Jump to content

Recommended Posts

Hallo! 

Also ich habe lange nachgedacht. Also Dz gebe es nur 3. Nicht  sowie mit 3 EC.

Also ein freund von mir spielte ein schönes system wie auf die 3EC gehen.

Es handelt sich eine mischung zu bearbeiten, und sie in jede kolonne sie einzutragen. Aber es gebe ein zu große menge anzahl von möglichkeiten. So spielt er nicht alle coups.

Dieses system zu Dutzend annwenden, ist kein problem.

Also 1-2-3 oder gemischt = 2-1-3 = 3 - 1 - 2 oder 3-2-1 oder 1-3-2 oder noch 2-3-1.

Und so sieht es für das spiel so aus:

2 1 3

1 3 2

3 2 1

2 1 3

1 3 2

3 2 1

2 1 3

1 3 2

3 2 1

 

Einiegen tagen, funktionieren besser 1 von diese 6 Dz Serie, andere tage, sind es anderen, dies kommt alles über die Mischung ann.

 

und so die erklärung: 

ein nummern kommt heraus. Beispiel:

17. Hier wird ein kreuz zu der Dz. Zugetragen wie herausgekommen ist. (2 Dz).

21 ist die 2. nummer. (2. Dz.)

Sowie man bemerken kann bei der Erste linie (ersten coup), die 2. Dz. befand sich linke seite.

Für den 2. coups also 2. linie, hier befind sich das 2. Dz. ganz rechts. 

3. coups der 34 kommt heraus.

also 3. linie ganz links. 

So hier können wir dann die Abrechung spielen, auf die jagd von eine abrechung, dies rate ich euch nicht, denn sie können bemerken, sowie hier sie gemicht sind, wird dan schon eine lange abwartung geben.

Aber wir können so abrechungen bearbeiten, von 3er serie in eine kolonne, oder sie auf 4.er serie gehen lassen.

Für die abrechung, benötigt man nur 1 Dz oder kolonne zu spielen, und für dass ein Dz oder kollone weiter sich vergrössert, hier muss man 2 Dz spielen.

 

So hier ein spiel .

						Nr,	mise	gain	
2		1		3	x	28			
1	x	3		2		10			
3		2		1	x	6			
2		1		3	x	29			
1		3	x	2		29			
3		2	x	1		15			
2		1	x	3		6			
1	x	3		2		1	6	3	
3	x	2		1		35			
2		1		3	x	26			
1		3	x	2		36	6	12	
3		2		1	x	10			
2		1	x	3		3	6	3	18
1		3		2	x	17			
3		2		1	x	3			
2	x	1		3		15			
1	x	3		2		5	6	-6	12
3	x	2		1		36			
2		1		3	x	26	8	-8	4
1		3		2	x	15			
3	x	2		1		25			
2		1		3	x	30			
1		3		2	x	21			
3		2	x	1		21			
2		1		3	x	26	10	-10	-6
1		3	x	2		27			
3	x	2		1		26			
2	x	1		3		19			
1		3		2	x	19	12	24	18
3		2	x	1		21	11	22	40

Also für eine Martingale aufzustellen.

hier in dem fall dass ich mein satz spiele, teile ich sie in 2..

Mit 1 Dz Gewinn, Sowie ich labouchère hier teste. streich 2 zahlen

Sowie hier

1-1-2-2-3-3-4-4-5-5 So kommen die zwei 5 und die zwei 1 gestrichen.

Mit 2 Dz Satz; hier streiche ich nur eine.

Und bei Verlusst hier 5+1 = 6 also schreibe ich zwei 6. hinten zu der liste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat
            Nr, mise gain  
3 x 2   1   35      
2 x 1   3   16      
1   3 x 2   29      
2   1 x 3   6      
1 x 3   2   12      
3 x 2   1   35      
3 x 2   1   27      
2   1 x 3   1      
1   3 x 2   35      
2   1   3 x 34      
1   3   2 x 15 6 -6  
3 x 2   1   25      
3   2   1 x 1 8 -8 -14
2 x 1   3   13      
1   3 x 2   34      
2 x 1   3   14      
1   3   2 x 13 8 16 2
3 x 2   1   28      
3   2 x 1   13 8 16 18
2   1 x 3   3      
1   3 x 2   35 8 -8 10
2   1   3 x 28 12 6 16
1   3 x 2   32      
3   2   1 x 8      
3   2 x 1   16      
2 x 1   3   18      
1   3 x 2   29      
2 x 1   3   15 10 -10 6
1   3   2 x 24      
3 x 2   1   25 14 -14 -8
3 x 2   1   34      
2   1 x 3   8      
1   3   2 x 16 18 36 28
2 x 1   3   24      
1   3   2 x 18      
3   2 x 1   23 15 30 58

