gruß Cicero
  3. @ Chazam, es wird von einigen behauptet: Jeder Marsch ist für'n Arsch. Und dieser Meinung schließe ich mich an. Egal welchen Marsch du wählst, es wird auch dafür eine Killerpermanenz geben. Meiner Meinung nach muss die Progression es richten. Könnte man bei deiner Programmierung nicht komplett auf die Stufe 2 verzichten? An anderer Stelle habe ich dir zu deinen Fragen zu Betvoyager (BV) geantwortet. Dort hast du meines Wissens den größten Spread - und denn gilt es auszunutzen. Wenn du also deine Programmierung berichtigt hast und evtl. mit einem frei wählbaren Marsch versehen könntest, würde i
  4. @ Chazam Bei Betvoyager (BV) kannst du an einem normalen Tisch - mit Zero - spielen. Die Gewinnauszahlung erfolgt zu 100%. Der Spread ist allerdings 10 mal größer. Beispiel: EC 0,01 € bis 1000,00 € - Spread 100.000 Stücke. Spielst du allerdings an No-Zero-Tisch, passiert vorerst nichts. Erst wenn du deinen Gewinn auszahlen lässt, werden dir von diesem 10% abgezogen. Hier hast du auf EC einen Spread von 0,01 € bis 100,00 € - das sind "nur" 10.000 Stücke. Beispiel: Einzahlung 100 €, spielst ein paar Spielchen und hast 40 € verloren (Stand 60 €), in der nächsten Sitzung gewinnst du 50 € (Stand 11
  5. @ Chazam Ich finde deine Programmierung sehr hilfreich - glaube aber einen Fehler gefunden zu haben. Müsste Stufe 3 nicht mit 2 Stücken bespielt werden? Stufe 1 - 5 x 1 Stück Stufe 2 - 5 x 1 Stück Stufe 3 - 5 x 2 Stücke Stufe 4 - 5 x 3 Stücke Stufe 5 - 5 x 5 Stücke Stufe 6 - 5 x 8 Stücke Stufe 7 - 5 x 13 Stücke Stufe 8 - 5 x 21 Stücke Stufe 9 - 5 x 34 Stücke Stufe 10 - 5 x 55 Stücke Stufe 11 - 5 x 89 Stücke Stufe 12 - 5 x 144 Stücke Stufe 13 - 5 x 233 Stücke Stufe 14 - 5 x 377 Stücke Stufe 15 - 5 x 610 Stücke Stufe 16 - 5 x 987 Stücke Stufe 17 - 5 x 1597 Stücke Stufe 18 - 5 x 2584 Stücke Ich k
  6. @ Step19 Die Technik und die Möglichkeiten, die die OC dadurch haben - egal ob sie bewusst manipulieren (können), dich in einer hohen Progressionsstufe einfach rauswerfen, oder ob du nur einer normalen Killerpermanenz zum Opfer fällst - sind vielfältig... und mir einfach zu risikoreich. Deshalb habe ich dich in einem der vorherigen Schreiben ja auf die Möglichkeiten in einem Landcasino hingewiesen. Leider haben wir schnell feststellen müssen, dass dort andere Schwierigkeiten auftreten... Die mir persönlich aber immer noch lieber sind. Also begrüße ich deinen Entschluß, zuerst mal Abstand zu ge
  7. @ Step19 Ich hoffe, dass dich mittlerweile die Platzer nicht eingeholt haben...? Herzlichen Glückwunsch zum Dreier. Gruß Cicero
  8. Danke Stephan, hätte ich nicht für möglich gehalten... Aber als Momentaufnahme ist es schon Balsam für die Fan-Seele. Kopf hoch! Die Geißböcke kommen auch noch in die Hufe. Zum Spiel: Vermeide Über-Euphorie und Demonstrationsspiele. Habe damit vor langer Zeit auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Wozu auch? Bei Gewinn hast du schnell Neider und bei Verlust dienst du auch noch in Jahren zum Gespött. Gruß Cicero
  9. Hallo Stephan, bist ja immer noch gut im Plus. Jetzt heißt es erstmals, Ruhe zu bewahren. Mach mal ein paar Tage Pause, dass du den Kopf wieder frei bekommst und in keine Kurzschlußhandlung (Verdoppelung des Einsatzes) gerätst, die dir später leid tuen könnte. Überleg mal, wielange die Mehrheit für die noch übrig gebliebenen ca. 14.000 € arbeiten muss (oder rechne es mal in Hatz-IV um). Wohlgemeinter Rat und Grüße Cicero
  10. Tut mir echt leid für dich - egal ob Vorführeffekt oder Übermut. Ich finde die anfängliche Progression auch besser. Verlier den Kopf nicht und spiel dein Ding in Ruhe weiter. Kennst du übrigens die "rheinische Weisheit"? Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, darfst du den Kopf nicht hängen lassen. Also Kopf hoch Stefan, du schaffst das - davon bin ich überzeugt. Gruß Cicero
  11. @ Steph Danke für die Glückwünsche zur "Momentanen Deutschen Meisterschaft". Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg - und auch nicht das Ziel. Ziel ist der Nicht-Abstieg (mal eine ruhige Saison ohne Bangen) und mal über Bayern stehen (schon erreicht) . Ja was ist los mit der Fohlen-Mannschaft? Gedopt - glaube ich nicht. Eher ein guter Trainer , dem wir auch die Chance der Relegation überhaupt zu verdanken hatten. Aber es ist doch seltsam, ist doch im Prinzip die Relegationsmannschaft. Mal sehen wie es weitergeht. Ich hoffe noch auf ein paar gute Ergebnisse... Und was ist mit dem 1. FC lo
  12. Hallo Stephan, aus deinen Antworten entnehme ich schon, dass es wirklich besser ist, wenn du das System im OC anwendest. Trotzdem versuche ich mal, deine Fragen zu beantworten. Das Hauptproblem sehe ich im Spread, allein deshalb ist es schon nicht möglich. Viele Stücke heute. Gruß Cicero
  13. Hallo Stephan, du hast recht, in Köln gibt es kein stattlich konzessioniertes Casino. Deren gibt es in NRW vier - Aachen, Duisburg, Dortmund-Hohensyburg und Bad Oeynhausen. Hinzu käme evtl. noch Bad Neuenahr (Rheinlandpfalz), ist dafür aber relativ nahe bei Köln. Es gibt immer Vor- und Nachteile. Ein wesentlicher (und damit beruhigener) Vorteil eines Landcasinos wäre zumindest, dass die nicht absichtlich bescheißen, wie z. B. mit der Technik, dein Spiel analysieren und gegensteuern oder kurz nach Tischeröffnung diesen wieder schließen. Natürlich müste deine Progression angepasst werden (Min. 2
  14. @ Steph19 Tut mir leid, dass dich die Technik um deinen Lohn gebracht hat. Obs nun von seiten des Casinos Absicht ist, ist reine Spekulation. Das wird man nie beweisen können und wie du schon geschrieben hast, wirst du auch nur blabla-Antworten darauf bekommen. Hast du dein Spiel schon mal in einem Landcasino gespielt. Kannst doch vor Tischeröffnung die Vortagespermanenz auch nach heißen Zahlen auswerten - sogar von zu Hause aus - und dann ab Tischeröffnung setzen. Z.B. kannst du Permanenzen von Hohensyburg vormittags auswerten. Das mit "Seph" war keine Absicht sondern ein Tippfehler, habs auc
×
×
  • Neu erstellen...