Jump to content

elmelcon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über elmelcon

  • Rang
    Mitstreiter
  1. betfair hat aber nichts mit dem Totalisator von der Bahn zu tun. Deshalb sind deine Quoten dort fest.
  2. @1 Wenn man mal ganz theoretisch rangeht ist ein Spiel mit Quote 2 sicherer.. bei der Kombi wird die gebühr des Bookies in Form einer Quotenkürzung noch multipliziert. Aber wer nach Quoten tippt hat sowieso schon verloren @2 Ganz einfach C ... bzw. Gute Quoten sind immer vorteilhaft. Machen dich aber nicht automatisch zum Gewinner
  3. Es geht einfach darum, mal nen Termin zu machen (könnten auch irgendeinen chatraum nehmen) wo wir mal Nägel mit Köpfen machen und auch mal richtig ins Wettgeschäft einsteigen. Hier dauert es halt viel zu lange für die allgemeinen Frage/antwortspielchen... Vielleicht findet sich ja mal ein termin wo ihr beide könnt.
  4. Das finden der Funktion ist kein Problem : Du hast keine Berechtigung die Messenger Funktionen zu nutzen !
  5. ot: @Psi, Baer: haste ICQ oder MSN ? Wenn ja geb mal daten durch , wenn du willst Kann leider keine priv. message versenden
  6. Naja. Dem Bucher , der die bessere Quotenbildung hat sind surebets egal. Mal ein Beispiel ausm Roulette: rot/schwarz 50/50 (ohne 0) ... faire Quote: 2 A bietet Quote 2 auf Rot und 2 auf Schwarz B bietet Quote 4 auf Rot und 1.33 auf Schwarz das ist nun eine Surebet. Casino A wird dir zu 50% den Gewinn bescheren, wie bei ganz normalen Wettern auch. Casino B wird dir auch zu 50% Auszahlen müssen. Aber Quote 4 die Einsätze müssen 2 zu 1 bei A bzw B getätigt werden um 33% Surebet zu sicherm auf 100 Spiele mit je 100€ heißt das: Bei A verlierst du 50 mal deinen Einsatz von 66.67€ Bei A gewinnst du
  7. @psiPlayer Frage 1 nach den Geheimnissen ist leicht zu beantworten. Es gibt keine Dabei ist mir die Sache mit der Erfahrung , die zum Erfolg führt auch zu laienhaft. Denn selbst langjährige Erfahrung bringt viele nicht aus der Verlustzone. Weil sie (nach meiner Meinung) einfach einen Struktur in ihrem Wettverhalten haben , die sich ungünstig auswirken muss (Favoriten werden einfach überschätzt. Es wird nicht anhand von Fakten obejektiv beurteilt. Man sucht eher Fakten für seinen Tipp , der eigentlich von Anfang an feststeht.). Dies ist aber nur ein Kritikpunkt. Man kann dies über mangelndes
  8. Hi! Ersteinmal schön , dass ihr euch so mit dem Wetten beschäftigen wollt. Das ist auch der erste Schritt zum (möglichen) Erfolg. Ich kenne 5 Leute (von 100) die mit ihren Gewinnen , die sie konstat über längeren Zeitraum erwirtschaften , leben können. Dabei handelt es sich aber außschließlich um Leute , die nebenbei trotzdem arbeiten , studieren oder zur Schule gehen. Den richtigen Profiwetter wird man sicherlich finden können , doch ist dieser noch schwerer zu finden. Doch dann zu eurem Wunsch eines Wettprogramms. Diese Idee halte ich für unsinnig, denn Wetten ist kein Glücksspiel im herköm
  9. Und wie gesagt. Das Risiko der Stornierung spielt immer mit Ein Beispiel nochmal Bayern 5.00 bei A UE 5.00 bei B Unterhaching 5.00 beri C einfach mal Fantasiequoten nun hat man zwar ne 40% surebet ist es offensichtlich das Bayern mit 5.00 ein Schreibfehler des Bookies ist. Nur in kleinen Ligen und Sportarten kennt man sich halt nicht aus und kann dies ohne Kenntnisse nicht einschätzen. Wenn man Glück hat wird die Wette vor Beginn storniert. Nur kann es genauso rechtsmäßig nach Ende sein. Dies kann zu herben Verlusten führen. Wer 4-5 stellige Summen solchen Gefahren aussetzen möchte , soll spä
  10. Surebets gibts auch nur mit mehreren Buchmachern. Bei einem einzigen beträgt die Auszahlungsquote wohl nie über 90% .... Sonst wäre es ja auch zu einfach.
  11. Ich hab einiges aus Amerika gelesen. Was dort an Neuigkeiten präsentiert wird ist einfach lächerlich. Auf 300 Seiten sind vielleicht 20 ganz interessant. Die anderen 280 sind dazu da, alles noch 10x zu wiederholen. Ist ja auch klar. Ein Buch muss oft verkauft werden. die Masse will gewinnen ist aber auch schlecht gebildet. Also sind die Bücher auch dementsprechend aufgebaut. Und da werden ja auch keine Geheimnisse gelüftet, die einem was bringen. Denn von denen gibt es nur wenige. Und wer sie kennt , schreibt kein Buch darüber.
  12. Hab leider Seite 2 ganz verpasst I) da seit ihr ha schon zu guten Erkenntnissen gekommen. und wie gesehen kommt man an die Infos auch billiger dran. Wettpoint ist übringens mein Stammforum . Surebets werden dort aber kaum behandelt. Da gehts zumeist ums echte Zocken
  13. Bin mal wieder da. Und will euch vor dem größten Fehler eures Lebens bewahren (nämlich diese Schrott Software zu einem vöölig übertriebenen Preis zu kaufen). Gebt mir 1/10 davon und ich geb euch Link + kleines online-Seminar zum reich werden Aber erstmal eine Grundsätzliche Warnung. Neben Pleite des Buchmachers (sehr sehr sehr selten wenn man sich nicht gerade auf den kleinsten bookie in trinidad und Tobago stürzt) ist ein ganz anderes Problem größer. Nämlich das stornieren von Wetten. Beim Tennis gibt es nämlich zum Teil große Unterschiede in der Abrechnung wenn ein Spieler das Spiel aufgib
  14. Das ist Sache der Wettbörsen... Die größte ist Betfair.com . Da bekommste die konstant besten Quoten , musst aber 5% Provision vom Gewinn zahlen. Da gibts andere die weniger nehmen. Duch die fehlende Liquidität , was zu schlechteren Quoten führt , hebt sich das aber wohl auf. bei google unter "betting exchanges" suchen , sollte eine reihe an ergebnissen ausspucken
  15. Das ist doch reine Abzocke. 1. viel zu teuer , 2. Schneeballsystem mit dabei = FINGER WEG Gleichwertige informationen sind kostenlos oder je nach Wünschen für wesentlich weniger Geld zu haben. Einfach mal googlen gibt viele Quotenvergleiche und/oder zusätzliche Erweiterungen. Wie gesagt. Ich habe mich mehr dem Wetten im eigentlichen Sinne verschrieben. Kenne aber einige Leute in der Szene (auch persönlich) die mit Surebets richtig Kohle machen. Nur gehört da mehr dazu als den Surebet an sich zu finden, wenns richtig abgehen soll. Und ganz so Sure wies aussieht is das ganze auch nicht. Untersc
×
×
  • Neu erstellen...