 

Also hier die Variante, hier habe ich zweier serie bearbeitet, so können sie bemerken, dass jede 6. coups doppelt Geschrieben ist, den hier nach dem 3 coups = 3. linie, fang meine neue ann.

so in dem fall hier, dass ich mit 2-1-3 angefangen habe und habe zu dem 4. coups platz 3-2-1 zu geschrieben, so Gebe es Doppelten.

Und ich habe auch bemerkt, dass die Martingale, nicht richtig geignet ist, denn mit dem ersten Verlußt, hier  kam ich dann zu 6+1 zu spielen, und sieben, dies kann man  nicht durch 2 teilen, in dem fall dass man 2 Dz. Spielen muss. So Spielte 8 Stk. 

hier muss ich noch die Richtige Zahlen Sequenz heraus finden, so dass ich eine optimale  progression habe mit der Labouchère..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2		1		3	x	35			
3		2	x	1		15			
1		3		2	x	14			
3	x	2		1		31			
2		1		3	x	35			
1		3		2	x	15			
2		1		3	x	35	12	-12	-12
3	x	2		1		31			
1		3	x	2		25			
3		2		1	x	1			
2		1		3		33			
1	x	3		2		1			
2		1		3	x	27			
3		2	x	1		17	14	28	16
1	x	3		2		1			
3		2	x	1		18			
2		1		3	x	34			
1		3	x	2		27			
2		1	x	3		10			
3		2		1	x	12	14	-14	-2
1		3		2	x	20			
3		2		1	x	2			
2	x	1		3		11			
1		3		2	x	14	18	-18	-20
2		1	x	3		9			
3		2		1	x	6			
1		3		2	x	18			
3		2	x	1		19	22	-22	-42
2	x	1		3		14			
1		3	x	2		32			
2	x	1		3		19			
3	x	2		1		25	26	-26	-68
1	x	3		2		9			
3		2		1	x	9			
2		1	x	3		3	30	60	-8
1	x	3		2		9			
2		1		3	x	34			
3	x	2		1		33			
1		3		2	x	20			
3		2	x	1		14	28	56	48
2		1	x	3		4			
1		3	x	2		27			
2	x	1		3		24	10	20	68
3	x	2		1		36	10	-10	58
1		3	x	2		27			
3	x	2		1		35			
2		1	x	3		1			
1		3	x	2		28			
2		1		3	x	28			
3	x	2		1		25			
1	x	3		2		10			
3		2		1	x	2			
2		1		3	x	28	14	-14	44
1		3		2	x	20			
2	x	1		3		17			
3		2		1	x	1			
1		3	x	2		29			
3		2		1	x	2			
2	x	1		3		13			
1		3	x	2		36			
2	x	1		3		15			
3	x	2		1		27			
1		3		2	x	21	16	32	76
3		2		1	x	4			
2		1		3	x	32	18	-18	58
1		3		2	x	20			
2	x	1		3		23	24	48	106

So hier, eine weitere variante diesmal ohne Doppelten Dz. bei dem 6. Coups. So habe ich sie richtig gemischt, so dass ich mit 2 Mischung Dz. kann spielen.

So hier ab höhre ich auf mit meine figuren auf, mit ewigen gewinn weiterhin gewinn will machen.  Hier habe ich auch auf den 4. serie abbruch gespielt. Also weniger anzahl von Mögliche Sätze, aber trozdem die selbe anzahl von Gewinn und Verlußt. 

Hier habe ich mein herz kloppfen genug bekommen, obwohl dass es nur fiktive partien sind. Aber trotzdem. Zwei spiele geleistet. 

 

Meine nächste partie, werde ich sie nur auf Verlängerung der Serie spielen, so ab 2 fangt dann mein Angriff ann! also von zwei dass sie größer wird als zwei, denn hier, haben wir mehr menge von serie wie Größer sind als drei, als dass man dreier serie Abruch kann spielen. Die Chancen sind Gleich. 50% Chancen um dass es ein Abruch gibt, und 50% chancen dass es ein dreier oder Größere serie wird. Also Zwei Dz Spiel.

 

Und die Labouchère, ist für mich richtig stark auf den Dz.

Und so werde ich von jetzt ab, mit 2 Stk. Anfangen, und so lange wie ich in Gewinn bin, spiele ich 2 Stk.

und mit dem Ersten Verlusst. Hier fangt es dann ann

2-2-3-3-4-4

2-2-3-3-4-4-6-6  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2	x	1		3		13			
3		2		1	x	10			
1		3	x	2		29			
3		2		1	x	7			
2		1	x	3		11			
1	x	3		2		9			
2		1	x	3		2	2	1	1
3	x	2		1		35			
1	x	3		2		2			
3		2		1	x	10	2	1	2
2	x	1		3		17			
1		3	x	2		32			
2		1		3	x	30	2	-2	0
3		2	x	1		19	6	3	3
1		3	x	2		31			
3	x	2		1		27	2	1	4
2		1		3	x	31			
1		3		2	x	23	2	1	5
2		1		3	x	26	2	1	6
3	x	2		1		31			
1		3	x	2		34			
3		2		1	x	7	2	-2	4
2		1		3	x	33	6	3	7
1		3	x	2		36	2	-2	5
2		1	x	3		9			
3		2		1	x	5	6	-6	-1
1		3		2	x	20			
3	x	2		1		36	10	5	4
2	x	1		3		14			
1		3		2	x	24	10	-10	-6
2		1	x	3		5			
3		2		1	x	10	14	7	1
1	x	3		2		8			
3	x	2		1		31	10	5	6
2		1	x	3		1	4	2	8
1	x	3		2		2			
2		1	x	3		9			
3		2		1	x	2			
1		3		2	x	15	2	1	9
3	x	2		1		36	2	1	10
2		1	x	3		2			
1		3		2	x	23	2	-2	8
2		1		3	x	36	6	3	11
3		2		1	x	4	2	1	12
1		3	x	2		27			
3		2	x	1		19			
2		1		3	x	32	2	-2	10
1		3		2	x	14			
2		1	x	3		6	6	-6	4
3	x	2		1		36			
1	x	3		2		3	10	5	9
3	x	2		1		29	10	5	14
2		1		3		7			
1	x	3		2		9			
2		1	x	3		3			
3	x	2		1		25			
1	x	3		2		9			
3		2		1	x	11	2	1	15
2		1		3	x	34			
1		3	x	2		35	2	-2	13
2		1		3	x	25			
3		2		1	x	6			
1		3		2	x	14	6	12	25
3	x	2		1		28			
2		1		3	x	33			
1		3		2	x	24			
2		1	x	3		9	2	-2	23
3	x	2		1		25			
1		3	x	2		25			
3		2		1	x	2			
2		1		3	x	25			
1		3		2	x	13	3	6	29

Also hier am Ende hatte es mich generft, um nur 15 stk. Gewinn zu haben, so habe ich umgeschaltet; am platz, 2 Dz zu spielen, spielte ich nur noch die positive 2er (Mit treffer zeichen) um sie für eine 3er serien figur aufzumüntern. Also hier benötigt mann nur auf die Kreuze anzuschauen, so bleibt nur ein DZ. übrig um zu Sätzen zu können. Also hier gab es 5x wo ich auf die 72 Coups Gewinnen hatte.

 

Und für alle beide zu spielen??? hier muss ich es noch weiter ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha, ich Bemerke schon, dass Einiegen spieler, die Frage wollen stellen:

NA und, in dem Dutzen spiel haben wir 6 Annordnung denn es sind 3 zahlen.

Also warum nicht Gleich auf Transversale simple umwerfen, des wäre dann 12 Annordnung!

BBZZZZZZZZ! Fûr die Falsche Antwort in dem Mathematik bereich.

Also eher Ein Halber Buzzer! Denn etwass stimmt schon hier.

(3*2*1) = 3 TS bei Manque; und noch einmal die 3 von den (4-5-6) Von Passe = dies Wäre schon so angeschaut korrekt auf 12 Möglichkeiten. wo ein Ts. Herum springen kann.

 

Also 3 Zahlen um die Richtige Annordnung zu bekommen, dies stimmt, denn (3x2x1) = 6 Annordnungen Möglichkeiten.

Aber Eine Transversale simple = also (6*5*4*3*2*1) = 720 Mögliche Annordnungen.Sowie 

1

2

3

4

5

6

In diese Kolonne = Nur eine Annordnung. Geschrieben

Und so, werden wirr nur eine kleinen tag auf 720 Tage, einmal Bemerken, dass in eine Transversale Simple, sie von der 1. T.S zu der 2. TS zu der 3. TS zu der 4. TS zu der 5. Ts dann zu der 6. TS  Herum springen wird.

Oder von der 6. TS zu der 5.  bis su der 1. TS. Dies wäre dann die zweite möglichkeit auf 720.

 

Also eine Annordnung auf 37 Zahlen = (37*36*35*......1) Also ich lasse euch selbst mit Excel, die Anzahl von Annordnungen Möglichkeiten Rechnen. Eins kann ich dazu noch Sagen, es wird schon über die Millionen gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
												Nr,	Satz	Saldo	G, Saldo
3		5		1	x	4		6		2		1			
2		3		5		1		4	x	6		23			
6		2	x	3		5		1		4		10			
4		6		2		3		5	x	1		29			
1		4		6		2		3		5	x	27			
5		1		4		6		2		3	x	17			
3		5	x	1		4		6		2		27			
2		3	x	5		1		4		6		13	2	-2	-2
6		2		3		5	x	1		4		28			
4		6		2	x	3		5		1		8			
1		4		6		2		3		5	x	30	2	-2	-4
5		1		4		6		2		3	x	17	2	10	6
3		5		1		4		6		2	x	7			
2		3		5		1		4	x	6		24			
6		2	x	3		5		1		4		8	2	-2	4
4		6		2		3	x	5		1		17	2	-2	2
1	x	4		6		2		3		5		5	2	-2	0
5		1	x	4		6		2		3		5	2	-2	-2
3	x	5		1		4		6		2		16	3	-3	-5
2		3		5		1	x	4		6		1	3	-3	-8
6	x	2		3		5		1		4		35	3	-3	-11
4		6		2		3		5	x	1		28	3	-3	-14
1		4	x	6		2		3		5		24	3	-3	-17
5	x	1		4		6		2		3		26	4	-4	-21
3	x	5		1		4		6		2		16	4	20	-1
2		3		5		1		4	x	6		20			
6		2		3	x	5		1		4		16	4	-4	-5
4		6		2	x	3		5		1		7	4	20	15
1		4		6	x	2		3		5		33			
5		1		4		6	x	2		3		36			
3		5		1		4		6		2		0	3	-3	12
2		3	x	5		1		4		6		15	3	-3	9
6		2		3		5	x	1		4		29	3	-3	6
4		6		2		3		5		1	x	1	3	-3	3
1		4		6	x	2		3		5		35	3	-3	0
5		1		4		6		2	x	3		8	3	-3	-3
3	x	5		1		4		6		2		16	4	-4	-7
2		3		5	x	1		4		6		26	4	-4	-11
6		2		3		5	x	1		4		30	4	-4	-15
4		6		2		3		5	x	1		29	4	-4	-19
1	x	4		6		2		3		5		6	4	-4	-23
5		1		4	x	6		2		3		23	6	-6	-29
3		5		1		4		6	x	2		36	6	-6	-35
2		3		5		1		4	x	6		24	6	30	-5
6		2		3	x	5		1		4		14			
4	x	6		2		3		5		1		22	6	-6	-11
1		4		6		2		3		5	x	30	6	-6	-17
5	x	1		4		6		2		3		29	6	-6	-23
3		5	x	1		4		6		2		29	7	-7	-30
2		3		5		1		4	x	6		20	7	-7	-37
6		2		3	x	5		1		4		16	7	-7	-44
4		6		2		3		5		1		0	7	-7	-51
1	x	4		6		2		3		5		6	8	-8	-59
5		1		4	x	6		2		3		22	8	-8	-67
3		5		1	x	4		6		2		3	10	50	-17
2		3		5		1	x	4		6		3			
6		2		3		5		1		4	x	21	10	-10	-27
4		6		2	x	3		5		1		8	10	-10	-37
1		4		6	x	2		3		5		36	10	50	13

Also dies ist ein Beispiel von dem Gewinn, von einem spiel, sowie die TS. mit der Selbe mischung. Aber kein 2 untershiedliche Mischungen, Neh, nur eine Normale mischung, wie jede 6. Mal frisch anfangt. Hier hatte ich am Anfang die Dreier auf vierer duchlassen, aber, ich hatte sehr schnelll bemerkt, dass sich nur eine wintziege serie von 3er sich erzeugt, dann und wann.

Aber ich habe auch bemerkt, dass die wo 1x herausgekommen waren (kolonne) also mit 1 "x" Dass sie sich auch in zweier umwandeln wollen.

Ebenso, dass eine menge nicht ankammen, aber ich bin doch nicht Verrückt, und spiele 5*3 stücke und mehr, für nur 1 stück Gewinn machen.

und in dem Fall dass sie ein zweier beabeiten, so hbe ich 5* der Verlußt. hier ging es bis zu -67 maximal, also Sehr teueres Spiel. Denn zu große menge von Annordnung möglichkeiten.

So hier bearbeite ich eher weiter mit denn Dz. wo bessere Ergebnisse Geben.

Und hier nach dass der "0" Zum Zweiten mal herauskam, nam ich ihn schliesslich mit. Desswegen, die 7 auf  8 Satz Umschaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt bei diesem Neuen Spiel, habe ich die Dutzend oder Kolonne Annordnung Gewächselt.

Bis Jetzt spielte ich mit 2-1-3 + 3-2-1

Für heute mal werde ich dann 3-1-2 + 2-3-1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3	x	1		2		30			
2		3	x	1		36			
1	x	2		3		7			
2		3	x	1		26			
3		1	x	2		4			
1	w	2		3	x	35			
3		1	x	2		9	1	-1	-1
2		3		1	x	3			
1	x	2		3		7			
2	x	3	w	1		23			
3		1	x	2	w	7	1	2	1
1	x	2		3		1	1	-1	0
3	x	1		2		28			
2		3	w	1	x	4			
1		2	x	3		20	1	2	2
2	x	3		1		21			
3		1		2	x	17			
1		2	w	3	x	30			
3	x	1		2		25	1	-1	1
2		3		1	x	6			
1		2	x	3		21			
2	x	3		1		18			
3	x	1		2	w	28			
1		2	w	3	x	26	1	2	3
3		1		2		0	1	-1	2
2	w	3	x	1		31	1	2	4
1		2		3	x	28	1	-1	3
2		3	x	1		23			
3	w	1	x	2		2			
1	x	2		3	w	10	1	2	5
3	x	1		2		32	1	-1	4
2		3	x	1		36			
1		2		3	x	36			
2	w	3		1	x	2			
3		1	w	2	w	17	1	-1	3
1		2		3	x	25	4/2	4	7
3	w	1	x	2		11			
2		3		1	x	10	1	-1	6
1		2	x	3		18	1j0	-1	5
2	w	3	x	1		25	1j0		
3		1	w	2		3	3	-3	2
1	x	2		3		2	6/2	3	5
3		1	x	2		1	1j0	-1	4
2	x	3		1		19	1j0	-1	3
1		2		3		0	1j0	35	38
2		3	w	1	x	10	1j0	-1	37
3	w	1		2	x	13	1+1	-2	35
1	x	2		3		7	2+1	4	39
3		1	x	2		9	1j0	-1	38
2		3	x	1	w	33	1j0	-1	37
1	w	2	w	3		19	2+1	-3	34
2		3		1	x	8	12/2	6	40
3		1		2	x	20	1j0	-1	39
1	w	2	w	3	x	25	1j0	-1	38
3		1		2	x	24	8/2	-9	31
2		3		1	x	9	1j0	-1	30
1	w	2	x	3		20	1j0	-1	29
2		3		1	x	5	6	-6	23
3		1		2	x	22	1j0	-1	21
1	w	2	w	3	x	25	1j0	-1	20
3		1		2	x	24	20/2	-21	-1
2		3		1	x	12	1j0		
1	w	2	x	3		19	1j0		
2	x	3		1		13	14	27	26
3		1	x	2	w	10	1j0	-1	25
1		2		3	x	33	10	19	44
3	x	1		2		28	1j0	-1	43
2		3	x	1		27	1j0	-1	42
1	x	2		3	w	2	1j0	-1	41
2		3		1	x	1	3	6	47
3		1	w	2		18	1j0	-1	46
1	w	2		3	x	31	2	-3	43
3	x	1		2		33	4	7	50
2		3	w	1		27	1j0	-1	49
1		2	x	3	w	21	2	3	52
2	w	3	x	1		31	2	-3	49
3	x	1		2		35	3	5	54

Also neue Abkürzungen wo ich benutzt habe.

1J0 = 1 Stk. auf der 0 Jagd. also jede coups wurde die 0 mittgenommen ab Diesen moment.

20/2 = 10 Stk. pro Dz. Hier habe ich der 0 satz nich Abgeschrifftet, aber in dem fall von einem Gewinn, hier hätte ich dann nicht 10 Eingetragen bei dem Saldo, aber nur 9. oder wenn der 0 herausgekommen war, hier hätte ich bei dem Saldo nur +15 Dazu berechnet. 

w = Warning, also mit drei hinteneinander = warning, so Versteht ich besser welche dass ich habe spielen Mussen.

Also ich bin froh, mit so einem Gewinn. Und ab +50 Stk. denke ich soll mann mein spiel aufhören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
3		1		2	x	14			
2		3		1	x	3			
1		2		3	x	25			
2		3	x	1		30			
3	x	1		2		29			
1	x	2	w	3		7			
3		1	x	2		6	1	2	2
2	w	3	x	1	w	25			
1		2		3	x	31	1	-1	1
2		3		1	w	8			
3		1		2	x	17	1	2	3
1		2		3	x	32			
3		1	x	2		2			
2	x	3		1	w	19			
1		2	w	3	x	33	1	2	5
2	w	3		1	w	7			
3		1		2	x	20	1	2	7
1		2	x	3		22			
3	x	1		2	w	25							
2		3	x	1		28	1	-1	6				
1	x	2		3	w	6							
2		3	w	1	x	1	1	2	8				
3	w	1		2	x	16	1	-1	7				
1	x	2		3		6	1	2	9				
3		1	x	2	w	7							
2	w	3		1	x	6	1	2	11				
1		2	x	3		13	1	-1	10				
2		3	x	1	w	33							
3		1	x	2		4	1	-1	9		1	1	V
1		2		3	x	28					1	2	V
3		1	w	2	x	15							
2		3		1	x	2	3	-3	6				
1		2	x	3		18							
2		3		1	x	10							
3	x	1	w	2		25								
1	x	2		3	w	11	3	-3	3					
3		1		2	x	20	7	14	17		1	2	6	V
2	x	3		1		17					G		G	
1		2	x	3	w	24								
2	x	3		1		14	2	-2	15		2	2	V	
3		1	x	2		12					1	4	V	
1	x	2		3		8								
3	x	1	w	2		27								
2		3		1	x	6	2	-2	13					
1	W	2		3	X	27								
2		3		1	X	12	5	-5	8					
3		1	X	2		3								
1	X	2		3	W	6								
3		1	X	2		10	5	-5	3		1	4	5	6
2	W	3	X	1		31					G	G	G	G
1	X	2		3		4	7	14	17				
2		3	W	1	X	4							
3	W	1	X	2		12	9	18	35				
1		2		3	X	26	1	-1	34				
3		1	W	2	X	23							
2		3	X	1		26	1	1	35				
1		2	X	3	W	21							
2		3	X	1		31	1	-1	34				
3	X	1		2		28							
1		2	X	3		15					1	1	V
3	W	1	X	2		11					1	2	
2		3	X	1		35	1	-1	33		G	G	
1		2	X	3		14							
2		3		1	X	4							
3	X	1	W	2		35							
1		2	X	3	W	16	3	9	42				
3		1		2		0	2	-2	40		1	1	V
2		3	X	1		29	2	-2	38				
1	X	2		3		7							
2		3	X	1		30							
3	X	1		2		28							
1		2	W	3	X	33							
3	X	1		2		30	5	-5	33		1	1	4
2		3		1	X	4					G		G
1	X	2		3		10	1J0	-1	32				
2	X	3		1	W	19	1J0	-1	31				
3		1		2	X	22	6	11	42				
1	W	2	X	3		20	1J0	-1	41				
3	X	1		2	W	27	2	3	44		1	1	
2		3	W	1	X	7	2	3	47		G	G	
1		2	X	3		14	2	3	50				

Oh Diese war sehr schön!

Ohne mitthilfe von dem "0" bin ich auf 50 Stk. Gekletert.

Also die Labouchère diese Mage ich sie.

 

Bei der Markierungen von der Labouchère Angriff stuffe.

G= Gewonnen.

V= Verlusst.

 

Und hier, habe ich Gespielt, nicht auf der 3er serie Abruch, aber auf die 2er Serie Abruch!

Denn 2er Serie kommen öffter als 3er Serie.

 

Also die Labouchère auf den EC. Bei eine intermittenz, von Rot auf Schwartz als Beispiel, hier, Gewinn sie einmal, und dann kommt sie wieder auf "0" als start kapital, und auf der Dutzend-kolonne, hier der 1. coups Gewonnen, und der 2. Bezahlt nur noch +1 st. und der dritte ist dann Eine Gleicheit.  

bearbeitet von gerard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...